10. Juni 2013

Wissenschaftler sehen engen Zusammenhang zwischen Sonenaktivität und Naturkatastrophen

Einige Wissenschaftler belegen dass solare Aktivitäten Naturkatastrophen auf unserem Planeten auslösen können. Einige russische Forscher glauben die Auslöser für Vulkanausbrüche, Erdbeben und Tsunamis gefunden zu haben, berichtet die Nachrichten-sendung von Russia Today. Und die Prognosen der Wissenschaftler sind nicht eben beruhigend. "Leider, erwarten wir mehr schwere Katastrophen, die zu großen menschlichen Verlusten und Zerstörungen führen können", sagt der in Baku beheimatete Professor Elchin Kakhalilov. (ich hatte bereits mehrfach HIER darüber berichtet)



Nichts neues für informierte, da diese Studien von Prof. Khalilov die bereits in den 20er und 30er Jahren durchgeführten Studien von Chichevsky bestätigen. Siehe auch HIER

Grafik aus einer alten NASA Studie
Ob es nun die Abhängigkeiten von Sonnenaktivitäten und militärischen Konflikten  durch Alexander Leonidowitsch Tschischewski ist, die Einflüsse der Sonne auf Herzinfarktraten durch Prof. Halberg, die Einflüsse Korrelationen zwischen Sonne, Erdbeben und Vilkanausbrüche durch Prof. Dr. Elchin Khalilov, die Einflüsse der Radiostrahlung der Sonne auf unsere Gehirne durch Dieter Broers oder den Einfluss der Sonnenflecken auf die Unfallhäufigkeit im Verkehr oder die Einlieferungsraten in Psychiatrische Kliniken ist, die bereits vor fast 60 Jahren in der damaligen UdSSR von der Moskauer Verkehrspolizei in Verbindung mit der Pathologie nachgewiesen werden konnte. (Quelle: F. Siegl "Schuld ist die Sonne") 

Die Dinge kommen nun ans Licht und werden, nachdem sie von weit vorausdenkenden Forschern erst einmal nur als Theorie aufgestellt wurden, jetzt von den traditionell denkenden Wissenschaftlern bestätigt, ob sie das wollen oder nicht. Vielen "Betonköpfen" wird das gegen den Strich gehen, da ihr bisheriges Weltbild zu bröseln beginnt, bzw. bereits zerbröselt ist.

Details über die Studien und Ergebnisse findet Ihr in den folgenden Quellen in deutsch. Mein Tipp für alle Interessierte: Buch und DVD ergänzen sich brilliant. 

Kommentare:

  1. Danke Jürgen,
    ich denke es dürfte jetzt vielen klar sein,wo die Zusammenhänge zu sehen sind.
    Nach dem ich das Buch "Schuld ist die Sonne" gelesen habe,und mir auch nochmal das schon ältere Buch von Adrian Gilbert und Maurice Cotterell "Die Prophezeiungen der Maya"
    ISBN 3-8289-3418-8 und in diesem Buch besonders den Anhang ist eigentlich alles sehr eindeutig.

    Was ich bezweifel, ist eine "Bewustseinserweiterung der Menschheit" ich denke das braucht noch einige große Zyklen der Sonne (der 11 jährige Zyklus ist ja nur ein ganz kleiner)

    Gruß Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Die Zusammenhänge zwischen Kosmos und der Sonne mit dem Leben auf der Erde ist doch eh klar. Kann doch gar nicht anders sein. Was aber die ganze Wissenschaft nicht versteht will ist, daß die Ursache von den kosmischen Einflüßen und deren Intensität einzig und allein mit den schweren Eingriffen des Menschen in die Natur zu tun hat. Die Erde bittet um Hilfe. Das bedeute, daß solange der Mensch Krieg gegen die Natur und das Leben führt, auch die Aktivitäten aus dem Kosmos zunehmen werden. Der Mensch muß nur eines tun: Den Krieg gegen die Natur und das Leben zu beenden.
    Lg. Natos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natos, ich frage dich mal, wo ist in der "Natur und im Kosmos" Frieden?
      Innerhalb der "Materie" ist doch alles im Wandel und alles ist doch ein einziger Kampf.

      Löschen
    2. Der Friede ist überall dort, wo jedem Wesen das Recht solange wie es will zu leben nicht genommen wird. Das ist auch in der Materie so. Ein Wandel in der Materie bedeutet nicht, jetzt darf ein Wesen dem anderen die Freiheit auf das Leben einfach nehmen. Und ein Wandel in der Materie kann genauso friedvoll ablaufen, wie die Naturgesetzte es auch vorschreiben. Nur der Mensch hält sich nicht daran. Alles klar?
      Lg. Natos

      Löschen
    3. Natos, du hast Recht, Wandel kann auch friedlich ablaufen.

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen