8. August 2013

Das Ende des freien Internet

Großbritannien wird ab 2014 mit seinem Filter nicht bloß pornografische Inhalte verbieten: Auch Foren, Raucher-Seiten oder esoterische Hinhalte werden geblockt. Http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/08/08/das-ende-des-freien-internet-die-zensur-kehrt-nach-europa-zurueck/

Kommentare:

  1. solang es nur ein Land ist und nicht die gesamte Welt...
    es gibt immer Wege um an seine Informationen zu gelangen.
    Stichwort: Web Proxy

    Ja die Engländer... was soll man da noch hinzufügen. ;)

    schöne Grüße an den Geheimdienst Great Britain.

    AntwortenLöschen
  2. Man kann das Internet nicht Filtern. Es ist ein riesiges komplexes Netz. Das den gesamten Globus umzieht. Eines der besten Erfindungen der Menschen. schaltet man ein Teil ab durch Filter, versorgt es sich durch sämtliche Seitenstränge. Es lebe das Netz.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da muss ich leider widersprechen, denn das ist falsch! In jedem Land und auf jedem Kontinent gibt es einen Knoten über den alle Kommunikation läuft in D z.B. ist das der de-cix

      es ist somit jederzeit eine Sperrrung und Zensur möglich und es wird bereits genutzt!!

      Löschen
    2. Da frag z.B. mal die Chinesen, ob man das Internet nicht filtern kann. Hier ein kleiner Überblick:

      http://de.wikipedia.org/wiki/Internetzensur_in_der_Volksrepublik_China

      Allerdings haben die Engländer ja was anderes vor. Die Filterung bestimmter Inhalte soll per Grundeinstellung eingeschaltet sein, man kann sie Webuser aber auch ausschalten. Zwar schlimm genug und eine Vorstufe der totalen Zensur, aber noch weit entfernt von einer "Great Firewall" wie z.B. in China. Trotzdem natürlich ein Versuch, wieviel sich der Bürger gefallen lässt von Leuten, die eigentlich in seinem Dienst stehen sollten - sog. "Volksvertreter" (das sind die, die von Tür zu Tür rennen und das Volk verscherbeln ;-)

      Löschen
    3. Liefere hiermit ein "als" nach. Also "als Webuser kann man den Filter ausschalten". In der Voreinstellung ist er aber eingeschaltet.

      Sehr interessant ist auf jeden Fall, welche Inhalte als potentiell gefährlich betrachtet werden sollen, z.B. Websites über Essstörungen und Magersucht - aha, da scheint wohl jemand Angst zu haben, dass es bald keine Magermodels mehr gibt. Ich kann mir so richtig vorstellen, welche Perversen sich sowas ausdenken und was die in ihrer Freizeit so treiben.

      Löschen
    4. http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/13blutlinien.html

      die neue weltortnung.

      Löschen
    5. Hey, unabsichtlich fast ein gelungenes Wortspiel: "Die neue WeltORTung" ... verstehen Sie? ... von "orten" aka NSA & Co. :))

      Löschen
  3. Meine Güte, jetzt brauchen wir die Hacker !

    AntwortenLöschen
  4. Die Zensur ist der Gipfel und gleichzeitig ist es so armselig, dass sie es überhaupt nötig haben,uns solche Zwangsjacken anlegen zu wollen.

    Besonders auffällig in diesem Zusammenhang mit Bewusstwerdung ist, dass sie auch esoterisches Gedankengut sperren wollen.

    Als ich in Dieter Broers Buch "Das Geheimnis des Matrix-Code" gelesen hatte, dass genau die 30-Prozent-Lücke unseres freien Willens (die anderen 70% werden uns von den Wissenschaftlern nach neuesten Forschungsergebnissen ja nahezu abgesprochen) von den alten Wissenschaften und Weisheitslehren, die Themen wie Astrologie, Numerologie, Tarot usw. (also ausschließlich alles esoterische Themen) benutzt werden, war mir klar, dass es der Bereich ist, wo wir Zugang zu innerem Wissen, zur Urquelle, zum Allschöpfer zu anderen Ebenen und unserer wahren Natur haben, und der eine Bewusstseinserweiterung zuläßt, und nicht ausklammert.
    Wen wundert es, dass sie uns exakt diese Zugangsmöglichkeiten, die uns eine Auskoppelung aus der Matrix ermöglichen, versperren bzw. abschneiden wollen.
    Nur unterschätzen sie, dass der Bewusstwerdungsprozess schon so weit fortgeschritten ist, dass es reine Energieverschwendung ist, ihn mit solchen Mitteln aufhalten zu wollen.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. KURZUM:
    Also wenn man SEX hat ist das PORNOGRAFISCH, danach darf man keine RAUCHEN auch wenn es dadurch TERROR gibt.
    Einfach eine BOMBEN-Stimmung
    Gruß Teddy

    AntwortenLöschen
  6. Genau:) Die Welt hat ja auch keine anderen "Probleme":) Ich frag mich jetzt, wie die Menschen vor Jahrmillionen ohne Internet überleben konnten? Manche Zivilisationen waren vor Jahrmillionen schon "Geistig" weiter bzw. waren bestimmt besser verbunden mit der Urquelle als WIR. Hmmm...woran mag das Wohl liegen:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz einfach im Prinzip. AN DER INNERLICHEN VERDRECKUNG DURCH ERNÄHRUNG. Nur das sehen die Leute auch nicht, weil eben dazu die Klarheit nötig wäre, das unsere 0815 Ernährung aber vehindert, weil sie den Körper verdreckt. Irgendwo logisch!

      Der Saubermacher

      Löschen
    2. Das kommt noch hinzu .. logisch!

      Biologische Epidemien ..
      http://www.youtube.com/watch?v=WFKmkXslv_4

      Löschen
    3. Zensursula's Stopschild ) Ja, wir sind alle so sehr VERTRODELT, dass wir nur noch verarscht werden können. Es is alles so sehr Balala .. das es nur noch "Blöd" machen kann.
      http://www.youtube.com/watch?v=u5c-h-Vs_t8

      Mit dem "Schrecken in dieser Welt" kann man noch so richtig Geld verdienen, besonders diese "Unternehmensberater" und all ihre Handlanger und Markt-Analyse-Figuren:))))

      Jeee armseliger die Menschen wirtschaftlich zu recht kommen, desto größer scheint ihr Bedürfnis nach Geistiger Verwirrung zu sein :)))

      Löschen
  7. „Einen Staat, der mit der Erklärung, er wolle Straftaten verhindern, seine Bürger ständig überwacht, kann man als Polizeistaat bezeichnen.“ – (Ernst Benda, ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichts)

    „Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht, ist zu Recht ein Sklave.“ – Aristoteles

    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sarah .... hier in ein Hinweis: http://www.youtube.com/watch?v=BcOwwN5CUxg

      Wir sind und waren uns schon immer diese "Nutzvollen Idioten".

      "Das "Wie", die Methoden, die Systeme, sie alle sind Erfindungen des Denkens, daher sind sie begrenzt, daher taugen sie nichts. Wenn Sie das aber verstehen und die Wahrheit erkennen, dass kein System jemals den Geist befreien kann, dann ist die Freiheit augenblicklich da."-Krishnamurti

      Löschen
    2. Jiddu Krishnamurti (1895 - 1986), ein Hinduknabe, wurde seit 1910 von Annie Besant, der Präsidentin der Theosophischen Gesellschaft, als wiedergekommener „Messias", „Lord Maitreya" und „Weltenlehrer " propagiert. Viel Spaß weiterhin mit Satan!

      Sarah

      Löschen
    3. Genau ... und Aristoteles war ein "Engel" und du auch :))))Krishnamurti: Am Tag nach seiner Geburt wurde dem Brahmanensohn Krishnamurti von einem indischen Astrologen prophezeit, er werde ein großer Lehrer werden, jedoch erst nach Überwindung gewaltiger Hindernisse. Treffender hätte man Krishnamurtis Leben auch nach seinem Tod nicht beschreiben können.

      Die prophetischen Gaben des Shri Krishna, der nach einer Hindu-Tradition als achtes Kind "Krishnamurti" (= wiedergeborener Krishna) genannt wurde, hatten sich bald herumgesprochen. So wurde er im Alter von 14 Jahren von den britischen Theosophen Leadbeater und Besant "entdeckt" und drei Jahre später zur Ausbildung nach England gebracht. Dort versuchte man, ihn in die theosophische Gesellschaft einzubinden.

      Zehn Jahre später sagte sich Krishnamurti nicht nur von den Theosophen los, sondern wurde zu einem radikalen Kritiker aller religiösen Gemeinschaften. Er lehnte jede Autorität in Glaubensfragen ab und erklärte, dass nur der einzelne Mensch den Schlüssel zur Befreiung in sich trage und niemand ihm diesen Schlüssel überreichen könne.

      Krishnamurti lehnte nicht nur Glaubensgemeinschaften ab, sondern auch sämtliche Glaubenssysteme mit ihren Regeln und Kulten. Das namenlose Wahre erschließe sich jedem Einzelnen nur in einer meditativen Haltung, die auf Regeln und Meditationssysteme verzichtet. Die heiligste Erfahrung, die ein Mensch in der Meditation machen könne, sei die Einheit von "Ich" und "Du", das heißt LIEBE im Sinne des vedischen "tat twam asi" ( = Das bist Du).

      Die meisten Gedanken Krishnamurtis sind durch seine zahlreichen Reden und Gespräche überliefert. Obwohl er mit zunehmendem Alter mehr und mehr die Öffentlichkeit scheute, beeindruckte er durch eine charismatische Überzeugungskraft seinen erlesenen Zuhörerkreis, zu dem so bedeutende Persönlichkeiten gehörten wie Bernard Shaw, Aldous Huxley, Joseph Campbell, Fritjof Capra und David Bohm.

      Aus folgenden Gründen bin ich davon überzeugt, dass sich Krishnamurtis Gedanken im 21. Jahrhundert noch weiter verbreiten werden, als dies zu seinen Lebzeiten der Fall war:

      1. Alle Gedanken Krishnamurtis basieren kristallklar auf der dem unvoreingenommenen Beobachten abgerungenen Fundamentalprämisse der philosophia perennis. Diese besagt, dass der Kosmos ein raumzeitloses einheitliches Kontinuum ist, das sich dem unbegrenzten Bewusstsein als solches offenbart, während es dem begrenzten Bewusstsein als in Raum und Zeit, Geist und Materie, Subjekt und Objekt aufgespaltene Dualität erscheint.

      2. Krishnamurti hat diese Einheit sowohl intuitiv erfasst als auch beobachtend wahrgenommen sowie geistig durchdrungen.

      3. Es ist dem Autor gelungen, seine Weisheiten auf einfache und verständliche Weise auszudrücken und Wege aufzuzeigen, wie sie im alltäglichen Leben praktiziert werden können.

      4. Durch sein radikales Bekenntnis zur geistigen Freiheit des Einzelnen zeigt er auch praxistaugliche Wege auf, wie man sich aus den Fesseln instrumentalisierender Institutionen befreien kann, ohne Weltflucht zu betreiben.

      5. Krishnamurti ist es gelungen, eine Brücke zu schlagen zwischen den mystischen Einheitslehren und den modernen Wissenschaften wie etwa Psychologie, Soziologie und Quantentheorie. Hier ist der Autor seiner Zeit ebenso weit voraus wie diejenigen, die die Quantentheorie verstanden haben, gegenüber denjenigen, die noch dem newtonschen Weltbild verhaftet sind.

      In seinem Buch Das neue Denken schreibt Fritjof Capra:
      «Das Problem, das Krishnamurti für mich in Zen-Manier mit einem Streich gelöst hatte, ist genau das der meisten Physiker, wenn sie mit Ideen mystischer Überlieferungen konfrontiert werden: Wie kann man das Denken transformieren, ohne der Wissenschaft untreu zu werden?»

      Löschen
    4. „Sehet zu, dass euch niemand beraube durch die Philosophie und lose Verführung nach der Menschen Lehre und nach der Welt Satzungen, und nicht nach Christo.“ (Kolosser 2, 8)

      „Und das ist nicht verwunderlich, denn der Satan selbst verkleidet sich als ein Engel des Lichts. Es ist also nichts Besonderes, wenn auch seine Diener sich verkleiden als Diener der Gerechtigkeit; aber ihr Ende wird ihren Werken entsprechend sein.“ 2. Korinther 11, 14, 15

      "Und es werden viele falschen Propheten auftreten und werden viele verführen." Matthäus 24,11

      „Der Geist aber sagt deutlich, dass in den letzten Zeiten werden etliche von dem Glauben abtreten und anhangen den verführerischen Geistern und Lehren der Teufel.“ 1. Timotheus 4, 1

      „Ihr könnt nicht zugleich trinken des HERRN Kelch und der Teufel Kelch; ihr könnt nicht zugleich teilhaftig sein des Tisches des HERRN und des Tisches der Teufel.“ (1. Korinther 10, 21)

      "Der Gesetzlose aber wird, wenn er kommt, die Kraft des Satans haben. Er wird mit großer Macht auftreten und alle möglichen falschen Wunder und Zeichen tun. Er wird alle, die verloren gehen, betrügen und zur Ungerechtigkeit verführen; sie gehen verloren, weil sie sich der Liebe zur Wahrheit verschlossen haben, durch die sie gerettet werden könnten. Aus diesem Grund lässt Gott sie der Macht des Irrtums verfallen, dass sie die Lüge glauben; denn alle müssen gerichtet werden, die nicht die Wahrheit geglaubt, sondern die Ungerechtigkeit geliebt haben." 2. Thess. 2, 9-12

      Jesus spricht: "Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater als nur durch mich!" Joh. 14,6

      Sarah


      Löschen
    5. Genau:)))) "Siehe, ich sende euch wie Schafe mitten unter die Wölfe; darum seid klug wie die Schlangen und ohne Falsch wie die Tauben":)))) Ja....der kriegerische Geist macht euch gehorsam, er macht euch körperlich sehr diszipliniert, aber innerlich wird euer Geist allmählich zerstört, weil ihr imitiert, folgt, nachahmt.(Es ist auch ein seltsames Phänomen, dass das Denken Götter erfindet und sie dann anbetet)

      Und der das gesehen hat, der hat es bezeugt, und sein Zeugnis ist wahr; und dieser weiß, dass er die Wahrheit sagt, auf dass auch ihr glaubet.http://www.youtube.com/watch?v=5Fu_eBNeL-8

      Löschen
    6. also wenn ich das lese bin ich für die Zensur
      :-)
      Gehts hier ums "Ende des freien Internet" oder diesem veralteten unnötigen Bibelkram.
      "ICH HABE DEN TEUFEL GESEHEN, ER LIEGT NEBEN MIR UND IST MEINE FRAU!" Teddy. 27,3
      Gruß Teddy

      Löschen
    7. Sarah wieder am Fleißkärtchen sammeln ;-)

      Löschen
    8. Genau Teddy :))) Dein EGO ist Riesig :))) Worte lassen einen Sinnerschließen, und für die, die bereit sind zuzuhören , formulieren sie die Wahrheit.http://www.youtube.com/watch?v=WCRdhDXC5mk

      Löschen
  8. Bereits seit vielen Jahren wird fleißig am Überwachungsstaat gearbeitet. Alles nichts Neues nur zieht sich langsam die Schlinge zu. Auch sollte man dabei berücksichtigen wie Millionen von Idioten freiwillig ihre Daten und Informationen z. B. Facebook zur Verfügung stellen.

    Die Internet-Zensur ist nur ein weiterer Schritt. Weitere werden folgen bzw. sind in Planung bis der Überwachungsstaat vollständig installiert ist. Das dauert nicht mehr lange. Dann gibt es kein zurück mehr. Noch ein paar initiierte Katastrophen gefakte Terroranschläge oder ähnlich (false flagge) und die neue Weltordnung kann ihre Macht vollends ausüben.

    Die wenigsten wollen es merken. Nach der Devise: Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß“ oder alles wird schon gut werden, wir meditieren ordentlich, denken positiv, den Rest wird die Sonne erledigen und dann haben wir eine wunderbare heile Welt. Nur die Realität zeigt seit Jahren ein völlig anderes Bild.

    Brot und Spiele für das bekloppte Volk (auch wenn sich die meisten für intelligent halten, was sie nicht sind) funktioniert (heute in der modernen Fassung: Fressen, Ficken, Fernsehen) genauso gut wie beispielsweise vor 2000 Jahren im Römischen Reich. Das einzige was sich verändert hat sind die „Spiele“ und das „Brot“.

    Die meisten Menschen sind genauso blöd wie sie schon immer waren. Und so wird alles seinen Lauf nehmen. Trotz technischen Fortschritts hat sich daran nicht viel geändert. Sie Meisten sind taub für die Wahrheit. Die Wahrheit ist ja auch meistens äußerst unbequem und man müsste aktiv werden und etwas AKTIV verändern. Die Betonung liegt auf AKTIV!!! Wer will denn das schon! Die wenigsten! Dann doch lieber Fressen, Ficken, Fernsehen oder wir warten auf die Bewusstseinsanhebung.

    „Um ihre Herrschaft zu sichern werden diese Eliten frühzeitig den totalen Überwachungsstaat schaffen, eine weltweite Diktatur einführen. Carl Friedrich von Weizsäcker – Der bedrohte Frieden - heute

    „Der Deutsche: absolut obrigkeitshörig, des Denkens entwöhnt, typischer Befehlsempfänger, ein Held vor dem Feind, aber ein totaler Mangel an Zivilcourage“ Carl Friedrich von Weizsäcker – Der bedrohte Frieden - heute

    „Wer die Freiheit aufgibt, um eine vorübergehende Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.“ Benjamin Franklin

    Benjamin
    Teil 1

    AntwortenLöschen
  9. Überwachungstechnologien und -maßnahmen die in Deutschland eingesetzt werden:

    •Einführung der Steuer-Identifikationsnummer zum 1. Juli 2007 ähnlich der PKZ der DDR
    •Aufbau eines übergreifenden Bundesmelderegisters und eines Ausländerzentralregisters
    •Banknoten mit eindeutiger Seriennummer, deren Ausgabe am Automaten und deren Rücklauf bei den Landeszentralbanken erfasst wird. Speicherung der Seriennummern in Geldzählgeräten
    •Bundesweite Einkommensdatenbank ELENA
    •Teilweise Aufhebung des Bankgeheimnisses, hauptsächlich durch das Gesetz zur Förderung der Steuerehrlichkeit, Kontenabruf
    •Ausweispflicht
    •Biometrischer Personalausweis
    •Einführung der Abgabepflicht von Fingerabdrücken für biometrische Reisepässe
    •Einführung von biometrischen Kontrollen und biometrischen Datenbanken
    •Gesundheitskarte teilweise Aufhebung der ärztlichen Schweigepflicht

    •Erstellung von Bewegungsprofilen
    durch bargeldloses Bezahlen
    - Pflicht zur Arbeitszeiterfassung
    - Videoüberwachung mit biometrischen Identifikationsmethoden
    - Ortung von Mobiltelefonen
    - automatisierter Kfz-Kennzeichenabgleich auf öffentlichen Straßen (inzwischen
    verboten)
    - Maut
    - Vollerfassung bei Reisen (Flugzeug, Bahn, Schiff, Auto - auf Autobahnen, an Grenzen
    und Tunneln)

    •Lauschangriff (auch innerhalb der Wohnung dritter Personen), Online-Überwachung, Online-Durchsuchung
    •automatisiertes Abhören von Telefon- und Internet-Kommunikation im Allgemeinen und E-Mail-Kommunikation im Besonderen (Telekommunikations-Überwachungsverordnung)
    •Bei E-Mail-Überwachung in Deutschland werden alle E-Mails, die mindestens eine zu überwachende E-Mail-Adresse im MIME-Header haben, als vollständige Kopie an ein Staatsorgan weitergeleitet.

    •Mobiltelekommunikation:
    IMSI-Catcher
    - GTP (GPRS Tunneling Protocol)
    - automatisierte Funkpeilung und Kreuzpeilung über die Sendemasten zur Erstellung
    und Auswertung von aktuellen oder historischen Bewegungsprofilen (geographische Funkzellendaten, Peilung, Signalstärke und Datum/Uhrzeit der Kommunikation werden gespeichert, siehe auch Vorratsdatenspeicherung) unterstützt durch den nicht legalen Einsatz von Silent Messages zur Triggerung einer Kommunikationsverbindung eines anzupeilenden Mobilfunkgerätes

    •Vorratsdatenspeicherung bei Internetzugangsanbietern und Telekommunikationsanbietern
    •Anti-Terror-Datei
    •Raster- und Schleierfahndung
    •Abnahme einer Speichelprobe bei schweren oder wiederholten Straftaten und dazugehörige Gendatenbanken
    •Datenaustausch auf europäischer und weltweiter Ebene mit teilweise direktem Zugriff auf zahlreiche nationale Datenbanken wie DNA-Datenbanken, Fingerabdruckkarteien und KFZ-Register (geregelt im Prümer Vertrag), angedacht ist Fahndern Einsicht in den innereuropäischen Zahlungsverkehr durch Zugriff auf SWIFT zu geben.

    Umsetzbarkeit folgender Schritte wird in Deutschland geprüft:

    •Speichelprobe auch bei leichten Straftaten und Überführung in einschlägige Gendatenbanken
    •RFID im Bargeld
    •RFID im Ausweisdokument
    •RFID in Waren aller Art (zum Beispiel in Jeans eingearbeitet)
    •Automatisierter Abgleich biometrischer Daten in Personalausweisen zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung im Rahmen von Polizeikontrollen.
    •Eine stärkere Überwachung terrorverdächtiger Kinder durch den Verfassungsschutz mittels elektronischer Speicherung personenbezogener Daten.

    Wer nicht als treudoofes Schaf auf die Schlachtbank geführt werden möchte der schalte wenigstens kurz vor 12.00 sein Gehirn ein (soweit vorhanden), bevor es zu spät ist.

    Benjamin
    Teil 2

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie alle sind Erfindungen des Denkens;-)
      http://www.youtube.com/watch?v=8Lz_qPvKCsg

      Löschen
    2. Manipulation........
      http://www.traugott-ickeroth.com/html/manipulation.html

      Löschen
  10. Ich sags nochmal, statt religiöser Debatten. Es gibt doch geniale Hacker !?
    Die könnten doch mal an einem Strang ziehen.
    (Man kann ja auch mal lösungsorientiert denken) :-)

    Hier noch was schönes für die Faschos uner den Veganern, es gibt ein Internet der Pflanzen. Sie warnen sich gegenseitig und helfen einander. Dazu benutzen sie einen (W-Lan kicher) Pilz.
    Genial.
    http://youtu.be/iSGPNm3bFmQ
    Die Tomate an sich hat sicher auch so ihre Meinung........
    Coco

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. JaJA die liebe Tomate, erst wächst sie, heran wird reif und dann, wenn sie eine eigene Meinung hat.......
      !!!!KETCHUP!!!!
      Kommt mir irgendwie bekannt vor
      Gruß Teddy

      Löschen
  11. Und dann liest man da noch Sachen wie WEB PROXY als alternatieve fürs freie Internet, einfach zum lachen.
    Die meisten wissen nicht mal was das ist, geschweige wie man es verwendet, naja und googeln um es zu erfahren geht sicher auch nicht mehr.
    Also versucht mal einfache Sachen: eure IP zu ändern oder ein Passwort zu knacken ohne hilfe des Netzes
    Manche sagen jetzt das ist einfach, aber die mehrzahl steht da an ihrer Grenze.
    Gruß Teddy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was ist an web proxy zum lachen. man loggt sich über server aus anderen Ländern ohne Filter ein und kann so auf die seiten Zugriff nehmen die einem unzugänglich wären. oder versteh ich das falsch?

      Löschen
    2. nicht der Proxy an sich ist zum lachen, sondern das es als alternative dargestellt wird. Wenn der Provider den Proxy blockiert, ist das halt keine alternative, weil du ihn gar nicht nutzen kannst ;)

      Löschen
    3. So siehts aus, Christian. Bestimmte Proxies sind z.B. auch hier blockiert. Davon abgesehen behaupte ich mal, dass 95% der Webuser nicht mal ihre Security-Software richtig konfigurieren können (sofern sie eine haben), wobei das selbst installieren für die meisten schon eine unüberwindbare Hürde darstellt. Mit Proxies oder so braucht man da gar nicht kommen, da hat Anonym von oben schon ganz Recht.

      Ich kenne z.B. einige User, die seit mehr als 10 Jahren fast täglich im Netz sind und immer noch nicht wissen, wie man eine Webadresse als Link irgendwo reinkopiert. Auch beliebt ist, eine bereits bekannte Webadresse jedesmal neu zu googeln und den Link im Suchergebnis dann anzuklicken, um auf die gewünschte Seite zu gelangen. Also anstatt z.B. "www.spiegel.de" als Lesezeichen abzulegen oder direkt in die Adresszeile einzugeben, wird jedesmal neu "spiegel" gegoogelt und der Link dann angeklickt. Solche irren Verhaltensweisen kenne ich zuhauf, und sie scheinen kein Einzelfall zu sein :o)

      Löschen
    4. Hier ein paar interessante Tricks u. Tipps
      http://www.sempervideo.de/
      http://www.youtube.com/watch?v=9df1idbOhG8

      Löschen
    5. Jetzt sind wir da wo es lustig wird. Interessante Tipps(mal abgesehen das ich sowas nicht ansehe)
      1.) Viele wissen nicht mal wie man das ansehen kann, außer abschreiben und eingeben, den die eifachste Sache mit kürzel zu kopieren und zu einzufügen (Strg+C /Strg+V) ist schon bei sicher 70% unbekannt und ruft erstaunen hervor was so eine Tastatur alles kann.
      2.) Wenn das Internet eine Zensur erhält gibts kein nachschauen mehr und dann versuche mal mit Web Proxy dich über andere Länder einzuloggen.
      Dann viel Spaß wenn jemand an die Tür klopft und fragt was du da machst, auch das ist kein problem beim heutigen Überwachungsstaat.
      PS: ÜBERWACHT WERDEN IM NET KANN ABER NUR JEMAND DEN ES AUCH GIBT.
      Gruß Teddy

      Löschen
    6. Lustig hin oder her:))) Heute ist unsere Zivilisation überflutet mit einem Ozean von Informationen, von denen hauptsächlich nur ein winziger Anteil, der weniger aufregende, verbreitet wird.

      Solange die Menschen ihre Freiheit nicht lieben, solange werden sie von Tyrannen beherrscht, den, Tyrannen sind Aktiv und voller Tatendrang, sie agieren in Namen von Religionen, Göttern oder sonst etwas und legen die schlafenende Menschheit in Ketten. Trotz der zahlreichen, tapferen und bereiten menschlichen "Helden" wird diese Trägheit zum Nutzen einer wachsenden zentralisierenden Macht künstlich aufrechterhalten. Menschliches Verhalten, geformt von Gewohnheiten und Ausbildung in der Vergangenheit, hat solch eine Trägheit erzeugt, dass diese Perspektive uns in eine Sackgasse führt.http://www.youtube.com/watch?v=SX-n-eagozE

      Auhc die Mechanismen der Erschöpfung des Ökosystems haben die Grenzen der Unumkehrbarkeit überschritten. Die Knappheit von Ressourcen und deren ungerechte Verteilung – Ressourcen, die sich Tag für Tag verteuern werden – werden zu Fehden und Brudermord führen.Der Hass wächst dadurch, aber auch die Liebe. Dies erhält unser Vertrauen und die Fähigkeit, Lösungen zu finden. Aber die kritische Masse ist nicht genug, und es wird klug Sabotage betrieben.http://www.youtube.com/watch?v=rPVJ6fUwY6A

      Woher wird nun ein kollektives und vereinendes Bewusstsein kommen, das dieses blinde Voranstürmen aufhält?

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen