26. Mai 2013

Experiment zu Mobilfunkstrahlung: Pflanzen keimen nicht in der Nähe von Netzwerk-Routern

Ein einfaches Experiment dänischer Schülerinnen zur angeblichen Strahlen-Schädlichkeit von Mobilfunkstrahlung sorgt international und auch bei Wissenschaftlern für Kontroverse Diskussionen und Interesse. In Keimtest mit Kresse in strahlungsfreien Räumen und direkt neben aktiven Netzwerk-Routern zeigte sich, dass die den elektromagnetischen Strahlungsquellen ausgesetzten Samen nicht keimen wollten. http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2013/05/schuler-experiment-zu.html

Kommentare:

  1. Respekt vor den 5 Mädels, die das Experiment durchgezogen haben, obwohl die Schulleitung es nicht unterstützten wollte (warum wohl nicht :-) )

    Kleiner Rückschlag für die Volksverdummer und Hoffnungszeichen, dass die Vollverblödung der nachfolgenden Generation wohl doch auf Schwierigkeiten stossen könnte.

    Gruß
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Experiment. Legt man auf den Router ein Fostac Chip, wachsen die Kresse Keimlinge schneller als ohne Router! Die Strahlung selber ist nicht schlecht, nur die Information darin. Wechsle mit einem Fostac Chip diese Information und die Strahlung ist sogar nützlich! Selber ausprobiert mit eindeutigem Ergebnis.

    Bilder zu diesem Experiment gibt's auf www.fostac.ch

    Gruss
    Marco

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Leute, und wer von euch verwendet noch immer ein Handy?
      Lg.Natos

      Löschen
    2. ich! und ich werde es auch nicht wegwerfen!

      Aber ich habe mir ein ganz modernes gehauft, das hat einen roten Knopf zum Ausschalten, den ich wann IMMER möglich auch zum Aussschalten nutze. Es kann freier und mobiler machen und kann unzählige Menschemleben retten. Wir müssen nur lernen die Dinge die wir bekommen richtig zu nutzen.

      Auch mit einem Messer kann man jemanden töten, man kann damit aber auch Brot schneiden!

      Löschen
    3. Fostac Chips .. aber das is mal wieder absoluter Schwachsinn und Abzocke von Leute mit Angst gegen Strahlung. Ein aufgeklebter Chip kann keinesfalls die abgehende Frequenz änder oder umkehren. Da käme beim Empfänger wohl auch kaum noch das richtige Signal an.

      Löschen
  3. Um es kurz und klar zu sagen: Es wird Zeit, daß der Mensch sich selber vernichtet, bevor die ganze Natur zerstörrt ist. Er ist ja auf dem besten Weg. Ich habe bloß das Gefühl, es geht nicht schnell genug. Die paar Menschen, so wie diese Schüler einen Irrweg der menschlichen Technologie aufzeigen, er wird nicht wahrgenommen. Selbst der Betreiber dieser Webseite Mr. Flare, will nicht wahrhaben was für Gefahren für das Irdische Leben Handys (und nicht nur diese) bedeuten, und Schäden anrichten. Das heißt, man kann euch sagen was man will, ihr kapiert und seht nicht(99.99%).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ivan Illich:
      Wenn die Menschheit überlebt, stirbt sie, und alle um sie herum gleich mit, darum muss die Menschheit so schnell wie möglich aufhören zu existieren. Wenn die Menschheit sich jetzt nicht selbst vernichtet, lebt sie noch lange genug, um auch noch das restliche Leben auf diesem Planeten zu zerstören.
      Wie recht er hat!

      Löschen
  4. Kongos verfluchter Coltan-Schatz
    Mobilfunk – eine wahre Epidemie-Gefahr — klagemauer.tv
    Der Handykrieg – Ein Film von Klaus Scheidsteger
    DECT-Telefone und Handys erzeugen Krebs | Gesundheitliche Aufklärung
    Bin gespannt auf weitere Kommentare (Ausreden)
    Lg. Natos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. siehe

      http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.de/search?q=handykrieg

      Natos es gibt keine Ausreden. zwischen Schwarz und Weiß gibt es jedoch ein riesiges Farbspektrum.

      Ich muss mich jedoch zunehmend mehr fragen, wie schafft es ein Mensch der so konsequent alles ablehnt ins Internet?

      Die Konsequenz die Du vehement forderst hast Du offenbar selbst nicht, denn sonst hättest Du keinen PC - der je nach Taktung des Prozessors und nähe zu Dir ebenfalls verheerends anrichten kann, sagen Studien und Wissenschaftler mit denen ich darüber gesprochen habe.

      denk doch einfach mal auch an die Grautöne und farben :-)

      Löschen
    2. Ich habe auch keinen Pc. Habe kein Handy, und mein eigenes Obst und Gemüse im Garten. Ich schlachte auch keine Tiere, und fresse kein Fleisch.
      Lg. Natos

      Löschen
    3. Und wie bitte schreibst Du ohne PC die obige Antwort, Natos????

      Bedenkt bitte, dass Menschen über ein extrem gutes Selbstheilungssystem ;-)

      Anita

      Löschen
    4. .....Über einen Pc von meinem Freund oder Arbeitgeber.
      Und wo bitte kaufst du deine Lebensmittel? Und ein Selbstheilungssystem ist dazu da um gesund zu bleiben, und nicht dazu, so wie es ihr anscheinend macht: Zuerst absichtlich krank machen, und dann soll das Selbstheilungssystem wieder alles gut machen. Einfach nur dumm. Kein Wesen in der Natur ist so blöd.
      Lg. Natos

      Löschen
    5. Aha, und der Freundes- oder Firmen-PC strahlt dann nicht, wenn du ihn benutzt - im Gegensatz zu einem eigenen, den du vermeidest??

      Gruß
      Wolfgang

      Löschen
    6. ... Ja aber der strahlt doch dann auf Di. Freunde und Kollegen, das. Macht doch nichts :-) das ist die Zweizüngigkeit von der ich so oft rede. ... Es passt eben oft nicht zusammen und deckt solch so plump wie bei Politikern auf. :-) Eigentlich schade, denn meist nehmen genau die Leute mit einem hohen ethischen Anspruch wie Wahrheit mit Füßen und merken es nicht einmal. ..... Und das ist in sofern schade, denn das gesagte ( oder geschriebene hier) ist ja richtig und wäre gut, jedoch versagt man sich dann jegliche Glaubwürdigkeit.

      Ähnlich wie der Krisenguru" der im Vortrag den Leuten alles mögliche erzählt und danach In seinen alten Porsche um die Ecke steigt.

      Konsequent und Geradlinigkeit ist jedenfalls das wä ich Schätze.

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen