25. Mai 2013

aktuell sehr stark schwankendes Magnetfeld



Was ist ein magnetischer Sturm?

Ein magnetischer Sturm kann auftreten, wenn es zu einer deutlichen Verstärkung der Sonnenwindenergie in Richtung unserer Erde kommt. Wenn die erhöhte Sonnenstrahlung und der Sonnenwind mit dem Magnetfeld der Erde wechselwirken, beobachtet man in magnetischen Registrierungen sehr starke Schwankungen. Magnetische Stürme können Auswirkungen auf unsere moderne Technik haben und z. B. zu Stromausfällen, Störungen des Funkverkehrs oder im Extremfall sogar zu Satellitenausfällen führen. Besonders wehrend solcher magnetischen Stürme entstehen auch die bekannten Polarlichter. Wegen des Dipolcharakters des Magnetfeldes ist dieses Phänomen normalerweise nur in der Nähe der Magnetpole zu beobachten. Bei starken magnetischen Stürmen können Polarlichter sogar bis nach Süddeutschland beobachtet werden. Quelle: www.gfz-potsdam.de

Kommentare:

  1. Reinstes LSD
    Als ich gerade meinen abendspatziergang ,mit meinen derzeit afgedreten hunden (14)und (7)also nicht gerade wenig führ hunde !mein rüde ist im vergleich wie ein 92 jahre alter mensch dennoch hielt er es für richtig sich mit einen 3 jahre alten vor kraftstrozenden rüden anzulehgen,meine hündin knabert beim laufen meine hände an in der hoffnung irgend ein aportierbares etwas darin zu finden ganz zu schweigen von meiner freundin die sich mit zahrten 24 wie eine rentnerin das wochenende gänzlich im ruhemodus befand.ich für meinen teil habe durch nun mehr 20 jahren erfahrung mit shamanischen ritualen sowie einen expliziden erfarungs schatz mit psychoaktiven supstanzen.und ich kan allen lesern dieses blocks mit gutem gewissen sagen das die in dem film(r)evolution2012angesprochenen bewustseinserweiterungen! und damit verbundene ausschüttung von körpereigene halluzinogene keine esoterik spinnerei sind bitte seien sie vorsichtig beim atofahren oder in situationen die ihre volle aufmerksamkeit erfordern.ebenso seien sie nachsichtig in situationen emotionaler angaspanntheit ,sie könnten zu überrektion neigen .Und nutzen sie diese zeit für meditation menschlichen alpa wellen haben unter serotonin mangel wesentlich höhere bandbreiten viel spas beim fliegen fabikonrabi

    AntwortenLöschen
  2. Ehrlich gesagt habe ich gehofft , heut Abend hier ein Artikel über extreme Magnetfeldbeeinflussungen zu lesen. ;)
    Seit zwei Tagen ist Gefühlsmäßig echt die Hölle los.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was genau meinen sie? Ich habe keinerlei Kenntnis, dass irgendjemand das Magnetfeld beeinflusst. Konkrete Hinweise wären da hilfreich.

      Wenn bei Ihnen seit 2 Tagen die Hölle los ist, so koennte das neben vielen anderen Ursachen das schwankende Magnetfeld sein (siehe Grafik ) wä jedoch von CMEs der Sonne ausgelöst wurde.

      Wie sich sowas auf biologische Systeme auswirken kann finden sie in massenhaft Artikeln hier im Blog. Siehe

      http://www.z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.de/search/label/Auswirkungen%20auf%20Menschen

      Da ist eigentlich alles gesagt. Jeder der sich da betroffen fühlt dem empfehle ich dringendst die Doku solar Revolution und das Buch Schuld ist die Sonne rechts. Dort ist alles sehr ausführlich beschrieben und wissenschaftlich belegt.

      Löschen
  3. Ich spürs auch... Aber sehr positiv! :-) LG

    AntwortenLöschen
  4. Interessant, was gerade vor sich geht...
    Seit gestern abend steigen immer wieder 'Heiße Quellen' in mir hoch - brauche also keine Heizung bei diesen unsäglichen Temperaturen :-)
    Und aus meinen Handflächen scheint irgendwas auszuströmen...?? Sie sind heiß, rot und kribbeln angenehm.
    Und mir ist aufgefallen, dass sich viele Tiere ungewöhnlich lebhaft und zutraulich verhalten, als würden sie die Nähe des Menschen suchen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. absolut die rmen sind so nähebedürftig das man dem kaum nachkommen kann aber putzig

      Löschen
  5. Schön und gut, dass hier auch mal der ein oder andere Artikel zur Sonnenaktivität erscheint. Jedoch finde ich die Überschriften hier sehr Irreführend.
    Ein Aktives ( KP=4 ) bzw ein kurzfristiger ( G1=Kp5 ) als "sehr stark schwankendes Magnetfeld" zu bezeichnen...?!

    In Norddeutschland würde ein KP von max 5 gemessen, was gerade mal an der Stufe zu einem Geomagnetischen Sturm der Kategorie 1 von 5 kratzt.

    Ein kurzer Hinweis WO diese "Starken Magnetfeldschwankungen" gemessen wurden wäre für Ihre Leser sicher hilfreich, denn in Deutschland fanden diese nicht statt ;-)

    Eigentlich soll dies keine Kritik sein sondern eher ein Verbesserungsvorschlag! ;-)

    Gehaben sie sich wohl !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön und gut, dass hier auch mal der ein oder andere Artikel zur Sonnenaktivität erscheint. - also Sorry, der Blog ist voll davon - sie muessen bitte auch unten auf älterer Post klicken.

      Und wenn wir eine Bandbreite von KP 2 bis 5 und runter auf Null haben, finde ich es schon stark schwankend auf hohem Niveau .

      Wo die Messwerte gemessen sind steht in der Grafik links zum lesen, was unter estimated planetary alles an weltweiten Messstationen gemörtelt wird steht auf der Webseite, was in Deutschland gemessen wird, finden sie unter der Rubrik Sonne live hier im Blog. Messstation Wingst.

      Ansonsten gibt es hier noch die Verlinkungen zum gfz Potsdam hier

      http://www-app3.gfz-potsdam.de/kp_index/quicklook.html

      Für Hinweise bin ih immer offen, habe aber auch nicht immer Lust, die selbst Romane zu schreiben, denn die Diagramme im Blog sind überall aktuell und Erklärungen was sie bedeuten verlinkt.

      Ich kann ja auch - und die Idee kommt mir gerade pro Monat 2€ fürs lesen verlangen und dann habe ich auch zeit alles redaktionell aufzuarbeiten und intensiver zu recherchieren. Die Idee finde ich sogar gut, denn das würde die Qualität erheblich steigern.

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    3. was du hast artikel über solare aktivitäten !jetzt im ernst ich denke das das verlinken von Beiträgen !den verlinker nicht unbedingt als ansprechperson für die richtigkeit aller aussagen in einem beitrag verantwortet.ich bin mir sogar zimlich sicher das er das nicht ist,auch wen das manchmal schon so rüber kommt von seiten der leser,das ist sehr unfair und tut mir jetzt an dieser stelle auch mal auch voll leid.da es neben der arbeit am block und dem forschen im leben wenig zeit für stressfreie sachen gibt.und sich das mit impedantischen gehabe bedanken lassen zu müssen ist nicht schön.darum sage ich danke mr flare auch im nahmen alle undankbaren besserwisser und gutgemeinten kritikern.
      KOMISCH IST DAS WEN DIE NACHRICHTEN OFFENSICHTLICHE FALSCHAUSSAGEN BRINGEN KRATZT ES KEINE SAU :ABER WEHE DER ESOTERIKER BRINGT BERICHTE DIE NICHT BEWIESEN SIND:

      tip. kennen sie ..VERA BIRKENBIL

      Löschen
  6. Seit dem 22. ist im Magenetometer keine blaue Linie mehr zu sichten.
    Hat das was mit dem zeitgleichen KP 4 vom 22. zu tun, dass evt. ein Messgeerät nicht mehr funzt oder welche Bedeutung könnte es sonst geben?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. GOES 13 ist derzeit abgeschaltet siehe: http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/25052013103100.shtml

      Löschen
  7. Danke für den Hinweis und den Link ;)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen