31. Juli 2013

7 Minuten und 59 Sekunden die das Bild der Bundesregierung grundlegend verändern!

Der neueste frontal21 Bericht vom 30.07.2013 müsste eigentlich die Grundfesten der Demokratie nachhaltig erschüttern und eine politische Revolution auslösen. In den 7min 59sec (siehe letztes Video ganz unten) werden diverse Verschwörungstheorien zu Verschwörungspraktiken unter Mitwirkung von Merkel & Co., so wie deren Vor(mit)läufern. 

Das ungeheuere daran ist nicht unbedingt die Tatsache, dass gerade jetzt, während ich das hier schreibe irgendwelche schmuddeligen Schmierfinken, schlimmer als jede DDR STASI, alles mitlesen und mithören. Es ist auch nicht die Tatsache, dass die dies seit Jahren tun und sich als Besatzungsmacht immer noch diese Rechte zubilligen, sondern es ist die Tatsache, dass uns offensichtlich alle Regierungen der BRD incl. der jetztigen, darüber belogen haben und unsere Kinder in der Schule noch heute belügen und uns die Wahrheit vorenthalten. Hier wird vielleicht eine ganze Nation um Ihre Identität betrogen und nach dem deutschen Gesetz möglicherweise Verfassungsbruch begangen. Hochverrat - So ist der Frontalbericht zu interpretieren. Wenn Jan Ullrich lügt, droht ihm möglicherweise 1 Jahr Haft. Wenn Politiker lügen drohen ihnen noch nicht einmal der Entzug ihrer Diäten. Und das Volk sieht zu, so wie vor über 70 Jahren, denn "das haben ja alle nicht gewusst"

Sehen Sie sich bitte ALLE 3 Videos unten an, vielleicht mehrmals, denn für einen Großteil der Bevölkerung erscheint das ungeheuerlich und kaum zu glauben. Aber das sind leider die unangenehmen Fakten! Bilden Sie sich dann Ihre eigene Meinung und fällen dann Ihr Urteil im September 2013 und strafen ALLE etablierten Parteien ab, die darin involviert waren. WIR SIND DAS VOLK!  









Doku aus 1996

Kommentare:

  1. Es ist schlimmer als jede Stasi-Vergangenheit.

    Wer das noch in irgendeiner Form unterstützt, dem kann nicht geholfen werden.

    Ich gehe schon einige Zeit nicht mehr wählen, um meine Stimme in eine URNE zu werfen.

    Das was da jetzt überall mit uns gemacht wird, übertrifft alles an Vorstellungskraft, die ich jemals über machtbesessene Menschen hatte. Das was unsere ReGIERung und alle ReGIERungen dieser Welt mit der Menschheit veranstalten ist eine Verhöhnung sondergleichen, die durch vermutlich nichts mehr zu übertreffen ist. Da kann ich nicht mehr hingehen und dieses System, das uns wie angekettete Sklaven hält, unterstützen.
    Diejenigen, die zur Wahl gehen werden, sind diejenigen, die gar nicht merken, dass sie in Ketten hängen und mit diesem System doch ganz zufrieden sind, gar nicht auf die Idee kommen, dass da etwas völlig daneben und ganz und gar absurd ist.
    Und so ist es ihre Intention mit der Abgabe ihrer Stimme entweder ihre etablierte Stellung aufrecht erhalten zu können oder durch Habgier sogar noch mehr zu verbessern, oder um eine dringend notwendige Gerechtigkeit in Bezug auf unsere natürlichen und sozialen Umweltbedingungen sowie die Bedürfnisse der sozial Schwächeren wieder herzustellen, welche beide allerdings in diesem System eh nicht mehr möglich sind.
    Es sind wirtschafltiche und persönliche, finanzielle Wachstumsinteressen, die bei der Wahl im Vordergrund stehen. Und da genau diese Wähler schön brav zur Wahl gehen, werden sie uns genau diese CDU-Regierung wieder an die "Macht" bringen.

    In meine Signatur im Broers-Forum habe ich geschrieben: "Der Wandel beginnt, wenn Menschlichkeit beginnt". Davon sind wir mehr als weit entfernt.
    Erst wenn Machtbesessenheit und die Verlogenheit der Mächtigen und der Medien aufhört, erst wenn aus Maschinen-Menschen Menschen geworden sind, dann könnte es möglich sein.

    Ich hoffe ebenso, wie die meisten, die mehr durchschauen, auf einen Sonnensturm, der den ganzen, in unübersehbarem, weit verbreiteten Irrsinn zum Stoppen und Erliegen bringt und dieses ganze Schmierentheater endlich beendet.

    Aber laut Dieter Broers sind die Aussichten für den Wandel ja recht gut. Im "Zwischen Himmel und Erde"- Interview mit Vera Schott spricht er über das Prinzip der Homöostase, der Regulation der Selbstheilung, kurz und knapp ein System, das in sich selbst zerbricht, um in einen neuen Zustand überführt zu werden. Der Kosmos ist ein großes Organ und die Natur regelt sich selber eben nach dem Prinzip der Homöostase. Dadurch könnte eine Heilung eingeleitet werden.
    Wenn wir voll bewusst, voll erwacht wären, wären wir zu einer schlechten Handlung gar nicht mehr fähig, einfach weil wir das Prinzip der Ganzheitlichkeit erkennen.
    Möglich werden kann es durch die vermehrte körpereigene DMT-Ausschüttung und das stark veränderte Wellen-Spektrum der Sonne, welches sich seit längerem im Nanometer-Bereich zwischen 200 und 300 Hz bewegt.


    Alles Liebe Petra

    PS: Ich finde es übrigens nicht in Ordnung,dass, wenn ich Google blockiere,keinen Kommentar schreiben kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ Petra vorab: JEDER kann auch ohne google oder sonstwas hier seit Monaten Kommentare schreiben. Du musst nur unter "Kommentar schreiben als:" anklicken was du willst - auch anonym.

      Nun zur Sache: Ich gebe Dir in fast allen Punkten recht. jedoch verliere ich tag für tag die Zuversicht, dass es alleine durch aussschüttung von DMT geregelt wird. Das wäre schön, da vielleicht der sanfteste Weg. Derzeit wird allerdings bei Menschen alles Mögliche ausgeschüttet, bis auf das Gehirn himself.

      Gefährlich finde ich nach wie vor die Aufforderung NICHTS zu tun und nicht zu wählen. Wer nicht wählt, überlässt es anderen für Dich zu wählen. Das ist nämlich das Ergebnis. Durch nichtstun dem Systemn Energie zu entziehen ist ein in meinen Augen weit verbreiteter Blödsinn, denn genau darauf wartet doch die Machtelite, dass die masse weiterhin sich nicht wehrt, so wie bisher.

      Zudem welche Form schlägst Du denn vor, wenn nicht eine Demokratie? Es ist meiner Erkenntnis nach immer noch die beste Form alle zusammenlebens wenn sie richtig gelebt wird.

      Wenn Du auf einem öffentlichen Platz bedroht wirst vergewaltigt zu werden - und wir werden gerade alle vergewaltigt - hast nu mehrere Möglichkeiten:
      - du kannst laut scheiend davonlaufen. Wenn Du schnell genug bist, klappt das vielleicht aber beim nächsten mal ist der typ wieder da
      - zu kannst im was von Liebe erzählen und er wird mehr spass empfinden und dich dennoch angreifen
      - du kannst ihm mit aller Entschiedenheit bestimmen: STOP - NICHT weiter und ein Großteil wird ablassen und dich nicht mehr behelligen
      - du kannst ihm in seine Weichteile treten und wenn es fest genug ist, wird er sich das merken und dich für immer in Ruhe lassen
      - Du kannst dich aber auch auf den Boden legen und die Beine breit machen, trägst es aber dein Leben lang mit Dir rum und er wird esimmer wieder tun wenn er dich trifft.

      Vielleicht ist der Vergleich passend, vielleicht auch nicht. Wenn wir uns jedoch nicht wehren und dem politischen System, - denen wir mal vertraut haben - nicht STOP sagen ohne sie gleich zu köpfen, wird nichts passieren und es geht bis zum Ende so weiter.

      Was ist eine Urne?
      Urne f. ‘Gefäß zur Aufbewahrung der Totenasche’ (2. Hälfte 16. Jh., anfangs auch in lat. Form), allgemein ‘Behälter, (Wasser)krug, Gefäß’ (Anfang 17. Jh.), ‘Behälter für Stimmzettel’ bei Wahlen (1. Hälfte 19. Jh.), entlehnt aus lat. urna ‘Wasserkrug, Topf, Lostopf, Aschenkrug’, auch ein Flüssigkeitsmaß, woraus die frühere Entlehnung (über Südtirol) mhd. ürn, frühnhd. auch Urn, das sich als regionale (bair. südostd. südtirol.) Bezeichnung für ein (bes. für Wein verwendetes) Flüssigkeitsmaß bis ins spätere 19. Jh. hält.

      Löschen

    2. Sry, aber

      - Du kannst dich aber auch auf den Boden legen und die Beine breit machen,......

      Überleg grad soll ich darüber Lachen oder Weinen?????
      Vergewaltigt werden wir doch alle so oder so
      ob wirs wollen oder nicht

      Löschen
    3. Ich finde Mr. Flares Beispiel inkl. Alternativen gut und zutreffend.
      Urs

      Löschen
    4. @ Anonym 31. Juli 2013 09:59

      das ist die Frage ob du das zulassen willst. Zu einer Vergewaltigung im Sinne wie ich es meine gehören immer 2 einer der es macht und einer der es zulässt. - manchmal ist eine macht stärker aber sorry, wir sind millionen die Stop rufen könnten!!! und dann wäre stop! das zeigt die geshichrte immer wieder

      "Die Herrschenden hören auf zu herrschen wenn die Kriechenden aufhören zu kriechen!"

      Löschen
    5. Lieber Jürgen,
      ich kann nicht ganz verstehen, was Du als Alternative vorschlägst.
      Auf die Straße gehen? Um Dich fotografieren und kriminalisieren lassen?
      Reicht Dir das Beispiel Gustl Mollath nicht?
      Wer zu offensichtlich den "Systemhanseln" in die Quere kommt, wird mit aller Macht abserviert.
      Das reale Gewaltmonopol hat nun mal die BRiD-Verwaltungsorganisation.
      Und sie wird weiter die "Wahl"-Ergebnisse fälschen wie es ihr paßt.

      Die Lösung ist mMn:
      wir sind das System, d.h. es lebt von unserem Mitmachen - jeden Tag erneut.
      Und solange wir dies tun, d.h. wir weiter dem Konsumrausch frönen, den Pauschalurlaube auf Malle verbringen, Kredite aufnehmen, das Geld auf der Bank haben, das höchst ungesunde Tierzuchthausfleisch in Mengen vertilgen und eben auch am sog. "politischen Leben" der Staatssimulation teilnehmen, wird es weiter unüberwindlich sein.

      Das "System" bricht in dem Moment zusammen, wo ein großer Teil der Menschen einfach nicht mehr mitmacht - OHNE sich dabei in einen aktiven offenen Widerspruch mit dem System zu begeben (das ist gar nicht notwendig).

      Wo liege ich falsch mit meiner Überlegung?

      Löschen
    6. Könnte es sein, daß bei den Alternativen im obigen Vergewaltigungsbeispiel eine fehlt?
      Aus der Psychologie ist bekannt, daß Täter deshalb Täter sind, weil sie aus ihrem Werdegang heraus dafür im Frage kommen und sich wie Täter benehmen. Genauso sind Opfer deshalb Opfer, weil sie sich wie Opfer benehmen und aus ihrem Werdegang heraus dafür im Frage kommen. Wir erinnern uns an das Resonanzgesetz - was ich aussende, wird mir begegnen.
      Die beste Alternative ist es also, gar nicht erst als Opfer "in Frage zu kommen", d.h. sich "schwingungstechnisch" entsprechend einzustellen.

      LG
      Heinz aus IN

      Löschen
    7. Die meisten von uns sind auf Ergebnisse aus, wollen Ziele erreichen; wir wollen ständig die Oberhand gewinnen und uns durchsetzen. Auf diese Art ist echtes Zuhören nicht möglich. Nur wenn man zuhört, vernimmt man das Lied der Worte.

      Löschen
    8. Anonym31. Juli 2013 13:06 also ich habe nochmal gelesen und kann nichts finden von auf die Straße gehen und kriminalisieren lassen. Es Diba viele formen von friedlichem widerstand und Meinung kund tun.

      Wenn ein fall Möllath, von dem wir alle nicht wissen was wirklich dahintersteckt alle abschreckt den Mund auf zu machen, na dann gute Nacht Demokratie.

      Ja, wenn alle nicht mehr mitmachen würden würde das System kollabieren aber a) passiert das nicht und b) was sollen sie dann tun? Welche Form des realistischen Zusammenlebens kommt dann? Was ich bis jetzt gesehen habe ist leider völlig daneben und in einer so voll besetzten Welt wie Europa reine Träumereien.

      Anonym 20:48 was ist gegen Ziele und Ergebnisse zu sagen? Ohne Ziele würden wir noch im Erdloch sitzen. Es ist nur die frage, zu welchen Lasten die Ziele gehen und wie ich sie umsetze. Ich kann aber wunderbar Ziele haben und diese zum Wohle aller beteiligten in ethischem Masse umsetzen. Ziele an sich and brillant, ohne Ziele würdest du nie dein Urlaubsziel erreichen..... ,

      Löschen
    9. Ein Mensch, der glücklich ist und liebt, sehnt sich nicht nach Besitz MR FLARE. Er lässt sich nicht durch Macht, Status oder Autorität verführen. Nur die Unglücklichen, die Leidenden, streben nach Macht und Erfolg, um ihrer eigenen Unzulänglichkeit zu entfliehen.

      Löschen
    10. ....... sprach der erfolglose!

      Löschen
    11. Anonym1. August 2013 00:37 - Sorry aber das entbehrt jeder Grundlage. Alles ist eine frage wie ich es einsetzte. Mit macht und Besitz kann ich ein Krankenhaus oder einen Kindergarten bauen, oder ein Land vernichten. Dazu brauche ich auch Geld.

      Andere sagen " Geld verdirbt den Charakter" bei einigen wenigen stimmt das ( besonders krass zu beobachten bei Esoterikern wenn sie Geld in die Finger bekommen) ich habe jedoch noch NIE feststellen können, dass Mangel an Geld den Charakter verbessert!

      Es ist immer eine frage wie ich dazu komme und was ich damit mache. Das Universum hat alles im Überfluss bereit gestellt, einige Menschen jedoch haben es nur ungleich verteilt. Und andere sind zu faul sich zu bücken.

      Löschen
    12. In der Willensanstrengung stellt sich ein dominierendes Verlangen über alle anderen Verlangen, setzt sich ein Wunsch gegen andere Motivationen und Triebe durch. Da dieser Prozess unvermeidlich innere Gegenwehr erzeugt, leben wir ständig im Konflikt. Der Wille kann uns nicht helfen, den Geist zu befreien.

      ....sprach der Geist!

      Löschen
    13. Anonym1. August 2013 07:10

      ....sprach der iDepp 3! puufffff....

      Löschen
    14. @Mr. Flare31. Juli 2013 20:59

      ... wenn Mollath der einzige "Fall" wäre, könnte man Ihnen vielleicht recht geben - dem ist aber nicht so - hier nur 2 aktuelle Meldungen:
      1. http://mywakenews.wordpress.com/2012/12/15/landratsamt-lorrach-terrorisiert-landwirt-in-grenzach-wyhlen-wake-news-radiotv/
      2. Betrifft: Zeitschrift “Recht und Wahrheit”
      Ich weiß nicht, welche Funktion Frau Brigitte Hell bei der Zeitschrift “Recht und Wahrheit” hat, ob sie Verlegerin, Autorin, Herausgeberin oder Buchhalterin oder etwas anderes ist. Jedenfalls wird diese meines Erachtens höchst sachlich-seriöse Zeitschrift von der herrschenden Obrigkeit schikaniert und womöglich existenziell ruiniert, offenbar weil Recht und Wahrheit der regierenden Obrigkeit missfällt.
      *
      Frau Brigitte Hell
      Dieselstr. 12
      633442 Herzebrock-Clarholz
      *
      hat von der Kreissparkasse Wiedenbrück
      (Vorstandsvorsitzender Johannes Hüser, Vorstandsmitglied Christoph Wisniewski, Vorstandsmitglied Werner Twent)
      33378 Rheda-Wiedenbrück
      *
      einen Brief mit Datum 22. Juli 2013 mit folgendem Text erhalten:
      *
      “Girokonten 12437190, 12438842, 12439022
      *
      (Anrede fehlt)
      *
      Wir haben festgestellt, dass über Ihre Konten Zahlungen für eine Zeitschrift und für politische Tagungen geleitet werden. Es besteht der dringende Verdacht, dass mit dieser Zeitschrift und den Tagungen das Ziel verfolgt wird, die verfassungsmäßige Ordnung der Bundesrepublik Deutschland außer Kraft zu setzen.
      *
      Deshalb sprechen wir eine außerordentliche Kündigung der für Ihre oben genannten Girokonten bestehenden Giroverträge aus. Die Konten werden kurzfristig aufgelöst. Über die noch vorhandenen Guthaben der Konten können Sie in unserer Geschäftsstelle Clarholz verfügen.
      Kreissparkasse Wiedenbrück”
      *
      (Gruß fehlt)
      *
      (Unterschrift unleserlich)
      *
      Wohlgemerkt: es ist kein Ermittlungsverfahren gegen die Zeitschrift oder Frau Hell bekannt.
      --------------------
      Wenn das für Dich wie Demokratie aussieht...

      Löschen
    15. Ein Geist, der wirklich demütig ist, hat eine unermeßliche Fähigkeit des Untersuchens, während der Geist, der unter der Last des Wissens steht, der von Erfahrung verkrüppelt ist, von seiner eigenen Konditionierung, der kann niemals richtig untersuchen.

      Löschen
  2. Lieber Jürgen, erst einmal danke ich Dir sehr für Dein persönliches Feedback!

    Du hast es nicht ganz richtig verstanden, was ich sagen wollte.

    Ich sehe es genauso, wie Du mit dem STOP- Setzen.
    Ohne Handlung sind wird denen ausgeliefert. Das will ich genauso wenig wie Du!
    Und ich finde das lethargische Verhalten des Volkes genauso zum K... wie Du
    Und ja, erst genau diese lethargische Scheiß-Egal-Stimmung und das dumpfbackige Gehorsam des Volkes macht solche Macht-Übernahmen erst möglich, auch dass wir dermaßen von den ReGIERungen und den genauso dusseligen Mainstream- Medien verhöhnt werden und da befinden, wo wir uns befinden, von jeglicher Demokratie und Kommunikation auf Augenhöhe weit entfernt .
    In diesem Zusammenhang wollte ich auch noch mal sagen, dass ich "Frontal" in Bezug auf Ihre wichtige Aufklärungsarbeit sehr schätze.

    Der Bevölkerung fehlt es leider nicht nur an Engagement für die Gesamtheit, sondern leider auch an dem so dringend erforderlichen kritischen Bewusstsein.

    Ich kann noch so wegschauen, wie ich will , die Realität ist die, dass dieses Machtspiel der Gierigen abläuft und alles übertrifft, was vorstellbar ist. Ja, wir werden vergewaltigt.
    Und natürlich ist da Grenzen Setzen angesagt! Sie brauchen Grenzen!
    Und eine Vergewaltigung lasse ich mir natürlich ganz und gar nicht gefallen!!!

    Wo ich kann, handle ich, wo ich keine Chance sehe, lasse ich es bleiben.
    Ich kläre auf, setze Impulse, verbreite meine Haltung, setze mich für unsere Erde ein, unterschreibe und schreie auch genauso lauthals auf, wenn es mir zu viel wird.

    Aber mit meiner Wahlbeteiligung sehe ich leider keine Grenzen, die ich nachhaltig setzen könnte.

    Die Impulse von Dieter Broers, die ich angeführt habe, sind schon eine andere Ebene, auf der wir uns bewegen, das ist klar.
    Und doch sollten wir sie im Hinterkopf behalten.


    Liebe Grüße
    Petra

    PS: Ich habe Google Disconnect im Browser eingeschaltet. Damit kann ich keinen Eintrag machen.

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt nicht ganz, wenn du dich selbst nicht mehr als Opfer siehst und dein inneres Programm änderst wirst du keinem Täter mehr begegnen. Falls doch, solche Programme sitzen oft tief, kämpfe ich natürlich um mein Leben.

    Ich spreche da aus Erfahrung. Ich persönlich fühle mich nicht vergewaltigt. Ich hab die Möglichkeit ein freies Leben zu führen. Ich MUSS mich weder beruflich noch gesellschaftlich an diesem Spiel beteiligen.

    Ich wähle einen ökologischen sinnvollen Beruf, unterschreibe keine korrupten Verträge, bin in einer Ökobank und beziehe wo noch nötig regenerativen Strom ich fördere ökologische oder soziale Projekte auf der ganzen Welt und kaufe fair und nur das nötigste und ich bin glücklich. Ich liebe das Leben.

    Auf die Entscheidungen anderer Menschen habe ich zumindest zwingend keinen Einfluss was nicht bedeutet dass ich durch Infos oder Aktionen auf Zusammenhänge oder Unrecht aufmerksam mache oder politisch nur noch ökologische Splitterparteien wähle oder auf Empfehlung jetzt doch beschlossen habe mein Google-Konto aufzulösen.

    Ob wir zu "schlechten" Handlungen nicht mehr fähig wären weiß ich nicht, Petra, aber durch eine Erweiterung des Bewußtseins werde ich aus Mitgefühl für alles Lebende keine kurzsichtigen rein egozentrischen Entscheidungen mehr treffen sondern ein gleichberechtigtes Miteinander anstreben.

    Diese Entwicklung gehört für mich zur menschlichen Evolution und wird von jeder Seele angestrebt. Flares und andere zunehmende kosmische Strahlung haben nach meiner Erfahrung einen beschleunigenden Effekt und können für veränderungsunwillige Menschen durchaus auch tödlich enden.

    Ich weiß nicht ob wir es VOR einem endgültigen wirtschaftlichen und ökologischen Zusammenbruch schaffen. In meiner Vision ist es jedoch nicht mal eine größere Aktion sondern bildlich gesprochen das "Zerquetschen von ein paar Schmeißfliegen".

    Liebe Grüße von Melissa



    AntwortenLöschen
  4. "Wer in einer Demokratie schläft, darf sich nicht wundern, wenn er in einer Diktatur aufwacht" (was kein Goethe Zitat ist).

    Zum Schlafen gehört auch das Nichtwählen und eine ungültige Wahlstimme.
    Wer seinen Protest gegenüber den etablierten Mainstream Parteien (dazu gehören m.E. auch schon lange Die Grünen) ausdruck verleihen möchte, wird um das Prinzip "das kleinere Übel wählen" nicht umhin kommen.

    Ich kenne derzeit nur eine Partei, die den Finger gegen den Mainstream in die Wunden des Systems legt. Daß es soweit kommt, einmal eine solche Partei aus purer Verzweifelung zu wählen, hätte ich mir vor 20 Jahren auch nicht vorstellen können. Deren interessantester Kopf heißt Sahra Wagenknecht. Die Lösung ist diese Partei nicht und schon gar nicht deren Grundphilosophie - wer will schon Kommunismus als System !!!
    Einen anderen Protestausdruck sehe ich jedoch derzeit für mich nicht, um ein Gegengewicht zum Mainstream in den Bundestag zu bekommen.

    Grundsätzlich bin ich der Überzeugung, daß Angst der schlechteste Ratgeber von allen ist. Exakt diese Energie wird derzeit aus allen Rohren über die Medien inklusive dem WWW auf uns eingeballert - das nennt man Einschüchterung - und diese Waffe wirkt leider sehr perfide: sie lähmt !

    Ob uns die Sonne morgen "grillt", irgendein Überwacher uns ausspioniert, Politiker uns für dumm verkaufen, Monopolisten uns abzocken, die "bösen, unbekannten Mächtigen" uns versklaven und uns angeblich mit Chemie besprühen oder selbsternannte erleuchtete Esoteriker uns jede Woche erneut einen Weltuntergang, Ufo oder Reptilien Invasion prophezeien - all das spielt in Wahrheit keine Rolle !!!

    Wenn jeder selber bereit ist aufzuwachen und seinem Nachbarn dabei hilft, entsteht plötzlich etwas ganz natürliches: die kollektive Angst schwiindet und "der Schwanz wackelt nicht mehr mit dem ganzen Hund" - denn das ist nur eine Illusion, der wir derzeit alle auf den Leim gehen.

    Vielleicht sollten wir mal in einem eigenen Thread darüber diskutieren: wo scheinbar nur noch Schatten existiert, muß es verdammt viel Licht geben - wir müssen nur gemeinsam den Schalter drücken !

    Carpe Diem

    Tom

    AntwortenLöschen
  5. Frau Merkel sprach von deutschem Recht... sollte doch geklärt werden was dies ist.

    Hier wurden Bundesgesetze aufgehoben http://www.bundestag.de/dokumente/datenhandbuch/10/10_06/index.html

    dann spricht man doch sicher von Bundesrecht ???

    Bundesrecht- deutsches Recht ???

    Sagt da eventuell das EGBGB etwas aus ? Z.B. im Art.6
    Eine Rechtsnorm eines anderen Staates ist nicht anzuwenden, wenn ihre Anwendung zu einem Ergebnis führt, das mit wesentlichen Grundsätzen des deutschen Rechts offensichtlich unvereinbar ist.

    Rechtsform eines anderen Staates.....

    Dann gibt es noch den Art.50 EGBGB
    Die Vorschriften der Reichsgesetze bleiben in Kraft.

    Kann es sein, mit deutschem Recht sind die Reichsgesetze gemeint ??

    Darf ein Bediensteter der BRD Reichsgesetze anwenden, wenn es doch Bundesgesetze gibt ???

    Fragen über Fragen.

    AntwortenLöschen
  6. "Die gläserne urne
    http://www.mitmachen-ohne-mitzuspielen.de/

    Das Prinzip:

    Die “Gläserne Urne” ist ein qualifizierter Wahlboykott
    Anstatt wählen zu gehen, werfen wir unseren Wahlbenachrichtigung in die “Gläserne Urne” bzw. senden sie an das Postfach der “Gläsernen Urne”
    Jeder kann in seiner Stadt eine “Gläserne Urne” aufstellen – wir unterstützen dabei gerne durch unserer Erfahrung und Info-Material
    Auch wenn keine physische gläserne Urne aufgestellt wird, kann quasi per “Briefwahl” die Wahlbenachrichtigung an unser zentrales Postfach gesendet werden.
    Damit drücken wir aus, dass wir keiner der vorhandenen Parteien zutrauen, wirklich zum Wohle des Volkes, also zu unserem Wohle Politik zu machen.
    Wie wir mit den abgegeben Wahlbenachrichtigungen dann umgehen, werden wir mit allen Aktiven besprechen"

    im Forum gefunden!

    AntwortenLöschen
  7. Also jedem, der sich auch nur Ansatzweise mit der Thematik beschäftigt hat, sollte klar sein, das wir kurz vorm Crash stehen. Ob das noch zwei Monate oder fünf Jahre dauert, spielt eigentlich nicht mehr wirklich eine Rolle. Sorgt vor, es wird nicht leicht werden, soviel sollte man sagen können. Wer noch wählen geht, hat nicht ansatzweise etwas mitbekommen oder verstanden. Anstatt eure Stimme abzugeben, kommt lieber am 14.09.2013 um 11 Uhr auf die Reichstagwiesen zur Grossdemo gegen dieses Unrecht. Es wird unsere letzte Chance sein, unseren Unmut gegen das System zu bekunden. Danach könnte es düster werden....

    AntwortenLöschen
  8. Jeder einzelne hat es in der Hand STOP zu sagen .Für sich ,seine Failie und sein Leben .
    Um aber mehr Menschen dazu zu bringen STOP zu sagen ,bedarf es etwas mehr .Denn keiner will sich eingestehen wie es Ihm persönlich geht.Solange das Auto vor der Tür steht ,das Haus mit Garten da ist ,obwohl man schon aus der Büchse isst (man will den schönen Schein ja bewahren)solange wird es kein STOP geben .
    Ich habe oft mir Menschen gesprochen ,die für einen Sklavenlohn arbeiten .ANTWORT: ach ich bin ja froh überhaupt eine Arbeit zu haben .
    Weil Ihnen vom Staat suggeriert wird,Ohne Arbeit bist du nichts Bildungs-ferne Schicht,unterster Pöbel so bezeichnen ja Politiker gerne die Menschen die keine Arbeit haben ,oder sich einfach nicht ausbeuten lassen wollen.
    Natürlich ,wird auch gejammert auf hohen Niveau .
    Aber eines fehlt in Deutschland .Zusammenhalt .Jeder sieht zu das er seine Schafe ins trockene bekommt,Was kümmert mich der Nachbar.
    Wenn der Sprit 5 Euro,es nur noch Lebensmittelkarten gibt,Fleisch nur noch verseucht ist ,der Deutsche nickt zu allem sagt Ja aber begehrt nicht auf .
    Dreamwalker will eine Demo.Es werde wenige erscheinen .So war es bei mir auch .Ich wollte mal demonstrieren fragte Menschen die es betrifft .Ach nee ,lieber nicht man kann nichts ändern ,kann nichts tun ,ich rege mich nicht mehr auf ,die kochen eh Ihr Süppchen .

    Und so ist es mit der Wahl:Lieber gehen sie nicht hin ,weil ändern kann man nichts ,seit Jahren spielen die Parteien Bäumchen wechsel Dich ,Vorteile für das Volk, sind nicht zu sehen .
    Erst wenn es an sie Substanz geht ,wenn alle aufwachen und merken nichts geht mehr ,wenn sie keiner Konsumlust und Kaufrausch ,Reise und Shoppingmeile mehr frönen können ,wenn das Auto stehen bleibt weil es kein Benzin mehr gibt,die Bankautomaten dicht weil kein Geld mehr da,dann vielleicht werden die Menschen aufwachen .Und dann wird ein STOP kommen .Nur ist es dann zu spät.
    Dann kommen wieder Menschen ,die am Elend noch verdienen wollen .Der Mensch ist wie ein Tier ,schlimmer noch .
    Es gibt wenige ,die erkannt haben auf was es wirklich ankommt im Leben,das der Mensch im Grunde wenig braucht .
    Ich habe diesem Konsum und Kommerz auch den Kampf angesagt ,ich schaffe mir kaum was an schmeiße eher weg und reinige damit auch meine Seele.Und ich sage meinen Kindern die Wahrheit das nicht alles schick und schön ist ,sondern wir düsteren Zeiten entgegen gehen und das sie die sie doch unsere Zukunft sein sollen ,auf der Hut sein sollen ,nicht alles glauben sollen was man Ihnen erzählt,ich zeige Ihnen wie man mit wenig viel machen kann ,ich lehre sie die Natur zu verstehen ,erkläre wo alles her kommt was es zu kaufen gibt,und wie Tiere gehalten werden ,und was im Fleisch drin ist .
    Vielleicht werden die Kinder mal STOP sagen ,Ich hoffe es sehr .

    AntwortenLöschen
  9. Dank an Gott , der Allmächtige für seine Freundlichkeit und Güte auf mein Leben , was ich habe , wenn nicht für Frau Lisa Kate getan , die ich immer sehen, wie eine Frau, die Gott sandte Gott entschieden haben, Menschen, die in finanzieller Not sind wie ein armer mir helfen Witwe, die kurz aufgeführt wurde , und knapp bei Kasse eine Frau, die zwei Kinder haben und hat so viele Aufgaben eine Frau , die ihren Mann verloren hat und Rechnungen zu bezahlen , bestehend aus den beiden Hausmiete und Stromrechnungen und wurde die Summe von $ 450,000 USD betrogen ich nie geglaubt , dass es noch ein legit Darlehen Unternehmen Online, die immer noch glauben, dass die Menschen in finanziellen Problem und sind bereit, nach betrogen $ 450.000 usd ich nie geglaubt , dass es noch ein legit Darlehen Unternehmen , bis ich in einem Beitrag gepostet wurde kam helfen eine Frau Luis auf dieser gleichen Forum sie erklärte, wie sie bekam ihre Darlehen von Frau Kate Lisa, die Frau Kate Lisa Loan CEO Haus ist, bis dahin war ich mit keine andere Wahl, eher mehr als mein Glück versuchen zu vermeiden das dritte Mal, mein Zuhause zu verlieren (Unterkunft ), so dass ich denke, darüber kam ich zum Schluss, dass ich sollte einmal versuchen , damit ich kontaktiert Frau Kate Lisa sie per E-Mail in weniger als 10 Minuten i für ein Darlehen in Höhe von $ 995,000,00 usd das Darlehen aufgebracht, um mich besucht war mit niedrigen genehmigt Zins-und nach der Bearbeitung bekam ich mein Darlehen in mein Bankkonto gestern so möchte ich schnell nutzen dieses Medium, um einen Kredit- Suchenden zu beraten gibt, um E-Mail- Frau Kate Lisa mrskatelisaloanhome1@gmail.com kontaktieren sie wird definitiv geben Sie einen Kredit benötigen Sie ohne Stress noch einmal dank an Gott für seine Gnade auf mein Leben sein. Ich werde gespannt sein, euer Zeugnis so wie meine zu hören.

    Frau Sarah .

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen