11. Oktober 2012

Schwedische Abgeordnete gibt giftige Chemtrails zu! Keine Verschwörungstheorie

Eigene Aufnahme 23. Juli 2012 Saarland
Bei den langen dauerhaften Nebelstreifen, die von nicht markierten Flugzeugen in den blauen Himmel gepustet werden, handelt es sich nicht um normale Kondensstreifen, sagt Pernilla Hagberg, die Vorsitzende der schwedischen Grünen. 

Wie die Zeitung Katrineholms-Kuriren aus Schweden berichtet, hat Hagberg, die sich als erste Politikerin in dieser Sache zu Wort meldet, offen zugegeben, dass diese Streifen, die sich anders als normale Kondensstreifen nicht nach kurzer Zeit auflösen, aus einem giftigen Gemisch chemischer Stoffe, Viren und Metallen bestehen; sie bezeichnet sie als »Chemtrails«.  Gesamten Artikel bei KOPP lesen 



Alle Artikel zum Thema Chemtrails die bereits hier erschienen sind HIER lesen.  
Den Originalartikel auf den sich Kopp bezieht finden Sie HIER Eine einfache Google Übersetzung HIER

Kommentare:

  1. Habe ichs doch gewusst. Ich denke es kommt immer mehr Wahrheit ans Licht!

    AntwortenLöschen
  2. Mehr Infos zum Thema Chemtrails findet man unter www.sauberer-himmel.de
    Grüsse aus Zürich
    Cristina

    AntwortenLöschen
  3. Ja, war mir auch schon länger klar, wenn es auch von unserer Regierung hartnäckig geleugnet wird - und doch macht es mich ohnmächtig, dass wir scheinbar nichts dagegen tun können. Hut ab vor dieser mutigen Frau, hoffe sie wird jetzt nicht bald das Zeitliche segnen.
    Grüsse aus der Ostschweiz
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Lieber






























    Lieber Mr.Flare!



    Lieber Mr.Flare!Vielen Dank für Deine tolle Arbeit.Ich Arbeite draußen und habe festgestellt das am Meisten bei verstärkten Sonnenaktivitäten gesprüht wird.Sollen wir am Aufwachen gehindert werden? Warum sonst Die Heimlichtuerei???Meine Tiere und ich haben schon Gesundheitliche Probleme wie Allergieanfall,Juckreiz,Erkältungssymtome u.s.w.Hat jemand einen Tip wie wir uns schützen können?Noch eine andere Frage?Warum ist der Mond jetzt immer schief? Danke Anja






























    AntwortenLöschen
  5. Sehr











































    Sehr Mutig von Ihr!Grüsse aus Hessen Jim






    AntwortenLöschen
  6. Diese Meldung geistert schon seit Wochen durch das Netz und wie beim Kinderspiel "Stille Post" verändert sie sich jedesmal ein wenig.

    Pernilla Hagberg ist nicht die Vorsitzende der schwedischen Grünen, sondern Mitglied des schwedischen Parlaments. Sie äusserte ihre Meinung ausdrücklich als Privatperson. Weder die UN noch irgendwelche für Bill Gates arbeitende Thinktanks haben "zugegeben", dass sie bereits Sprühaktionen durchführen.


    Der Kopp-verlag macht sich mal wieder lächerlich...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist ja leider nicht das erst mal dass Kopp meldungen verfälscht hat aber gint es zu der Aussage konkret eine Basis die zitierbar ist?

      Löschen
    2. Also im schwedischen Internet steht, dass Pernilla Hagberg in der "Grünenpartei" (Miljöpartiets) von Vingåker eine Führungsposition hat. Ein paar Stichpunkte übersetzt: Die Chemtrails beinhalten verschiedene Mischungen von Chemikalien und manchmal sogar Viren. Sie sagt weiter, das Russland und die USA dahinterstecken. Auch die CIA, NSA und andere Militärs haben damit zu tun. Das die schwedischen Politiker wissen, was gespielt wird, aber Angst haben etwas dagegen zu tun....
      So im kurzen.
      http://kkuriren.se/nyheter/vingaker/1.1554491

      Anne

      Löschen
    3. @ Anne - vielen dank. da haben wir dem lieben Kopp Verlag ja unrecht getan, denn es steht in der schwedischen Presse gemnau das drin - siehe auch Google Übersetzung oben.

      @Anonym - das ist wieder so ein fall von Internet journalismus dem man leicht unterliegt wenn man in der Landesspraxche nicht recherchieren kann.

      Wenn die schwedischen Zeitungen recht haben und davon gehe ich einmal aus, stimmt die Info vom Kopp Verlag und Sie waren einer Falschmeldung aufgelaufen. Es ist doch klar, das dei einem so heiklen Thema wie Chemtrailsviele Falsche Informationen platziert weren und Leute diffamiert werden.

      Es zeigt uns wieder einmal dass man noch genauer hinsehen muss

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen