11. Oktober 2012

Wussten Sie eigentlich schon .........

was die EU Flagge symbolisiert?  Wie Welt schrieb dazu am 26.08.1998: Zitat   

„Und so ziert bis heute in allen Staaten der Europäischen Union der goldene Sternenkranz Marias die Europafahne. Die Zwölfzahl der Sterne ist ein Hinweis auf die zwölf Stämme Israels (Gen 37,9) und somit auf das auserwählte Volk Gottes.“

NO MORE COMMENTS  ...gesamten Artikel der Welt HIER lesen. Weitere Infos mit Links zu Hintergründen HIER

Passt nicht ganz dazu aber dennoch interessante Sichtweisen

Kommentare:

  1. naja, das ist dann doch ein wenig weit hergeholt, da die zahl 12 schon vor dem judentum von bedeutung war. aber wer weiss schon genau, was in den kranken gehirnen der herrschenden elite vorgeht.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Zw%C3%B6lf#Geschichte_und_Gesellschaft

    ausserdem:
    die 12 sterne der eu stehen für vollkommenheit. das wurde sehr treffend gewählt, denn die eu ist vollkommen. vollkommen scheisse! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich stimme Deinem Kommentar voll zu! Ziemlicher Blödsinn.

      Löschen
    2. Ich muss davon ausgehen, dass sie beide (die anonymen oben) den Artikel, in dem das ausführlich erklärt ist warum dies so sei, nicht gelesen haben. Oder doch?

      Im Sinne der Wahrheitsfindung wäre es dann aber für alle Leser interessant, von ihrer Seite zu erläutern warum das "ein ziemlicher Blödsinn" ist. Einfach mal so schnell einen Kommentar dahinrotzen will ich so nicht gelten lassen.

      Für mich ist es schlüssig und rundet das Bild ab.
      Bitte aber um Aufklärung wenn Sie mehr wissen sollten als wir alle.

      Danke

      Löschen
  2. „Die Zwölfzahl der Sterne ist ein Hinweis auf die zwölf Stämme Israels und somit auf das auserwählte Volk Gottes.“ (Die Welt, 26.9.1998, Seite 12)...-so steht es zumindest im Internet. Da ich die damalige Zeitung nicht gelesen habe, wären weiter Quellhinweise von Vorteil.

    AntwortenLöschen
  3. alles da Ausgabe vom 26.08.98

    einfach nur auf den Link im Artikel klicken :-)

    Gr MrFlare

    AntwortenLöschen
  4. Danke @MrFlare: in der Tat, wer klicken kann ist im Vorteil ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Und wer noch ein Hirn hat sollte nachdenken bevor er spricht oder schreibt. Blöd ist wer nicht mehr in der Lage ist zu denken und sich zu informieren und sich zu Beiträgen äußerst ohne die geringste Anhang bzw. Information zu haben.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Mr. Falre
    sehr interessanter Artikel. Wer sich mit den Wurzeln der Menschheit, Religionen und deren Lügen daraus, mal von einer vollkommen neuen Sichtweise schwängern :-) lassen will sollte sich unbedingt mit dem Querdenker und Sprachwissenschaftler Erhard Landmann befassen. Das hat selbst mir, der sich nach etlichen Jahren der Wahrheitssuche immer wieder neu erfindet, die sprichwörtlichen Socken ausgezogen. Stimmig , wissenschaftlich, erklärt und logisch das dieser Mann seit seit ca 2 Jahrzehnten noch immer nicht öffentlich verbreitet wird.
    Auszüge sind unter Veröffentlichungen als PDFs und www.fastwalkers.de zu finden. Das Buch Weltbilderschütterung ist wörtlich zu nehmen. Es betrifft auch 'unser' Hauptthema dieser Seite hier.
    Grüssele, DAS SPEKTRUM

    AntwortenLöschen
  7. Sorry ich meinte, HALLO MR. FLARE....
    der Fehlerteufel ist auf meiner Tastatur :-)
    Gruß
    DAS SPEKTRUM

    AntwortenLöschen
  8. 12 ist mal auf jeden Fall eine Zahl des Patriarchats, das auf Hierarchie und Kontrolle aufbaut von daher natürlich passend. es gibt ja auch nix patriarchaleres als den Gott des alten Testaments das wir ja mit den Juden und Moslems gemeinsam haben.

    Ich hab mich schon immer gefragt was das eigentlich für ein grausamer "besonderer" Gott ist der Völker "auserwählt" ( ohne jetzt hier die Geschichte von außerirdischen Götter in Sumerien aufrollen zu wollen)

    Aber das Patriarchat ist vorbei....Eine Flamme ohne Nahrung züngelt nochmals nach oben bevor sie erlischt.. wieviele Jahre oder Jahrzehnte das noch dauern wird werden wir sehen.....

    Liebe Grüße Melissa.

    P.S.Die Zukunft ist weiblich oder gar nicht.. gab´s da doch mal ein Buch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und mit weiblich meine ich keine Frauenherrschafft...

      Löschen
    2. es geht vorallem um die irdische, naturverbundene Weiblichkeit ...im Patriarchat wurde aus Aphrodite - Maria.... entrückt in so gut wie unerreichbare Himmelsgefilde, die die Menschheit zwar tröstet aber ihre Kraft und Sinnlichkeit verloren hat.

      Aphrodite stand für irdische Harmonie und Güte und spielerische Leichtigkeit und Sinnlichkeit... Yeah thats it!!

      Löschen
    3. Und was hat sowas mit diesem Thema (Hinweis auf die zwölf Stämme Israels)Zutun???MfG KK

      Löschen
    4. :-) ich denke nichts aber solange es nicht von Alice Schwarzer kommt und die mich nun verklagt ist es doch auch noch ok :-)

      Löschen
    5. Gott ist nicht grausam, ganz im Gegenteil. So kann nur ein Gottloser sprechen. Ich beziehe mich auf die unqualifizierte Äußerung von "Melissa". Menschen sind grausam und verdorben. Sie lügen und betrügen. Sie gehen über Leichen. Das kann man jeder Tag feststellen, was auf dieser Welt passiert. Es ist keiner gerecht, auch nicht einer und im verurteilen suhlen sie sich. Wenn Menschen sich mal die 10 Gebote ansehen, wird jeder Mensch, der noch etwas Verstand besitzt, feststellen, das sie sehr gut sind. Wenn wir nur ansatzweise versuchen würden, uns daran auszurichten, wäre die Welt um ein vielfaches besser.

      Löschen
    6. Gott wählt überhaupt nicht aus. Der Mensch hat die Wahl sich für oder gegen Gott zu entscheiden. Wie mir scheint diskutieren hier Menschen, die nicht die geringste Ahnung haben. Blöd wird blöd sterben.

      Bertoldi

      Löschen
    7. die Götterdiskussion ist recht weit vom Thema. Bitte zum Thema kommentare oder im Forum weiterdiskutieren

      http://zeitenwende.xobor.de/

      Löschen
    8. Der Artikel aus "Welt.de" handelt u. a. von der Offenbarung, so wie sie in der Bibel geschildert wird. Und die Bibel ist nun mal die Offenbarung Gottes an den Menschen gerichtet. Was meinen Sie also mit "recht weit vom Thema"?

      Löschen
    9. es geht im Artikel um folgendes Thema und nicht über die Interpretation der Bibel oder sonstige Bücher

      "was die EU Flagge symbolisiert"

      Löschen
  9. MR. FLARE,
    Ich bin Ihre Meinung, alle andere, die hier Maul aufmachen und grundsätzlich gegen alles sind, sind wahrscheinlich Zionisten.
    http://www.youtube.com/watch?v=zc2lJfRPPhY&feature=related
    Immer hin, dürfen wir nicht vergessen, wer unser Jesus gekreuzigt hat, und wer schon 70 Jahre gegen Palästina Krieg führt!
    Machen Sie weiter so!
    MfG Knochenkotzer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu Ihrer Information nicht allein die Juden haben Jesus durch Pilatus (Römer & Heide) kreuzigen lassen, daran waren auch viele Heiden beteiligt. Und es führen nicht DIE JUDEN einen Krieg gegen Palästina sondern die Regierung. Denuzieren Sie nicht ein ganzes Volk.

      Löschen
    2. Anonym - ich kann nirgendwo lesen dass irgendjemand was gegen Juden geschrieben hat, diese würden Krieg gegen die Palästinenser führen - also bitte bei der Wahrheit bleiben Danke

      Ich denke, es ist noch nicht einmal die ganze Israelische Regierung sindern nur einige Spinner - wie immer sind es nur wenige Irre wie im Video von Jürgen Elsässer beschrieben.

      Löschen
    3. Und was bedeutet dann der Satz für Sie Mr. Flare: "Immer hin, dürfen wir nicht vergessen, wer unser Jesus gekreuzigt hat, und wer schon 70 Jahre gegen Palästina Krieg führt!"

      Löschen
    4. Anonym - der satz bedeutet für mich nichts, da ich mit keiner Religion was am hut habe.

      Einzig geht mir diese dämliche und kleinkarierte religionsdiskussion zwischen allen Religionen auf dieser erde auf den Nerv. Das halte ich für dumm, engstirnig und ich kann mir kaum vorstellen das davon was in den lehrbüchern dieser religionen steht. Da bekriegen und diskutieren offensichtliche Vollidioten, wovon am Ende keiner was hat.

      Löschen
    5. Interessant! Wenn man keine Antwort weiß, dann fängt man an sich unsachlich zu äußern. Was in diesen "Lehrbüchern" so steht, wissen Sie erst, wenn Sie sich informiert haben. Und verwechseln sie die Bibel nicht mit Religionen. Die Bibel ist keine Religion. Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen.

      Löschen
    6. 1. ist meine Äußerung sachlich
      2. entscheide ich selbst wozu ich mich wie äußere und ob überhaupt
      3. gebe ich Ihnen recht, dass die Bibel keine Religion ist, sie ist nur das Leit- oder Lehrbuch einer oder mehrerer eligionen und deren abarten, geschrieben, mehrfach umgeschrieben und abgewandelt .... so wie alle schriften in jeder religion.

      4. gibt es Dinge zu denen ich einfach keine lust habe energie in eine weitere diskussion zu verschwenden, völlig gleich was sie nun darauf schreiben - insofern wünsche ich Ihnen ein enstspanntes Wochenende.

      Aber es war mir bereits vorher klar, Themen bei denen es um Autos, Fußball, Politik oder Glaube oder Religionen geht ergeben immer unsäglich lange, langweilige und unendliche diskussionen. - Mein Anteil daran beende ich nun.

      Es ging mir in diesem Beitrag um die höchstinteressante und gleichzeitig weltpolitisache Entstehungsgeschichte einer Flagge eines dem Untergang geweihten und erzwungenen Völkerverschmelzung genannt EU

      Löschen
    7. Anonym - "es führen nicht DIE JUDEN einen Krieg gegen Palästina sondern die Regierung" meinen Sie die Israelische Regierung? Und WER regiert im Israel? Wenn ich sowas – egal wo, auf der Welt mache (Nachbarn überfallen, alle erschießen und dann behaupten, dieser Haus gehört jetzt mir) - dann bekomme ich lebenslänglich, oder die Todesstrafe! Und „sowas“ geht ganz offiziell? Ich habe wahrscheinlich falschen Wohnsitz oder falsche Religion gewählt. Wie auch immer, Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.
      Mfg Knochenkotzer

      Löschen
    8. Knochenkotzer klingt schrecklich.

      Löschen
  10. Neuer Stern - Neue Weltordnung
    http://euro-med.dk/?p=201

    Merkel bekommt heute den wichtigsten Orden der Welt
    "Sie gilt als Nobelpreis unter den Staatsorden. Die "Presidential Medal of Freedom" ist wohl der wichtigste Orden der Welt."
    http://www.bild.de/politik/inland/angela-merkel/bundeskanzlerin-merkel-bekommt-in-usa-von-obama-freiheitsmedaille-18245936.bild.html

    "Der Stern illuminiert die 1000 Lichtpunkte am Himmel - die Illuministen"
    (Präs. Bush sen.1991 in seiner Ansprache über den Zustand der Union)

    AntwortenLöschen
  11. ... es ist wirklich an der Zeit das Ihr die Wahrheit offenbart das haben die Menschen verdient, tut das Gott zu liebe...

    LG

    AntwortenLöschen
  12. Friedensnobelpreis geht an die EU. Damit ist es amtlich: wir gehen der politischen Union Europas mit Riesenschritten entgegen und damit der NWO!

    AntwortenLöschen
  13. Zum Thema: Ich kann nur auf Wolfgang Eggert verweisen, der das Thema - Einfluss zionistisch messianischer "Sekten" auf das Weltgeschehen - wissenschaftlich seriös, nachverfolgbar und lückenlos schlüssig aufbereitet in seinem 3-bändigen Werk "Im Namen Gottes - Israels Geheimvatikan als Vollstrecker biblischer Prophetie". Bitte mal googeln, möglicherweise finden sich irgendwo noch PDFs zum Download, ansonsten teuer gebraucht.

    Hier ein Interview-Video mit Eggert zum Thema:
    http://www.youtube.com/watch?v=Yn8wunRxl2Q

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich kann wolfgang eggert als investigativen kournalist nur bestätigen, fesselnd und hochbrisant.
      allerdings weiss ich seine quellennachweise nicht, ich muss also glauben was er sagt ohne es prüfen zu können.
      Prof. Walter veith is auch mal nicht schlecht, wenn man sich mit den infos der bibel aus seiner sicht beschäftigen mag.
      lul gm

      Löschen
    2. Zumindest in den oben genannten Werken fügt Eggert großzügig Fußnoten an zur Quellenangabe; teilweise ergeben sich die Quellen aber auch direkt aus dem Text. In Interviews u.ä. ist Quellennachweis in dieser Form natürlich nicht möglich; da kann man nur glauben oder nicht glauben.

      Ich persönlich halte ihn jedenfalls für seriös, penibel und vor allem auch fachkundig genug, um solche Zusammenhänge schlüssig herleiten zu können, was ja nicht ganz unerheblich ist in diesem Metier. Ganz sicher kann man sich jedoch nie sein.

      Hier mal ein scribd Link zu Teil 1, mehr habe ich jetzt nicht gegoogelt. So kann man es zumindest online lesen (die beiden anderen Bände sind dort glaube ich auch vertreten):
      http://de.scribd.com/doc/31437523/Eggert-Wolfgang-Israels-Geheimvatikan-als-Vollstrecker-biblischer-Prophetie-Im-Namen-Gottes-1

      Löschen
  14. es war an der zeit, da die eu fahne designed wurde, der macher sah eine maria mit 12 sternen auf dem kopf als statue und hatte dies bild als inspiration für die eu flagge...also nix schlimmes. naria steht für die mutter erde und sie hat halt 12, bzw 13 sterne auf dem kopf.
    und eine frau mit einer krone von 12 sternen auf ihrem haupt.......off.joh. mutter erde also
    die 12 kommt aber nicht nur in den 12 stämmen israels vor, sondern der jahresrythmus wird mit 12 monaten gebildet, der halbe tag wird duch 12 gezählt, es gibt laut prof walter veith 13 satanische blutlinien, unter anderem auch die 12 stämme isis-ra-el s.
    dass es kein auserwähltes volk gibt, sollte jedem denkendem menschen klar sein.

    Licht und Liebe Ganjaman

    ich wusste um die dislussion über die bedeutung der 12 sterne aber schon lange, is also nix neues.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....mit der sonne bekleidet...

      Löschen
    2. Zitat:
      "dass es kein auserwähltes volk gibt, sollte jedem denkendem menschen klar sein."

      Ich glaube, du verkennst den Wahnsinn jener, die sich für auserwählt halten und die leider mittels nahezu unbegrenzter Mittel die Fäden ziehen, total. Sieh dir einfach o.g. Video an und recherchiere dann in dem Bereich weiter.

      Löschen
  15. selbst wenn ich den wahnsinn nicht verkannte, was sollte ich tun, was kannst du tun? wir haben es ja zugelassen, wir sind teil des geschehens. da wird sich von heute auf morgen nix ändern, wir können nur versuchen, es in zukunft anders zu machen, was auch immer es ist.
    und weisst du, je mehr ich recherchiere um so schlechter komm ich gedanklich drauf, am anfang wars ja noch interessant, aber ich habe genug scheisse aufgedeckt, das reicht für den rest meines lebens.
    und ich will mich als freudiger mensch verabschieden, nicht als griesgram. ich kann nichts tun, es ist wie es ist und es muss wohl so sein, sonst wärs anders.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, okay, damit kann ich was anfangen. Besser drauf kommt man nicht unbedingt, wenn man anfängt die Scheiße aufzudecken. Dennoch weiß ich lieber, was wirklich vor sich geht, obwohl es deutlich angenehmer wäre, es nicht zu wissen. Alles Gute für dich!

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen