11. Oktober 2012

PREPPERS - Neue Serie bei National Geographic

In den USA sind viele Menschen absolut davon überzeugt, dass uns die Apokalypse nicht nur jederzeit ereilen kann, sondern definitiv bald bevorsteht. Folglich bereiten sie sich intensiv auf den Tag X vor. Die Serie „Preppers - Bereit für den Weltuntergang“ dokumentiert die Vorkehrungen dieser „Preppers“, die sich darauf einstellen, dass das Ende der Welt, wie wir sie kennen, nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Die Palette der Prepper-Kultur made in USA reicht vom eigenen Familienbunker über extensive Vorratshaltung mit Massen von Einmachgläsern und Konserven bis hin zu ungewöhnlichen Wegen unabhängiger Nahrungsmittel- und Energieerzeugung. Aber können Bunker voller Lebensmittel und ein stets gut gefüllter Waffenschrank das Überleben garantieren, wenn nach dem Zusammenbruch des Staatswesens nur noch das Recht des Stärkeren gilt? „Preppers - Bereit für den Weltuntergang“ taucht ein in die Welt der „Vorbereiter“ und sucht nach Antworten auf diese und viele andere spannende Fragen. http://natgeotv.com/de/preppers-bereit-fuer-den-weltuntergang/videos/preppers-video?shared=true//videos/643651606/?cmp=user_post


Bildquelle: fotolia.com
NOCHMAL; Die Welt wird nicht untergehen! Aber die Wahrscheinlichkeit daß es eine sehr un angenehme und sicherlich gefahrvolle Zeit in den kommenden Tagen geben wird, steigt von Woche zu Woche. Die WeltWirtschaft steht auf so wacklickegen Füßen wie seit 1926 nicht mehr. Der Kollaps der Finanzwirtschaft scheint unausweichlich und nur eine Frage der Zeit. Unser Europäisches Stromnetz stand noch nie so nahe am Blackout wie in diesen Tagen. Die Sonne steht kurz vor ihrem nächsten Maximum, sodass selbst die OECD einen massiven geomagnetischen Sturm für gefährlicher einstuft als eine Kriegsgefahr. Aber selbst die Gefahr eines neuen 3. WeltKrieges wird bei Politikern diskutiert und in der Presse verschleiert, geleugnet und manchmal doch an die Wand gemalt. 

In unseren beiden Praxis Workshops am 20.-21. Oktober und am 26.-28. Oktober zeigen wir ihnen, wie man sich angemessen vorbereiten kann um die kommenden Tage möglichst schadenfrei überstehen kann. Es sind noch Plätze frei!

Kommentare:

  1. Das Konkurrenzprogramm des "Recht des Stärkeren" läuft jetzt schon. Krisenzeiten haben gezeigt, dass bis auf wenige Ausnahmen die Menschen wieder sozialer werden, zusammenhalten, sich gegenseitig helfen und gemeinsam NEUES aufbauen.

    Aber jedem seine Sichtweise die meistens daraus resultiert wie er´s selbst machen würde....


    Melissa

    AntwortenLöschen
  2. @ Melissa - wir haben hier noch gar keine Krise. die kündigt sich erst langsam an. Wir haben erstmal nur ein Luxusproblem :-)

    Ich rede von einer Krise bei der viele nicht wissen wie sie Ihre familie ernähren sollen

    Wo hast Du denn diese tolle Erfahrung gemacht? Das wäre ja schön. Die Realität sieht dann leider anders aus.

    "Der grüne Planet" wäre schön ist aber derzeit nur ein Film :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen