21. September 2012

Beachtlicher CME auf der Rückseite der Sonne in den Morgenstunden

Beginnend um ca. 08:00 Uhr unserer Zeit (MESZ) hat sich ein gigantischer Flare mit einem CME auf der Sonnenrückseite (Farside) gelöst und ist ins All gerast.



Bilder von STEREO Ahead 
http://stereo.gsfc.nasa.gov/browse/2012/09/21/ahead_20120921_cor2_512.mpg

DOOMSDAY HEUTE am 21. Sept. 2012? 
Da mich einige Leser angeschrieben und mir einige Links gesendet haben, will ich was dazu sagen. 
Bildquelle: fotolia.com

Auch gestern hat es einen extrem kurzen aber heftigen Flare gegeben. Einzelne Blogs hatten darauf wieder einmal Parolen über einen Doomsday am 21. September 2012 ausgerufen, wovor angeblich die NASA gewarnt hätte. Siehe VIDEO HIER. Völliger Blödsinn!! Solche Daten wie auch der 21. Mai 2011, vor denen angeblich die NASA gewarnt haben soll, tauchen immer wieder auf. Warum auch immer? In dem Video  versucht man offenbar unterschwellig zu suggerieren, daß dies eine Lichterscheinung (Objekt?) sei. Es ist aber lediglich die Aufnahme eines Lichtblitzes (Flare) auf der Sonne, den man in der folgenden Aufnahme in Zeitlupe besser sieht. 

Neue Objekte am Himmel sind auch noch keine aufgetaucht und ich habe bis jetzt (es ist Mittag) noch keine grünen Männchen gesehen, außer 2, die auch in einem grün-weißen Auto saßen (in manchen Regionen sind die ja nun blau - jaaa, auch hier in Bayern, aber ich meinte die Farbe)

Ich bin sicher, daß der Doomsday heute ausfällt, denn ich habe morgen noch was vor. Sollte dennoch heute die Welt untergehen, könnt Ihr mir morgen ja ein paar böse Worte in den Kommentar schreiben. Das werden wir aber dann bis heute Nacht wissen und Ihr werdet dann auch wissen, wer wieder Geschichten erzählt hat. Das war übrigens schon immer so, früher wurden Geschichten am Lagerfeuer und in der Höhle erzählt, heute bei Youtube im Internet.  

An jeder Geschichte gab es jedoch immer einen wahren Kern. Aber lasst Euch keine Angst machen, denn die ist unangebracht. Die Google Bildersuche Doomsday gibt euch etwas Aufschluss was dahinter stecken könnte.




In diesem Sinne ein schönes Wochenende und grillt vielleicht nochmal oder macht was in der Natur, denn langsam wird es frisch an der Luft. Mit und ohne Doomsday. 

Kommentare:

  1. Also, wenn ich die Zensur im Internet (sohodata.nascom.nasa.gov/cgi-bin/data_query, lmsal.com/solarsoft/latest_events, globale-evolution.de, sun.cya.de, solarham.net und
    z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e ) sehe, dann muss ich Knochenkotzen!!! Wo sind wir? Herrschen Kommunisten hier?
    Ja, Mr.Flare, und es liegt NICHT an eine Flasche Rotwein! Wie Sie in die letzte Zeit gerne präsentieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diesen Kommentar würde ich ja gerne verstehen. Ich kann es drehen und wenden, wie ich will, ich weiß nicht, welche Aussage transportiert werden will. Bin wohl zu verstrahlt ;-)))

      Löschen
    2. Wie viel Flaschen Rotwein hatten sie heuten schon?Bitte ein Video auf Youtube vom Knochenkotzen!

      Löschen
    3. Lieber anonymer, oder doch anonyme? :-)

      Sie haben mein volles Mitleid, denn ich stelle mir Knochen Kotzen sehr schmerzhaft vor. Kotzen habe ich schon man mit einem frühstück hinter mir und auch das war nicht angenehm. ....... Aber Knochen ..... Das wünscht man keinem.

      Aber was möchten sie abgesehen von den Knochen eigentlich sagen. Das entzieht sich meiner Kenntnis und offenbar auch der einiger Leser. Oder möchten sie einfach nur mal stänkern? Das könnte ich ja verstehen, denn diese zeit bringt viele menschen völlig aus der Bahn.

      Was also meinen sie genau?

      Löschen
  2. :-) nachdem ich mir den Kommentar 2x angesehen habe, bin ich sicher, es liegt am Rotwein, vielleicht sogar 2 richtig billige mit vielen Schadstoffen ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mr. Flare. Danke für den Beitrag,muss wieder mal Danke sagen für Ihre tolle Homepage, aber ganz so schlau werd ich nicht bei der Sache,denn manche kriegen die Krise wenn sie nichts über die Sonne und Bewusstsein schreiben,die anderen wiederum wenn Sie das Thema Krise oder Gott bewahre über Autos schreiben? Also wie jetzt? Wo bin ich in meiner Bewusstseinserweiterung stecken geblieben?Sollte es doch mal wieder mit einer,zwei oder...Flaschen Rotwein versuchen!:-)

      Löschen
    2. Wenns mit Rotwein nicht klappt, einfach mal mit Weißwein versuchen. Die Griechen machen es mit uzo, scheint ja auch z funktionieren . Aber es ist ganz. Einfach, der eine mag blonde Frauen, der andere mag bruenette, beide merken irgendwann, das was anderes wichtig ist. Die eine mag Audi, die andere Mercedes, und auch die Marken irgendwann was wirklich wichtig im lebe ist.

      Ob Sonnenstürme, oder Geländewagen, jeder hat sein eigenes universum in dem der leben möchte. Und viele merken nach 50 Jahren das das, worum sie sich 50 Jahre gekuemmert haben nicht wirklich der Hit war.
      Jedem das seine und mir das beste

      Löschen
  3. wie war denn euer befinden gestern und heute ? ich war heute innerlich sehr agressiv und auch ziemlich unruhig würde ich jetzt sagen, das gilt auch für meine familie..

    AntwortenLöschen
  4. schlumpfdotterblume21. September 2012 um 23:38

    herrlich bissig jürgen , so macht das spaß :)! fein ... !

    ja und anonym über mir: meiner fam und mir ging es ebenso. ziemlich daneben, unruhig und aggressiv...! jetzt hab ich kopfschmerzen. nun denn. lg!

    AntwortenLöschen
  5. Nach langen hin und her möchte ich kurz etwas zum Thema beitragen.Ich finde das das warten und herraufbeschwören eines Blackout,Katastrophe ,Vorbereitung zum Überleben usw nicht dazu beiträgt positiv auf das kollektive Bewusstsein ein zu wirken.Warum etwas herrauf beschwören und förmlich insgeheim darauf warten.Wir allein haben es in der Hand mit unseren Bewusstsein.Quantenphysik lässt grüßen,ich hoffe das es in der Richtung hier mehr in Zukunft zu lesen gibt, das ist unsere Zukunft,unser Bewusstsein.Energie folgt der Aufmerksamkeit. In diesen Sinne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, ich sehe es ähnlich, habe mich aber nun schon jahrelang vorbereitet. Ich muss aber sagen, dass die Vorbereitung und die Konfrontation mit den Themen mich erst zur Ruhe kommen haben lassen. Jetzt erst bin ich soweit, dass mich das Geschehen im Aussen nahezu kalt lässt. Ist bestimmt bei jedem anders, aber bei mir wars auch so, dass ich die Horrorszenarien im Kopf und die daraus folgende Vorbereitung notwendig waren. Grüsse Nina.

      Löschen
  6. Ein Blackout oder Sonnensturm wird jeden betreffen, da kann er so Spirituell sein und in seiner Ecke betten und Quantenphysik studieren solange er will in dieser 3D. Hier machen sich viele was vor, hoffen wir dass sie gar nicht so erschrecken werden. Es ist ganz einfach zu sehen, die Sache so sehen als ein normalen Zyklischen wechsel nicht mehr und nicht weniger.

    AntwortenLöschen

  7. vielen Danke .. Zum Thema, ich hoffe, mehr anzeigen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen