27. November 2011

CO COMMENT - Conspiracy Theory with Jesse Ventura FEMA CAMP

Kommentare:

  1. Volltreffer

    http://iswa.gsfc.nasa.gov:8080/IswaSystemWebApp/iSWACygnetStreamer?timestamp=2038-01-23+00%3A44%3A00&window=-1&cygnetId=261

    AntwortenLöschen
  2. Da kommt richtig Spannung auf.
    Theoretisch passt die Sonnenaktivität zu der gegenwärtigen finanziellen Weltlage. Sie hat sich mächtig überhitzt und birgt ein zerstörerisches nie dagewesenes Potential.

    AntwortenLöschen
  3. Leider opfern bzw. opferten schon sehr viele Menschen ihr Leben, ihren Beruf, ihre Ehe, ihre Glaubwürdigkeit, ihren Verstand.... und vieles mehr, weil sie an Weltuntergangsdaten geglaubt haben bzw. glauben.

    Wenn ihr Menschen kennt, die bereits vom Untergangswahn infiziert sind, dann könnten diese Internetseiten helfen.

    http://thrivedebunked.wordpress.com/

    http://www.youtube.com/watch?v=puDF0hJpzWo&feature=player_embedded

    Bitte macht mit und verteilt diese Informationen.

    AntwortenLöschen
  4. @Anonym:

    Dem Pflichte ich bei. Es bringt nichts Propheten hinterherzulaufen, in den letzten Jahren wurden aus meiner Sicht sehr viele falsche Informationen im Web gestreut, die Menschen sehr verunsichert haben. Dabei außen vor ist noch der Schrott von Desinformationen, der gezielt im Auftrag von Psychopathen verteilt wird, um politische oder Machtziele zu erreichen.

    Jeder sollte selber umfassend recherchieren und selber denken, dabei nicht zu viele Themen anfassen. Sonst verbrennt man sich nur die Finger im Freundes- oder Bekanntenkreis.

    Habe selber eine kleine Themenauswahl bearbeitet, die wasserdicht ist. Deswegen bin ich hier u.a. im Blog unterwegs, um Menschen beim Aufwachen zu unterstützen. Bei manchen Themen kamen die richtigen Antworten erst nach Jahren Abstand und neuer Recherche.

    Deshalb meine persönliche Empfehlung: Leute springt nicht sofort auf alles auf, es gibt zu viele Unwahrheiten, egal ob von offiziellen Stellen oder Propheten im Web...

    AntwortenLöschen
  5. Ich selber habe nach meinen recherchen in diesen jahren noch nie propheten gesehen, nur meinungen von menschen.

    gruss

    beobachter

    AntwortenLöschen
  6. ich glaube viele haben es noch nicht verstanden und lassen sich komplett Irre machen.

    Es geht hier nirgendwo um Weltuntergang!! Das interpretieren einige wieder nur für sich hinein, die Gründe kann ich nicht nachvollziehen. Es geht auch nicht darum seine Freunde zu verprellen, denn jeder kann selbst lesen und denken. Hört auf alle bekehren zu wollen, denn Ihr (und ich) sind keine Propheten, und wenn (ich kenne einige die glauben es von sich) sind es oft "falsche"!!

    Es geht um Information und Meinungen, sonst nichts und dann muss jeder für sich entscheiden, nur ohne Info kann man nun mal nichts entscheiden.

    Alles kann, nichts muss!

    Wenn ich mir aber die "normnale" Presselandschaft ansehe was uns nur in Deutschland in den letzten Monate n alles vorenthalten wurde, und wie wir nachweislich von Politikern belogen werden, kann ich mir an meinen 10 Fingern ausrechnen, was sonst noch alles manipuliert wird. Also ist da was dran!

    Wenn ich mir dann och oben geposteten Blogseiten ansehe, frage ich mich was sollte die Motivation sein? Es ist nun mal eine Medienwelt und man kann nicht mehr sagen, was geschrieben steht stimmt. (das konnte man noch nie, man hat es euch aber glauben lassen)

    Also bitte das eigene Gehirn einschalten, (auch die OberEso`s) und das Gehirn UND das Gefühl zusammen arbeiten lassen. Wer nur nach seinem Gefühl geht wird auch bald dumm da stehen (oder steht heute schon blöd da)

    AntwortenLöschen
  7. Da kann man nur hoffen, daß nicht zu viele Kinder und Jugendliche auf solche Seiten geraten (auch wie diese hier). Könnte sein, daß sie aus Mangel an Lebenserfahrung den Unterschied zwischen wahr und falsch nicht erkennen können. Ich glaube, daß so manch Blogbetreibe sich gar nicht darüber im Klaren ist, was für eine Verantwortung er trägt und was für einen Schaden er anrichten kann. Ich würde Kindern und Jugendlichen diese Seite hier zum Beispiel auch nicht empfehlen bzw. würde junge Menschen gerne davor schützen.

    AntwortenLöschen
  8. Da gibt es weit aus schlimmere Seiten!! Und diese Seite ist HARMLOS!! So denke ich darüber!
    Jeder kann was Falsch intepretieren ,egal was da steht ,das kann schnell falsch aufgenommen werden ,es kommt immer an die Person selber an.Ausserdem sollte man unterscheiden ,was ein Blog ist ,dieser wird meistens von einer Einzelnen Person betrieben ,die er aus seiner eigenen Sicht heraus ausarbeitet und anderen zur Verfügung stellt.Es ist ja nicht so das hier gepredigt wird ,sondern nur Fakten und Informationen AUSGETAUSCHT werden ,nicht mehr und nicht weniger.

    AntwortenLöschen
  9. Grüß Euch.

    Ich finds klasse hier, und kann Jürgen nur unterstützen.
    Ich selbst hab mich etwa 1/3 Jahr mit Channelings auseinander gesetzt, dabei bewertet, analysiert... Es gibt viel Humbuck...! Klar. Aber es gibt auch "Infos" die in einer Art so treffsicher sind, da schlacker ich mit den Ohren...
    Von daher kann sich jeder sein Bild doch zusammenstellen... Verstand, Gefühl, Selbstkritik, Selbstresonanz, psychische Aufarbeitung und letztendlich die eigene Ausrichtung im Gesetz des ganzen zu bestimmen, find ich ne super Sache.

    Dazu find ich die Meditation von Dieter, wie er sie auf Facebook vorgeschlagen hat einfach sinnvoll...
    https://www.facebook.com/dieter.broers

    Gruß Marc

    AntwortenLöschen
  10. Nachtrag:
    Unser "System leugnet" gerne die Realität, um das Schöne hervor zu heben. Bei dieser Ausrichtung geht es nicht um die Warheit "vor der ja beschützt" werden muss...?!
    Diese Dinge sind doch so abstrakt geworden, wobei es doch nur noch um die Verpackung geht, - mit ihren lächelnden Gesichter (wird geworben)...
    Opium fürs Folk. Und wenn wir alle schön mitmachen wird auch nix passieren...?!

    Jeder weiß tief im inneren, was "falsch" aufgezogen ist. Jeder, der in Kontakt "mit sich " steht, weiß um die Warheit... Nur wie gehen wir damit um? Wer gegen Asbest ist, kann im Kampf selbst zu Asbest werden...
    Oder wer sich mit dem Teufel anlegt witrd selst zum Teufel...?! Also, worauf begründet welche Entscheidung...
    Viel Spass beim Forschen...

    Gruß Marc

    AntwortenLöschen
  11. Das man "uns" immer wieder Falsche "Pakete" anbietet ,steht ausser Frage.Nur ,was ist die Wahrheit ,die wir nicht Erfahren sollen?
    Das die Meisten Menschen unter einer Art von Hypnose stehen ,erlebe ich selber zu genüge und das wäre auch kein Thema mehr ,aber ,was ich mich Frage :Hat der Mensch ein Ziel das er anstreben muss ,soll?!
    Naja ,ist relativ komplex ,oder doch einfacher als man es sich selber gestehen sollte?
    Der einfachste Weg ist der Beste Weg...
    @Marc hast Du nicht auch einen Blog oder Webseite ? :-)

    AntwortenLöschen
  12. @ kibar: Nein. Ich arbeitete viel und seit etwa 2-3 Jahren auf Siegfrieds Seiten: dimensionssprung.at , arbeitete auf exopolitik.org - suchte nach psychischen zusammenhänge zwischen "Sichtungen" und deren Ressonanzen, bezw. telepathischen Infos / Kommunikation bei Sichtungen usw.
    Letztendlich um "Hartware" und Fackten. Hatte hier in meiner Statt schon einige Treffen organiesiert zum Thema...
    Spannend, spannend kann ich da nur sagen...
    Das Abbo ist auf exopolitik.org abgelaufen. Bin schon am überlegen, ob ich mich wieder anmelde... Doch die Zeit ist zu knapp...

    Diese "falschen Pakete" wie Du sie nennst, ist meiner Meinung vom "Gegenspieler des Lebens" gestellt... Also ich gehe davon aus, dass es hier in den Bereich der Religio im Sinne der Urverwurzelung / Rückbindung (nicht Kirche / pyramidalen Strukturen) geht...
    Auch ein Thema, zu dem es sicherlich viel zu sagen gibt...!?


    Gruß Marc

    AntwortenLöschen
  13. Da kommt mir zu einigen Postings weiter oben noch in den Sinn: Beginne auf keinen Fall zu leben, denn das Leben endet immer tödlich ;-)
    Wenn man die unschuldigen Kinder vor Seiten wie dieser hier schützen muss, dann dürften sie auf keinen Fall in die Schule, denn dort werden die Voraussetzungen geschaffen, die dazu führen, dass unser Umfeld noch so aussieht, wie jetzt:
    a) Wenn Du genau das widerholst, was Dir der Lehrer gesagt hat, dann bekommst Du ein Lob und eine gute Note, egal ob das Gesagte wahr ist oder nicht
    b) Wage ja nicht, selbständig zu denken und stelle schon gar nicht das System in Frage und am allerwenigsten darfst Du die Autorität des Lehrers in Frage stellen
    c) Wenn Du durch etwas viel Lebhaftigkeit auffällst, bekommst Du Ritalin, damit Du wieder ein braves Schaf in der Herde wirst

    und so weiter

    Ui, das war jetzt aber ein wenig zynisch...

    Wenn wir in der Geschichte die Personen anschauen, die Aussergewöhnliches geleistet haben, dann waren das oft Menschen, die in der Schule nicht gerade als Genies aufgefallen sind oder sich sonst anders verhalten haben als die brave Schafherde...

    Wenn man in der Schule Talente fördern würde und die Schülerinnen und Schüler selbständig ihre Lernthemen auswählen lassen würde, wenn man die guten Seiten loben statt die Fehler hervorheben würde, wenn man Vielfalt statt Eintönigkeit anstrebte, wenn man gemeinsames Schaffen in den Fokus stellte statt alle gegen alle, dann würde die Welt in kurzer Zeit komplett anders aussehen, ohne dass das System zuerst zusammenbrechen muss...

    Alles Liebe

    Dani

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen