27. November 2011

RIA NovostiEx-Osteuropabankchef Attali warnt vor baldigem Zusammenbruch des EuroEx-Osteuropabankchef Attali warnt vor baldigem Zusammenbruch des Euro

14:51 26/11/2011 Der Euro als Gemeinschaftswährung wird nach Expertenansicht möglicherweise bereits zum Weihnachtsfest zusammenbrechen.>>

Kommentare:

  1. Oh nöööö, bitte nicht zu Weihnachten und Sylvester !!!

    Das halte ich für äußerst ungünstig! Warte jetzt schon seit 3 Jahren auf den Zusammenbruch und dann ausgerechnet an Weihnachten?

    AntwortenLöschen
  2. PITderAdler
    Stille Nacht, heilige Nacht, Banken los, lügen los usw.
    Weihnachten ist gut für die harte Landung der Teuflischen Oligarchen. Wir werden zwar alle hart landen, aber überleben.
    Es waren Hirten auf dem Felde. Sie waren die Armen der damaligen Zeit und haben Jesus, das Licht der Welt gefunden. Es kann uns also nichts besseres passieren. Freuen wir uns also.

    AntwortenLöschen
  3. Es waren Hirten auf dem Felde .....?
    Da sind wir dann wieder beim Konzept des Kaiser Konstantin angekommen. Er brauchte auch eine Staatsreligion, um die Menschen hinter sich zu bringen.
    Es ist wirklich schade, dass die Idee vom vereinigten Europa so zu Grabe getragen wird. Ist denn der blöde mammonetische Geist hier auf Erden wirklich nicht unterzukriegen?

    AntwortenLöschen
  4. wenn eben die biodiversitaet unterdrueckt wird, wenn es keinen gescheiten griechischen yoghurt mehr gibt, sondern einheitssauce und wenn die 99% der menschen sich doch AUSDRUECKEN in ihren verschiedenheiten, dann geh ich am montag los kaufe ein paar weihnachtssaeckchen voller goldschockoladentaler als mein zahlungsmittel.alles liebe alma

    AntwortenLöschen
  5. Ändern hätten wir das nur ,in dem wir ALLE auf die Strassen gelaufen wären.Jetzt können wir am Zusammenbruch eh nichts mehr ändern und können nur "hoffen" ,das es bald über die Bühne geht ,erst dann ist es die Aufgabe unserer ,die Leute über Machtmissbrauch aufzuklären ,denn dann wäre die "Schlafende" Bevölkerung aufnahmefähig.

    Dann heisst es Organisieren und Planen ,damit nicht WIEDER die Falschen die Macht ergreifen...aber da sind wir noch weit weit entfernt .. glaube ich zumindest.
    Ich persönlich bewundere den Arabischen Frühling ,auch wenn behauptet wird ,das dieser von CIA und Co aufgestachelt wurde ,dennoch ,die Menschen die auf der Strasse sind ,gehören nicht zur CIA und co und denen gebürt der Respekt ,das Sie sich dahin stellen und überhaupt Forderungen stellen!! Während in Deutschland nur die Blogs und Inet heiss laufen ;o)

    AntwortenLöschen
  6. @kibar
    Leute wie Du sind daran Schuld dass immer "die Falschen" die Macht ergreifen. Der arabische Frühling war lange geplant, aber bestimmt nicht von Arabern, sondern von Zionisten.
    Nicht die Freiheit oder Demokratisierung der arabischen Länder war das Ziel, sondern deren Ausplünderung.
    Wake up !

    AntwortenLöschen
  7. na toll ,da schreibe ich eine Seite lang und der Text verschwindet .. klasse.
    @Anonymous klar ,Du kennst mich auch so gut ,das Du nicht einmal den genauen Text durchgelesen hast.Es war schliesslich angedeutet ,das der Arabische Frühling von bestimmten "Leuten" ausgelöst wurde.Was soll ich mit dir hier darüber diskutieren? Sinnlos.Ich will dich mal sehen ,wenn es hier in DE zu einer Revolution kommen sollte ,da bist Du wahrscheinlich der Erste ,der sich irgendwo in einem Loch verkriechen wird.Grosse Schnauze und nichts dahinter.Denkst Du wir hier in Deutschland werden nicht ausgebeutet ? Träum mal schön weiter...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen