3. November 2011

Bedeutung des 28. Oktober aus der Sicht des Maya Kalenders


Das nunmehr neunte Interview zu den Tagesenergien. Jo Conrad von Bewusst.tv im Gespräch mit Alexander Wagandt zu der Zeitqualität und energetischen Entwicklungen Ende Oktober. Neben konkrete Beobachtungen in der formalen Welt geht es diesmal auch um die Bedeutung des 28. Oktober aus der Sicht des Maya Kalenders. Und natürlich um im Hintergrund wirkende Kräfte und Energien. Quelle: tagesenergie.com

Kommentare:

  1. Der Alexander Wagandt hat es voll drauf! Er ist erleuchtet und ist sich darüber auch bewusst!

    LG
    Fräulein Sunflare

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe bisher alle seine impulsreichen Videos gesehen und gehört, am wunderbaren Skaktisang teilgenommen und mich auch auf seine Meta- Frequenzen eingelassen und kann nur sagen: sehr, sehr hilfreich.

    Alexander Wagandt ist sich seiner Vollkommenheit und allem was ist und existiert bewusst.

    Es gibt für mich im Moment kaum jemand anderen, der so viel Wahres ausdrückt, und ich liebe es sehr, auf welche Art und Weise er in seiner ruhigen gelassenen Art, bei allem was an Problemen da ist, immer wieder an die dahinter liegende heile Qualität erinnert.

    Also an dieser Stelle auch noch mal Danke Alexander!

    Alles Liebe
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. ... noch ein PS
    Und ein ganz herzliches Dankeschön an dieser Stelle auch dafür, dass es Bewusst.tv gibt, und an Jo Conrad, der diese Interviews wunderbar einfühlsam durchführt und überhaupt möglich macht.

    Alles Liebe
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hier noch ein Nachklapp von Alexander zum Thema 28. Oktober:

    http://www.livestream.com/satchitananda/video?clipId=pla_3504ee52-4a7c-48aa-a4fa-dedf561cdf99&utm_source=lslibrary&utm_medium=ui-thumb

    Für mich wird's immer schlüssiger.

    LG,
    Roman

    AntwortenLöschen
  5. Ja, Danke an Jürgen, Dieter, Robert Fleischr, Siegfried Trebuch, an Fam. Feistle, und Tarek von cropFM.at. Auch ein herzliches Dankeschön, an die Mitwirkenden von Revolution 2012!
    Was mir noch einfällt ist das Alpenparlament.
    Ja, und auch von mir an der Stelle ein dickes Danke an Alexande, dem ich nicht immer zustimme. Aber Geistige Nahrung von den obrigen immer wieder erhalte!

    Ist halt doch alles eine Familie... ;-)

    Ganz lieben Gruß,
    Marc

    AntwortenLöschen
  6. Wann kommt der momentane X-Flare eigentlich bei uns an? Ist jemand kompetent, das zu sagen?

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Marc,

    ja es stimmt, wir können für soooo Vieles dankbar sein, für das was im Moment da ist.

    Es interessiert mich nur einmal, was von Dir dem nicht zustimmen kann, bei dem, was Alexander Wagandt sagt?

    Alles Liebe
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. @ Petra

    Einige haben es ihm übel genommen, dass er den ExtraWagandt plus Forum einfach von einem Tag auf den anderen dicht gemacht hat (19. Februar 2011)...

    Hier eine Erklärung von Alexander dazu:

    http://bewusst.tv/wp-content/media-upload/2011/05/BeKo4Diskussion.wmv

    AntwortenLöschen
  9. @Anonym

    Vielen lieben Dank für den Link mit der tollen Diskussionsrunde!

    Alles Liebe
    Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen