2. September 2014

Haderthauer-Rücktritt: Auslaufmodelle in der Politik

"Einen fast endlosen Schrecken produzieren und trotzdem ein schreckliches
Ende nehmen: Die CSU-Politikerin Christine Haderthauer hat es geschafft."
Schreibt der Stern
http://www.stern.de/politik/deutschland/haderthauer-ruecktritt-auslaufmodell
e-2135066.html


Es ist die Sorte Politiker die alle in der Bevölkerung "dicke haben" Typen wie Wulff, Guttenberg, oder viele andere "Doktormacher" oder Politiker die sich Ihre persönlich privaten Vorteile verschaffen und dann leugnen bis der Arzt kommt. Aber ist das was wir in der Politik sehen ein Spiegelbild der Bevölkerung? Ich glaube nicht. Aber wir leisten uns Politiker die schamlos die Steuergelder des Volkes ausnutzen und dabei noch innerlich über den Fliessbandarbeiter lachen der dessen Eskapaden finanziert. 

Solange wir aber jeder gegen jeden arbeiten nur um das neueste Eiphone zu bekommen oder das schnellere Auto neben dem Nachbarn zu haben, so lange werden wir auch Politiker haben die ihre politische Macht und Stellung für ihre persönlichen Interessen nutzen. Und wir haben sie verdient denn wir dulden sie, wählen sie und bezahlen sie. Dagegen hat es schon Zeiten in Europa gegeben, in denen Könige an der Laterne aufgeknüpft wurden. Soweit wird es hoffentlich nicht mehr kommen aber weit weg sind wir nicht mehr. - Und das betrifft beileibe nicht nur die Frau Haderthauer. 

Hätte ich beinahe noch vergessen; so lange wie die Haderthauers der Welt Chefs wie Seehofer haben, die wissen die der "Hase läuft" und dennoch nichts tun um es zu ändern, brauchen wir uns über nichts mehr zu wundern.



Kommentare:

  1. Der Irrsinn in der Politik allerorten ist nicht mehr zu überbieten...... Das MUSS doch ein Ende finden! Aber ist Bürgerkrieg die Lösung? Ist Gewalt der Weg? - Ich weiß es nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber ist Bürgerkrieg die Lösung? Ist Gewalt der Weg? - Ich weiß es nicht. zitatende

      Als Gewalt (von althochdeutsch waltan „stark sein, beherrschen“) werden Handlungen, Vorgänge und soziale Zusammenhänge bezeichnet, in denen oder durch die auf Menschen, Tiere oder Gegenstände beeinflussend, verändernd oder schädigend eingewirkt wird. Gemeint ist das Vermögen zur Durchführung einer Handlung, die den inneren oder wesentlichen Kern einer Angelegenheit oder Struktur (be)trifft. Quelle wiki

      Was also ist Gewalt?

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Re: Aber ist das was wir in der Politik sehen ein Spiegelbild der Bevölkerung?

    Ich denke ja, die ganzen Strukturen gibt es im kleinen wie im Großen. Die Politik ist ein Spiegelbild unseres Menschsein. Diese Strukturen finden wir in großen, kleineren Unternehmen, in Unis, in Schulen, im Kindergarten.

    Hierarchien, Gleichschaltung, Manipulation und Ausgrenzung derer die da nicht hineinpassen. Und die Mutigen, die gelernt haben selber zu denken , selber zu handeln suchen Nischen wo sie existieren können, oder machen sich selbstständig oder gründen selber eine Firma oder gründen eine eigene Partei. Was wir hier im Großen sehen ist unser Spiegelbild der Gesellschaft. Die Politiker sind genauso unfähig sich gegen Ungerechtigkeiten zu wehren und aufzulehnen, wie ein Arbeiter in einer Firma, ein Schüler in der Schule …

    Wie man Konflikte wirklicht löst, ist kaum einem bekannt und nur wenige sind darin geübt.
    Tipp: Marshall Rosenberg, ein großes Vorbild für mich.

    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt leider nur sollte wenigstens der Politiker in hohen Ämtern ein Vorbild sein und ich der Lage zu differenzieren, zudem immense Gelder für coaching von Politikern ausgegeben werden .

      Wenn aber eine Truppenuschi nur wert auf die Pose legt unsicher nicht im geringsten um die eigentliche Sache kümmert wird es wieder übel - leider merkt vielleicht der normale Bürger nichtdass hier mit der handhaltung alleine Action angedeutet werden soll. Aber auch diese oberpeunlihe Ministerin ist ein Produkt unserer Gesellschaft - und ein spiegelbild

      Löschen
  4. Und hier wird die neue Zentrale gebaut, der alle hörig sein werden, sollen.
    Kommt mir zumindest so vor.

    Seltene Bilder: Drohne filmt neuen Apple-Campus
    https://www.youtube.com/watch?v=jindbFZKm6w

    oder unten zu finden auf der Sternseite, die sie hier verlinkt haben. Keine Firma erhält von den Medien so viel kostenlose Werbung sprich Manipulation !!!

    http://www.stern.de/politik/deutschland/haderthauer-ruecktritt-auslaufmodelle-2135066.html

    Vielleicht bilde ich mir das alles nur ein, aber das MacBook auf dem ich gerade das schreibe, scheint großes Interesse zu haben mich völlig abhängig zu machen.

    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Katja, passt zwar nicht hierhin - aber 1. aurum kauft's du dann einen MAC?
      2. gehören zum abhängigmachen immer 2 Seiten und beteiligte.
      3. es ist die Aufgabe von marketing Kunden einzufangen. Es ist nur ein Angebot, dem Mandolinen kann aber nicht muss.

      Es ist für mich nicht nachvollziehbar warum so viele deppen sogar noch dafür zählen auf ihren t-shirts und Jacken gratis Werbung zu machen. Jacken mit werbeaufdruck zahle ich grundsätzlich nicht und wenn ich sie geschenkt bekomme nutze ich die im Wald wo sie gerne zerreissen dürfen.

      Aber viele idioten (sorry wenn auch einige Leser dabei sind) laufen Werbung für Marken von denen sie glauben dann einfach cooler zu sein wenn sie sonst nichts drauf haben. Auch das Ostwinden ein Spiegelbild unserer verdorbenen Gesellschaft.

      Ich bin gerade dabei einige meiner Produkte die ich beruflich Nutze auszutauschen. Ich tausche Brands gegen Werte!

      Löschen
    2. warum ich diesen Mac gekauft habe frage ich mich gerade auch, sicher weil ich mit dem Ding aus beruflichen Gründen einfach groß geworden bin, alle meine Programme problemlos darauf funktionieren und weil ich mich mit dem Ding einfach besser auskenne, weil alle mit dehnen ich arbeite auf Mac arbeiten, weil ich die anderen Marken nicht wirklich kenne, weil alle bei Foxconn ihre Computer produzieren, weil ich schon einen Mac habe und beide kompatibel sein sollten, weil weil weil weil und ich frage mich warum ich diese Haltung habe, obwohl ich sonst so kritisch bin.

      Aber seit ich den habe, werde ich immer kritischer und versuche zu begreifen was hinter den ganzen neuen Strukturen steckt. Vielleicht kann man es auch nur verstehen, wenn man sich dem ganzen aussetzt, das werde ich jetzt auch tun, vielleicht recht spät aber besser jetzt als gar nicht.

      Katja

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen