15. Januar 2014

Quantenphysik und Biologie - Wie Gedanken unser Leben bestimmen

Bildquelle: fotolia.com
Materie und Geist. Physik und Metaphysik. Während antike Philosophien und fernöstliche Traditionen diesen Dualismus nicht kennen, ziehen die Naturwissenschaften eine scharfe Grenze zwischen den Dingen und dem, was hinter den Dingen liegt. Doch diese Grenze scheint langsam zu verschwimmen. 

Sowohl der Artikel HIER als auch der Podcast HIER versprechen neue Einblicke in das, was möglich ist, aber von vielen Wissen-Schaftlern immer noch nicht anerkannt wird. Auch das der Placebo Effekt mittlerweile wissenschaftlich erwiesen ist, wollen die meisten Mediziner und insbesondere die Pharmaindustrie nicht wahrhaben. Aber es steckt viel mehr dahinter.

Kommentare:

  1. Genau darum wird sich in der kommenden energetischen Optimierung alles drehen ... um die Auflösung aller Dualismen. Der Zeitraum 2012 bis 2012 markiert den Zenit der Unordnung ... und damit den Einfluss der klassischen Naturwissenschaft. Das Universum kehrt dorthin zurück, wo es realisiert wird: im Gesamtbewusstsein ALLEN Lebens.

    Gruß IP

    AntwortenLöschen
  2. Angenommen unser "nicht-wissen" -(wenn ich weiß, ich weiß nichts, weiß ich mehr, als wenn ich nicht weiß, dass ich nichts weiß)- entwickelt sich zu immer mehr wissen, dann geht auch das getrennt sein immer mehr zurück, da ich nicht nur mir selbst-bewusst werde, sondern auch dem anderen bewusst werde, und dadurch immer weniger vom anderen gespalten bin.
    Wahrscheinlich werden dann auch die dahinter liegenden Systeme offen-sichtlcher:
    http://www.errare.de/fraktale/ueber.html

    Auf einer Ebene ist alles erscheinende reinste Mathematik.

    Gruß Marc

    AntwortenLöschen
  3. Istnicht alles Wissen (der materiellen Illusion) letztlich nur eine weitere Illusion, welche die Illusion vertieft und aufrechterhält? Ist "Wissen" somit nicht eher Ausdruck von Glauben? Und führt nicht das Forschen in immer tieferen Verästelungen des Baumes der Erkenntnis, in immer feineren Details der materiellen Illusion, letztendlich zu noch mehr Illusion?

    Um zum EinsSein zu gelangen, muss du alles vergessen, selbst deine vorgegaukelte Identität, denn auch diese ist nur Illusion.

    Schreibt sich natürlich leichter, wie dahin zu kommen. Dafür ist der Verstand eh das falsche Werkzeug, ist er doch genau diese Illusion von Identität. :-)

    Namaste, der Francular

    AntwortenLöschen
  4. "Ich denke mir mein Leben", so könnte man es auch ausdrücken. Meine Gedanken als (Re) Aktion auf Zustände und Wahrgenommenes betimmen wiederum, was wahrgenommen wird. Unsere Gedanken sind unser Filter, mit dem wir bestimmen, welche Realität wir in unser Wachbewusstsein (Körperbewusstsein) lassen. Stellen wir den Filter anders ein, in dem wir andere Gedanken denken, wird auch unsere Wahrnehmung ändern.

    Alles Liebe

    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ Dani
      Sehr gut ausgedrückt!
      Aber je weiter wir uns im reinen Denken verfangen, desto weiter sind wir von der Existenz entfernt. Wenn wir uns von unseren Wurzeln entfernen, nämlich einem meditativen, wirklichkeitsnahen Zustand des reinen Seins werden wir uns noch mehr verstricken und immer weniger fähig sein, Existentielles wahrzunehmen. Ein meditativer Seinszustand ist einfach Freude an der eigenen Präsenz. Er braucht keine Ursache, keinen Grund und hierbei ist der analytische Verstand einfach machtlos. Meditation bedeutet nicht ÜBER etwas zu meditieren, sondern leer zu werden, loszulassen, und das macht erst einmal Angst. Aber letztendlich bedeutet es Glücklichsein.
      LG von Surprise

      Löschen
  5. Meiner Meinung geht es um Verbindungen. - Zu mindest an dem Punkt wo wir stehen: Herz mit Kopf. Wissenschaft ohne Herz macht kalt, und Herz ohne Verständniss macht willenlos.

    Bedingungslos zu lieben heißt nicht blind zu folgen.

    Gruß Marc

    AntwortenLöschen
  6. http://www.diewarnung.net/verzeichnis.htm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achtung. Die Bibel schreibt eindeutig das jede Form von kanalisiertem Wissen dämonisch ist. "Unter euch soll sich niemand finden der als Werkzeug für unreine Geister, Beschwörungen, Voraussagen und Astrologie etc. arbeitet", denn, "all dies geht von den gefallenen und unreinen Geistern aus". Die Botschaft der Channel der gesamten Esoterik Szene ist die gleiche wie die der Schlange im Garten Eden. Vergleiche mal. Das ist die Verblendung. Satan gibt sich als Engel des Lichts aus. Bald werden Sie uns Aliens vorstellen die uns elfen wollen. Wer ist das wohl? Sichwort "Nephilim". Vorischt vor dem Zeichen des Tieres! Gruss

      Löschen
    2. Ja, ja und wer hat die Bibel geschrieben? Es sind ja viele tolle gute Ansätze drin aber es muss jemand mit einem extrem übersteigerten Ego gewesen sein. Ich sage Vorsicht vor allen Zeichen, auch dem des Kreuzes, dem. Im Zeichen des Kreuzes sind wohl mehr Menschen ermordet und unterdrückt worden als von jedem anderen Zeichen auf diesem Globus. - aber das ist nur meine Meinung.

      Löschen
    3. Verstand Kondom, macht nix :-) Ig

      Löschen
    4. Das ist mitnichten ein Verstand Kondom. Schaut mal hier rein. http://www.youtube.com/watch?v=u4RCdVdgIac. Dauert etwas länger und ist in Englisch, lohnt sich aber. Das Kreuz, ... ja es ist ein Kreuz damit. Das Kreuz in 2D ist ein Sechseck richtig zusammengelegt und ein Würfel in 3D. Das Zeichen des Saturn, Chronos, der Gott der seine Kinder frisst. Siehe mal hier: https://www.google.de/search?q=Cassini+Picture+of+Saturn+hexagonal&client=firefox-a&hs=ITq&rls=org.mozilla:de:official&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=18PWUpzJB4bLywOpvYC4Dw&ved=0CDEQsAQ&biw=1785&bih=855
      Zur Kirche die ja wohl das Verständnis geschaffen hat das Mr. Flare und viele haben. Folgt man denen ist die Aussage von Jesus in der Bibel "Das Königreich ist nahe" immer in einen zeitlichen Kontext gesetzt worden. Daher "warten" soviele darauf. Abwarten sollen wir ja auch. Bald kommen dann die Aliens und lösen unsere Probleme. Siehe mal die Tiny URL hier auf der Seite im Nachrichten Ticker! Jesus soll auch gesagt haben, "Das Königreich Gottes is IN Euch". Wenn man weiß das Materie sich aus Klang und Licht manifestiert, auf der Basis von Wasser (Supraleiter) dann macht das gleich einen anderen Sinn. Ich will gar nicht den Zeigefinger heben. Aber ich muss trotzde davor warnen das Channeling und die Wissenschaft über alles zu erheben, denn das ist das Malzeichen des Tieres. "Nein, du wirst nicht sterben, sondern selber wie Gott, erkennend gut und böse!". Vorsicht! Taucht tiefer in die Materie ein und schlagt es nicht von vornherein aus, weil ihr falsch belehrt wurdet. Das Königreich Gottes ist die universelle ätherische immer vorhandene elektromagnetische Matrix in der wir leben. Jeder Gedanke, jedes Wort und jede Tat wirkt sich augenblicklich aus. Vielleicht sollte der ein oder andere auch die Studien über Wasser von Dr. Enomoto ansehen um sich darüber ein Bild zu machen. Die Wissenschaft Gottes ist die Höchste aller Wissenschaften. Das sagten Tesla, Einstein, Planck und viele andere in verschiedenen Worten aber in dieser Bedeutung.

      Löschen
    5. Ich füge noch an das dieser Artikel vollkommen richtig ist. Nur ist der Placebo Effekt eine Reaktion darauf das. das Königreich Gottes "in der Nähe" ist, wie ich oben versuchte zu Erklären und nicht im Sinne des zeitlichen. Zeit wie wir mittlerweile Wissen ist keine eigene Dimension. Zeit ist ein Messinstrument für Bewegung. Wo alles stillsteht gibt es keine Zeit (siehe auch Das Primzahlkreuz , Gottes geheime Formel von Peter Plichta). Die Dimensionen sind mathematisch berechenbar auf dem Dezimalsystem basierend. Die heutige Wissenschaft versucht den Gral zu finden, wie eh und jeh. Daher ist dieser Artikel so treffend. Nur, Ihr müsst unterscheiden lernen zwischen Information und Counter Intelligence. Indiana Jones, Heinrich Himmler usw. haben ihn gesucht. Für Normale (nicht in Geheimwissenschaften verdreht-gebildtete Menschen) ist der Gral der Becher aus dem Jesus beim letzten Abendmahl trank. Für den einen aus Gold, den anderen aus Kupfer oder Holz. Für die Geheimbünde ist es die Herrschaft über das Geheimnis des Lebens zur Erlangung der Unsterblichkeit. In Wahrheit sind diese Bits and Pieces of Information zur Unterhaltung gedacht und zum erstaunen. Das Web als Cyber Circus Maximus! Da Cern mit dem 666 Logo ist die Hammermethode um das Tor zwischen den Dimensionen zu öffnen, es ist übrigens schon auf (alien agenda = die Wächter). Aber es gibt bei weitem bessere Methoden um uns darauf vorzubereiten das wir alle das Zeichen des Tieres empfangen (RFID, Impfungen, GMO, Chemtrails etc.). Daher hilft nur eines: fest im Glauben zu stehen und nicht der Luci in the Sky auf den Leim zu gehen. The eye in the sky can read your mind (Alan Parsons Project ...). Macht Euch schlau! Man hat euch verführt und man wird es immer weiter tun. Gebe gerne mehr Auskunft.

      Löschen
    6. Der wahrhaft religiöse Geist ist frei von allen Gurus.

      Löschen
    7. Was ist ein wahrhaft religiöser Geist?

      Löschen
    8. Die Bereitschaft vieler Menschen, sich übernatürlichen “Kräften des Kosmos” (Dämonen) zu öffnen nimmt ständig zu. Kaum jemand hinterfragt diese Angebote oder stellt sich ernsthafte Fragen, welche Kräfte er sich da eigentlich zueigen machen will und mit welchen „Kräften“ er dann in Verbindung tritt. Die Annahme, es würde sich dabei um „menscheneigene innewohnende Kräfte” handeln ist ein fataler Irrtum.

      „Geht ein durch die enge Pforte! Denn die Pforte ist weit und der Weg ist breit, der ins Verderben führt; und viele sind es, die da hineingehen. Denn die Pforte ist eng und der Weg ist schmal, der zum Leben führt; und wenige sind es, die ihn finden.“ (Matthäus 7, 13-14)

      Sarah

      Löschen
    9. Ouau, Fakt ist du Besitz ein Puzzel mit ganz viele Teile, ein Paar davon sind nicht da, drum ist dein Puzzel falsch gebaut, daher weiter forschen wäre echt gut, oder auch nicht...ganz wie du magst... Die Mönche haben einige Passage selber nicht kapiert drum haben sie die nicht total gefälscht, aber welche sind die nur? LG

      Löschen
    10. An Sarah. Mir wird ein Verstandskondom umgehängt weil ich mich wagte etwas ins Spiel zu bringen das die meisten von uns über Bord geworfen haben. Du hast recht. Die Menschen hinterfragen gar nicht mit welchen dämonischen Kräften sie es zu tun haben. Sie wissen auch nicht mehr das es Damönen und gefallene Engel gibt. Das wurde durch Cartoons, Supermann Filme und Indi-Jones Filme alles in die Schublade der Absurditäten verabschiedet. Sehr erfolgreiches Counter Intelligence Management. Die Zeit ist kurz. Nicht um das Königreich Gottes zu finden, sondern um zu wählen, denn lange hält das System nicht mehr. Jede Minute ist ein Geschenk der Geduld Gottes und wahrlich der Pfad ist breit. Gott segne Euch!

      Löschen
    11. Die Zeit ist kurz, jede Minute ist ein GESCHENK, damit ist alles gesagt. In diesem Sinne gute Nacht, wie traurig.

      Löschen
    12. Menschen, die wirklich an Jesus Christus und Gott glauben (bibelgläubig), nicht die in irgendeiner Kirche sind und so tun als ob, die scheinheiligen Namenschristen, wurden schon immer verhöhnt und leider auch zu Millionen gefoltert und umgebracht.

      Das kann man historisch alles nachlesen. Auch Jesus Christus, der Sohn Gottes wurde von scheinheiligen „Gläubigen“ aufs widerlichste verhöhnt und dann ans Kreuz genagelt (ermordet). Einfach so ohne jeglichen Grund und darüber haben sich die Scheinheiligen auch noch gefreut.

      Da muss man sich als bibelgläubiger Mensch also nicht wundern, dass man blöd angemacht wird. Das ist bei weitem das kleinste Übel. Darüber bin ich in der Zwischenzeit erhaben, was bitte nicht gleich zu setzen ist, mit hochmütig.

      Die Verfolgung, Verhöhnung, Wut und Hass betrifft und betraf immer die bibelgläubigen Christen. Da der Großteil der Menschen nun mal Gottlos ist (nicht an Gott glaubt), ist es nicht verwunderlich, dass auch Sie bezüglich ihres bekennenden Glaubens, verbal attackiert oder als Spinner abgetan werden.

      Menschen glauben nun mal eher einer Lüge, dass betrifft übrigens alle Lebensbereiche, als der Wahrheit. Die Wahrheit ist auch oft unbequem, die Lüge dagegen sehr verführerisch.

      Die Zeit ist in der Tat kurz: Der Mensch hat die Wahl zwischen dem Weg der zum ewigen Leben führt (der aufrichtige Glaube an Jesus Christus und Gott) und dem Weg, der zum ewigen Tod führt. Gott hat sich den Menschen in der Bibel offenbart, wer er ist und seinen Willen geoffenbart.

      „Der Lohn der Sünde ist der Tod; aber die Gnadengabe Gottes ist das ewige Leben in Christus Jesus, unserem Herrn.“ Römer Kapitel 6 Vers 23

      Wählen kann der Mensch allerdings nur solange er lebt. Und das Leben ist kurz. Keiner weiß wann er stirbt. Das geht manchmal von jetzt auf nun. Nach seinem Tod kann der Mensch nicht mehr wählen. Das sollte jeder bedenken.

      „Gott wird jedes Werk vor ein Gericht bringen, samt allem Verborgenen, es sei gut oder böse.“ Prediger Kapitel 12 Vers 14

      In Gottes Reich gibt es nur Freiwillige und keine Zwangseinquartierten. Noch ist das irgendein Automatismus, der sich einstellt, nach dem Motto, ich bin getauft, in einer Kirche, zahle Kirchensteuer und erhalte somit das ewige Leben. Das ist gemäß Bibel, dem Wort Gottes, absolut falsch.

      Sarah

      Löschen
    13. Fortsetzung

      „Wir alle müssen vor dem Richterstuhl des Christus offenbar werden, damit jeder das empfängt, was er durch den Leib gewirkt hat, es sei gut oder böse.“ 2. Korinther Kapitel 5 Vers 10

      „Und ich sah einen großen weißen Thron und den, der darauf saß; vor seinem Angesicht flohen die Erde und der Himmel, und es wurde kein Platz für sie gefunden. Und ich sah die Toten, Kleine und Große, vor Gott stehen, und es wurden Bücher geöffnet, und ein anderes Buch wurde geöffnet, das ist das Buch des Lebens; und die Toten wurden gerichtet gemäß ihren Werken, entsprechend dem, was in den Büchern geschrieben stand.

      Und das Meer gab die Toten heraus, die in ihm waren, und der Tod und das Totenreich gaben die Toten heraus, die in ihnen waren; und sie wurden gerichtet, ein jeder nach seinen Werken. Und der Tod und das Totenreich wurden in den Feuersee geworfen. Das ist der zweite Tod.

      Und wenn jemand nicht im Buch des Lebens eingeschrieben gefunden wurde, so wurde er in den Feuersee geworfen.“ Offenbarung Kapitel 20 Verse 11 bis 15

      „Wohl dem, dessen Übertretung vergeben, dessen Sünde zugedeckt ist! Wohl dem Menschen, dem der Herr keine Schuld anrechnet, und in dessen Geist keine Falschheit ist!“ Psalm Kapitel 32, Vers 1, 2

      Es gibt viele Menschen, die das nicht hören wollen, weil das ihre falsche Vorstellung vom Himmel erschüttert. Auch sind die meisten nicht gewillt, wenigsten einmal in ihrem Leben die Bibel vollständig zu lesen.

      Und was die Kirchen da so veranstalten hat mit der Bibel auch nicht viel zu tun. Den scheinheiligen Kirchengängern fällt ja nicht mal auf, dass z. B. die römisch-katholische Kirche und die evangelische Kirche, die zehn Gebote nach ihren Vorstellungen einfach verändert hat. Noch gibt es Kindstaufen, Konfirmation, Kommunion etc. die Liste der ausgedachten Kirchenlehren ließen sich mannigfaltig fortsetzen.

      „Vergeblich aber verehren sie mich, weil sie Lehren vortragen, die Menschengebote sind. Matt. 15,9

      Kurze Begriffserläuterungen:

      Götzendienst
      Anbetung von Himmelskörpern (Sonne, Mond, Sterne usw.), Tiere oder Pflanzen verehren und ihnen Opfer dazu bringen (vgl. Römer 1,18-36). Anbetung von Dämonen bildliche Darstellung (Götzenbilder) Anbetung von Menschen. Götzendienst richtet sich an Satan und seine Dämonen. Der Götzendienst war und ist verbunden mit Zauberei, d. h. der Versuch, diese Götzen für eigene Zwecke zu beeinflussen und zu benutzen. In Gottes Urteil stellt Götzendienst geistliche Unzucht (Untreue gegenüber Gott) dar und die Götzendiener fallen unter Gottes Gericht (Offenbarung 21, 8).

      Dämonen
      Die Bezeichnung für böse Geister, die unter der Herrschaft Satans stehen und ihm dienen. Dämonen gefallene Engel, die sich im Gefolge Satans gegen Gott aufgelehnt haben (2. Petrus 2,4)

      Sarah

      Löschen
    14. Liebe Sarah,
      ich wage einen Kommentar abzugeben, voller Respekt vor Deinen geschriebenen Zeilen und in diesen auch Deinen Glauben sehend. Zu einigen Dingen habe ich etwas abweichende Gedanken oder auch Fragen. Das bedeutet nicht, dass meine Ansicht richtiger, aber eben anders ist :-)

      Du schreibst: bibeltreue Christen. Das ist nach meinem Verständnis sehr pauschal. Ich gehe nicht davon aus, dass Du -Auge um Auge, Zahn um Zahn- meinst, denn das wäre ja auch bibeltreu. Jesus Christus hat ein neues Verständnis in diesem Zusammenhang gebracht, weg vom dogmatischen Denken, das vom Befolgen irdischer Gesetze lebte. "Ich bin nicht gekommen, das Gesetz und die Propheten aufzulösen, sondern zu erfüllen" sei in diesem Zusammenhang erwähnt. Was mich ebenfalls bei dem Wort "bibeltreu" nachdenklich macht, ist die moderne Form Deiner oben zitierten Verse. Solltest Du Zeit und Möglichkeiten haben, nimm Dir eine alte Bibel und vergleiche die Aussagen neuerer Bibeln damit. Für mich zeichnet sich da ein sehr deutlicher Unterschied ab und ich habe mich schon oft gefragt, ob die Modernisierer und Veränderer den letzten Passus nach der Offb. auch gelesen haben? (Wer diesem Buch davontut oder wegnimmt....) Nach welcher Bibel ist nun aber bibeltreu? Es sei noch erwähnt, dass ich dennoch in einigen Dingen ähnlich denke, wie Du, habe aber für mich erkannt, dass viele Dinge durch unser begrenztes Verstehen eingeengt werden. Du wirst für Dich schon festgestellt haben, dass sich, bei gleichbleibendem Bibeltext, Deine Meinung, Auffassung oder Erkenntnis verändert hat. Wenn sich nichts mehr verändert, haben wir dieses Buch verstanden.... lach... oder sind stehen geblieben.

      Es soll jetzt bitte keine Diskussion über die Echtheit der Bibel ausgelöst werden. Sie hat uns mehr zu sagen, als wir begreifen können.

      Ein lieber Gruß vom mitdenker

      Löschen
    15. Sara

      Wer sind für dich die Dämonen und gefallene Engel ? Sind dies nicht bestimmte verdrängte Menschliche-Aspekte (Unterbewusstsein) , denen wir für unsere schattenseiten Namen gegeben haben ?

      Löschen
    16. Anonym15. Januar 2014 18:27

      Warum frisst der Saturn seine Kinder ? Kannst du diese Schlussfolgerung etwas mehr verdeutlichen ? Weil ich bin eines von diesen "Saturn-Kindern", also im Zeichen geboren usw. Ich esse nämlich keine Kinder oder beschwöre das Böse, und, ich huldige auch keine Götter an usw !!!!

      Löschen
    17. ... hallo du...lass mich im Ruhe mit der Bibel hier ist doch kein Theologiestunde.

      gut das du das anspricht: http://www.youtube.com/watch?v=D2J87irFd9s

      wie oder was auch immer hier sie zeigen

      nur für dich...;-)

      Löschen
    18. warum, warum... ist die Banane krumm, das soll nicht unsere Sorge sein, darum befasse dich nicht damit... nur mal so.

      Löschen
    19. Warum ist die Banane krumm?

      Der Fruchtstand der Staude wird beim Wachstum der Bananen immer schwerer. Er senkt sich nach unten und wächst zur Erde hin. Die einzelnen Bananenfrüchte aber wachsen nach oben, der Sonne entgegen. Deshalb werden sie krumm ;-) Es gibt für alles ein Antwort, du großartiger du :).

      Ein Witz :)
      Treffen sich zwei Funktionen in der Unendlichkeit. Sagt die eine: "Ich differenzier dich gleich !" Sagt darauf die andere:"Ätsch, ich bin die e-Funktion ".

      Löschen
    20. Jedenfalls ist es wichtig sich damit zu beschäftigen. Ansonsten kommt hier mal wieder zum Vorschein das Mernschen die sich ernsthaft mit Gott auseinandersetzen verspottet werden. Wissenschaftlich gebildeter Unsinn und halbwissen bringen bei der Selbsterkenntnis das Sie etwas nicht erfassen können eben dich nur noch Spott hervor. Das ist reine Überheblichkeit. Womit wir da wären wo wir hindressiert wurden. Don't talk about God, Sex and Politics. Ich wiederhole mich und wie Saraj sagte: jede Minute kann die letzte sein, Ihr müsst euch entscheiden und das wisst ihr, tief drin fühlt es jeder der hier auch no so herum laviert um seine wahren Gefühle, Ängste und Bequemlichkeiten. Am Ende des Tages gibt es nur Licht oder Dunkelheit. Zwischendrin ist nichts! Das ist das alte Märchen der Schlange und ihr habet es so oft gehört. Der Mensch mit dem Verstandes Kondom.
      Und zur Frage wegen Saturn: Lese doch selber mal nach um dir eine Grundlage zu schaffen.

      Löschen
    21. Noch mal kurz der mit dem Verstandes Kondom. Gefällt mir gut. :-)
      Die Zweifel die an der Bibel aufkommen sind normal. Jedesmal wenn jemand etwas in den Mund nimmt wie "die Worte Gottes" kräuseln sich den meisten aus gutem Gund die Nackenhaare. Man kann und will es nicht mehr hören. Und das ist Absicht! Zuviel wurde dogmatisert und herumgedroschen mit gespaltener Zunge geredet und falsch gehandelt. Ja und? Hier war doch vor kurzem ein Artikel mit Alex Jones. Wer hat denn mal nachgeforscht wer Alex Jones finanziert? Wisst ihr manche dürfen sich Luft machen. Das sind die Dissidenten die erlaubt sind. Icke gehört auch dazu. Jeder der lange genug Wirbel macht und über die notwendigen Beziehungen verfügt und den entsprechenden Charakter hat wird gefördert. Das ist Counter Intelligence. Mann nehme einen geeigneten Dissdenten und ziehe über sich selber her und schon kontrolliert man auch die Opposition. Mann, ist das was Neues? Die Popen haben es genauso gemacht. Und ihr begreift es immer noch nicht! Beschäftigt euch mit dem Wunder der Schöpfung und seid Stumm vor Demut und der Großartigkeit der Welt. Dann werden sich in euch die Gefühle regen die es sich wirklich lohnt zu haben: grenzenloser Mut, die Gewissheit das das eigene Leben einen Sinn hat und das Bedürfnis dies anderen mitzuteilen! Sonst bleibt ihr Individuen im wahrsten Sinne gerennt. Reinigt euren Geist von den abgedroschenen Phrasen. Lest mal die Bibel hne Anleitung. Hat das schon mal jemand gemacht? Und das hier ist sicher keine Theologiestunge Männer, Frauen! Aber ohne Gott sind wir nichts, Männer und Frauen! Kinder Gottes. Preiset den Herrn und nicht die Schöpfung!

      Löschen
    22. Anonym16. Januar 2014 19:20

      Was den für eine Grundlage bitte ? Noch mehr Menschlich erdachte Konzepte von GUT & BÖSE? Neee neeeeee , lass mal ganz schnell ab. Du weißt es selber nicht genau, so schaut es mal aus … es sind lediglich von anderen übernommen Konzepte ( Grundlagen ) … und wie du es schon eben beschrieben hast eben Unsinn und Halbwissen vermischt mit sehr viel eigen Interpretation.

      Löschen
    23. Anonym16. Januar 2014 19:36

      Wie findest du das? http://www.youtube.com/watch?v=bnQtXItaIHA

      Löschen
    24. Kondom des Verstandes.
      Jidda Krishnamurti kenne ich gut. Auch er verschiebt die Glückseligkeit in den Tod. Auch ein Instrument. Wenn ihr nur wüsstet das ihr euch befreien könnt! All das ist um euch zu täuschen. Ich gebe zu das ich lange brauchte um so eine Meinung vertreten zu können und auch ich mir viele Gedanken gemacht habe um zu begreifen. Jidda ist ein Instrument der Täuschung gwesen (er hat sogar seinen eigenen Tod vor der Kamera inszeniert). Das ist schon greuelig. Er redet von Liebe und Frieden aber er vergöttert den Tod. Das passt nicht! Denke al darüber sehr ewrnst nach!

      Zu dem "Neee Neeee" sage ich, da kommt rüber das du zu faul bist dir ein Bild zu machen. Aber da bist du in guter Gesellschaft. Es heisst "Wer bis zuletzt ausharrt, wird gerettet werden". Das bedeutet auch das viele sehr spät erkennen werden, aber, umso tiefer verstehen.

      Löschen
    25. Interessant, diese Antwort hatte ich erwartet. Genau, Jidda ist der Teufel und Du das sprachroh Gottes (Engel) oder ? Er nimmt Dir nur die Illusion, in denen viele noch Leben. Du lebst irgednwie im schoss Gottes mit seinen Herrscharren von Engel um dich herum, die einen beschützten, aber das ist eine Illusion. Tzzzzzz ..... Und es ist schon ein seltsames Phänomen, dass das Denken Götter erfindet und sie dann anbetet. Das ist Selbstanbetung … aber Preiset den Herrn :)

      Löschen
    26. OMG, stop hat sich ein Kanal mehr gelöst...

      Löschen
    27. Es heisst auch selig sind die Geistig Armen. Du kannst ganz sicher allem was Jidda so erzählt hat folgen nicht wahr? Dann erkläre es dem Kondom! Oder ist das alles was du zu bieten hast: Sag mir mal deinen meinung damit ich mich darüber lustig machen kann Tzzzz WIE ARM IST DAS DENN ? Sicer sollte man keine Leute wie dich preisen denn du holst dir offenbar deine Selbstbestätgung durch lästern! Also mal raus mit der Sprache was möchte uns Jiodda denn erzählen? Das wenn wir tot sind geht es und besser?

      Was meinst sagst du dazu ?

      Geifer

      Löschen
    28. Das wenn wir tot sind geht es und besser? Stimmt, selig sind die Geistig Armen.

      Du bist über alles Herhaben ( fals du das noch merks mitbekommst) , nur dein Glaubenssystem zählt … alle anderen sind deiner nicht würdig und unterliegen einer Täuschung Gottes um ihren Glauben zu testen oder ? Du bist du so Kindisch. Ich würde mal dein eigenen Urteils-Mechanismus überprüfen und nicht sich selbsterklärende gegen fragen stellen, nur weil es nicht in den Konzept passt.

      Löschen
    29. Was hast Du für ein Konzept?

      Löschen
    30. Zu Anonym16. Januar 2014 15:13

      Anscheinend können oder wollen Sie nicht lesen. Wie ich in meiner kurzen Erläuterung geschrieben habe:

      Götzendienst
      Anbetung von Himmelskörpern (Sonne, Mond, Sterne usw.), Tiere oder Pflanzen verehren und ihnen Opfer dazu bringen (vgl. Römer 1,18-36). Anbetung von Dämonen bildliche Darstellung (Götzenbilder) Anbetung von Menschen. Götzendienst richtet sich an Satan und seine Dämonen. Der Götzendienst war und ist verbunden mit Zauberei, d. h. der Versuch, diese Götzen für eigene Zwecke zu beeinflussen und zu benutzen. In Gottes Urteil stellt Götzendienst geistliche Unzucht (Untreue gegenüber Gott) dar und die Götzendiener fallen unter Gottes Gericht (Offenbarung 21, 8).

      Dämonen
      Die Bezeichnung für böse Geister, die unter der Herrschaft Satans stehen und ihm dienen. Dämonen gefallene Engel, die sich im Gefolge Satans gegen Gott aufgelehnt haben (2. Petrus 2,4)

      Wenn Sie mehr über die gefallenen Engel (Dämonen) wissen wollen, informieren sich dazu weiterführend. Und wenn nicht, dann lassen sie es halt.

      Sarah


      Löschen
    31. Anonym15. Januar 2014 18:27

      Warum frisst der Saturn seine Kinder? …

      Mir ist nicht bekannt, dass Saturn seine Kinder frisst. Ich weiß auch nicht was dieser merkwürdige Beitrag soll?

      Sarah

      Löschen
    32. Anonym16. Januar 2014 18:00
      „hallo du...lass mich im Ruhe mit der Bibel hier ist doch kein Theologiestunde …“

      Sie müssen meine sachlichen Beiträge zu Bibel doch nicht lesen. Dann haben Sie ihre Ruhe.

      Sarah

      Löschen
    33. von Kindisch sein bis zum Überprüfung des Urteils-Mechanismus, mit was denn mit der Konzept von Jidda Krishnamurti will du das messen? ein Mitglied aus der Esoteriker Szene, danke, kein Interesse .
      Geistlose Unterhaltung nenne ich das, was oder wer wird konkret mit dem gefallen Engel gemeint? ich bin gespannt.

      Ok, dann lese ich nicht mehr, schreiben sie was sie mögen, hilft sowieso hier nicht weiter. Adieu

      Löschen
    34. Sahra:)

      Lassen wie es so stehen Sarah, genug Energie verplempert.....

      Um die höchste Realität zu entdecken, die der Mensch seit Abertausenden von Jahren Gott nennt, musst du frei von Glauben, frei von aller Autorität sein. Nur dann kannst du selbst herausfinden, ob es so etwas wie Gott gibt.

      Löschen
    35. Sahra das deine Energie so lange durchhält finde ich gut, in ein andrem Kontext ;-)... wäre für mich viel besser...tzzz...

      Löschen
    36. Die meisten die sich über das Thema Bibel lustig machen haben selber noch nie einen Blick rein geworfen. Wenn es Sie am A...sch hat und sie nicht mehr weiter wissen dann rufen auch diese Menschen nach der Kraft die andere bewusst Gott nennen. So ist das eben. Was kratzt es den Eichenwald wenn sich einen Herde Wildsäue darin wälzt? Gar nicht! So wird auch der letzte irgendwann erkennen das es ohne Gott keine einzige Wissenschaft gäbe. Er ist die Formel, das Rezept, der Baupan zu allem. Menschen die diese Erfarhung schon gemacht haben sind zahlreich. Daher haben sie verstanden wie wichtig diese Erfahrung ist und das man sie mitteilen muss. Damit erfüllen sie nur ihre Pflicht. Jetzt fliegen gleich wieder Troll-Brocken. Aber was red ich ... mach eure eigenen Erfahrungen. Der EICHENWALD

      Löschen
    37. Die meisten machen sich nicht nur lustig sondern es ist auch häufig Aggressivität beim Thema Bibel im Spiel. Auch wenn hier nicht verbal kommuniziert wird, kann man das sehr deutlich zwischen den Zeilen lesen.

      Es sind in der Regel einfach nur einfältige Kommentare von Menschen, die die Bibel überhaupt nicht kennen und trotzdem meinen, sich wenigsten auf irgendeine pöbelhafte Weise, ohne Wissen, zu diesem Thema äußern zu müssen. Einfach rum blöcken, kindlich rummaulen und negative Stimmung machen. Auch zeigt sich dabei ganz deutlich ihre Gottlosigkeit.

      „Wehe denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die Finsternis zu Licht und Licht zu Finsternis erklären, die Bitteres süß und Süßes bitter nennen! Wehe denen, die in ihren eigenen Augen weise sind, und die sich selbst für verständig halten!“ Jesaja Kapitel 5, Verse 20-21

      Darüber sollte und kann sich niemand aufregen, denn das sind Fakten. Wenn man gegen Gott ist, ist man Gottlos. Ganz einfach. Auch muss niemand an Gott glauben. Der Mensch hat einen freien Willen und jeder kann sich entscheiden. Für Gott oder gegen Gott.

      Wie Gottlos diese Welt ist, kann jeder jeden Tag selbst feststellen.

      Nur sollten sich später die Gottesgegner nicht aufregen, wenn sie nicht unter der Gnade Gottes stehen und nicht im Buch des Lebens eingeschrieben sind und in den Feuersee geworfen werden. Die Bibel beschreibt dass alles bis ins Detail.

      Auch wie ich bereits erläutert hatte: Im Reich Gottes gibt es nur Freiwillige und keine Zwangseinquartieren auch keinen Automatismus.

      „Der Narr spricht in seinem Herzen: Es gibt keinen Gott!“ Sie handeln verderblich, und abscheulich ist ihr Tun; da ist keiner, der Gutes tut. Der Herr schaut vom Himmel auf die Menschenkinder, um zu sehen, ob es einen Verständigen gibt, einen, der nach Gott fragt. Sie sind alle abgewichen, allesamt verdorben; es gibt keinen, der Gutes tut, auch nicht einen einzigen!“ Psalm Kapitel 14, Verse 1-3

      Wenn es allerdings z. B. um Esoterik oder Sonnenanbetung geht, da sind sich dann viele einig. Da wird dann gerne von „Licht und Liebe“ gefaselt und das sie sich auf einem ach so guten Bewusstseinweg befinden würden. Schauen wir mal wer wo landen wird.

      Sie schreiben: „Wenn es Sie am A...sch hat und sie nicht mehr weiter wissen dann rufen auch diese Menschen nach der Kraft die andere bewusst Gott nennen.“

      Absolut korrekt!

      Wenn es Menschen so richtig dreckig geht z. B. es stirbt plötzlich ein geliebter Mensch, sie befinden sich im Krieg, stecken so richtig im Elend – plötzlich jammern die dann nach Gott und regen sich auch noch auf, dass Gott ihnen nicht hilft.

      Sie erwarten dann in ihrer Not, dass Gott ihnen helfe möge und haben Gott aber schändlichste gelästert und verhöhnt. Wie krank ist denn das? Gott lässt sich doch nicht zum Narren machen!

      Das würde ich mir übrigens als Mensch auch nicht bieten lassen und die meisten anderen Menschen wohl auch nicht.

      Sarah

      Löschen
    38. Forsetzung

      Auch ist interessant, dass Menschen, Menschen anbeten: z. B. selbsternannte Gurus oder den Papst, der sich doch die Frechheit raus nimmt und sich als Stellvertreter Gottes auf Erden tituliert. Und diese Scheinheiligen werden dann von Millionen von Menschen angebetet.

      „Hütet euch aber vor den falschen Propheten, die in Schafskleidern zu euch kommen, inwendig aber reißende Wölfe sind! An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen.“ Matthäus Kapitel 7, Verse 15-16


      „Wie lange wollt ihr Unverständigen den Unverstand lieben und ihr Spötter Lust am Spotten haben und ihr Toren Erkenntnis hassen? Kehrt um zu meiner Zurechtweisung! Siehe, ich will euch meinen Geist hervorströmen lassen, ich will euch meine Worte verkünden!

      Darum, weil ich rufe und ihr mich abweist, weil ich meine Hand ausstrecke und niemand darauf achtet, weil ihr vielmehr allen meinen Rat verwerft und meine Zurechtweisung nicht begehrt, so werde auch ich über euer Unglück lachen und über euch spotten, wenn das kommt, was ihr fürchtet, wenn das, was ihr fürchtet, als Verwüstung über euch kommt und euer Unheil euch überraschen wird wie ein Sturm, wenn euch Angst und Not überfällt!

      Dann werden sie mich anrufen, aber ich werde nicht antworten; sie werden mich eifrig suchen und nicht finden, weil sie die Erkenntnis gehasst und die Furcht des Herrn nicht erwählt haben, weil sie meinen Rat nicht begehrt und alle meine Zurechtweisung verschmäht haben.

      Darum sollen sie von der Frucht ihres eigenen Weges essen und von ihren eigenen Ratschlägen genug bekommen! Denn die Abtrünnigkeit der Unverständigen bringt sie um, und die Sorglosigkeit der Toren stürzt sie ins Verderben.

      Wer aber auf mich hört, der wird sicher wohnen; er kann ohne Sorge sein und muss kein Unheil fürchten.“ Sprüche Kapitel 1 Verse 22-33

      Gottes Gericht wird unparteiisch und gerecht sein Das Richtmaß im Gericht wird das Gesetz (10 Gebote) Gottes sein. Ob es denn Gottlosen passt oder nicht.

      „Gott einen Tag festgesetzt hat, an dem er den Erdkreis in Gerechtigkeit richten wird durch einen Mann (Jesus Christus), den er dazu bestimmt hat und den er für alle beglaubigte, indem er ihn aus den Toten auferweckt hat.“ Apostelgeschichte Kapitel 17, Vers 31

      Sarah

      Löschen
    39. Sarah, Eichewald und Co. merkst du denn gar nicht, was für einen lieblosen, Liebe verdrehenden, selbstgerechten,
      und - vor allen Dingen selbsternannten - Satansgott du da verherrlichst und anbetest.
      Dieser Kerl ist einfach nur ekelhaft und und verabscheuenswürdig.

      Löschen
    40. Wie Gedanken unser Leben bestimmen :)

      Löschen
    41. Das Wort, das Symbol, das Bild, die Idee ist nicht die Wahrheit; aber wir beten das Bild an, wir verehren das Symbol, wir schreiben dem Wort eine große Bedeutung zu, und das alles ist sehr destruktiv; denn dann wird das Wort, das Symbol, das Bild wichtiger als alles.

      Die Suche nach dem Jenseits ist nichts als eine Flucht vor dem, was ist. Wenn du dem Hier und Jetzt entfliehen möchtest, dann ist Religion oder Gott eine ebenso gute Ablenkung wie der Alkohol.

      Diejenigen unter euch, die immer noch zögern, die immer noch tastend suchen, die dieses Getümmel von Schmerz und Leid, Angst und Kleinlichkeit gefangenhält, mögen Bücher lesen, Schulen besuchen, die besondere Philosophien lehren, wo es Zeremonien und Einschränkungen gibt. Für jene aber, die sich einzig und allein nach Befreiung sehnen, gibt es keine Schule.

      Ein glücklicher Mensch folgt niemandem. Nur die Unglücklichen, Verwirrten, folgen eifrig anderen, in der Hoffnung, bei ihnen Zuflucht zu finden. Und sie werden Zuflucht finden, aber diese Zuflucht ist ihre Finsternis, ihr Untergang.

      (Krishnamurti)

      Löschen
    42. Sarah. Wer bist Du ohne Bibel, ohne dieser Betriebsanleitung für Leben ? Wer bist dann, hinter all den gedanklichen Prozessen ? Wer bist Du, was bleibt übrig , ohne all diesen Anhaftungen Sarah ?

      Löschen
  7. …….einfach mal hier zuhören bis zum Schluss und mit seinen Erkenntnissen auch aus der Quantenphysik abgleichen.
    Aber erst wenn Glaube zur Gewissheit wird ändert sich etwas.
    Piet van Lommel ( Nahtodforschung ).
    http://www.youtube.com/watch?v=ueXlmLEbuVs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ………..oder hier.

      Ulrich Warnke ( Bewusstsein )
      http://www.youtube.com/watch?v=YweqNHalCEs

      Löschen
    2. …….und zum Schluss.

      ( über den Geist ) Dieter Broers
      http://www.youtube.com/watch?v=C3ib-p14qmA

      Löschen
  8. Die beste Information bezüglich Epigenetik, so nennt man die Verbindung von Quantenphysik und Biologie, findet man hier.
    http://www.youtube.com/watch?v=aiLlUqICsU8
    Vortrag von Bruce Lipton

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen