22. Januar 2014

Ein Weg zur Erweiterung des Bewusstseins ist das Master Key System für Dummies

... oder "Bewusstseinsentwicklung für Anfänger". Die einfachsten Beispiele sind immer die besten, und da gibt es doch kaum etwas Passenderes, als das so beliebte Handy zu Rate zu ziehen, um Bewusstseinsentwicklung zu erklären. Um die Wirren der kommenden Jahre oder aber auch einfach Ihr derzeitiges Leben leichter zu überstehen ist es wichtig, sich auf die wesentlichen Dinge zu konzentrieren. 
Das Master Key System ist ein Weg von vielen möglichen Varianten. Eines jedoch, das ich aus der eigenen Erfahrung wärmstens empfehlen kann, denn es zeigt Dir Schritt für Schritt was zu tun ist und wie du dein Ziel erreichen kannst. Das Master Key System in der Übersetzung von Helmar ist jedoch in meinen Augen die mit Abstand beste Umsetzung.  



Am Ende aber muss jeder für sich entscheiden, welchen Weg er gehen will. Daher sehen Sie sich unbedingt bevor Sie sich ein Buch bestellen mal einige Beiträge dazu HIER an. 

zum Bestellen wer besten Übersetzung und Umsetzung des MKS auf das folgende Cover klicken.

Kommentare:

  1. Hey zusammen

    ist das geil, danke für das Video. Also, jetzt nun lenken wir das BewusstSEIN so das es endlich klappt ohne die BIBEL, obwohl dort gute Sätze stehen, wenn man die sortieren kann. Ich visualisiere mir das mein Wunsch im Erfüllung geht.
    Euch allen ein schönen Tag.
    LG Katze





    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ergänzung
      im Hier und Jetzt...lach... Jeder mag an sich selbst erkennen, wo er steht oder zu stehen glaubt. Ich kann nur für mich sprechen und möchte sagen: Der Anfang ist gemacht, und der Weg ist auch schon da... ;-)

      Löschen
    2. Blickwinkel für diese Zusammenhänge, Propaganda, Ablenkung, Unterhaltung...tja, was soll ich noch sagen...hier kann man nur viel Spaß hinzufügen. Wenn diese Zusammenhänge nicht helfen, liebe Wörter, Hand reichen alles nutzt nix... schade.

      Löschen
  2. Na dann denken wir uns mal alle reich und gesund. Und wer nicht reich und gesund ist, der ist eben zu blöd, richtig zu denken.

    Pascal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pascal, genau richtig erfasst. So ist es leider, ob du das wahrhaben willst oder nicht.

      Löschen
    2. Genau so ist es, kann ich nur zustimmen! Verhungernde und misshandelte Kinder die Krank sind, sind nur zu blöd und denken nicht richtig.

      Löschen
    3. das immer wieder diese hungernden Kinder als Gegenbeispiel herangezogen werden....tsts...das ist die gleiche Argumentationsebene wie die Nazikeule oder der Verdacht auf Kinderpronographie.

      Mehr als sich selbst zu disqualifizieren tut derjenige mit solchen "Argumenten" sich nämlich nicht.

      Jede Seele beginnt ihre Existenz auf Erden hier unter bestimmten Bedingungen und Voraussetzugnen. Und das ist ihr Startpunkt. Mag es Karma aus früheren Inkarnationen sein. Ich glaube sogar, dass das Karma in den ersten Lebensjahren quasi rekapituliert wird. Also neu erlebt wird, in einer komprimierten aber doch von der Wirkung auf die Seele gleichen Intensität.

      Aus menschlicher Sicht erscheint es grausam. Aus menschlicher Sicht erscheint die Natur grausam. Doch nur durch dieses Erleben von Leid, kann sich die Seele entwickeln und frei machen (Nicht durch die Lektüre von Esoterikbüchern)

      Die Lehren des Masterkey Systems setzen auf viel höheren Ebenen an. Manche Seelen müssen erst die mechanischen Prozesse der Natur durchlaufen. Das ist einfach so.

      Einfach schnell und unreflektiert irgendetwas "Ironie" entgegenzuschleudern ist ehrlich gesagt peinlich.

      Löschen
    4. Anscheinend hat sie das beschäftigt. Wollte das gar der Schreiber!? ;-)

      Löschen
  3. Dann denken ca. 70% Menschen falsch, machen es einfach nicht richtig :( Die Wirklichkeit sieht mal ganz anders aus …. Mollionen sterben oder verkümmer dahin wegen ein paar Supergierigen usw und nicht wegen FALSCHDENK. Hier werden wieder Schuldkonzepte bedient. http://www.youtube.com/watch?v=r8cG3kUyw74

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dem Kommentar oben von 13:11 Uhr muss ich leider zustimmen. Und dem Kommentar von 12:32 muss ich teilweise widersprechen, denn es sind offensichtlich und für jeden erkennbar weit mehr als 70%.

      Wer seine eigene Situation betrachtet und dann einmal wirklich selbstkritisch (was die meisten nicht tun) seine vorherrschenden Denkmuster beleuchtet wird schnell auf den Trichter kommen. Ich weiß dies aus eigener Erfahrung und aus vielen vielen meiner coachingkunden.

      Das fatale daran ist, dass die Masse derer die so denken wie diese beiden kommentarschreiber oben, nicht einmal versuchen den weg zu gehen, sondern nur rumlästern. Dabei kostet es nichts und wer versucht eine bündele Denkweise zu erlernen muss es ja auch nicht in die Zeitung schreiben.

      Täglich 30-60 Minuten Weiterbildung statt sonstige meist nicht zielführend Tätigkeiten zu verrichten, könnte euch extrem weiterbringen.

      Betrachtet einmal Menschen die viel denken und welche die viel arbeiten, je weniger ihr denkt, desto mehr müsst ihr arbeiten und desto weniger werdet ihr dafür erhalten.
      Aber statt den Zaun zu reparieren, geht ihr lieber Hühner einfangen.

      Löschen
    2. Klingt wie nach einem "Unternehmensberater". Die rechen einen soo Ähnliche geschichten vor … Und wenn ich schon lese "coachingkunden", dann wird mir ganz warum ums Herz.

      Löschen
    3. es sind vermutlich 96% die "falsch" denken. 96% dunkle Energie im Universum, also die wir nicht wahrnehmen. 4% sind wahrnehmbare Materie oder Energie. Die 96% die wir selber unbewusst leben. 4% sind aktives Bewusstsein.

      Für die 96% gilt die passive, unbewusste Rolle in der Maya, mechanistisch gesteuert durch Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge. Reine Empfänger von Ursachen die andere (die restlichen 4%) setzen.

      Das Masterkey-System zeigt eine Weg die Ursache-Wirkungs-Matrize zu erkennen, ihre "simple" und doch faszinierende Konstruktion zu erkennen und sich nach und nach aus ihr herauszuschälen. Und mit der Zeit mehr und mehr selbst Ursachen zu setzen und solar zu werden. Ausstrahlendes Feuer.

      Löschen
    4. 4% da , 96% hier , 2% da, 70% hier puuuuuu …… Ok, Faszinierend und interessant … mehr aber auch nicht.

      Sag mal weiß noch einer was hier auf Erden eigentlich los ist ? Oder geht es nur noch darum ,wer bessere Infos hat, wer schöner mit wörtern Jonglieren kann oder das beste Stück vom Kuchen bekommt ?

      Löschen
    5. nö keine ahnung was hier abgeht aufen planeten und und wer ich bin und wenn ja wie viele. und wer wieviel prozent von welchem kuchen hat, nicht hat oder bekommt wenn er es besser kann, weiß oder formuliert.
      und irgendwer weiß immer noch was anderes oder besseres und kann es dann mit seinem kuchen beweisen.
      mach mir die welt wie sie mir gefällt. is doch ganz bunt und lustig das ganze.

      pippi langstrumpf

      Löschen
  4. Wenn wir der Ansicht sind, wir können durch unsere Gedanken etwas verändern, sollten wir wissen,
    dass ZUERST die Gefühle da waren, Wut, Freude, Traurigkeit, Liebe. Dann kam der Verstand hinzu und
    BENANNTE diese Gefühle, es entstanden Gedanken.
    Die Benennung hat aber keinen Einfluss auf die Gefühle, Gedanken sind nur eine REAKTION auf Gefühle, nicht umgekehrt.
    Daraus folgt, dass alles im Leben nicht vomVerstandesdenken ins Leben gerufen wird, sondern
    vom Unbewussten, von den Gefühlen. Man kann sich noch so viel anstrengen, mit positiven Worten und Gedanken etwas herbeizuwünschen,
    wenn man das Gewünschte nicht FÜHLEN kann, wird es auch nicht erscheinen.

    LG von Surprise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schönes Verstandeskonstrukt hast du da bezüglich Gefühlen und Verstand, und wie alles funktionsiert ;)

      Löschen
    2. Denk doch mal ein biss´chen tiefer!
      Du bist z.B. wütend. Dann denke: Ich bin jetzt fröhlich!
      Du bist z.B. deprimiert. Dann denke : Ich sprühe jetzt vor Freude
      Du bist verliebt. Dann denke: Ich hasse jetzt alle Menschen ...

      Na, wieviel Macht haben Deine Gedanken?

      Löschen
    3. Surprise, ich muss dich leider enttäuschen, denn es ist genau umgekehrt. Emotionen können dein Denken beeinflussen, aber sie können es nicht steuern. Emotionen können jedoch deinen Körper teilweise steuern.

      Gedanken jedoch können Emotionen steuern, so wie du sie haben willst. Frage einmal einen Schauspieler oder beobachte Dich selbst.

      Zu dm Thema habe ich bereits vor einigen Jahren einen Artikel im Obtainer Magazin geschrieben. Beschreibt das Phänomen recht gut.

      http://salesgroup.wordpress.com/2013/01/23/umsatzwachstum-durch-quantenphysik-und-neues-denken/

      Löschen
    4. Lieber Mr. Flare, Vielleicht habe ich mich nicht deutlich genug ausgedrückt. Im Zusammenhang mit dem Master Key System meinte ich hauptsächlich, dass das, was wir zu erreichen suchen, nicht vom Verstand aus erreicht werden kann.
      Zuerst müssen die Gefühle, z.B. das Gefühl des Mangels, der Traurigkeit, das Gefühls der Ungerechtigkeit in der Welt in einem Menschen vorhanden sein. Mit diesen Gefühlen ziehen wir die Gedanken herbei ( Gedanken werden nicht im Kopf erzeugt, sondern entsprechend "aufgenommen") , benennen verstandesgemäß unserGefühl und unseren Wunschzustand.

      Doch um ihn zu verwirklichen, kommt wieder das Gefühl ins Spiel. Wie fühlt es sich an, auf dem Weg zum Gewünschten zu sein , oder es schon erreicht zu haben ?
      Ansonsten wäre es nur eine intellektuelle Übung ohne jede Kraft zur Verwirklichung.
      Deshalb scheitern auch so viele Menschen an der bloßen Idee des positiven Denkens und der Wunsch- Herbeizauberung. Sie wünschen es sich nur intellektuell, denken darüber nach, aber können es nicht wirklich fühlen.
      Meiner Ansicht nach sind bei den zwei Beispielen aus Deinem Link auch Gefühle mit im Spiel und nicht nur Gedanken. Ich meine, ein äußerst deprimierter Mensch würde auch bei den lustigsten Geschichten nicht lachen können und die ergreifende Situation in einem Film spricht auch unmittelbar die Gefühle an, nicht die Gedanken.

      Stimmen wir darin überein?
      LG von Surprise

      Löschen
  5. Naja, wenn man einige der letzten Videos von Helmar auf youtube ansieht, dann hat er sich da ganz schön in was verfangen.
    Bin aber ganz zuversichtlich, dass du dich wieder enthedderst, lieber Mr.Masterkey

    AntwortenLöschen
  6. Also lieber Helmar, kapiert hast du das Buch von Charles F. Haanel " Master Key System" grundsätzlich nicht. Das zeigt eben diese Video. Ich empfehle dir die Version dieses Themas, welches sich an das Orginal von Charles F. Haanel hält, "Der Universlschlüssel"
    v. Darwin Gross zu lesen.
    Lg. Natos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dass dir das nicht selbst mit der Zeit peinlich wird natos, immer so erwartungsentsprechend zu sein. Es spricht leider sehr viel Selbstablehnung aus deinen Beiträgen.

      Das Missverständnis, dem du immer wieder zum Opfer zu fallen scheinst ist sehr leicht zu durchschauen, wenn du es schaffst für kurze Momente tatsächlich aus dem Selbstzweifel herauszutreten und die Wesen um dich herum wahrzunehmen als das was sie sind.

      Löschen
    2. Sehr begrenzt funktionsfähiges Gehirn eben...das ist alles. Aber dem Natos kann geholfen werden, mit ginseng zum Beispiel :-)

      Löschen
    3. Natos ist so ein Beispiel von einem der sich ganz schön verheddert hat in der Welt der Ideologien von Tierschutz, Spiritualität, Esoterik. Er scheint eine ziemlich tiefsitzende und gänzlich unbearbeitete Abgrenzungsthematik zu haben. Er lebt sie zum Glück hier im Forum aus. Auf körperlicher Ebene wirkt sich dies meist als Hautproblem aus. z.B. Psoriasis, Kontaktallergie, Dermatitis, Neurodermitis und oder einfach nur Akne aus oder sonstige Hautprobleme aus.

      Das gleiche Symptombild kann man fast immer beobachten bei jemand mit Abgrenzungsthemen. Mich würde es nicht wundern wenn die Verbitterung in Deinen Beiträgen, Natos, auch daher kommt, dass du Dein äusseres Erscheinungsbild nicht magst. Das du nicht in den Spiegel sehen magst, weil Du dir nicht gefällst.

      Versuch dich selbst anzunehmen, so wie du bist, bist du richtig.

      Löschen
    4. Danke für eure guten Ratschläge, danke nochmal. Wenn ich euch nicht hät....?
      Lg. Natos

      Löschen
  7. Gesellschaft durch Unterhaltung;-)
    http://www.youtube.com/watch?v=BYS17KkWsZI

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hier etwas lustiges passend zur Merko...
      http://www.youtube.com/watch?v=aPhWWkA6z98

      es ist was es ist... ;-)

      Löschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Meditation braucht man, mehr nicht, der Rest ist alles Geldmacherei ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geld braucht man, mehr nicht, der Rest ist Esoterik ...

      Definier doch bitte mal was Meditation ist, bevor du solche wertlosen Pauschalitäten aus dem Ärmel schüttelst. Ausser dich mit so einem plumpen Statement der Lächerlichkeit preis zu geben, machst du nämlich nicht, liebe(r) Ma Fa

      Löschen
    2. Das ist wahre Meditation. Ganz von vorne anfangen, ohne etwas zu wissen. Wenn man mit Wissen beginnt, enden man beim Zweifel.

      Löschen
    3. Lieber Anonym: Es gibt KEINEN ANFANG und KEIN ENDE. Und es gibt KEIN VORNE und KEIN HINTEN.
      welchen.
      Lg. Natos

      Löschen
  10. Geldmacherei ... so schaut es mal aus :) http://www.youtube.com/watch?v=-izvc6yUR4I

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    2. Ja, stimmt, ein Buch schreiben, das vielen Menschen ihr leben verbessert, ist geldmacherei :-) Leute, wie verquere muss man eigentlich denken? Oder sind die, die sowas schreiben wirklich so dumm? Das wäre ja kaum zu fassen.

      Ich denke aber die meisten sind nicht dumm sondern einfach neidisch wenn jemand mit geistiger Arbeit mehr verdient als die Betroffenen mit schwerer Handarbeit. Aber Leute, das kann sich jeder selbst aussuchen, er muss nur den Preis dafür zahlen, denn alles im leben hat einen Preis!

      Wie machen sie ihr Geld von dem sie leben?

      Löschen
    3. Die Alten haben immer die Jungen geopfert.

      Löschen
    4. @Jürgen lass dich nicht ärgern, das ist nur eine feine Tour von Leuten die mehr wissen wollen, bez. etwas vorgedacht bekommen, was wirklich Sache ist. Es ist nicht gewollt das solche Leute aufwachen, sie kapieren nicht das so etwas gemacht worden ist um überhaupt Infos auf dem Markt zu bringen.
      Sie werden alle Ihren Preis bezahlen, das steht ganz fest.

      Sabine

      Löschen
  11. Ich will nicht nur das was ich denke, ich will alles.

    AntwortenLöschen
  12. https://www.youtube.com/watch?v=SoCIXhBh7-o

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen