3. November 2013

Streit um Maut - vielleicht die beste Lösung

Die Kanzlerin hat sich im Wahlkampf festgelegt. Eine Pkw-Maut werde es mit ihr nicht geben, hat sie versprochen. http://www.heute.de/Streit-um-Maut-versch%C3%A4rft-sich-30472760.html

Na das ist doch mal eine gute Nachricht. Wenn die Maut kommt, dann halt eben ohne Merkel. Es wäre die bessere Lösung für alle. Bei einer Alternative Merkel oder Maut wäre ich sogar bereit, 100€ Maut zu Zahlen ohne Verrechnung mit der Steuer. Das dumme daran ist womöglich, nach Merkel kommt ein anderer Teflon Politiker und wir haben dann die Maut und die gleichen Unfähigen am Hals. Was ist also die Lösung?

Kommentare:

  1. Die Lösung ist vermutlich nicht, den einen Politiker gegen einen anderen auszuwechseln, denn bis ein Mensch in diesem System so viel politische Karriere gemacht hat, dass er überhaupt eine Chance hat, als Kanzler/in diskutiert zu werden hat er bereits so viel Hirnwäsche hinter sich, dass es nicht besser werden würde. Ganz nebenbei hat Angela Merkel sicher 0,0 Skrupel, jetzt ihr Fähnchen in einen anderen Wind zu hängen.
    Das was uns wirklich retten kann ist meiner Meinung nach nur ein wirklicher großer BEWUSSTSEINQUNTENSPRUNG !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oder das totale Blackout.
      Lg. Erdbeben

      Löschen
  2. pedrobergerac
    Die Lösung kann nur heissen. Keine Politiker mehr.

    Anarchie ist nicht die Anwesenheit von Chaos sondern die Abwesenheit von Herrschaft.
    Demokratie ist nicht die Herrschaft des Volkes sondern die Akzeptanz des Individuums.
    Demokratie, wie wir sie verstehen, gibt es nicht und hat es NIE gegeben. Alle anderen politischen Systeme haben übrigens auch versagt. Bemerkenswerterweise auch die der Stammeskultur (Sie war anscheinend noch nicht reif dafür).
    Resümierend kann man also sagen:
    Wir brauchen keine neuen Systeme mehr. Egal ob in der Wirtschaft oder Politik.
    Wir brauchen eine neue Philosophie. Eine neue Philosophie auf der Grundlage, dem Wissen und der Erkenntnisse, vor Allem auch aus dem Versagen der vergangenen Systeme.
    Wir brauchen eine Philosophie der Freiheit. Wir brauchen Freies Denken. Wir brauchen Freies Geld für Freie Menschen auf Freien Märkten. Für eine Freie Wirtschaft und der Freiheit, sich darin zu integrieren und engagieren. Nachhaltig, sozial und empathisch. Ein “Du bist für Dein Leben zuständig, Du bist für Dein Glück verantwortlich, niemand sonst.“ sollte Grundbestandteil dieser Philosophie sein.
    Die Möglichkeit dafür muss geschaffen werden.
    Ich bin ein Verfechter des BGE, ausgegeben und geschöpft aus der Luft von einer lokalen Verwaltung.
    Es würde ein unheimliches geistiges Potenzial der Menschen freisetzen, wenn man nicht mehr mit dem täglichen Überlebenskampf beschäftigt ist. Dieses Potenzial ist durch die beste aller Bildungsmöglichkeiten zu steigern, die man finden kann. Für jeden individuell. Finanziert durch lokales FiatGeld.
    Jeder darf arbeiten was er will und was er kann, solange und wie viel er möchte. Das Geld, das er dafür bekommt darf er behalten und ausgeben. Steuern werden nur auf Ressourcen erhoben. (Weitere Details gerne auf Anfrage)
    In uns Menschen steckt so wahnsinnig viel Potential, dass durch den täglichen Überlebenskampf völlig verloren geht. Gelingt es uns, dieses Potential zu erschließen, werden wir uns weiter entwickeln. Wir leben nicht auf dieser Welt, um als Lohnsklaven für die Eliten zu dienen. Dieser Planet existiert extra für uns Alle, auf das wir uns, unsere Seele, unser Bewusstsein, weiter entwickeln.
    Und da ich auch glaube, dass nichts auf diesem Planeten passiert was auch nicht passieren soll, bin ich sehr zuversichtlich, dass letztendlich “Alles gut wird”. Auch wenn es vorher ganz ganz schlimm werden sollte. Befreien wir unser Denken von all den Dogmen und geistigen Barrieren, die uns von allen Seiten auferlegt werden (Schule, Kirche, Presse, TV, etc.). Die Erde ist KEINE Scheibe! Das Universum auch nicht. Es gibt viel mehr wie 3 Dimensionen!
    Das jetzige System kann man nicht bekämpfen. Braucht es auch nicht. Es wird von alleine zerfallen.
    Jetzt ist das System gerade dabei sich einzuigeln (NSA, FEMA, ESM. Etc.), Es ist dabei sich zu “verpuppen.”
    Und sobald WIR “Kritischen” die kritische Masse erreicht haben, wird bald daraus der Schmetterling eines neuen Seins schlüpfen. Die Frage dabei ist nicht ob, sondern “Wann”.
    Aber das Beste was wir hier auf diesem Planeten erfahren können, ist die Liebe. Das ganze Universum ist süchtig danach. Die Energie die dabei frei wird, kann man nur als “nachhaltig” bezeichnen. Schließlich entstehen dadurch auch unserer Kinder.
    Und wohin die Reise gehen kann, kann uns dieser Film zeigen.
    Der Grüne Planet. Auf youtube

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Politiker sind nicht das Problem, sondern die dahinter stehenden Mächte, welche die Politiker als "Werkzeug" verwenden.
      Lg. Natos

      Löschen
    2. Nicht Politiker an sich sind ein Problem sondern nicht ethisch Handelnde und nicht ihrem Gewissen nach entscheidende Politiker sind das Problem.

      Ich bin sicher dass es ohne Politiker (richtig denkende und dem Volk verpflichtete) nicht geht, denn ich möchte das was dort an Verwaltung gemacht wird, nicht machen. Demokratie ist schon eine klasse Geschichte, nur nicht so wie sie derzeit ausgelegt wird.

      Der grüne Planet ist ein toller Film ( deshalb findet ihr den 3x hier im Blog) allerdings blendet er viele dinge aus, die in einem engen Zusammenleben nicht ganz so easy sind. Aber der grundanständig ist klasse!

      Löschen
    3. Politiker sind nicht da um Verwaltung zu machen, sondern währen da um sinnvolle Entscheidungen für das Leben im Allgemeinen zu treffen. für Mensch, Tier, Natur. Verwaltung machen die Bürodienstler. Nochmal, solange es die dahinterstehenden Mächte, Lobbyisten usw. gibt, wird der Politische Laden so laufen. (H.M.v.Stuhl)
      LG.Natos

      Löschen
    4. Natos grundsätzlich hast Du recht, ich meine damit auch alle Aufgaben die ein Politiker tun muss/kann zb: auch die Leitung und führung eines Ministeriums auf Bund und Länderebene und und und ....

      und wenn ich als Politiker meinen Eid wahr nehme, kann mir egal sein wer dahinter steht, denn ich bin nicht erpressbar!!

      Löschen
    5. Wachstum, Produktivität, Fleiss ....... http://www.youtube.com/watch?v=cc4T9nbQwuU (Konsumverhalten)

      Der größte Feind des Menschen war immer der Mensch selbst.

      Löschen
  3. Ihr habt es immer noch nicht verstanden. Wir haben keine Politiker, denn sonst hätten wir eine Regierung. Wir haben aber keine Regierung sondern eine Verwaltungsgesellschaft der Hauptbesatzungsmacht angemeldet im Bundessaate Washington. Und das Land steht unter Besatzungsstatut. Aber was red ich ... ihr könnt euch jedenfalls toll über nicht existierende Dinge unterhalten. Ist ja auch was Wert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das ist ja schön. Und jetzt setzen wir einfach mal voraus dass das alles stimmt. Und was wäre dann nie Konsequenz daraus?

      Was machen Sie mit ihrem Wissen?

      Löschen
    2. Doppelpass oder Stammtisch ? http://www.youtube.com/watch?v=aTwSKG1cJNc

      Löschen
    3. Ganz ehrlich? Ich wollte niemanden Angreifen, das ist mir rausgerutscht.
      Ich vertraue auf Jesus. Das ist kein Spass. Nur im Vertrauen darauf das sich die Prophezeiungen erfüllen, dass tun sie vor unseren Augen. Ich habe sehr viel probiert. Mein innerstes sagt mir aber und das deckt sich mit der Erfahrung, nur wenn ich in dem Sinne handele wie es Jesus getan hat stellt sich eine vollkommene Zufriedenheit ein. Das ist übrigens auch in Übereinstimmung mit den Lehren aus einem MKS, Hermetischen Gesetzen und so fort. Das irrsinnige das man sich jetzt ansehen kann ist, dass die Begrife der Liebe von einem satanischen System so umgekehrt worden sind, dass alle die eigentlich dagegen sind, dafür gemacht werden. Wenn Sie glauben das hat nichts direkt mt dem Thema zu tun täuschen Sie sich. Wir müssen in uns Ordnung schaffen, dann schaffen wir automatisch Ordnung im Aussen. Daher ist es wirklich fast schon gefährlich seine wertvolle Zeit mit schimpfen zu verbringen und nicht nur deshalb weil man in Resonanz geht mit niedrigen Energien. Gleiches git auch für als Ironie getarnten Spott. Die vergebliche Mühe die wahrhaften Qualitäten im Außen zu suchen schafft eine große Verwundbarkeit im Innern und für eine Entscheidung ist es jetzt Zeit. Sucht man im Äußeren folgt man dem Willen anderer, die eine sehr triviale Tatsache sich zunutze machen. Nur wer auf seine innere Stimme hört und mit einiger Übung schafft er das gut, ist auf dem richtigen Wege, zu sich selber. Ein Politiker hat sich auf einen anderen Weg gemacht. Das nennt sich der große breite Pfad und nicht der schmale der zu Gott führt. Ich nutze die Gelegenheit Gott ins Spiel zu bringen und hoffe das dies akzeptiert werden kann. Alles Gute!

      Löschen
    4. Hier kann man etwas von Wahrheit finden:
      http://www.youtube.com/watch?v=Z0MN_Hix7kA.

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen