30. September 2013

Gigantisches Filament löst sich von der Sonne

Unsere Sonne hat ihre Ruhe der letzten Wochen auf spektakuläre Weise gebrochen und ein magnetisches Filament von der nördlichen Hemisphäre in den späten Stunden des 29. September gelöst und einen CME in den Weltraum katapultiert. 

Es soll eine zur Erde gerichtete Komponente geben, die nach den letzten Angaben am 02.10. gegen 14.30 Uhr (UT) +- 6 Stunden auf unser Magnetfeld treffen soll. Wir werden sehen.

PS: der jeweilige weiße Ring symbolisiert die Größe der Sonne um sich einmal der Relationen bewusst zu werden.





Kommentare:

  1. siehe http://www.joe-boehe.de/html/durchsagen_321_-.html

    Gechannelt von Lichtarbeiter Joe Böhe am 28.09.2013

    336 Es geht um eine Sonne-Gefahrenwarnung

    "In den nächsten Tagen wird die Sonne zu einer neuen sehr eruptiven Phase übergehen, die massive Energien in Richtung Erde schleudern wird, so sagt der Göttliche Vater. ......Diese Energien werden das Magnetfeld der Erde sehr stark beanspruchen und teilweise auch durchdringen. Für alle empfindlichen Menschen gilt es, sich ständig da zu informieren, wo dafür die aktuellsten Sonnendaten geliefert werden...............Da Uhrzeit und Tag nicht präzise vorhergesagt werden können, und die Sonne in einem sehr wilden Umbruch ist, gilt diese Vorsichtswarnung für die nächsten Tage, evtl. auch einige Wochen...."


    Habe seit dem Lesen des Posts auf entsprechende Meldung gewartet und siehe da, hier ist sie. Die Treffsicherheit von Joe´s Vorhersagen ist schon bemerkenswert. Also geht es jetzt tatsächlich wieder los. Leute, holt die Sonnenbrillen raus :-)

    Gruß
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wozu eine Sonnenbrille?

      Löschen
    2. Danke Wolfgang für deine Info dazu !!

      Löschen
    3. Glaubt ihr, daß wirs auch ohne Sonnenbrille überleben?

      Löschen
    4. Ja, wieder einmal bemerkenswert, zudem die Sonne so lange ruhig war. Eine ganze Weile lag er ja völlig daneben.

      Löschen
    5. @anonym #1 und 3

      Nutzen der Sonnenbrille? Ich beantworte keine anonymen Fragen. Niemand ist verpflichtet, seinen Klarnamen anzugeben, aber irgendwie sollte man sich schon nennen, damit man angeredet werden kann, wenn man Fragen stellt. Das ist für mich ein Gebot der Höflichkeit.

      Im Übrigen: ggf. den Link benutzen und bei Joe nachschauen bei ernsthaftem Interesse.

      Gruß
      Wolfgang

      Löschen
    6. .... die Sonnenbrillenkommentare lasse ich stehen, obwohl ich sie eigentlich löschen wollte, aber sie zeigen, dass noch lange nicht alle wirklich bescheid wissen bzw. es glauben wollen.

      Löschen
    7. Manche Leute meinen es evtl. nicht mal böse. Die sind durch Vergiftungen, Verstrahlungen u.a. Einflüsse vermutlich dermaßen abgestumpft / desensibilisiert, dass sie tatsächlich nichts mehr merken - und dann einfach nicht glauben können, dass es Leute gibt, denen es anders geht. Das sind - in ihrem Weltbild - dann zwangsläufig Spinner.

      Das kann man akzeptieren oder nicht. Allerdings sollten sich solche Leute dann doch lieber auf bild.de ihre Meinung "bilden" lassen statt sich auf "verstörenden" Seiten rumzutreiben.

      Gruß
      Wolfgang

      Löschen
  2. Ich kann diese anonym geschriebenen Antworten kaum ertragen.
    Seit heute sagt mein Körper dass gerade etwas geschieht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Elktrosensitive Menschen (15-20%) reagieren mit den unterschiedlichsten Symptomen darauf. Extreme Unruhe , Gliederschmerzen, herzrasen, Halsentzündungen, uvm. Ich z.B. Bin in der Nacht fast Exact zur eruptionszeit wach geworden obwohl ich spät ins Bett bin. Ameisen in den Beinen eingeschlossen, - auch blutdruckschwankungen und vieles mehr sind wissenschaftlich belegt

      Löschen
    2. Noch vergessen, ...... Erfahren habe ich erste heute Nachmittag davon durch ein Mail eines Lesers. Danke noch. - einen placeboeffekt kann ich daher ausschliessen :-)

      Löschen
    3. Danke Mr. Flare, aber ich hatte gedacht die Leser hier wüssten Bescheid über die diversen Auswirkungen auf die Menschen.
      Wurde hier bereits sehr oft beschrieben

      Löschen
    4. Jürgen denkt eben auch an die Neulinge, zu denen ich auch gehöre. :-)
      Danke + LG
      Dagmar

      Löschen
    5. Lieber Jürgen, auch bei mir war es so.
      Als ich heute Nacht, exakt zur Eruptionszeit, mit außergewöhnlich heftigen Kopfschmerzen plötzlich aus dem Schlaf geholt wurde (und die immer noch andauern), wußte ich sofort, dass es ein Ereignis auf der Sonne gab. Die "offizielle" Bestätigung allerdings las ich erst heute Nachmittag hier bei Dir im Blog.

      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
    6. @ Spanienanna - nicht jeder hat sicherlich alle Kommentare der letzten 3 Jahre gelesen und in der üblichen Presse ist das kein Thema, da es die meisten Menschen ja nicht fassen wollen. Kann ich vestehen, denn noch vor 5 Jahren hätte auch ich gedacht.... "was für Deppen" das ist halt so wenn man es nicht besser weiss und zu faul ist es wissen zu wollen.

      @ dagmar - ja genau so ist es.

      Löschen
  3. Über welches Thema sprechen wir gerade?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .........Über Sonneneruptionen und ihre schwerwiegenden Auswirkungen auf sensible Lebewesen.
      Lg. Sonne

      Löschen
  4. ..und ich habe seit heut einen ganz hohen Ton im rechten Ohr.. Wie ständiges Grillenzirpen. Hört sich zwar komisch an.. Ist aber so. Pulsieren im rechten Ohr.
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Auf die Gefahr hin mich hier lächerlich zu machen möchte ich mich jetzt doch mal äußern. Die Sonneneruption löst bei mir Klingeln art Tinitus aus (ist aber ohne Befund) Schlaflosigkeit und wenn ich meine Augen schliesse sehe ich dinge die ich in Berichten übers Universum schon mal gesehen habe also so was wie Atome und na ja farbige geometrische Bilder , dank google hab ich einige davon finden können. Hört sich bestimmt irre an aber ist wahr.Hab keine Erklärung für das und für andere Sachen due sich da zeigen.Allerdings hab ich bemerkt das ich es nur habe wenn die Eruption ins All gerichtet ist nicht zur Erde, vieleicht hat hier ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht. Lieben Gruss Petra nrw.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ Petra lächerlich macht man sich damit nur bei der Gruppe derer die nichts oder nicht viel darüber wissen. Wer sich mit dem Thema wissenschaftlich befasst hat kann dies bestätigen, und das ist nicht neu.

      Wer es nicht glauben mag und dennoch wissen will, sollte sich die Studien aus dem Buch "Schuld ist die Sonne" zu gemüte führen oder für immer schweigen :-)

      Nach mitternacht erscheint dazu mehr!

      Löschen
    2. hallo Petra! also das mit den bunten geometrischen Bildern hab ich auch ab und zu. meines erachtens aber auch ohne sonnenerruption, allerdings so genau hab ich das noch nicht verglichen. aber schön das du das auch kennst. hab bisher auch noch nicht häufig drüber gesprochen. vielleicht gibt es ja viel mehr menschen die das auch kennen. bei mir sind das immer sehr kurze Momente in denen ich die augen schließe. die bilder sind viel zu schnell weg deswegen habe ich es noch nicht geschafft sie irgendwo wiederzuerkennen. auf jeden fall ist es wunderschön, geometrisch und bunt. schade das ich es nicht häufiger habe und das man keine inside- Fotos knipsen kann. Liebe Grüße Maik

      Löschen
    3. damit seid Ihr nicht alleine. Ich weiss es von vielen sensitiven Menschen, jedoch trauen sich die meisten nicht darüber zu reden weil sie denken dass sie eine an der Klatsche haben. Haben sie aber nicht. Sie sehen nur mehr als Andere.

      Jeder Hund hört auch die Hundepfeife die Menschen nichtb hören können. Manche aber doch !

      Löschen
    4. Liebe Petra, lieber Maik!

      sehe solche Bilde auch ab und zu - eher in Träumen - wenn halt noch Bewusstsein vorhanden ist... - schätze du hast phasenweise einen bestimmten Zugang zu universellem Wissen - wenn das Alles was ist holografisch ist - dann ist ja überall sämtliches Wissen vorhanden...

      also dann gut schwitz - zumindest unsichtbarerweise - weil das wetter hier in össi is ja zum spei...
      alles liebe christian

      Löschen
    5. Die Sonne ist nicht schuldig, so wie dieser Buchtitel es benennt, sondern die Sonne hat Auswirkungen auf das gesamte Leben, und wird speziell durch das (negative)Verhalten des Menschen beeinflußt.(Verhalten wider der Natur). Leider haben die Wissen(g)schaftler das noch nicht verstanden. Verstehe ich auch, weil Wissenschaftler nur zerschneiden und zerstückeln, was für das Wort Wissenschaft in seiner Beschreibung steht.
      Lg. Natos

      Löschen
  6. Am Donnerstag war ich im Wald. Habe zwar morgens etwas gefroren, aber ab Mittag bis heute scheint ja die Sonne. Am Abend kratzte es im Hals und wurde nicht besser. Da ich die letzten Wochen sehr viel Vitamine, in Form von selbstgesammelten Wildfrüchten (Schlehen, Vogelbeeren usw.) zu mir genommen hatte war ich sehr erstaunt. Heute war ich wieder unterwegs und sammelte Sanddorn und es ging mir noch schlechter. Die Nase läuft, die Ohren machen Geräusche, die Augen reißen wieder ein und die ganze Zeit, auch nachts muss ich spucken durch den vielen Husten.
    Heute das 3.x Pilze gesucht und gegessen und sie schmecken nicht mehr so wie früher.

    Ich sehe seit Jahren bewusst in die Sonne zu jeder Tages- und Jahreszeit. Seit paar Tagen ist das für mich nicht mehr möglich. Sie ist so was von grell, unangenehm, dass ich nur mal das eine und das andere offene Auge benutze.
    Noch was ganz wichtiges: mein Gedächtnis wird immer schlimmer. Haben andere auch damit ein Problem??
    Nochmal Danke für diese Seite und die sicher viele Arbeit. Ich vergess so viel, aber wenn andere schildern wie es ihnen geht kann ich mich besser verstehen.
    Es ist auch eine verrückte Zeit und ich gehöre auch zu denen, die sagen, hoffentlich ist bald ein Ende abzusehen. Und diese Wahl! Ich habe das Empfinden die Menschen lernen einfach nicht dazu.

    Genug gejammert. Ich wünsche allen eine gesunde Woche und nutzt die Natur zur Erholung.
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Na das freut mich jetzt..bin doch froh es jetzt mal gesagt zu haben und nicht in die Zwangsjacken Ecke gestellt werde :-) ist schon komisch wenn man sich vorher nie mit diesen Dingen befasst hat und plötzlich Sachen sieht wo man auch noch null Ahnung von hat. Also bei mir ist genau das Gegenteil von Monika, vor 2 Jahren konnte ich nichts von der Sonne vertragen hatte eitrige Augen alles hat geblendet und meine Konzentration war verheerend hatte ständig druck im Kopf und mein Gesundheitszustand war laut Arzt gar nicht gut.Seid 2011 hat sich alles ins Gegenteil gewandelt, Sonne macht mir gar nichts mehr kann sogar rein schauen ohne Sonnenbrille (bitte nicht nachmachen) ;-) kein Sonnenbrand keinen Kopfdruck mehr und super Konzentration. Mhh keine Ahnung was passiert ist aber irgendwas ist passiert und das ist für mich nicht erklärbar und sehr schön. Alles was ich vom Arzt aus nehmen und bekommen sollte habe ich aus bestimmten Grund abgelehnt und wider seiner Prognose ist alles prima. Gruss Petra nrw.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich lustig Petra, das du beschreibst, wie es auch mir geht :-) Ich bekomme seit diesem Jahr KEINEN Sonnenbrand mehr, egal, wie lange ich in der Sonne bin. Konzentrationsschwierigkeiten lassen nach und die Strahlung/Frequenz der Sonne ist mir jüngst angenehmer als vorher. Diese ganzen Schwindel- / Kopfdruck / Kopfschmerzsachen sind auch verschwunden. Mentale Blockaden lösen sich immer mehr auf... Und ich benötige VIEL weniger Nahrung, das ist verrückt :-)

      LG, Mara

      Löschen
  8. Ich höre dann gerne aumega 1 (aumega at) von Dieter.

    Gruß Marc

    AntwortenLöschen
  9. @ Marc.. aumega at? Was ist das, eine Musik oder Frequenzen? Hat es eventuell was mit aum bzw.om zu tun? Gruss Petra nrw.

    AntwortenLöschen
  10. Aumega at gerade ergoogelt ;-) sehr interessant, werde ich gerne mal rein hören. Danke für den Tip. Petra nrw.

    AntwortenLöschen
  11. @Petra Hallo, ich glaube wir "kennen" uns bereits aus dem Broers Forum.
    Die Aumega CD ist wirklich wunderschön zum "abtauchen" eine Anschaffung die sich wirklich lohnt
    LG
    Hope2012

    AntwortenLöschen
  12. Danke Hope ;-) ich werde rein hören. War noch nicht in dem Forum allerdings damal auf Dieter Broers facebook seite die leider nicht mehr ist. Gruss Petra nrw.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen