7. Juli 2013

Kolumne von Georg Diez zur Snowden-Affäre: Wahre Lügen

"Freund", "Freiheit", "Recht": Wenn deutsche und amerikanische Politiker über Edward Snowden und seine Enthüllungen sprechen, bedienen sie sich einer pervertierten Sprache, die nicht der Wahrheit dient, sondern nur ihren Interessen.
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/kolumne-von-georg-diez-zur-snowden-affaere-wahre-luegen-a-909669.html


Ein Artikel der zwischen den Zeilen mehr aussagt als von einem Medium wie dem Massen-Spiegel, erwarten wollte. Lesenswert und Wert ein paar Minuten darüber nachzudenken. Dennoch, wie ich bereits vor etlichen Tagen meine Mutmassungen veröffentlichte schreibt heute der Spiegel: "Deutsche Sicherheitsbehörden arbeiteten offenbar enger als bisher bekannt mit dem US-Geheimdienst NSA zusammen."

Der eigentliche Skandal ist für mich nicht mehr der Abhörskandal sondern das verhalten unser eigenen Politiker die getrieben von macht und Gier uns die Hucke vollügen, dass es nur so knallt. Die  Bürger müssen nun dafür Sorgen dass diese Regierung in der Unbedeutungslosigkeit verschwindet. Alternativen gibt es mittlerweile, auch wenn für das Merkel alles alternativlos oder als Neuland erscheint. Lasst die "Gewöhnungsparteien" in der Versenkung verschwinden. Und auch wenn die Alternativen niht als das Nonplusultra erscheinen, so bieten sie einen Schritt in die richtige Richtung. Und ob die derzeitige reGIERung nun aktiv von den Aktivitäten des BND mit den angeblichen Freunden ( so nennt man anscheinend Besatzungsmächte wenn sie einige Jahrzehnte Zehntausende Soldaten hier stationierten)  wussten und es gebilligt haben, oder ob sie nichts wussten, sie haben als politische Vertretung des Volkes, und nichts anderes sind die, völlig versagt und gehören wen vom Fenster der Entscheidungen für und über die Bürger.  Basta! 

Kommentare:

  1. Die Kunst der Desinformation http://www.youtube.com/watch?v=j42MdwwTYt8

    Ihr solltet lernen, Euch über diese alte Konditionierung hinwegzusetzen und nicht quasi unter der Kontrolle von etwas oder jemandem zu stehen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. niemand soll irgendetwas, jeder darf und kann, wenn er/sie will.
      alles darf sein, damit wir bewusstsein für alles entwickeln. nur durch das bewusste wahrnehmen sind wir in der lage zu verändern, wenn wir wollen. uns allen wird durch das, was in der letzten zeit verstärkt ans licht kommt, gezeigt, so geht es nicht weiter. jeder einzelne kann wenn er/sie will etwas verändern, bei sich und sonst nirgendwo. alles was sich im außen zeigt ist eine resonanz zu unserem inneren, egal ob als einzelner oder im kollektiv. verändert sich der/die einzelne, bewirkt er/sie eine veränderung im gesammtsystem-mensch. kein muß und soll hilft, dankbarkeit für unsere spiegel, achtung und demut vor der natur und unseren mitwesen, das darf sein. der freie wille eines jeden ist zu respektieren, auch wenn er/sie sich dabei schadet.
      auch " Ihr solltet lernen" ist eine konditionierung von ............ .

      alles liebe und eine gute nacht, bernhard

      Löschen
    2. Ja bernhard, es ist aber allerdings tatsächlich etwas enttäuschend, dass viele von Euch kein besonders starkes Eigenbewusstsein entwickeln, denn dies würde helfen, die Konditionierung zu überwinden. Scheinbar sind jedoch viele Eurer modernen Zivilisationsmenschen nicht in der Lage, selbst und individuell zu denken, sondern lassen sich von Programmierung und Religion lenken.

      Löschen
    3. das wort ihr solltet ist nicht gut gewaehlt. jede,r darf sich entscheiden, es kommt jedoch dasselbe raus:unterwirfst du dich einer konditionierung wirst du das alte stuetzen, ueberpruefst du es, kann es sein, dass du dich fuer deinen eigenen weg entscheidest und frei wirst.du entscheidest!!!wenn du religioes bist fuehrt das zu weg a, wenn du es ueberpruefst, eher zu weg b, oder c.

      Löschen
    4. „niemand soll irgendetwas, jeder darf und kann, wenn er/sie will.
      alles darf sein, damit wir bewusstsein für alles entwickeln.“

      Gemäß des Okkultisten und Satanisten: “Tu was Du willst, soll sein das ganze Gesetz!” Aleister Crowley“

      Na wunderbar! Da wird betrogen, gelogen, geklaut, vergewaltigt, gemobbt, aufeinander eingeschlagen und gemordet. Jeder macht was er will, damit Menschen das Bewusstsein für alles entwickeln. Was dabei in den letzten tausenden von Jahren dabei heraus kommen ist, dass sehen wir ja. Anscheinend haben Sie Ihren Verstand vollständig verloren.

      Aleister Crowley (1875-1947) bezeichnete sich selbst als „den bösesten Menschen, der je gelebt hat“ oder „das Tier 666“. Er war der bedeutendste Okkultist der Neuzeit und hat dutzende okkulter Schriften verfasst. Er war maßgeblich an der Entstehung einer neo-satanistischen Bewegung beteiligt war. Darüber hinaus 33° Freimaurer, hochrangiges Mitglied im „Golden Dawn“, Gründer des bis heute agierenden O.T.O. (Ordo Templi Orientis = orientalischer Templer Orden) und Kopf der Thelema (griechisch „Wille“) Bewegung. Diese ist in sehr großen Teilen der okkulten Welt, diverser Sekten, der New Age Bewegung und Geheimgesellschaften Zuhause.

      Dann machen Sie nur weiter so. Willkommen in der Hölle!

      Konstantin

      Löschen
    5. Kompletter Wahlboykott?
      Dann besser sinnvoll etwas Neues auf den Weg bringen, finde ich.
      Schaut euch mal die neue Mitte an, die auch KEN unterstützt. Sie brauchen übrigens JETZT dringend Unterstützung um schon ab dieser Wahl noch wirken zu können.
      www.insider.neue-mitte.de/14videosstandpunkte/ oder
      www.neue-mitte.de

      Löschen
    6. Klasse Kommentar, Konstantin, bitte mehr davon! (wo es sich anbietet natürlich nur)

      Ich bin immer wieder irritiert über diese Art Freizügigkeit in "spirituellen" Kreisen, wenn es darum geht, Grausamkeiten mit irgendwelchen Bedürfnissen des Bewusstseins wegzuerklären. Wir sollen diese und jene Erfahrung jetzt machen, damit wir erwachen, heißt es da. Oder - noch schlimmer: Das absolute Bewusstsein möchte diese Erfahrung durch die Menschen jetzt einfach machen …?

      Da frage ich mich: wie oft möchte das Bewusstsein diese Erfahrungen denn noch machen? Reichen ein paar hunderttausend Jahre menschlicher Erfahrung noch nicht mit Milliarden von leidenden Individuen? Konkret stellt sich mir hier auch die Frage, ob das "absolute Bewusstsein" vielleicht ein bisschen masochistisch veranlagt ist, oder wahlweise sadistisch. Was für ein übergeordnetes System/"Bewusstsein" treibt verirrte menschliche Ichs durch finsterste Leidenserfahrungen, damit diese dann "erwachen können" (aka zum „Vater zurückkehren“)? Ich halte das für äußerst fragwürdig. Es hinterfragt aber leider keiner. All diese kruden Theorien und nachgebeteten Weisheiten, die überhaupt keinen Sinn ergeben, und über die hinterher (wenn sich alles als abstruser Wahnsinn entpuppt hat) kein Anhänger mehr spricht.

      Löschen
    7. Das Ego kann einen edlen Zweck wählen und ihn als Mittel seiner eigenen Ausdehnung benutzen.

      Löschen
  2. normalerweise regen sich ja die etablierten Medien nicht auf, wenn es um Menscherechte geht. Warum also hier? Warum wird weltweit diese NSA-Sau durchs Dorf getrieben?
    schon mal darüber nachgedacht, was dieses aktuelle globale Ablenkungsmanöver bezwecken soll?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "schon mal darüber nachgedacht, was dieses aktuelle globale Ablenkungsmanöver bezwecken soll?"

      Klar, wurde hier schon mehrfach geäußert. Mich persönlich hat aber, ehrlich gesagt, nichts davon so richtig überzeugt; also ablenken wovon und warum gerade mit dieser Story usw. Wenngleich ich ziemlich sicher bin, dass daran irgendwas gewaltig stinkt.

      Wie ist deine Version? Ablenken wovon?

      Löschen
    2. Ablenken ?
      http://www.youtube.com/watch?v=2gVucjZU5A8
      http://www.youtube.com/watch?v=wRGZaGbE3LU

      Löschen
  3. Die Wahrheit über unsere Gesellschaft:-)
    http://www.youtube.com/watch?v=-xF8oSppilg

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen