29. Mai 2013

USA einer der führenden terroristischen Staaten?

Zitat krisenfrei: "Es gab eine große Zahl von Veröffentlichungen über Terrorismus und ich habe auch darüber geschrieben. Aber was ich geschrieben habe wird nicht erwähnt, und zwar aus einem ganz einfachen Grund. Ich habe die offizielle Definition von Terrorismus angewendet.
Ich habe die Definitionen benutzt, die im us-amerikanischen und im britischen Recht angewendet werden, nur hat das einen Haken. Wenn man es anwendet, dann sind die USA einer der führenden terroristischen Staaten in der Welt.

Es könnte etwas sich ändern, wenn Volksbewegungen innerhalb der mächtigen Länder, ihre Regierungen dazu zwingen könnten, damit aufzuhören Schurkenstaaten zu sein."


Ja, das ist das DUMME wenn einer der obersten "Schurkenstaaten" etwas definiert, was dann zu 100% auf einen selbst zutrifft. Ich kann nicht beurteilen, ob ein Teil der Staaten im Nahen Osten die "Achse des Bösen" verkörpern, wie Kriegsverbrecher Bush (siehe) es behauptete. Es sieht, bis auf einzelne vielleicht nicht so aus. Man muss sich aber einmal die Frage stellen, welcher Staat auf der Welt ist eigentlich in unserer Zeit der "Kern des Bösen"? Wer greift diverse Länder an mit Gründen die nachweislich auf Lügen basieren? Wer tötet alleine in Pakistan über 3.000 Menschen - viele Zivilisten - durch Drohnen? Ohne jegliche völkerrechtliche Konsequenzen.


Und wer unternimmt etwas dagegen oder distanziert sich zumindest von diesem Unrecht? Macht sich unsere Regierung zum Mittäter und somit mitschuldig an der Ermordung tausender Unschuldiger alleine dadurch, dass diesen Staaten weiterhin von Merkel, Th. die Misere, Westerwille & Co. die Stange gehalten wird, zu Völkerrechtsverletzungen keine Stellung genommen wird und auch noch in alle möglichen Krisenregionen Waffen geliefert werden?

Wer gibt ihnen die Legitimation? DU und DU, ja und DU! (und ich) Und jeder in jedem einzelnen Land, der zulässt dass Verbrecher ihr Unwesen gegen die Menschlichkeit im Namen eines Staates treiben können.  (und das sind neben des USA noch einige mehr)

Wir alle sind die eigentlichen Schuldigen, denn wir lassen es zu durch unser Tun unser Nichtstun und das Maul halten. Nichts sehen, nichts hören, nichts sagen. Die Geschichte scheint sich zu widerholen und Du sitzt mit deinem breiten oder schmalen Hintern im Sofa und tust nichts, ausser beim Stammtisch der dem Taubenzüchter Verein rummaulen über "die da oben" oder wie man in Bayern so gerne sagt; die Großkopferten. 

Und warum haben die Großkopferten einen größeren Kopf? Na weil sie mehr darüber nachdenken wie sie Dich am "Arsch packen" können als Du dir Gedanken machst wie Du aus der Sklaverei raus kommst. Wer viel denkt muss nicht so viel arbeiten und wer wenig denkt muss mehr arbeiten und bekommt dafür immer weniger Geld. Und was das eigentliche Thema betrifft müssen wir unseren Politikern klar aufzeigen: 

STOP! - BIS HIERHIN UND NICHT WEITER!

Kommentare:

  1. Ich hoffe immer noch auf das große Blackout. Wurde schon so oft prophezeit, ist aber leider noch nicht eingetroffen. Naja, gut Ding braucht Weile.
    Lg. Natos

    AntwortenLöschen
  2. ...jaaa,ich geh auch davon aus,wir selbst tragen auch dazu bei - mein Sohn(16) hat (bloß gut)den ihn auferlegten " Praktikumsvertrag" mal durchgelesen,daraufhin ich auch und wir empfanden Beide: Es ist ein Sklavenvertrag,den er NICHT unterschrieben hat und sich auch nicht "jeglicher unentgeltlich ,40h die Woche abzuleistender Arbeit... ausgeliefert hat.
    Sowas macht ordentlich Stress im gesamten Umfeld,aber es geht nicht mehr anders!Das Maß ist voll,aber sowas von und überall.
    Liebe Grüße
    annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein Praktikum istso wie es in den Unternehmen durchgeführt (oft nicht immer) wird eine Sklavenarbeit die zur Ausbilfung oft nicht viel beträgt. Leider, denn die Idee war mal gut.

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen