4. März 2013

NO COMMENT - Zum Nachdenken zum Wochenstart

Kommentare:

  1. Wir gründen unser Leben auf Vernunft und gesunden Menschenverstand. Die Wahrheit kümmert sich um beides nicht.
    Christmas Humpheys

    Wie soll etwas Neues entstehen, wenn man nicht bereit ist Grenzen zu überschreiten ?

    Wer beim Freeclimbing einen Felswand nach oben will, gibt ja auch nicht auf. Klar stürzt er ständig ab, aber wer da nach oben will versucht es so lange bis er es geschafft hat und oben steht.
    Denn die Hindernisse sind lediglich dafür da sie zu überwinden und die Vorsorge ist vielleicht das Seil an dem wir gesichert werden.

    Ich bin für ein neues Gedanken gut und halte daran fest, es im Hier und Jetzt zu leben.

    Seit einiger Zeit begleitet mich ein wunderschöner Song von Stevie Wonder, selbst wenn ich es nicht singe schwingt er weiter in mir.

    Habe ihn zufällig im Radio gehört, wobei ich an Zufälle nicht mehr glaube. Seitdem kann ich nicht mehr aufhören ihn zu singen.

    Und wer singt macht Schwingung hörbar.

    YOU ARE THE SUNSHINE OF MY LIFE SONGTEXT
    You are the sunshine of my life
    that's why I'll always be around

    you are the apple of my eye
    forever you'll stay in my heart

    I feel like this is the beginning
    though I've loved you for a million years
    and if I thought our love was ending
    I'd find myself drowning in my own tears

    You are the sunshine of my life
    that's why I'll always stay around
    you are the apploe of my eye
    forever you'll stay in my heart

    You must have known that I was lonely
    because you came to my rescue
    and I know that this must be heaven
    how could so much love be inside of you

    You are the sunshine of my life
    that's why I'll always stay around

    you are the apple of my eye
    forever you'll stay in my heart

    you are the sunshine of my life
    that's why I'll always stay around

    you are the apple of my eyes
    forever you'll stay in my heart

    Quelle:http://www.magistrix.de/lyrics/Stevie%20Wonder/You-Are-The-Sunshine-Of-My-Life-73239.html

    Wer mitsingen möchte, hier sogar mit deutscher Übersetzung als Untertitel:
    http://www.youtube.com/watch?v=-yvzzgsVGy8

    Und wer singt macht Schwingung hörbar und sogar sichtbar !!!
    Hey, Stevie Wonder und sein Lied haben es sogar ins Weiße Haus geschafft.
    Ziemlich abartig !!
    Ich gebe zu am Anfang ging es zu wie auf einer Beerdigung, aber auch in denen steckt leben, sieht man doch am Ende des Liedes, obwohl Barack Obama das Lächeln sehr sehr schwer viel.

    Und unsere Kinder brauchen auch eine Zukunft, die singen das Lied schon richtig gut.
    http://www.youtube.com/watch?v=RfDFVtMWGSY

    Wer im Englischen nicht so gut ist, hier die Übersetzung.

    YOU ARE THE SUNSHINE OF MY LIFE SONGTEXT

    Du bist der Sonnenschein meines Lebens, 

    deshalb werde ich immer in deiner Nähe bleiben.

    
Du bist mein Augapfel 

    für immer wirst du in meinem Herzen bleiben.

    Ich fühle als wäre das der Anfang, 

    obwohl ich dich seit millionen Jahren geliebt habe.
    
Und wenn ich daran denke unsere Liebe würde enden,
    fand ich mich selbst zurückgezogen in meinen eigenen Tränen.

    Du bist der Sonnenschein meines Lebens, 

    deshalb werde ich immer in deiner Nähe bleiben.

    
Du bist mein Augapfel 

    für immer wirst du in meinem Herzen bleiben.

    Du musst gewusst haben,
    dass ich einsam war, 
weil du zu meiner Rettung kamst.
    
Und ich weiß dass das der Himmel sein muss. 

    Wie kann so viel Liebe in dir sein?

    Du bist der Sonnenschein meines Lebens, 

    deshalb werde ich immer in deiner Nähe bleiben. 


    Du bist mein Augapfel 

    für immer wirst du in meinem Herzen bleiben.

    Quelle: http://www.magistrix.de/lyrics/Stevie%20Wonder/You-Are-The-Sunshine-Of-My-Life-Uebersetzung-277851.html

    Ich weiss nicht wie viele es von euch mitsingen werden, aber ein Stevie Wonder alleine vor dem Weißen Haus ist zu wenig.

    Ich jedenfalls werde nicht mehr aufhören es zu singen.
    Denkt an das Gesetzt der Anziehung!

    Euch alles Liebe, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, das Beste scheint immer zuletzt zu kommen

      !!! Unbedingt ansehen !!!
      Stevie Wonder singt vor Barack Obama

      You Are the Sunshine of My Life (Live @ the White House) - Stevie Wonder
      http://www.youtube.com/watch?v=gZXjFV8nT4E

      Löschen
    2. ist das was besonderes, daß der Obama da drin sitzt? Es hätte auch Karl Dall sein können, wobei das eine Abwertung für Karl Dall wäre. - Ich sehe hier deutliche Zeichen von Obrigkeitshörigkeit, denn Wonder singt nicht vor oder für Obama, sondern vor und für eine gante Menge Menschen im Saal unter denen einer sitzt, der sich Obama nennt. na und!!

      Löschen
    3. .. das mit der Obrigkeitshörigkeit, habe ich immer noch nicht verstanden, sie bringen es immer wieder und ich kann es einfach nicht verstehen.
      Bitte erklären sie doch mal genauer, was sie damit meinen.

      Stevie Wonder singt vor Barack Obama .. soweit ich das sehen kann, steht er vor Obama und singt, mehr habe ich auch nicht gesagt.
      Und das Kabarettisten nicht annähernd so gut sind wie die Realität, versteht sich doch von selbst.

      Katja

      Löschen
    4. Nix gegen die Musik von Stevie Wonder! Ich persönlich möchte nicht vor Obama singen, nicht nur weil ich's nicht kann, sondern weil ich nicht will.
      Kleiner Vorschlag für Mr Wonder: Beim nächsten Mal bitte ,,Ebony and ivory" singen, passt inhaltlich etwas besser, aber vielleicht hatte Paul McCartney keine Zeit. Der hat sicher gerade vor der Queen gesungen, was ja in etwa aufs Gleiche hinausläuft.
      Ach so, weshalb ich hier eigentlich schreibe; ,,Instinkt- Die Geschichte der Menschheit" ist große Klasse! Gruß! Anja

      Löschen
  2. Mr. Flare, habe ich sie jetzt an die Grenzen dessen gebracht, was sie ertragen können?

    Hier noch ein Spruch:

    Halte dich nicht da auf, wo du den Buddha findest, sondern geh schnell weiter dorthin, wo er noch nicht gefunden worden ist.
    Zen-Sprichwort

    Ziemlich mutig von Stevie Wonder, der weiß ja auch was da am dampfen ist.

    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mich an die Grenzen dessen zu bringen was ich ertragen kann wird hier wohl keiner schaffen, denn niemand, noch nicht einmal ich hat ausgetestet was ich ertragen WILL :-) also keine Sorge, das ist alles noch im Bereich des Lustigen :-)

      Löschen
  3. @Mr. Flare

    Danke für das Video :-)

    AntwortenLöschen
  4. kann ja sein das ich zu blod bin, aber was hat dieser Filmausschnitt der übrigens Spitze ist, und alles sagt, mit den Lied von Stevie Wonder zu tun?
    Verstehe nicht was Katja damit will?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mach Dir nix draus, Sie weiß es selber nicht :-)

      Löschen
  5. Oh Mann. Wir haben noch einen weiten Weg...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christi AN,

      oh ja Seele ist unsterblich also ist der Weg ewig. Einmal Mensch anderen Ortes was Andreas ;-)
      PIEP

      The secret is, that there is no secret...

      Lichter Gruss
      auch in die Runde.

      APIS

      Löschen
    2. Und wie es den Menschen bestimmt ist, einmal zu sterben, danach aber das Gericht. Die Seele ist nicht unsterblich. Was für ein naives Denken!

      Maulwurf

      Löschen
  6. Eines der schwierigsten Dinge der Welt ist, irgend etwas ganz einfach zu betrachten.

    AntwortenLöschen
  7. Hier mein Versuch der Aufklärung.

    Vielleicht handelt der Film ja von etwas ganz anderem, ich habe den Trailer ungefähr so verstanden, kenne aber den Film nicht.

    Wer ein wirklicher Teil dieser Welt sein will, ist auch ein Teil von Gott.

    Und wer bereit ist aufzugeben und nicht mehr herrscht, versteht das die meisten Menschen in unseren Geschichte, in der Illusion unseres Selbst leben, oder gelebt haben. Und wer erkennt das Gott nur da sein kann, wo sich Menschen in Liebe begegnen und teilen, der versteht unter Vorherrschaft aufgeben, sich unterzuordnen, einem Gesetzt das viel größer ist als wir.

    Demut ist ein schwieriger Begriff im deutschen, der oft missbraucht wird aber eigentlich geht es nur um den Demütigen, der aus freien Stücken erkennt und akzeptiert, dass es etwas für ihn Unerreichbares, Höheres gibt. Und er nicht die Welt in Besitzt nehmen kann, das sind aber nicht nur die Regierungen, da sollte sich jeder angesprochen fühlen.

    Und der Song handelt von der Liebe, die entsteht wenn man loslässt.
    ... you are the apple of my eye ... nur wer mit den Augen Gottes sieht, kann meiner Meinung nach vom Besitz loslassen und wieder ein Teil der Natur werden.

    Ich glaube, das dieses Lied genau von der Liebe handelt , die dehnen fehlt, die den Anspruch auf Vorherrschaft haben.

    Vielleicht sind die Gedanken von mir schwer zu verstehen. Keine Ahnung, aber manchmal ist es für mich wichtig, zu sehen ob mein eigenes Gedanken-Kartenhaus zusammen fällt, wenn es andere lesen.
    Katja (-:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .. das ist die Geschichte dazu

      https://de.wikipedia.org/wiki/Instinkt_%28Film%29

      und hier der film komplett

      http://www.youtube.com/watch?v=b-o5sxKm1C0

      Vielleicht solltest Du ihn Dir mal anschauen. Und wirst vielleicht einiges besser verstehen.

      John

      Löschen
    2. Ok! Danke, wie gut das Irrwege auch Wege sein können,
      sonst wäre ich wohl in ein Loch geplumpst.

      Katja

      Löschen
  8. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen