3. März 2013

Die Abmahnwelle kann kommen - Freie Blogger werden die leichtesten Opfer


Zitat n-tv: So kann sich jedenfalls eine Gruppe uneingeschränkt über das neue Gesetz freuen: spezialisierte Anwaltskanzleien und ihre Helfershelfer, die bereits ausführlich bewiesen haben, dass sie willens und in der Lage sind, sich mit Massen-Abmahnungen auf Kosten Wehr- und Ahnungsloser eine goldene Nase zu verdienen, immer hart an der Grenze zum Rechtsmissbrauch entlang. (Ein Gebiet nebenbei, dem sich Rechtspflege und Legislative noch einmal im Sinne der Verbraucher zuwenden könnten. Über die einst gesetzlich festgelegte Kostenobergrenze für einfache Fälle in Höhe von 100 Euro lacht sich die Branche bis heute schlapp.)
Sowas, wie hier oben, dass "Snippets" (kleine Textschnipsel) eingebunden werden können, wird nach der Verabschiedung des Leitungsschutzgesetzes von letztem Freitag nun endgültig der Vergangenheit angehören, wenn man nicht Gefahr laufen will, Abmahnungen über tausende von € zu erhalten.

Das wird auch Auswirkungen auf meinen Blog haben, da ich ab Genehmigung des Gesetzes durch den Bundestag keinerlei Zitate mehr einfügen werde. Um immer einen völlig eigenen recherchierten Text zu schreiben fehlt mir leider die Zeit und das Geld. 

Wir werden sehen. was die Tage noch geschieht. Ich fürchte jedoch es geschieht nichts und empfinde das nach ACTA als erneuten Versuch einer Zensur, da dadurch alternative Meinungen einfach eigeschränkt werden können. - Wir werden sehen und vielleicht sehe ich es auch falsch, aber das könnte dann der Zeitpunkt der Einstellung meiner Arbeit hier sein.

Die MACHTelite scheint vorerst ihte Ziele zu erreichen oder sie hat die Hosen gestrichen voll!

Kommentare:

  1. Umstrittenes Internetgesetz: Sieben Fakten zum Leistungsschutzrecht - http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/leistungsschutzrecht-sieben-fakten-zum-google-gesetz-a-886063.html

    So verloren sind die Blogger jetzt auch nicht. Man sollte sich mal lieber besser informieren anstatt wieder rumzujammern über die angebliche "Machtelite" und co

    Nicht kommerzielle Blogs haben nichts zu befürchten. Wobei ich diesen Blog hier klar als kommerziell sehe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jeder Blog ist in den Augen eines Abmahnanwalts kommerziell wenn er ein Buch verlinkt und dafür eine kleine Provision erhält.

      Und wenn er dann Textschnipsel nutzt ist er abmahnfähig. Und wenn er mit seiner Buchprovision 75€ im Monat erhält (die noch zu versteuern sind) und er bekommt eine Abmahnung + eigene Anwaltskosten dann macht er seinen Blog zu und zahlt est mal seine Schulden.

      Und die Leser sichen sich dann bitte alles selbst im Internet zusammen was ihnen die Massenmedien präsentieren. - Das mit dem vorher informieren gebe ixch gerne zurück.

      Löschen
  2. Warum sich nicht einfach widersetzen und so weiter machen wie bisher? Die Abmahungen ins Leere laufen lassen?

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen