15. Januar 2013

Sonnenfleck AR 1654 genau in der richtigen Position

Der Sonnenfleck 1654 steht nun genau in der richtigen Position um der Erde "eine zu ballern". Mit einem Beta-Gamma Spektrum geben die NOAA Forecaster ihm die Chance auf einen 60% M-Class Flare und einen 5% X-Class Flare. Also beides nicht stark genug das Licht hier auszuknipsen (was gut ist), aber ausreichend um bei sensitiven Menschen Befindlichkeiten positiver und negativer Art auszulösen.


Obwohl die Sonnenwinde und das geomagnetische Feld sehr ruhig sind gibt es dennoch ständig schöne Polarlichter im Norden. Hier ein paar ältere aber dennoch traumhafte Aufnahmen.



Northern lights captured from October to December in the areas in and around Nordreisa, Norway compiled into one time lapse. www.waitforit.no
For more photos of the northern lights and landscapes from northern Norway, be sure to check me out at facebook. 
http://www.facebook.com/waitforitno .
Special thanks to Lindsey Stirling for letting me use her music in this video. Check out her amazing violinskills.
http://www.youtube.com/user/lindseystomp  http://lindseystirlingviolin.com/  Soundtrack used: Song of the Caged Bird.http://www.youtube.com/watch?v=inb8MMZ-QmA

Kommentare:

  1. Danke für das unglaublich faszinierende Video!
    M.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der Dank muss ihm gelten :-) ich hab das Video nur eingestellt
      Tor-Ivar Næss
      http://www.youtube.com/user/plexi83?feature=watch

      Löschen
  2. Die Angaben von 60 % M-Claas und 5 % X-Claas Ist ja eine Vorhersage, die aber trotzdem schon des Öfteren für Überraschungen gesorgt hat.
    Die Spannung wächst. Warten wir's mal ab.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe noch nie einen Fluchtrucksack gepackt, verlasse mich immer auf meine eigene Intuition. Damit lag ich bisher immer genau richtig. Heute habe ich alles für meine Familie gepackt, alles was man für ein paar Tage draußen braucht, keine Ahnung was das bedeutet.
    Aber ein so starkes inneres Bedürfnis nach Absicherung habe ich noch nie verspürt, obwohl ich keine Angst habe. Mein Hirn steht echt unter Dauerstrom.
    Euch allen alles Gute.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich sehr gut nachvolltiehen. (obwohl der Kommentar wohl zu einem anderen Bericht sollte?
      http://www.z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.de/2013/01/fluchtrucksack-und-notgepack-survivalkit.html

      Sobald das Buch auch mit Checklisten (auf Fluchtgepäck) fertig ist werde ich die Liste (die erprobt ist) hier veröffentlichen daß alle die sich schon was gekauft oder gepackt haben vergleichen können dass sie nichts vergessen haben.

      Wichtig: ALLES ausprobieren und mind. 2 Tage incl. mind. 1 Nacht testen bei Temperaturen unter 0. Sonst kommt das böse Erwachen im Ernstfall. - Auch das Tragen des Rucksackes mal mind. 10 km üben.

      Ich teste meine gesamte Ausrüstung noch einmal hier 4 Tage http://www.lauche-maas.de/Wintertreffen/index.html

      und hoffe auch noch weitere Temperaturabsenkung. -20 wäre ein guter Härtetest :-)

      Löschen
  4. "60% M-Class Flare und einen 5% X-Class Flare. Also beides nicht stark genug das Licht hier auszuknipsen (was gut ist)"

    Ab wann ist denn Ihrer Meinung nach ein Flare stark genug um hier das "Licht auszuknipsen"?

    Alles sehr wage Aussagen die Sie hier Treffen.

    AntwortenLöschen
  5. HAAAMMER!!!! die music lässt traumen.....


    OSL

    AntwortenLöschen
  6. also ehrlich gesagt habe ich seit gestern bis heute extreme Gefühlsschwankungen, teils depressiv, bin heut morgen bereits um 4 Uhr wach gewesen und konnte nicht mehr einschlafen. An anderen Tagen wiederum genau 180° habe ich sehr zuversichtliche Stimmungslagen. Schau´mer mal was noch alles kommt. Jedenfalls vielmals danke Jürgen für die täglichen News!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am 17.Jan geht es los und die ersten Ausläufer sind bereits jetzt zu spüren!

      Koronaler Massenauswurf unterwegs Richtung Erde -
      http://sonnen-sturm.info/koronaler-massenauswurf-unterwegs-richtung-erde/

      Löschen
    2. lieber Herr Zgrzendek,
      Los gehen bedeutet was ganz Anderes. Zudem scheint Ihgre Voraussage schon nicht mehr zu stimmen. Ich rate den Lesern sich auf die NOAA zu verlassen

      http://iswa.gsfc.nasa.gov:8080/IswaSystemWebApp/iSWACygnetStreamer?timestamp=2038-01-23+00%3A44%3A00&window=-1&cygnetId=261

      Danach wird der "Wind" erst am 19. eintreffen und wohl, stand heute, KP2 nicht übersteigen. also eine sehr schwache Auswirkung. Bis dahin kann sich auch noch viel ändern.

      Und bitte keine unnötige Panik verbreiten, nur weil sie eine Verlinkung brauchen. Danke

      Löschen
    3. Sehr geehrter Herr Schmidt,

      Normalerweise meide ich einen Blick in Ihren Blog, da ich mit Ihren Aussagen über den Zusammenhang der Sonnenaktivität mit dem Menschlichen Bewusstsein, oder Körper im allgemeinen nicht übereinstimme. Aber den ein oder anderen Artikel zum Thema Sonnenaktivität schaue ich mir schon an, da Sie teilweise Interessant geschrieben sind.
      Trotzdem scheinen sich hier einige Leser meines Blogs zu tummeln die gerne und häufig verlinken ( so kann ich es zumindest auf den Zugriffsstatistiken entnehmen ).

      Ich persönlich habe mich vor einigen Monaten hier "beteiligt" und meine Meinung kundgetan, leider wurde ich aber immer wieder von aufgebrachten Esoterikern "verbessert" oder meine Beiträge waren Ihnen zu kritisch und wurden gelöscht. So habe ich die Lust verloren meine Gedanken zu gewissen Themen hier zu veröffentlichen.

      Zudem verbreite ich auf meinem Blog keine unnötige Panik sondern lege Fakten auf den Tisch und versuche diese für die breite Masse verständlich rüberzubringen, was mir mit großem Erfolg auch gelungen ist ;)

      Nun aber zu dem kleinen KMA vom 13.01.13;

      Der Impact ist für den 17.01.13 ~ 15 Uhr ( + - 7 Stunden ) von der NOAA bereits einige Stunden nach dem Ausbruch bestätigt worden. Demnach trifft ein ca 400km/s schneller KMA / Plasmablase auf das Erdmagnetfeld und wird in hohen Breiten einen KP-Index von 3-4 auslösen, was nicht weiter schlimm ist da es sich hier um einen sehr langsamen und Partikelarmen KMA handelt.

      Ich lasse mir die Informationen immer von der NOAA per E-Mail bestätigen, jedoch kann es Aufgrund der vielen Variablen in der Vorhersage immer zu Rechenfehler kommen. Vor einigen Stunden erhielt ich ein Update der NOAA indem sogar von einer früheren Ankunft und einer größeren Geschwindigkeit die Rede ist.

      Wie immer bleibt hier abzuwarten bis kurz vor dem Impact, aber was Wissen Sie ja bereits.

      Um es nochmals festzuhalten, ich poste in Ihrem Blog nicht Persönlich und brauche auch keine Verlinkung, diese entstehen mit der Zeit eh automatisch. Da Sie keine eigene TLD ( Top-Level-Domain ) verwenden ist eine Verlinkung eh nutzlos für mich ;)

      Wenn Sie in Zukunft Probleme haben mit übermäßigen und in Ihren Augen überflüssigen Verlinkungen auf meinen Blog bitte ich Sie diese einfach zu entfernen ( Die URL kann ja entfernt werden, der Kommentar bleibt davon unberührt ).

      Wenn Sie sonstige Fragen haben wenden Sie sich bitte direkt an mich, so vermeiden Sie wie hier Missverständnisse und unnötige Anschuldigungen.


      Beste Grüße

      Dominik

      Löschen
    4. ich lass das teils mal unkommentiert so stehen. Vielleicht hatte ja jemand anderes in Ihrem Namen vor einiger Zeit um eine Verlinkung gebeten und ich tue ihnen unrecht :-) dafür dass sie meinen Blog meiden verlinken Sie aber auffällig oft auf Ihre eigene Seite unter verschiedenen Namen :-) - ist aber nicht schlimm.

      Alles was den Menschen dient das thema besser einschätzen zu können hilft. Auch ich musste in den letzten Jahren viel lernen und was von jedem c-class Flare begeistert. zum Thema der biologischen korrelationen kann ich Ihnen gerne massenweise wissenschaftliches material senden, leider alles in englisch oder russisch. - weiterhin viel Erfolg -

      Löschen
    5. Ich hatte Ihnen vor einiger Zeit eine Anfrage geschickt, dass ist soweit richtig. Sie haben diese damals recht forsch abgewiesen indem Sie die Inhalte unserer beiden Blogs gleichgestellt haben, was nicht richtig ist. Die Aussage, dass mein Blog kein Mehrwert für Ihre Leser darstellt, halte ich ebenfalls für falsch aber ich habe das ganze natürlich akzeptiert. Es wäre eine Freundschaftliche Verlinkung gewesen um einen Mehrwert zu schaffen für beide Seiten.

      Ich bin Ihnen aber deswegen weder böse noch trauer ich irgendetwas nach =)

      Leider verstehe ich nicht, was Sie mit dem verlinken unter vers. Namen meinen. Es wäre jedoch möglich, dass mein Co-Admin/ Autor der hier regelmäßig unterwegs ist etwas mit den Verlinkungen zu tun hat. Diesen hatte ich gebeten auf Seiten wo er aktiv ist, Beiträge passend zum Thema zu erstellen und diese zu verlinken. Von sinnlosen Kommentaren war jedoch nicht die Rede.


      Wie Sie habe auch ich mir mein Wissen nach und nach angeeignet und erweitere es fortlaufend. Gerne können Sie mir wissenschaftliches Material zukommen lassen, was den Zusammenhang zwischen der Sonnenaktivität und dem Menschlichen Bewusstsein / Körper belegt. Viele meiner Leser klagen über Beschwerden bei Flares und Geomagnetischen Stürmen. Da ich jedoch weder Arzt noch Wissenschaftler bin kann und will ich mich bei dem Thema nicht öffentlich äußern.



      Wie schon gesagt, war ich früher begeisterter Leser des z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e Blogs, jedoch haben sich hier meiner Meinung nach div. Themen zu sehr vermischt.

      Krisenvorsorge ist generell ein ernstzunehmendes Thema mit dem man aber vorsichtig umgehen sollte, gerade im Internet.

      Aber das überlasse ich Ihnen, Sie befassen sich damit ja schließlich auch beruflich ;)






      Löschen
    6. Sonnen-Sturm.info deine seite ist zu lahm deine meldungen kommen viel zu spät worauf wartest du so lange ???

      ich als laie sehe die meldungen erst woanders vorallem erst hier dann erst nach stdn/tagen bei dir

      wartest du das alle ihre meldungen abgeben und du mischt dir dann die besten stellen raus und das bringst du dann bei dir ?

      ich glaub die sache ist nichts für dich hör sofort auf damit du strapazierst meine nerven

      deine seite mach ich etz weg aus favoriten
      lang genug beobachtet (1woche)

      fühle mich hier besser aufgehoben


      OsL

      Löschen
    7. Unfassbar unverschämt! Die Voraussage von Sonnen-Sturm.info war im Gegensatz zu der von Mr. Flare exakt richtig terminiert für heute.

      Löschen
    8. lüg mich net an

      da ich die seite nimmer aufrufe und werde
      ists ma egal unverschämt odda net

      is meine meinung und dabei bleibts

      hier binny an erster reihe

      schnauzn full


      OsL

      Löschen
    9. Richtig, hier bist du "an erster reihe", das passt schon vom Niveau her ;-)

      Löschen
    10. da muss ich dem anonymen von Donnerstag, 17. Januar 2013 22:48:00 recht geben.

      Im Nachhinein musste ich leider feststellen dass wir von 2 völlig unterschiedlichen CMEs gesprochen hatten. Und wohl beide recht haben, da der nächste auch tatsächlich (lt NOAA) am 19. eintrifft.

      Mich nerven manchmal halt nur Trittbrettfahrer die ständig NUR ihre eigene Webseite verlinken wollen. Davon muss ich leider pro tag 5-10 bereinigen. Leider ist das nötig, da ansonsten viele Kommentare mit Werbung dabei wären. Da geht dann auch mal was schief. Sorry.

      Löschen
  7. Yilmaz da kann ich dir nur zustimmen, ging mir heute auch so, bin um 4 Uhr aufgewacht und hatte einen Druck im Kopf, kaum auszuhalten.
    Wiederum an anderen Tagen könnte ich in der Früh schon Bäume ausreißen. Bin auch gespannt was da noch kommt. Mein erster Blick in der Früh ist auch immer auf diese Seite ob es was neues gibt und was die Sonne macht. Also auch von mir besten Dank für die täglichen Informationen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für dein feedback Holger, wie auch Jürgen unten schrieb, schau ich auch immer auf den Elektronenfluss auf dieser Seite, also ich bin einfach nur perplex, daß das alles wirklich zusammenhängt.

      Löschen
  8. gestern bis heute mittag leichte kopfschmerzen gepart mit ein wenig schwindel übelkeit, was sich aber im laufe des tages dann aber besserte..jetzt im moemnt einfach nur müde....bin mal auf die kommende zeit gespannt, wenn sich die aktivitäten da oben verstärken. lg nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das könnte mit dem erhöhten electronenfluss zu tun haben, muss aber nicht - siehe

      http://www.swpc.noaa.gov/ftpdir/plots/electron/20130115_electron.gif

      Auch ich habe seit mittag Kopfschmerzen OHNE Rotwein oder sonstwas :-) - und ich bin nicht anfällig für Kopfschmerz.

      Löschen
  9. http://iswa.gsfc.nasa.gov/IswaSystemWebApp/iSWACygnetStreamer?timestamp=2038-01-23+00%3A44%3A00&window=-1&cygnetId=261 da trifft uns was!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, aber erst am 19.01. +/- xx stunden und auch nicht stark, was jedoch mit biologischen befindlichkeiten nichts zu tun haben muss, da da schwächste Magnetfeldschwankungen wirken.

      Löschen
    2. "Danach wird der "Wind" erst am 19. eintreffen und wohl, stand heute, KP2 nicht übersteigen."

      Vielleicht doch mal überdenken, ob andere Seiten keinen Mehrwert für Ihre Leser bieten? ;-)

      Löschen
    3. natürlich bieten viele andere seiten eine mehrwert, aber nicht die. Denn es ist alles auch hier zu finden

      http://www.z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.de/p/sonne-live.html

      wann ein Geomagnetischer Sturm eintrifft unter
      Geomagnetische Voraussage

      Ob er die Erde trifft unter
      Richtung der Sonnenwinde & CMEs

      ob und wo Polarlichter zu sehen sind unter
      Forecast fur Polarlichter

      und ansonsten kann JEDER die seite besuchen die er möchte, aber ich suche mir aus, welche Seite ich verlinke und welche nicht. Und da ich davon nicht leben muss, kann ich es mir auch leisten seiten die mir für eine Verlinktng oder einen banner geld zahlen würden auszuwerfen wann immer ich es für nötig halte. - so und un ist das thema für mich auch abgeschlossen:-)

      Löschen
  10. Sehr interessant.
    Alle können bei uns nicht einschlafen.

    AntwortenLöschen
  11. Was ist denn heute mit dem Magnetometer los ?
    Ich habe so etwas noch nicht gesehen und kann mir darüber keine Meinung bilden...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der CME com 13. hat nun endlich das erdmagnetfeld getroffen, und einen kleines stürmchen ausgelöst. Daher auch der protonenanstieg und die Vorausschau fuer die nachtbis KP7
      Ist aber nichts weltbewegendes. Nur die sensiblen wird es etwas schütteln oder positiv animieren.:-)

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen