30. Januar 2013

Endlich mal wieder eine teilweise gute Nachricht - Ölpest in Nigeria: Shell muss Schadenersatz zahlen

Die Ölverschmutzung im Nigerdelta gilt als eine der größten Umweltkatastrophen der Welt. Der Konzern Shell zeichnet dafür mitverantwortlich. Zu diesem Urteil kommt ein Gericht in Den Haag. Rechtsexperten sprechen von einem historischen Prozess.
http://www.n-tv.de/politik/Shell-muss-Schadenersatz-zahlen-article10039971.html

Teilweise gut deshalb, weil nur einem von 4 Klägern Schadenersatz gewährt wurde. Die anderen Klagen wurden leider abgewiesen. Aber es ist ein erster kleiner Erfolg gegen Ümweltsünder, die in Afrika bisher wohl mehr Schaden angerichtet haben, als die Deep Water Horizon im Golf von Mexico.

Kommentare:

  1. Also, wenn das eine gute Nachricht sein soll, nur weil einer Schadenersatz leisten muß? Oh Mann, oh Mann....Eine gute Nachricht währe: Diese Umweltsünden sind gestoppt, und werden nicht mehr geschehen. Und wenn jemand Schadenersatz zahlt: An wenn?, und ist dieser Teil von Mutter Erde wieder sauber????????? Und geschehen diese Sauereien woanders jetzt auch nicht mehr????Ich hoffe, daß die Natur der Menschheit so eine aufs Maul heut, daß endlich mit dieser dummen Wesensart aufgeräumt ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. scheinst ja eine der hochgelobten und übernatürlichen Hochkulturen zu sein, die von außen kommen und alles richten werden.

      Wer im Glashaus sitzt ......

      Möchte wetten wenn wir uns Dein Leben ansehen hasst du an vielen Ecken genau solche Unternehmen und Manchschaften bewusst oder unbewusst unterstützt. Garantiert auch heute noch, vieleicht ohne zu wissen.

      Grundsätzlich hast Du ja recht, aber ich finde das auch schon als kleinen erfolg wenn erstmnalig solche Unternehmen verurteilt werden. ist der erste schritt und muss kommuniziert werden

      Löschen
    2. ja soll kommuniziert werden, aber realitätsnahe.
      Ich habe das gefühl, das die Klage wurde nur bewilligt, um die gesellschaft abzulenken. Warum wurden die 3 anderen nicht bewilligt? Ist odch klar, nach dem motto wir beruhigen die gemüter ein wenig, aber denkt nicht das alle kommen können!
      Ob tatsächlich gezahlt wird ist völlig offen. Wahrscheinlich nicht, und wenn, das zahlt shell das aus der portokasse.
      Das System ist ein monster und wir nähren es jeden tag :-(

      Löschen
  2. Dem kommentar zuvor schließe ich mich an. Wobei ich dennoch immer das positive suche und schätze.
    Dennoch ist noch nichts passiert, die Klage wurde nur angenommen, mehr nicht.
    Die 3 anderen sind abgewiesen, die armen, was ein witz.
    Shell lacht sich mal wieder tot.
    Die regierung müsste shell verklagen auf wiederherstellung der natur, soweit überhaupt machbar.
    Servus

    AntwortenLöschen
  3. Es gibt viele viele gute Nachrichten, wie tatkräftige Bürger auf kommunaler oder Landesebene viele Veränderungen errreicht haben man sollte vielleicht des öfteren darüber berichten als immer nur über die Regierungen zu jammern und sich über recht fragwürdige scheinheilige "Erfolge" zu freuen...WIR sind der Staat.

    Positive Nachrichten motivieren den Menschen selbst aktiv zu werden und bringen ihn nicht in Sorge und Verzweiflung dass es sich ja eh nicht lohnt was zu tun weil ja die "Elite" blablabla.

    Ohne Demos und Petitionen und sonstige engagierte Aktionen wäre Deutschland schon lange nicht mehr "gentechnikfrei" ohne ebensolchen beherzten Einsatz gäbe es noch eine illegale Horrorschweinemast- und Schlachtanlage in Voralberg oder illegale Einfuhr von Pelzen von grausamen Pelztierzuchtanlagen in Polen weil die Preise günstiger sind als selbsthergestellte Polyacrylwebpelze...

    Mal sehen ob ich so ne website finde oder eventuell selbst gestalte die eventuell noch zusätzlich machbare und lebbare Alternativen und Jobmöglichkeiten zum üblichen unterbelichteten Konsumleben vorstellt....

    Melissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Melissa, ja ja !!!! dann bitte sendet mir die Infos, ich würde gerne mehr positives veröffentlichen, muss aber danach suchen, während ich alles Andere in massen bekomme. ..... ja ich weiss, dass ich das vielleicjht anziehe

      gebt mir die infos und ich kann sie veröffentlichen wenn es passt.
      Danke vorab.
      Jürgen

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen