24. November 2012

OECD klassifiziert geomagnetische Stürme unter die wesentlichsten globalen Gefahren. In der Rangliste noch vor einem Krieg!

Der Bericht ist zwar nicht neu, aber ich denke, es sind in den letzten 12 Monaten viele neue Leser hinzu gekommen, so daß es wieder an der Zeit ist, einmal daran zu erinnern.

Zitat:  
"Nicht weniger erschreckend als eine weltweite Pandemie wäre ein großer geomagnetischer Sturm. In Anbetracht der zunehmenden Häufigkeit von extremen Naturkatastrophen wie Tsunamis, Hurrikans, Überschwemmungen, Erdbeben und Vulkanausbrüchen, die Hunderttausende von Menschenleben und Milliarden von Dollar kosten, kategorisiert die OECD die noch wenig beachtete Gefahr von geomagnetischen Stürmen in eine ähnliche Größenordnung von Katastrophen ein."
Die OECD erklärt in dem Bericht, dass "Weltraumwetter" das Potenzial hat, mit einem einzigen Ereignis Schäden auf der ganzen Welt anzurichten, durch die Vernichtung der Stromnetze mit einem Schlag. Der gleichzeitige Ausfall von Stromnetzen könnte einen Spannungseinbruch verursachen und kaskadierend zu Stromausfällen über ganze Kontinente führen. Wir berichteten...



Übrigens: Aud Seite 29 des Dokuments der OECD ist auch klar zu erkennen, dass auch wir in Deutschend einem Gefährdungspotential unterliegen, was mittlerweile auch niemand mehr ernsthaft bestreitet.

Kommentare:

  1. Ich glaube ich sollte weniger diese Themen googeln... mir ist schon ganz schwindlig...
    Kann es sein, dass kurz vor Sonnenstürmen vermehrt chemtrails gesprüht werden, um die (Aus)Wirkung dieser Stürme zu reduzieren? Ich glaube langsam ich sollte abschalten... nicht die Glotze, sondern den Computer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das ist auch meine Meinung bezgl. chemtrails, zudem wird es einem im sommer in der direkten Sonne schnell sehr unangenehm heiß, sodaß man nicht sehr lange in der Sonne verweilen kann, so verhindert man daß wir uns lange in der direkten Sonne aufhalten usw. und auf Sonnencremes verzichte ich lieber, lieber ab und zu in den Schatten und dann wieder in der Sonne.

      Löschen
  2. Jenny, die vermutung habe ich aber ob was dran ist weiss ich nicht.Wäre aber eine mögliche Erklärung. Lieben Gruss,Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hier ein netter Link zum Brotbacken ohne Strom ;-)
    http://www.survivalforum.ch/forum/showthread.php/2326-Brot-backen-zu-Hause-ohne-Strom-Kamin-Backofen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte sowas in das Forum unter Rezepte einstellen, da es hier absolut nicht zum Thema des Beitrages passt und ich aller nicht zugehöriegen Kommentare verschiebe oder löschen muss, damit nicht alle durcheinander kommen. Es geht nämlich sonst unter der Rubrik Geomagnetische Stürme eine Diskussion ums bessere Brot los :-)Danke

      Link HIER
      http://zeitenwende.xobor.de/t60f2-Rezeptesammlung.html

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen