6. Oktober 2012


Zusammenfassung des EIS Summit 2010 in London. Vorträge aus 2011 und 2010 finden Sie HIER.

In den USA und Großbritannien laufen Vorbereitungen bereits sein 2010. Oftmals noch unbemerkt von der Masse. Im deutschsprachigen Raum hat das Thema Vorbereitung auf einen Blackout oder eine größere Katastrophe bisher weder von der Regierung noch von der Bevölkerung einen besonderen Stellenwert erhalten. Das könnte sich in der Zukunft bitter rächen, für all Diejenigen, die die Zeichen der Zeit immer noch nicht erkannt haben. Die Dinge spitzen sich leider immer mehr zu. Ob Finanzkrise, Militärische Krisen im Nahen Osten oder auch die Stromkrise, die immer realistischer mit einem Blackout droht. 

Sich auf Regierungen und Behörden zu verlassen scheint ein typisch deutsches Verhalten zu sein. Der Staat wirds schon regeln! Denken immer noch viele. Seitdem ich mich mit dem Thema befasse muss ich leider immer mehr feststellen, daß der Staat das nicht mehr leisten kann und will, nachdem große Bereiche der Krisen- und Katastrophenvorsorge abgebaut wurden.

Daher haben wir auf vielfachen Wunsch doch noch einmal Seminare und Workshops für den Oktober aufgelegt, in denen wir unseren Lesern die Informationen und die Fertigkeiten näher bringen wollen, die nötig sind, halbwegs unbeschadet eine Krise auch nur von 4-6 Wochen zu überstehen. Dazu haben wir uns entschlossen die Workshops in kleinere Teile zu fassen um mehreren Menschen die Chance zu geben genau an dem Teilzunehmen, was sie noch benötigen.




NEU: Beim Survival Basistraining sind die Teile "Krisenvorsorge Workshop" und "Survival Basis" jetzt auch getrennt zu Sonderpreisen buchbar. [siehe HIER] NEU: Jeder Teilnehmer erhält das E-Book "Krisen-Vorsorge - Ursache und Wirkung" sofort nach Fertigstellung zusätzlich kostenfrei!

Für Detailinformationen der Seminare HIER klicken

















Existenzielle Fragen unserer Zeit und Lösungsangebote
  • Sind Sie auf die kommenden Krisen vorbereitet
  • Wissen Sie, um die Bedrohungen, die Ihr Leben gravierend verändern können?
  • Was können Sie tun, wenn morgen plötzlich der Strom für Wochen ausfällt?
Studien im Auftrag der NAS und der Bundesregierung (KIT) zeigen dies als potentielle Gefahren auf. Die NASA hat im Juni 2011 bereits eine dringende Empfehlung an Mitarbeiter und deren Familien ausgesprochen.

    Wie können Sie sich und Ihre Familie schützen?

    • Wie sichere ich die Wasserversorgung
    • Welche Lebensmittel bevorraten
    • Wie stelle ich die Kommunikation sicher
    • Was mache ich mit der Heizung und woher kommt Licht
    • Wie kann ich meine Sicherheit vorbereiten
    • Was benötige ich zur Selbstverteidigung
    • Welche Notfallausrüstung ist sinnvoll
    • Wie erarbeite ich mir einen Fluchtplan und was ist ein sicherer Ort
    • Was benötige ich zu meiner Mobilität
    • Was ist nötig um mich finanziell Abzusichern
    • Welche Sachwerte und Tauschobjekte machen Sinn
    • Wie steht es um meine eigenen Fertigkeiten
    • Was kann ich Geistig– Mental Vorbereiten
    • Warum ist persönliche Fitness wichtig
    • Wie lange können Sie mit Ihrem Wasser- und Lebensmittelvorrat überleben?
    • Wie schützen Sie sich und Ihr Zuhause vor Plünderung?
    • Ist Ihr Fluchtgepäck optimal vorbereitet?
    • Haben Sie einen sicheren Ort und einen Plan ausgearbeitet?
      

    Stichworte / Keywords

    Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

    Zitat des Jahres

    ..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
    Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
    Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
    -
    Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen