7. Oktober 2012

Ein Tatort der besonderen Art....

... mit einem Thema, das uns fast Alle betrifft, jedoch die meisten die Augen davor ver- schliessen. Gerade jetzt wo LTE wieder schön praktisch und hochgelobt wird ist das aktueller den je. Wer will schon wissen, wie die Mobilfunkstrahlung auf uns wirkt, da wir sie ja doch gar nicht sehen können.

Da muss ich mir natürlich auch an die eigene Nase greifen, denn ich nutze diese Technologien viel zu viel obwohl ich weiss, wie sie wirken. 

Aber.... man kann auch ein bischen was tun. z.B.: mein Blackberry funkt fast nur noch im 2G Modus. 3G habe ich abgeschaltet. Wenn ich es nicht brauche ist es ausgeschaltet und die Anrufe ins Büro oder die Mailbox umgeschaltet. Zuhause und im Büro habe ich wieder eine Festnetznummer, die ich immer nutze wenn immer es geht. Wo immer ich eine Kabelverbindung finde nutze iuch diese und schalte WLan und 3G im Notebook aus.

Wenn ich im Auto erreichbar sein muss, landet das Handy nicht wie früher in der Mittelkonsole direkt neben mir, sondern im Kofferraum und ist somit wenigstens etwas weiter entfernt. Bin ich im Wald unterwegs oder beim Sport, ist es aus! dafür habe ich mir extra so ein modernes gekauft, das einen Ausschaltknopf hat :-) 

Und am liebsten wäre es mir, wenn ich es in meinem Job gar nicht mehr bräuchte, was natürlich auch möglich wäre. Ich müsste es nur mit etwas weniger Komfort, Bequemlichkeit und Kosten realisieren. Ich kenne Menschen (Wissenschaftler die sich seit Jahren mit den Themen befassen) die nutzen weder Handy noch iPad extrem konsequent und besitzen ein verstaubtes nur für wirkliche Notfälle. Und sie überleben auch. Viel Spass beim Ansehen, dieser Tatort erscheint mir wirklich lehrreich. Und übrigens, alles was dort vorgebracht wird ist heute real und lässt sich recherchieren wenn man will.



Entsprechende Berichte mit Verweis auf die Studien (auch der WHO) finden Sie HIER

Die "nicht tödlichen Waffen" die im Tatort angesprochen wurden existieren seit langem sind HIER in meinem Artikel beschrieben. Grillen kann man damit auch im Winter. Vor Waffen, mit denen man Gehirne der Menschen manipulieren kann hat die Royal Society - ein zusammneschluss führender Wissenschaftler in London - gewarnt. Bericht HIER - Thema; Schlachtfeld Gehirn

Sehr empfehlenswert ist in dem Zusammenhang das Buch Der Geist hat keine Firewall: Neues Bewusstsein trifft Mind Control


Kommentare:

  1. http://www.information-manufaktur.de/category/esoterik/new-age/

    AntwortenLöschen
  2. http://psiram.com/ge/index.php/Fosar_und_Bludorf

    finde es schon ziemlich erniedrigend solche Artikeln zu schreiben.
    Bei dieser Schreibweise merkt man ja schon, dass dieses psiram oder esowatch auch nicht gerade seriös ist.

    Jedoch bleibt die Frage?
    Wem soll man trauen. Ich komme dabei einfach immer wieder auf eine Antwort, bei all dem manipulativem wie im Artikel oben beschrieben.
    Es geschieht eben in unserm Innern und das Äussere...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, was dort alles so steht gibt einem zu denken, aber diese esoquatch Seite und seine Schreiberlinge kann man eigentlich nur Bedauern. Liest man sich mal mehrere Artikel durch ist es immer das gleiche, Alles, s sie selbst nicht verstehen wird diffamiert, alles was nicht tausendfach falsifizierbar ist darf es nicht geben, dabei wird eine Wörths und ein Sprachschatz verwendet der nicht nur unter der Gürtellinie ist sondern beleidigend und verleumdendend.

      Nicht umsonst ermittelt die staatsanltschaft gelegen die Schreiberlinge, Kopp hat darüber berichtet.
      http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/niki-vogt/wolf-im-schafspelz-esowatch-entlarvt.html

      Die Armen leuchten dort messen übles in ihm leben mitgemacht Haben und bösartig vielfach hinters licht geführt worden sein denn nur dann kann man in einen solchen Käse so viel zeit und Energie reinstecken ohne abei irgendjemandem was gutes zu tun und / oder was zu verdienen. Oder bezahlt sie doch jemand? Aber welcher Depp sollte fuer sowas Geld ausgeben?

      Die mit Abstand dümmste Handlungsweise eines Menschen ist: anderen Schaden zuzufügen ohne selbst einen Vorteil daraus zu haben. - das ist für mich esoquatch

      Löschen
    2. Ist so, jedoch sollte man dies eh nie machen.
      Schaden zufügen ist in jedem Fall schlimm.
      Wer ehrlich währt am längsten..

      Löschen
    3. trau deinem gefühl zu etwas!

      Löschen
  3. http://silent-subliminals.de/?gclid=CM-pxo7N7bICFUhe3god2D8Arg#a_aid=4f4e445a43b55&a_bid=7b553c42

    noch etwas, soll dies jetzt ein witz sein?? (artikel oben)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja leider ist sowas verfuegbar. Ich kann nur jeden auffordern darüber nachzudenken, was er sich da in sein Gehirn holt? Dass solche dinge, die offenbar bei Geheimdiensten und Militär ( und in der Werbung) funktionieren frei verfuegbar sind halte ich fuer schlimmer als jede Schusswaffe.

      Es ist in et so. Wenn sie ein Leiden haben und der Arzt drückt ihnen ein spalpell in die Hand, markiert auf dem Bauch ein Kreuz mit Filzstift und saht ihnen, dass sie sich ja nun selbst operiere Koenen.

      Aber es muss ja immer 2 Seiten geben, welche die es verkaufen und welche die es kaufen.

      Löschen
    2. kein witz, siehe auch hier

      http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.de/2011/04/geheimes-russland-die-zombies-der-roten.html

      Löschen
    3. Gibt es dann eine Möglichkeit zu wissen ob man Opfer wurde??

      Löschen
    4. Opfer von subliminals sid wohlschmeckend viele geworden, alleie durch die Werbung.
      Mobilfunkopfer sind derzeit sicher alle. Was aber genau meinen sie? Ich de LE man spuret es wenn man seinen Körper beobachtet.

      Wenn man aber keinerlei beschwerenden hat, ist es ja auch Wurscht!

      Löschen
  4. http://www.neuro-programmer.de/mentaltraining-2/subliminals/
    und hier noch etwas...

    Falls das funktionieren sollte, kann es ja jeder missbrauchen...

    AntwortenLöschen
  5. Fosar/Bludorf-Bücher sind sehr gut zu lesen, trotz der schweren Themen. Die Texte sind nüchtern und sachlich und sehr auf dem Boden geblieben. Ihre Bücher sind mir symphatisch.
    Meiner Meinung nach sind sie sehr empfehlenswert.
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt, aber auch denen nicht alles glauben was sie schreiben.. ein paar zumindest für mich haarsträubende sogenannte erfahrungswissenschaftliche Herleitungen wie z.b über physikalisch erklärbares Karma find ich eher erschreckend und zeigt mir nur dass man für alles eine Erklärung finden kann wenn man sich in einem bestimmten Weltbild aufhält.

      Nur weil etwas "sachlich" ist muss es nicht stimmen.

      Melissa





      Löschen
    2. Melissa, korrekt, wer weiss den heute nich was wirklich stimmt. auch von vielen so genannten renomierten wissenschaftlern wird viel Blödsinn verzapft. niemand hat die Wahrheit und die weisheit für sich alleine gepachtet.

      :-) aber auch wenn es für dich und mich haarsträubend klingt, kann es doch richtig sein und wir wissen es nun einmal nicht.

      stell dir vor du hättest deinem uropa erklärt, dass wie heute alle immer miteinander reden können auch wenn de eine im Wald in Finnland ist un d der abdere un der Wuste in Dubai - das wäre für ihn sichger nenausi haarstäubeng geklungen wie ford die menschen vor hunderten von jahren die blöde aussage dass die erse um die sonne fliegt, wobei doch jeder sehen konnte, dass die sonne um die erde rum flog!

      Löschen
    3. Es handelt sich bei mir immer um Informationsaufnahme. Ob ich die Information brauche oder nicht, weiß ich erst später. Die Quelle ist mir egal und wenn ich aus einem Buch nur einen Satz brauchen kann, war es das Buch wert, gelesen zu werden. Ich kann mir alles durch den Kopf gehen lassen, ohne es glauben zu müssen. Es ist ein Gedankenspiel, mehr nicht. Da will ich mich nicht gleich ans Kreuz, entschuldigung, an die Wand nageln lassen.
      Nina

      Löschen
    4. "Die Quelle ist mir egal und wenn ich aus einem Buch nur einen Satz brauchen kann, war es das Buch wert, gelesen zu werden."

      Wenn man mit den geistigen Inhalten bewußt umzugehen vermag, kann die Quelle durchaus egal sein. Doch das ist schon ein qualifiziertes Vorgehen, was bei weitem nicht für die (leider geschundene) Masse gilt.

      Saubere Quellen liefern sauberes Wasser, heißt das Lebensmotto.

      Und wenn z. B. bereits bekannt ist, dass sämtliche Massenmedien unsaubere Quellen sind, muss nicht gesondert recherchiert werden, sondern sie generell zu meiden, wäre erste eigene Gesundheitspflicht! Es gibt dabei KEINE Ausnahmen!

      Löschen
  6. Hat jemand schon "Auf ein Wort" von Rudi Berner gelesen? Hoch interessant was Fakten angeht und philosophisch nicht dogmatisch sondern das Mysteriums genannt Leben anerkennend.

    Liebe Grüße Melissa

    AntwortenLöschen
  7. Mr Flare, ich habe eine Frage an Sie.
    Diese passt eventuell nicht in diesem Threat, aber: Wissen Sie mehr über MMS und wo findet man da etwas seriöses...?
    DANKE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier gibts Info über MMS.
      Www.zeitenschrift.com
      In der suche MMS eingeben. Gibt mehrere Artikel.
      Oder auch hier: www.jimhumblemms.de
      Gruß

      Löschen
    2. Danke und hat jemand gute Erfahrungen gemacht?

      Löschen
    3. Was bitte ist MMS? Hoffentlich keine neue Krankheit?

      Löschen
    4. " ....hat jemand gute Erfahrungen gemacht?"

      Wie alle Heilmittel hat auch MMS seine spezifischen Wirkgebiete. Es ist nicht das ihm zugeschriebene Allheilmittel, jedoch ein äußerst wirksames Heilmittel z. B gegen Zahnschmerzen oder Eiterherde, die man nicht sofort behandeln lassen kann. MMS enthält u.a. stark angereichtertes Vitamin C, was nicht schadet, sondern nützt.

      Löschen
    5. also ich habs gekostet - und es schmeckt erbärmlichst nach chlor - für mich ist es unvorstellbar, dass es mir gut tun kann. aber das muss jeder für sich "erkosten"

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen