27. Juli 2012

Zufall, Schicksal, freier Wille


Quelle: http://www.diestimmedesvolkes.com

Filmtipp: Der Plan


Kommentare:

  1. Der Zufall ist die in Schleier gehüllte Notwendigkeit!

    AntwortenLöschen
  2. ich glaube an Schicksal.
    zwar hat man in unseren leben das Gefühl sich frei zu entfalten... doch wird der freie Gedanke(Plan) den man hat,anscheint zufällig durchkreuzt.
    für mich ist es aber kein Zufall, sondern eine Art überdimensionale Macht die dich wieder auf den weg bringt der für dich bestimmt ist.
    das bezogen auf jeder Ebene.
    jeder von uns hat ein bestimmtes Ziel auch wenn man es nie erfahren wird welches es war oder sein wird. es ist zu komplex um sich dagegen zu wehren.

    seit dem ich versuche auf dem richtigen Weg zu gehen und z.b durch Meditation auf meine innere Stimme zu hören läuft alles bestens. das Leben ist plötzlich so toll und voller Wunder. ich glaube unser Unterbewusstsein ist unser Kompass für diesen Weg.
    ich kann euch nur raten mehr zu meditieren und auf euer Gefühl zu hören.
    fühlt sich was schlecht an... lasst es einfach.

    das Schicksal richtet bis zum Tod.


    LG aus Berlin

    AntwortenLöschen
  3. ich habe meinen "freien Willen" an meine innere Stimme abgegeben, weil ich der inneren Stimme letztendlich immer ohnmächtig gegenübergestanden bin. Jetzt ist das ganze Spiel spontaner und widerstandsfreier geworden.
    Herzliche Grüsse.

    AntwortenLöschen
  4. och nee, nicht schon wieder Videos......ein kurzer Text ist angenehmer und schneller zu bewältien als diese ewigen Videopostings. Sorry, das war jetzt etwas off topic...ansonsten schön, dass es diese Seite gibt :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mäh, schon wieder ein Brot mit Leberwurst, wa? *gg* ;o)

      Aber mir gefällt deine spontane Ehrlichkeit.

      LG
      Mr. Sellars

      Löschen
    2. auch hier gilt sicher- intuitiv auswählen - oder wollen wir wieder jemanden der uns eine wertung gut oder weniger gut geeignet vorgibt-???? so wie in der fernsehzeitung oder wie?? das ist doch gerade die herausforderung - es gibt millionen von angeboten auf diesem planeten- ich muss nicht kaufen, wobei hier kaufen für auswählen gilt. also weg von links hin zu rechtsorientierung und dann alles schön ins gleichgewicht. herzliche grüsse

      Löschen
  5. Sorry aber soll ichden Text der Interviews abschreiben? :-) und die Choreograpie erläutern. Das war doch sicher scherzhaft gemeint.

    Die Zeiten aendern sich eben und bewegte Bilder sagen seit charly Chaplin mehr als 5 Saetze
    Odr?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mr. Flare,

      Nee, nicht abschreiben, kurze Inhaltsangabe, ob es sich lohnt zu schauen oder so. Viele Interviews oder Videos bringen nicht wirklich was Neues und dann ärgere ich mich oft um die Zeit die ich in Erwartung von Horizonterweiterung damit verbrachte (oder soll ich sagen: Ich entscheide mich dazu?). Beim Querlesen ist's für mich einfacher. Wie gesagt, ich kann nur für mich sprechen, mir fiel nur die Häufung von Videos in letzter Zeit auf.

      Ansonsten hast Du natürlich recht.

      Löschen
    2. :-) tja, dann gabt auf berichte verzichten, da mir die Zeit derzeit fehlt noch Inhaltsangaben zu schreiben.

      Das kann ich gerne alles zun mit noch höherer Qualität, hänge dafür meinen Beruf an den Nagel. jeder Leser zahlt gebühren und alle sind dann zufrieden :-) oder doch nicht?

      Bis dahihn gibts zwischendurch Brot mit Leberwurst :-))

      Die meisten wissen sicher nicht das ich das alleine (bis auf einige Artikel von Helmar) in meiner Freizeit mache. In der Regel habe ich einen 10-14 Stundetag, so wie heute ich von 07:00 Uhr bis gerade eben unterwegs bei Terminen war - und morgen auch. Soll kein jammern sein, im Gegenteil, aber es fehlt leider oft die Zeit dazu. Ich bin mit der Qualität selbst nicht zufrieden aber mehr geht eben kostenlos nicht - sorry - dennoch viel spass beim anschauen.

      Löschen
    3. jaaaa, ich möchts bequem- und bitte such du für mich aus.......... brüller

      Löschen
    4. puuhh, auch das noch- ich lese lieber quer und ich schaue lieber video- wem sollen wir denn noch alles recht machen- freut euch doch dass es hier diese seite gibt und ihr nur noch wählen braucht.- was denn noch??

      Löschen
  6. Freier Wille, da muss man sich doch Fragen,wer ist den frei von was ? Das ICH von seinen Entscheidungen ? Aber ist das ICH nicht alles was man an Gedanken ist.. Ist man nicht alle seine Erfahrungen, und wer ist dieses ICH das frei sein will von sich selbst ? Oder ist es der Beobachter der sich mit dem ICH identifiziert hat der denkt er sei frei ? Können wir das jemals wirklich Wissen ? Da wir ja wir selbst sind und uns nicht von außen sehen oder analysieren können. Wir sind doch nur unsere Gedanken und Erfahrungen, und dieses Wissen ist sehr beschränkt. Also irgendwie sehr paradox das ganze. Jeder wird seine eigene Wahrheit finden und von ihr Überzeugt sein ... Vielleicht "Wissen" wir es wenn wir unseren Körper verlassen und wirklich sehen was ist....

    AntwortenLöschen
  7. Das sagt die Hirnforschung zum Thema (sehr anschaulich)

    http://www.youtube.com/watch?v=fP2Czgyu6Dc

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. video fehlt hier aber !

      http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.de/search?q=Das+automatische+Gehirn

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen