15. Juli 2012

Ist das deutsche Volk bereits um die Goldbestände betrogen worden?

Bildquelle: fotolia.com
Kopp schreibt: "Deutsche Goldreserven: Barren oder nur Papier? - Michael Brückner

Während asiatische Zentralbanken und der IWF ihre Goldbestände aufstocken, sorgt sich der Haushaltsausschuss des Bundestags um die im Ausland verwahrten deutschen Goldreserven. Existieren große Teile davon nur noch auf dem Papier? Ein Bericht des Bundesrechnungshofs wurde zur Geheimsache erklärt. Die Parlamentarier bekommen nur eine entschärfte Variante – und selbst das nur auf ausdrückliche Anforderung.

Es war ein Gutachten von höchster Brisanz, das der Münsteraner Wirtschaftsexperte und Bilanzrechtler Jörg Baetge vor knapp einem Jahr vorlegte. In Auftrag gegeben hatte die Untersuchung der CSU-Bundestagsabgeordnete Peter Gauweiler. Baetge kritisierte, die Bundesbank komme ihrer bilanzrechtlichen Pflicht, die deutschen Goldreserven regelmäßig in Augenschein zu nehmen und zu inventarisieren, in nicht ausreichendem Maße nach. Dies gilt vor allem für die im Ausland eingelagerten Goldbarren, die über 90 Prozent der gesamten deutschen Reserven ausmachen. Zum Bilanzstichtag 31. Dezember 2011 hielt die Bundesbank offiziell rund 3.396 Tonnen oder 109 Millionen Unzen Feingold. Unterstellt man, dass 90 Prozent im Ausland – vor allem in den USA – gelagert werden, so hat Deutschland sage und schreibe auf knapp 3.056 Tonnen seiner Goldreserven keinen direkten Zugriff." .... gesamten Artikel HIER weiterlesen

Ich hatte bereits mehrfach (siehe HIER) darüber berichtet. Auch hier kann ich nur sagen; "Wo Rauch ist, ist auch Feuer!" Nicht umsonst wird versucht den Prüfbericht unter der Decke zu lassen. Es stellt sich die Frage wer dafür persönlich verantwortlich ist, wenn das Gold nicht richtig inventarisiert wurde oder gar nicht mehr vorhanden ist?

Gold ist nicht wie eine Wildkatze, die einfach irgendwann nicht mehr da ist, sondern jemand (kann eigentlich nur ein hochrangiger Politiker sein) muss sein OK dazu gegeben haben. Aber alleine dafür, dass ein Politiker (welcher auch immer) sein OK dazu gegeben hat, dies bei einer US Privatbank im Ausland zu lagern, müsste dafür verantwortlich gemacht werden.

Das Volk - also Du - müsste doch langsam mal wach (bewusst sein) werden, wie wir offenbar schon lange verarscht und ausgenutzt werden. Bewusstein kommt von Wissen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen