31. März 2012

2012 - Rückblick auf die Zukunft

Einblick in diese Diskussion finden Sie HIER
Seit vielen Jahren wird das Thema „2012“ leidenschaftlich diskutiert. Stehen wir vor einem neuen Zeitalter, einem Bewusstseinssprung oder gar dem Weltuntergang? Die Meinungen hierzu gehen weit auseinander. Ausgangspunkt dieser Diskussionen ist meist der Mayakalender. Im Jahr 2008 wurde ein hochinteressantes Interview mit Dieter Broers und Martin Strübin zu diesem Thema aufgezeichnet. Heute, vier Jahre später, kommen die Interviewpartner erneut zusammen, um die getroffenen Aussagen rückblickend zu kommentieren, zu bestätigen oder zu revidieren.

In der Meinungsbilder-Sendung „Die Maya und 2012“ kam im Jahr 2008 Buchautor und Naturwissenschaftler Dieter Broers (Revolution2012)  mit dem Maya-Experten Martin Strübin für ein Interview zusammen. Es wurde über den Mayakalender und dessen Bedeutung für Mensch und Kosmos gesprochen. Nun hat die Menschheit, zumindest rein kalendarisch, dieses magische Jahr erreicht. Ein guter Grund dieses Interview zu wiederholen, um die Diskussion zum Thema 2012 auf den neusten Stand zu bringen. 

Ein sehr interessanter Aspekt des Interviews ist die Frage: welche der damals getroffenen Aussagen bezüglich dem „Schicksalsjahr“ 2012 sind verifizierbar und welche müssen neu überdacht werden? Sehe diese besonders unterhaltsame wie zugleich auch informative Meinungsbilder-Sendung und wage einen Rückblick auf die Zukunft. 

Filmlänge ca. 75 Minuten  Einen Einblick in diese spannende Diskussion finden Sie HIER

Wer sich die gesamten 75 Minuten und alle anderen Dokumentationen von Nexworld TV ansehen möchte, holt sich HIER exclusiv für unsere Zeitenwende Leser einen Monat Gratis Zugang ohne jegliche Verpflichtung. Wer auch das Interview zwischen Dieter Broers und Mr. Flare (Jürgen Schmidt als Blogautor) in voller Länge sehen möchte, sollte sich ebenfalls unbedingt den Gratiszugang sichern.

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen