2. Dezember 2011

Gute Meldung des Tages - Außerirdische und der Bundestag UFO-Kläger gewinnt vor Gericht

Bild: fotolia.de
von Sebastian Schöbel - Der Hobby-Forscher Frank Reitemeyer kann sich freuen. Vor Gericht erstreitet er Einblick in eine Studie des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages. Dabei ist das Thema höchst ungewöhnlich: "Die Suche nach außerirdischem Leben und die Umsetzung der VN-Resolution A/33/426 zur Beobachtung unidentifizierter Flugobjekte und extraterrestrischen Lebensformen".


Der Bundestag muss Bürgern Einsicht in die Studien seines Wissenschaftlichen Dienstes ermöglichen. Das hat das Verwaltungsgericht in Berlin entschieden. Die Richter gaben damit der Klage des Hobby-Forschers Frank Reitemeyer statt, der Einblick in eine interne Untersuchung zur deutschen UFO-Forschung verlangt. [.... mehr lesen]


Kommentar MrFlare: Ich empfinde es als eine unglaubliche Unverschämtheit, von Regierung und Beamten solche und ähnliche Informationsrechte unter fadenscheinigen Argumenten verdecken zu wollen. Es haben wohl viele höhergestellte Beamte und Regierungsmitglieder vollkommen vergessen in wessen Auftrag sie arbeiten und von wem sie bezahlt werden. Jetzt und auch in ihrer Pensionszeit!!  -- Ich kann die WutBürger mittlerweile sehr gut verstehen und es werden immer mehr. Es ist wie bei einer Schafherde: 1-2 Schafe können vom Schäferhund recht einfach wieder zur "Hammelherde" zurückgetrieben werden. Zur Not, werden sie einmal bebissen und das reicht fürs Leben. Was aber will der Schäferhund tun, wenn 20 Schafe auf einmal ausbrechen? Dann muss er sogar noch aufpassen, dass er nicht in der Panik der Masse überrannt wird. 

Kommentare:

  1. und nicht vergessen die US petition zu signieren, die weltweit eröffnet ist

    https://wwws.whitehouse.gov/petitions/%21/petition/demand-full-congressional-investigation-ufoet-disclosure-efforts-clinton-ostp-rockefeller-initiative/55dMn2f0

    AntwortenLöschen
  2. Seht ihr, so geht das nur 2"Menschen" schreiben hier, "Gute Nachrichten sind nicht gefragt."

    Ich bin stark erkältet, hab deswegen keine Lust mehr zu schreiben.
    Ich wünsch mir selbt gute Besserung bis dann den.
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Jaja, wird Zeit, dass das Inseiderwissen endlich publik wird... Uns fehlt ja nicht mehr viel insgesammt an Wissen, um unsere "Mächtigen" zu entmachten...

    Gruß Marc

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Dagmar.

    Wünsch Dir auch wieder mehr Zugang zu den Alltagsgeschichten...

    Lieben Gruß Marc

    AntwortenLöschen
  5. was für ein schwachsinn.
    da bestätigt das gericht das diese privatperson ein recht darauf hat das zu lesen aber keines dies zu publizieren.
    muss jetzt jeder der das auch lesen will einen neuen prozess anstreben???
    haben die gerichte nix zu tun???
    was unterscheidet den erfolgreichen kläger von allen anderen?? wieso darf der und die anderen nicht???

    AntwortenLöschen
  6. Was will der Schäferhund tun, wenn 20 Schafe auf einmal ausbrechen?
    Ganz einfach: Er erzählt ihnen, sie seien Schäferhunde.
    Schafe sind so doof, die glauben das. Kannst Du sehr schön an der Polizei und Armee sehen. Das sind zum Beispiel Schafe, die glauben, sie seien Schäferhunde. Die helfen dann noch, die anderen Schafe zur Schlachtbank zu führen. Schafe im Wolfspelz sozusagen.

    AntwortenLöschen
  7. @ Weidenfrau.

    Was, wenn sich UFOs in großen Sichtungswellen zeigen ;-) Dann brechen keine 20 Schafe aus...

    Die Vorbereitung ist vollem im Gange dazu!

    Wenn die innere Absicht, interesse, auf Grund des Wunsches nach Einblick in die Schafswelt getroffen wurde, weil der "Wolf" ausgereizt ist, kommen die Energien... Vielleicht auch auf Grund der Ressonanzen der Energien, die die "liebevollen Begleiter" ausstahlen...
    Dann kann Heilung statt finden...
    Anderst gesaggt ein Wolf wurde durch Bisse eines oder mehreren Wölfen erst selbst zum Wolf... ;-)
    Erst wenn das wolfsein ausgereizt ist, die Neugier groß genug ist - auf das Schafsleben... Werden die Schritte eingeleitet. Voher geht nix! Das wäre Gehirnwäsche...

    Gruß Marc

    AntwortenLöschen
  8. Occupy scheint für die NWO zusein....
    Willkommen in der NWO lieber Schafe...

    MÄÄÄÄÄHHHHH

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen