22. September 2011

X-Class Flare am Mittag


Der X 1,4 Class Flare kam aus einem beuen Sonnenfleck mit seinem Zenit um 13:00 Uhr MESZ. Er produzierte einen signifikanten CME, jedoch nicht zur Erde gerichtet.


Weitere Zeitrafferbilder HIER - Sie Sonne scheint zu explodieren!

Kommentare:

  1. Jetzt weiß ich auch warum hier innerhalb kurzer Zeit so eine aggressive Stimmung aufgekommen ist. So schlimm hab ich´s noch nicht erlebt.... Das ist heute eine emotionale Achterbahnfahrt... da kommt alter Mist hoch, dann wieder Wut und im nächsten Moment könnt ich einfach nur noch heulen. Und das ist seit etwa 1 Stunde noch massiver. Die Kinder sind "unausstehlich", wissen nix mit sich anzufangen und beginnen mit den besten Freunden zu streiten, nur um im nächsten Augenblick auch loszuheulen....
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Japjap, man merkt's.
    Allerdings habe ich bei mir festgestellt, dass diese aufsteigenden Aggressionen wirklich reinigend sind. Zum ersten Mal sage ich wirklich deutlich, was ich jahrelang heruntergeschluckt und mit mir herumgetragen habe. Zum ersten Mal habe ich die Kraft, von Leuten zu verlangen, dass sie mich und meine Belange respektieren. Ich habe das Gefühl, kein Fußabtreter mehr zu sein. Auch wenn das für ein paar Leute in meinem Umfeld eine ziemlich schockierende Umstellung ist...

    AntwortenLöschen
  3. dem stimme ich zu ^^

    @MrFlare

    Habe hier noch was schönes, habe es gerade Hochgeladen

    Geomagnetischer-Sturm 17.9 I.S.S
    http://www.youtube.com/watch?v=oOrkgA-BtQg

    Liebe Grüße
    Ceno

    AntwortenLöschen
  4. Auf der Soho Homepage fehlen gut 7 Stunden, von kurz nach 06:00 bis 14:30 ca. :) ab 13:43 nur ein Bild von einer CME.

    AntwortenLöschen
  5. Ich sitze auch auf einem Pulverfass, aber kann keinen Druck ablassen, ein furchtbares Gefühl. Wird wohl das beste sein, sobald es möglich ist noch eine Runde zu rennen, um Adrenalin abzubauen...

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns ist es, wie auch bei den letzten starken magnetischen oder Sonnen-Aktivitäten, ruhig, keinen Stress, keine Agressionen, sehr gute Laune, gute Stimmung.

    Alles Liebe

    Dani

    AntwortenLöschen
  7. http://www.youtube.com/watch?v=sw9CpRiCMyU
    Solar Flare X1.4-class event at 1100 UT on Sept. 22th 2011 N09E89 HQ

    AntwortenLöschen
  8. @ Cenobite2012 und Quantenschaum23: feine Bilder...!!!
    Im Moment hab ich mich frei gemacht, von Erwartungen und genieße meine Aktivitäten im "eigenen Sattel" - ich sitz in mir, bin verankert...

    -keine Aggression, keine Erwartungen, dafür ein Freiheitsgefühl, reite auf Wellen, bin voller Vertrauen und bekomme ein geistiges Update nach dem anderen... weiter so!!!

    Mal sehen, wie es wird, wenn der KP index wieder Turbulenzen zeigt... Dann hab ich oft das Gefühl, mich trennen zu müssen, von dem, was nicht mehr stimmig ist...

    Danke, Gruß An die "Jungs und Mädels"
    Marc

    AntwortenLöschen
  9. Hatte kurz davor ein Schmerz auf der linken Seite meines Schädels verspürt, wie aus heiterem Himmel... gleich mal die "noaa" Daten gesichtet und was war zu erkennen XClass Flare... So langsam wird's spannend... Man muss ja nicht gleich alles diesem Stern zuschreiben, die nächsten Male werde ich auf jeden Fall checken... Scheint so zu sein dass mein Körper auf sowas reagiert!

    Gruß Kon.

    AntwortenLöschen
  10. @ marc
    laut vorhersage sollen die cme´s vom 19.(eine ganze serie) heute nacht ankommen.
    dann siehst du ja wie das mit den kp turbulenzen ist.

    AntwortenLöschen
  11. Interessant, dass bei einem Flare/CME die meisten von Agressionen etc. sprechen. Das ist sicherlich leider auch vorhanden. Jedoch sehr ich seit heute Mittag auch in gleichem Maße viel Kreativität und Unrast. Denkt daran, die EMF`s können Beides generieren.

    Ja ich habe heute auch mehr erheblich agressivere Autofahrer erlebt als sonst, könnte mit meinen Beinen auch tanzen. Es ist auch eine Frage der Sichtweise. Seit ich nach einem Landrover suche, sehe ich mindestens 4 pro Tag. wenn Ihr nach agressiven menschen sucht, findet Ihr sie SICHER. Ansonsten sind die zwar auch da, Ihr registriert sie aber nicht mehr!!

    AntwortenLöschen
  12. Bei usn ist gerade in der ganzen Stadt der Strom ausgefallen das wir sicher nix mit dem ausbruch zu tun haben aber trotzdem ist es komisch die werte kommen auch etwas durcheinander ( http://www.n3kl.org/sun/noaa.html ) genauer: http://www.n3kl.org/sun/images/noaa_mag_3d.gif?

    Relativ heftiges Ding : http://iswa.gsfc.nasa.gov/downloads/20110922_140000_anim.tim-den.gif


    MAJOR X-FLARE + CME UPDATE: Earth-orbiting satellites have detected a long-duration X1.4-class solar fare coming from a new sunspot on the sun's eastern limb. The blast, which peaked at 1100 UT, produced a significant coronal mass ejection (CME). Using data from the SOHO-STEREO fleet of spacecraft, analysts at the Goddard Space Weather Lab have modeled the trajectory of the CME and concluded that the body of the cloud will not hit Earth. A minor glancing encounter with the outskirts of the CME is, however, possible on Sept. 25th

    Soweit die aktuell Updates =)

    AntwortenLöschen
  13. DANI scheint als einer der wenigen die positive Seite der Flares zu nutzen! Wisstet Ihr eigentlich, dass neben Kriegen die nach diversen Studien während Zeiten hoher Sonnenaktivität ausgebrochen sind, auch viele große Kunstwerke geschaffen wurden? Auch dafür gibt es Studien :-)!!!!

    AntwortenLöschen
  14. http://www2.nict.go.jp/y/y223/simulation/realtime/index.html

    Sollte heute nicht der CME vom 7. die "Erde" erreichen?

    PS: Auch Anschläge sind vermehrt bei hoher Sonnenaktivität vorgekommen. Wird den Papst jetzt nicht sonderlich freuen :D

    Ich bin zumindest heute extrem Kreativ und gut drauf das aber schon seit heute früh. Selten so viele Ideen gehabt.

    AntwortenLöschen
  15. Jetzt gerade massiver Ausschlag bei den Magentonmeter http://n3kl.org/sun/images/noaa_mag_3d.gif?

    AntwortenLöschen
  16. Mein Umfeld war agressiver als sonst; während ich darüber nur lächeln konnte. Kurz nach 13:00 hatte ich einen kurzen Stich in der Stirn ( am dritten Auge), aber ansonsten bin ich nach wie vor recht entspannt. Um meinen Mittagsschlaf bin ich durch lästiges Telefongeklingel gebracht worden; hat wohl jemand am Rad gedreht und zwischen 14:00 und 14:30 7x angerufen. :-)
    Lichtvolle Grüße an euch alle.Isabella

    AntwortenLöschen
  17. http://www.youtube.com/watch?v=SKgVxZzClOA hier die LASCO C2/C3 aufnahmen.

    AntwortenLöschen
  18. @Isabella, genau so ein ähnlichen Stich an der linken Schädeldecke hatte ich auch gegen 13 Mittagspause... im Büro dann die Daten gecheckt wie oben schon erwähnt!
    gruß Kon

    AntwortenLöschen
  19. So enspannt wie heute war ich schon lange nicht mehr. Habe mich heute um liegengelassene Sachen gekümmert und eins nach dem Anderen erledigt. An Agression war nur einmal zu denken - mein Rechner wollte mal kurz mehr Aufmerksamkeit als üblich ;). Bin ehrlich gesagt erstaunt was die Sonne heute so angestellt hat.
    Hat jemand Infos zu dem Satelliten der heute oder morgen runterkommen soll?
    schönen Abend noch.

    AntwortenLöschen
  20. Hab seit ca. 21.20 Uhr starke "Ohrgeräusche", nein sind eher Druckwellen, die auf meinem Trommelfell aufprallen, dazu ein Rauschen.

    AntwortenLöschen
  21. @Anonym : TV leiser stellen ?

    ;-)

    AntwortenLöschen
  22. Als so ich muss sagen das sind die ersten Energien/Sonnenexplosionen bei den ich das erstemal richtig in meiner Mitter bin.Normalerweise bin ich immer sehr nervös angespannt agressiv doch heute ist irgendwie alles anders

    AntwortenLöschen
  23. Neben beschrieben Symptomen erweitere ich die Liste einmal:

    - extremes Kribbeln in allen Extremitäten.
    - das Gefühl, mein Körper wird zu eng
    - ständiges Blitzen vor Augen, vor allem im Freien (Dunkelheit)
    - extreme Schwindelanfälle und Störungen im Zeitgefühl

    Weiterhin so meine Beobachtungen:
    - seit 2 Tagen ständiges "LalüLala" (ich wohne in der Nähe einer Hauptzufahrtsstrasse für das städtische Klinikum)
    - die Leute agieren im Strassenverkehr wie die Schlaftabletten, unkonzentriert und iwie total neben der Spur.
    - beim Einkauf sind die Leutz mir irgendwie alle vorgekommen, als ob ne Horde Aliens auf Hirnklau-Mission (gibts ja laut Hollywood ^^) unterwegs wäre.

    Soweit die Durchsage von da Hässisch Jury.

    Namaste, Thomas

    AntwortenLöschen
  24. Apropos:

    Was sagt die hiesige versammelte Fachwelt eigentlich zum Thema Sonnenaktivität und aktuelles Börsengeschehen?

    Namaste, Thomas

    AntwortenLöschen
  25. Ich bin mir sicher der Sonnenfleck der da gerade entsteht und aus dem der X Flare folgte wird uns die nächsten Tage noch beschäftigen das Ding sieht SEHR übel aus.

    http://www.youtube.com/watch?v=xXOBLKRsaDA

    http://helioviewer.org/

    AntwortenLöschen
  26. http://www.youtube.com/watch?v=snOPQwwEIkY

    Ich wollte eigentlich das Video reinstellen, sorry !

    AntwortenLöschen
  27. laut spaceweathercenter:
    Die Auswirkungen der 6 CME`s des 19 September werden aller Wahrscheinlichkeit nach die Erde (4 davon) in der Nacht vom 22. zum 23. September gegen 01:00 Uhr MESZ (+/-7 Std) die Erde treffen

    wir sind jetzt schon 7std + 5std über der zeit.
    wenn man über die daten schaut sind beim elektronflux nur minimalste schwankungen zu sehn und das magnetfeld/kp index hat sich garnicht bewegt.
    was auffällt ist das der proton flux stark ansteigt seit einigen stunden was aber scheinbar keine schwankungen im magnetfeld verursacht.
    etwas seltsame cme treffer wirkung.
    würde auch erklären warum viele leute andere symptome schildern als bei früheren ereignisen.
    hier zeigt sich wieder mal wie variantenreich und unverstanden die sonneneffeckte immer noch sind.

    AntwortenLöschen
  28. @Stephan: Soweit denke ich mal ist das richtig. Diesmal kommen eben hauptsächlich Protonen von der Sonne. Was mich allerdings ein wenig wundert ist, das seit gestern 09:08UT keine neuen Daten von der NICT (http://www2.nict.go.jp/y/y223/simulation/realtime/index.html) mehr kommen? Ein wenig seltsam ist das schon. Hat da jemand Infos zu?

    Namaste, Thomas

    AntwortenLöschen
  29. ich war berufsbedingt die ganze nacht wach...es gab viele psychische auffälligkeiten bei anderen, die ich beobachten konnte.
    ich selber war sehr ruhig und ausgeglichen...und hatte mehr energie, als die tage/nächte davor.
    außerdem konnte ich in der natur einige wunderschöne lichtphänomene beobachten, die durch den nebel noch verstärkt wurden.

    AntwortenLöschen
  30. Vielleicht drehen die Systeme gerade völlig durch wegen nicht verwertbarer/gigantischer Daten?

    Bei einigen anderen Seiten gab es auch massive Zeitverzögerungen in der Anzeige.

    Vielleicht will man uns aber auch einfach irgend etwas nicht zeigen und stoppt die Übertrageungen?

    Alles Liebe Marie

    AntwortenLöschen
  31. Achja - und dann noch was zu den Symptomen gestern ;o)

    Morgens gegen 4.00 Uhr wieder mal wach, gegen 22.00 Uhr Ohrensummen und kurz darauf Herzklopfen/stolpern bis zum Hals, dass dann später weniger wurde. Danach ganz schneller, unangenehmer Herzschlag und inneres Vibrieren. Ich hab fast bis 1.00 Uhr wach gelegen, weil ich deswegen nicht einschlafen konnte....

    Heute früh schon wieder um 5.30 Uhr wach - mache das Radio an (was selten bei mir passiert ;o) und höre Folgendes:
    http://www.youtube.com/watch?v=9kENJm15zPU&feature=related

    Da kamen mir dann die Tränen vor Freude, Erleichterung - keine Ahnung warum ;o)

    Alles Liebe Marie

    September 23, 2011

    Sicherheitsabfrage

    AntwortenLöschen
  32. ich hab mal recherchiert nach solar protons und folgenden text gefunden (NOAA http://www.swpc.noaa.gov/tiger/SolarProtons.html)

    zitat:
    Solar Proton Events (SPE) and Their Impact on HF Communications
    When very energetic protons (>10 MeV) produced by processes at the sun and interplanetary space arrive at Earth and enter the atmosphere over the polar regions, much enhanced ionization is produced at altitudes below 100 km. Ionization at these low altitudes is particularly effective in absorbing HF radio signals and can render HF communications impossible throughout the polar regions.
    zitat ende.
    der text beschreibt die auswirkungen auf hf funk welche uns weniger interessiert aber:

    solarprotons dringen besonders tief in die atmosphäre ein und ionisieren dort die atmosphäre.
    ioniesieren bedeutet elektrisch leitfähig machen.
    die ionosphäre wird also faktisch etwas nach unten ausgedehnt wenn besonders viel protonen in die atmosphäre eindringen. dies ist seit über 24 std der fall.
    dies hat aber in unserem kontext ein paar interessante auswirkungen:
    abstand der ionosphäre zur erdoberfläche veringert sich, da die ionosphäre elektrisch aufgeladen wird durch die kosmische strahlung (bei cme impact oftmals über 100 000 V !) wird dadurch das normale elektrische feld in dem wir alle leben dichter/intensiver.
    ein elektrisches fleld bildet sich zwischen 2 leitern(ionosphäre und erdoberfläche) die eine unterschiedliche elektrische ladung besitzen.
    das feld wird um so stärker je höher der spannungsunterschied ist und je geringer der abstand.

    desweiteren ändert sich dadurch der umfang des bereiches zwischen ionosphäre und erdoberfläche, er wird kleiner. dies fürt zu einer veränderung der resonanzfrequenz des besagten elektrischen feldes.
    die schumanresonanz verändert sich.

    kein geomagnetischer sturm, keine kp index veränderung und trotzdem die solarsensitiv symptome, durch oben genannte veränderung wissen wir nun warum.
    das elektrische feld in dem wir uns bewegen ändert stärke, frequenz und intensität und wie wir alle inzwischen wissen hat dies auswirkungen auf unser gehirn und damit auf die psyche

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen