24. September 2011

X 1,9 -Class Flare und 5 weitere

Heute hatte ich mir mal eine Auszeit gegönnt und war auf der Bogenjagd. (Für Diejenigen, die vielleicht gleich wieder losmaulen wollten, ich schiesse dort nur auf Gummitiere siehe Fotos unten) Deshalb kommt die Info erst am Abend.

Bereits seit Mitternacht hatten wir nun einen M 7,1 einen X 1,9 und 4 C-Class Flares. Details HIER Im Bogesportcentrum, in dem ich heute war, hatten die Besitzer festgestellt, dass heute irgendwie alle matt, schlapp und müde waren. Da dies auch die Schützen betraf, die sonst sehr fit sind, bin ich nun sicher, nachdem ich auf meinem eigenen Blog und den NASA Seiten war, daß dies offensichtlich mit den Flates zu tun hatte.
Interessant finde ich jedoch, dass ich persönlich an solchen Tagen zur Höchstform auflaufe, so wie auch heute wieder. Trotz schwerstem Gelände waren meine Treffe auch auf sehr große Entfernungen bemerkenswert, wie auch mein Bogenlehrer bestätigt hat.
Ich kann feststellen, dass auch ich vollkommen unterschiedlich reagiere, von Bestleistung bis zur vollkommenen Erschöpfung, bei dem ich auch in einem persönlichen Gespräch fast einschlafe, was ja für mein Gegenüber sehr frustrierend sein muss :-)




Bemerkenswerte Schießergebnisse selbst bei großen Entfernungen und schwierigem Gelände dank SolarFlare.

Kommentare:

  1. Erstaunlich...ich habe zur zeit eine äußerst kreative Phase. Hab mir ne Nähmaschine gekauft, Unmengen von Bastelsachen und bin kräftig am werkeln. Möbel verpasse ich einen Antik-Look und habe mir heute eine Nähkiste gebastelt. Eigentlich habe ich damit noch nie etwas am Hut gehabt, aber seit einigen Tagen würd ich das am liebsten den ganzen Tag machen. Wird auch schonmal 2 uhr in der Nacht.....Also, mir tut die Sonnenaktivität gut:-)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Die Energieschübe lassen mich Phasenweise extrem tief schlafen, leider darf ich dann morgens sehr früh aufstehen und wie heute um 06:15 die Waschmaschine befüllen. Hatte über den Tag sehr gute Ideen und wahrswcheinlich dabei auch eine Lösung für ein dringendes berufliches Thema gefunden, welches mich sehr belastet hat. Jetzt wieder normaler Stresspegel. Die Energie löst extrem viel an, in den letzten Monaten hatte ich dazu diverse Schlüsselerlebnisse. Wir sollten das aber nicht hemmen, damit schaden wir uns. Lieber erden, wenn zuviel Energie fliesst...

    @Mr. Flare:
    Das mit dem Bogen kann man einfacher haben: Kauf Dir eine Tüte "Haribo", da sind auch Gummibären drin -:) -:) -:)

    An Tagen mit viel Energie fallen mir zuweilen sehr gute Witze ein und Lachen ist ja bekanntlich sehr Gesund...

    AntwortenLöschen
  3. Bernd, das habe ich schon versucht, aber ich finde die Gummibärche im Wald so schlecht wenn ich sie in den wald werfe. Und wenn ich sie finde, treffe ich sie auf 50m nur sehr schlecht :-)

    AntwortenLöschen
  4. Da hilft nur die Brille von "Fiel-Män" -:)

    Jedenfalls finde ich die energetischen Effekte absolut faszinierend. Revolution 2012 von Dieter Broers spricht da Bände - die Arbeit von Sheldrake et. al. Da fallen mir auch die Bücher von Popper/Eccles ein (dualistischer Interaktionismus). Seiner Zeit um Jahrzehnte voraus gedacht!

    Heute kann ich damit etwas anfangen...

    AntwortenLöschen
  5. Yuhu, endlich wird die Erde mal richtig getroffen! :)

    http://iswa.gsfc.nasa.gov:8080/IswaSystemWebApp/iSWACygnetStreamer?timestamp=2038-01-23+00%3A44%3A00&window=-1&cygnetId=261

    AntwortenLöschen
  6. Und wieder ein Flear * hui * in div. Astroforen wird heftig Diskutiert, scheint was " heißes " zu werden .. die nächsten Tage / Stunden wird es Zeigen.

    Zumal scheinen die Werte laut Foren einer der Höhsten zu sein seid Jahren, und die Sonnenfleckengruppe Zielt noch nicht mal Direkt richtung Erde.

    Es bleibt spannend :)

    AntwortenLöschen
  7. zitat anonym:
    "Yuhu, endlich wird die Erde mal richtig getroffen! :)"
    gleich 2 mal abstand ca 8std
    der m-class später hat nämlich auch eine cme ausgelöst, auch richtung erde

    AntwortenLöschen
  8. ein m-class? wenn ich mir die xrays anschaue dann war das eine serie von 5 m-class flares oh oh....
    http://www.swpc.noaa.gov/rt_plots/Xray.gif

    AntwortenLöschen
  9. Kein Wunder, dass mein umfangreiches Internetprojekt erst in den letzten 2 Jahren möglich war ... und mir die Auswirkungen und Erkenntnisse mit jedem Tag bewusster werden.
    Scotty ... Energie !!!

    Gruß IP

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe mir in meinem Tagebuch für den 24.09. notiert:
    Mit drückenden Kopfschmerzen aufgewacht, die aber auf die linken Seite eher am Hinterkopf beschränkt sind (für mich untypisch, habe sonst - und auch das nur selten - Kopfschmerzen an der rechten Stirn und hinter dem rechten Auge).
    Auf meinem linken Ohr prallen im regelmäßigen kurzen schnellen Intervallen Druckwellen auf das Trommelfell, was leicht schmerzhaft ist und irritierende Geräusche macht. (Mein Sohn)klagt auch über leichte Kopfschmerzen, aber meldet gegen 16 Uhr, dass diese auf einmal verschwunden sind. Da bemerke ich, dass ich bis auf die Ohrgeräusche auch wieder die alte bin und auch meine Stimmung wieder sehr gut ist.
    Nach Recherche denke ich, dass der Protonenanstieg die Beschwerden auslöste, aber das hohe Niveau und die vielen Flares mir inzwischen nichts mehr ausmachen. Hoffe, dass das so weitergeht und die Plage vorüber ist...

    AntwortenLöschen
  11. und es geht direkt so weiter sonntag 10.30 und wir hatten heute schon 2x c-class und 2x m-class flares

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen