2. März 2011

In eigener Sache - Artikel Guttenberg

Liebe Leser, liebe Kommentatoren, 

wie bereits angekündigt habe ich mich entschlossen, den Artikel über die Rücktrittserklärung von Theodor zu Guttenberg komplett, inklusive sämtlicher Kommentare zu löschen. 

Normalerweise lösche ich keine Artikel, die einmal erschienen sind. In diesem Fall aber gab es zu viele Kommentare, die einen Stammtischcharakter bekommen haben, und nichts zum eigentlichen Thema beigetragen haben. Da ich keine einzelnen Kommentare bewerten möchte um diese zu löschen habe ich mich entschlossen den gesamten Beitrag vom Netz zu nehmen. 

Es tut mir leid, für all diejenigen die einen sinnhaften Kommentar geschrieben haben (das war die Mehrzahl). ich werde jedoch künftig keine Artikel mit politisch angehauchten Charakter mehr einstellen. Dafür bitte ich um Verständnis.

Mr Flare / Jürgen

Kommentare:

  1. Ich lese diesen Blog sehr gerne, weil er sich denn Themen widmet was wirklich eine Bedeutung hat und die Menschheit in den nächsten Jahren sehr beschäftigen wird. Wenn es irgend um Politik geht da reissen sich Menschen in den Haaren für nichts und wieder nichts. Streiten um Marionetten und Hampelmänner das wirklich rein nur noch ein Spiel ist, im Gegenteil sie schaden sich selber was das Bewusstsein und die Gedanken angeht.
    Wenn das eintritt was viele denken was die kosmischen Zyklen angeht (und das werden sie) dann wird manchen der sich noch um Politik streitet und macht es bei weitem vergehen!!!!
    Danke für die Arbeit dieses Blogs!!

    AntwortenLöschen
  2. Ein Kommentar von Ken Jebsen zum Rücktritt des Bundesverteidigungsministers am 1. März 2011

    http://www.youtube.com/watch?v=uc6V79Vk4D4

    Sehr gut das es zukünftig keine Politik in diesem Blog gibt.

    AntwortenLöschen
  3. Danke, finde ich ganz richtig. Leider wurde die Intension des Berichtes mißverstanden.

    AntwortenLöschen
  4. Richtig für Politik gibt es andere Blogs. Bleiben wir beim Thema :-)

    AntwortenLöschen
  5. Letztlich spielt es keine Rolle, wie die Figur “ Guttenberger“ abtrettet (Aus was für welchen grüden auch immer). All diese Führungsfiguren sind entweder Korrupt, Geistesgestört oder Beides..

    AntwortenLöschen
  6. Um das "Zeugnis" http://www.youtube.com/watch?v=fTmM-KdEV4I
    Tut es mir schon Leid, aber ich denke und fühle, dass sich passend zu den Letzten "Sonnenturbulenzen" diese Bewusstseinsentwicklung - auch in der Politik - einfach wichtig ist. Es geht um Aufdecken, und Verändern zu einer neuen Ordnung und nicht um Bewertung und Entwertung der menschlichen Entscheidungen...

    Und leider find' ich auch die "Anonymus" schade.
    Man kann dich persönlich Stellung beziehen...


    Gruß Marc

    AntwortenLöschen
  7. JA Richtig!
    Hier geht´s um die SONNE und nicht um irgendeinen Sonnengott. Ich kann deine Entscheidung verstehen. Es gibt genügend andere Blog´s für Politik etc.
    Dieses Kernthema braucht so schon viel Zeit und Aufmerksamkeit. ...für mich ist die Sonne eher von primäre Natur. MfG Andreas

    AntwortenLöschen
  8. Ganz meine Meinung,um die Sparte Politik auch noch zu bedienen reicht womöglich nicht die Zeit und es hat Ansich mit der ZEITENWENDE nur marginal zu tun.

    Und,, die Kommentare können nicht so entgleisen, so das man Schwierigkeiten mit irgendwelchen ominösen Stellen bekommt,, das muss man nicht haben.

    Gute Entscheidung.

    Jo

    AntwortenLöschen
  9. Ja, die Entscheidung, den Artikel und die Kommentare zu löschen, finde ich richtig. Ich denke, dieser Blog ist zu gut, zu wichtig und zu schade für politische Meinungen (auch die vom Blogger :-))). Über KTG gibt es sehr kontroverse Ansichten und da ist nichts objektivierbar. Wir wissen alle garantiert nur einen kleinen Teil von dem, was da wirklich passiert ist.

    Für mich passte das nur insofern zur "Zeitenwende", als die Menschheit überall auf unserer lieben Erdkugel dabei ist, sich von Politikern zu befreien. Wie auch immer. Aber das wäre die einzige und für mich nicht ausreichende Begründung, solche Themen hier zu platzieren. Lasst uns lieber über den tagespolitischen Tellerrand weit hinaus ins All zu unserer Sonne schauen. Das ist weitaus wichtiger und folgenreicher!!!

    Insgesamt: Toller Blog zum Thema Zeitenwende! Unbedingt weiter so!!! Glückwunsch und Danke Mr. Flare!

    AntwortenLöschen
  10. politik ist eine glaubensfrage und sowas führt unweigerlich zu einem streit ^^

    finde die entscheidung gut, nachvollziehbar und nötig um die augen weiter auf das hauptaugenmerk des blogs weilen zu lassen.

    wer sich mit diesem thema (sonne, wandel, ...) auseinander setzt wird unweigerlich auch bei der politik landen und dann die ensprechenden blogs, news oder was auch immer nutzen welche sich auf sowas spezialisiert haben um sich eine meinung bilden zu können/wollen.

    immer weiter so ;)

    mfg
    bop

    AntwortenLöschen
  11. Ich war immer bereit zu kämpfen, aber ich habe die Grenzen meiner Kräfte erreicht.” - Karl-Theodor zu Guttenberg bei seiner Abtrittsrede
    ———-
    “Ich war immer bereit zu kämpfen, aber ich habe die Grenzen meiner Kräfte erreicht.” - Star Trek II – Der Zorn des Khan

    Der kann echt nur Abschreiben lol ^^

    AntwortenLöschen
  12. @cenobite2012

    http://worldblogger.de/2011/03/ich-war-immer-bereit-zu-kaempfen-aber-ich-habe-die-grenzen-meiner-kraefte-erreicht/

    nicht einfach immer alles glauben ;)

    mfg
    bop

    AntwortenLöschen
  13. @bop hab den gerade extra nochmal aus dem Regal geholt um mir den Anzuschauen ^^

    AntwortenLöschen
  14. @Cenobite2012

    na dann bringt dir die nachforschung wenigstens einen schönen abend *g*

    vergiss das knabberzeug nicht ;)

    mfg
    bop

    AntwortenLöschen
  15. vielen Dank Schokolade und Sandwiches liegen schon parat ^^

    AntwortenLöschen
  16. @ Alle

    Vielen Dank für eure Kommentare und die offene Meinung. Die Summe der Kommentare bestätigt nicht darin, dass es richtig war den Beitrag zu entfernen.

    Obwohl er eigentlich eine ganz andere Intention hatte, die nichts mit Politik zu tun haben sollte ist es dennoch abgeglitten oder falsch verstanden worden.

    Ich lerne daraus, künftig noch besser zu überlegen, welche Beiträge ich einstelle oder nicht.

    Vielen Dank an alle Leser und insbesondere an alle, die Kommentare hinterlassen.

    Gruß Jürgen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen