20. September 2016

Bundesregierung reagiert unbeeindruckt auf Anti-TTIP/CETA-Proteste vom Wochenende mit über 300.000 Teilnehmern



Wie war es anders zu erwarten, das diese reGIERung völlig unbeeindruckt und ohne Kommentare auf die Proteste des Volkes reagiert. Diese demokratische Ignoranz ist nicht neu aber es wird zeit das diese abgestraft wird. Auch wenn einige wenige vom Gang zu Wahlen abraten (warum auch immer und mangels Alternativen recht dumm) hat der Wähler (das Volk) eine gewaltige Macht wie wir in den derzeitigen regionalen Wahlen sehen können. Und auch wenn das rumgemurksel in Berlin unbeeindruckt weiter geht sind Denkzettel angesagt. Und wenn alle die Tierschutzpartei wählen kämen wir weiter wie mit einem Merkel. - Denkt einmal darüber nach, was das Nichtwählen den altbackenen Parteien zuspielt.



1 Kommentar:

  1. In Anbetracht der Tatsache, dass es keine Mindestwahlbeteiligung bei Bundestagswahlen gibt ist die Nichtwahl genauso unsinnig wie die Wahl.

    Unabhängig ob die Wahlen überhaupt wirklich noch rechtskräftig sind müssten wirklich ein Großteil der Bevölkerung völlig überraschend eine kleine Splitterpartei wählen wie zB die von dir genannte Tierschutzpartei oder die deutsche Mitte. Das Wahlprogramm ist richtig gut vom Hörstel auch wenn mich der Typ selbst nervt.

    Es gab übrigens genügend Reaktionen auf die Proteste und anhand der Aussage der schwedischen EU - Handelkommissarin Malmström merkt man auch dass TTIP nicht viel mit Merkel oder Gabriel zu tun hat.

    Sie warf den Kritikern vor "Schauermärchen und Lügen" bezüglich TTIP und CETA zu erzählen.Die europäische Demokratie wurde und wird zu keiner Zeit ausgehöhlt.Die Transparenz zu diesem Verfahren sei ausreichend vorhanden. "Dies sind die transparentesten Handelsgespräche aller Zeiten."

    Es wird nur immer deutlicher was wirklich läuft... also klar Proteste und das Aufzeigen von Alternativmöglichkeiten zum Handeln sind sehr wichtig. Niemand müsste die Produkte und Leistungen die durch CETA und TTIP auf den Markt kommen erwerben oder sie fördern....

    Ansonsten ....ich bin immer für Revolution wenn wirklich ne Alternative da ist.

    Grüße von Melissa

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen