6. Mai 2015

X2.7 Solar Flare, CME Impact



Quelle: www.spaceweather.com
Ein Impuls von UV- und Röntgenstrahlung aus dem Flare verursachte einen starken Radioblackout auf der pazifischen Seite der Erde. Die Karte (unten) zeigt das Ausmaß des Radioblackouts, der haupsächlich von Seefahrern, Fliegern und Funkamateuren bemerkt werden konnte
Die Explosion schleuderte auch einen CME in den Weltraum, der mit ca. 1100 km/s unterwegs ist, jedoch nicht im "Schussfeld" der Erde.

Kommentare:

  1. Also, seit 14 Uhr heute nachmittag waren hier Telefon und Internet weg.

    Nach 30 Minuten Wartezeit konnte ich um 21 Uhr 30 per Handy eine Mitarbeiterin der Telekom erreichen. Anschluss angeblich in Ordnung. Ich solle einen Reset durchführen.

    Dieses probierte ich erst mit einem Brieföffner, dann noch einmal mit einer Kugelschreibermine. Nach erneutem Ein- und Ausstöpseln aller Leitungen, auch des PC, Eingabe der Konfigurationsdaten auf dem Bildschirm läuft seit 22 Uhr wieder alles.

    Ich vermute sehr stark, dass dieses auf den KP = 5 Sturm zurückzuführen ist. Ist bei Karlsruhe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Ich vermute sehr stark, dass dieses auf den KP = 5 Sturm zurückzuführen ist. Ist bei Karlsruhe"

      AchdulieberHimmel ... Leute bitte glaubt doch nicht immer alles, was irgendwelche Berufsesoteriker so loslassen. bei KP5 werden bestenfalls ein Paar Satelliten in der Umlaufbahn vielleicht leicht gestört. Vielleicht wird auch eine Schildkröte mal für 30 min verwirrt und schwimmt 20m in die falsche Richtung.

      In seltenen Fäööen kann es mal hin und wieder sehr kurzzeitige Störungen im Naviogationssystem oder mobilfunk geben (was auch nicht erwiesen ist sondern nur von Esoterikern vermutet und gefühlt) aber Ihr Telefon wurde viellecht gestört weil Sie über Ihr WLanKabel gestolpert waren.

      ... und selbst wenn, dann wören sicher nicht nur Ihre Leitung in Karlsruhe gestört sondern zumindest der gesamte Teil der ErdGoogle der davon beeinflusst wurde.

      Von dem Radioblackout war übrigens weder die Großregion Europa betroffen noch die Zeit in der Sie die Energie gespürt haben :-)

      Aber hätte dann nicht die Steinkugel aus Ihrem Zimmerbrunnen hüpfen müssen :-)

      Löschen
  2. Dann war noch einmal wieder alles mehrere Stunden weg, seit 2 Uhr heute, 07.05., ist wieder alles stabil.

    Ich vermute sehr stark, dass dieses mit der CME zu tun hatte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weder der Flare, noch der CME hat damit etwas zu tun. In unseren Breiten ( Deutschland ) kam es nicht mal zu einem geomagnetischen Sturm. Hier war ein max. KP von 4+ erreicht worden. Demnach müsste ja jedes mal bei dir das Licht aus gehen, wenn der Kp höher liegt. Die Ursache für deine Störung beruht also auf ganz Irdischen Problemen ;-)

      Die Telekom misst im übrigen nur die Leitung bis zum Hausanschluss. Innerhalb des Hauses kann daher eine Störung vorliegen, obwohl die Telekom sagt es ist alles i.o. Gleiches Problem hatte ich vor 4 Monaten in unserem Haus. Lass mal deine Dose in der Wand überprüfen, hier waren veraltete Leitungen die Ursache für Tv und Internetstörungen

      Löschen
  3. Also, Mr. Flare, was Sie da alles zusammen phantasieren..........

    dort bin ich schon seit ein paar Wochen nicht mehr, mein Tischbrunnen liegt momentan vergraben in einer Kiste in einem Lager, ich bin an einem ganz anderen Ort, und ich bin auch über kein Kabel gestolpert. Hierfür gibt es mindestens 2 Zeugen, die anwesend waren.

    Sie sollten Ihre Phantasie etwas zügeln, wirklich.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen