1. Dezember 2014

Sigmar Gabriel Der Umfaller des Jahres - Freihandel CETA kommt ohne Wenn und Aber

Sigmar Gabriel brüskiert SPD: Freihandel CETA kommt ohne Wenn und Aber | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

Was soll man zu solchen Typen eigentlich sagen? Kein Arsch in der Hose und wie der Spanier sagt, keine Cochones wenn der "amerikanische Arbeitgeber" ruft!  Aber niemand erwartet ja heute noch von einbem Politiker das er tut was er sagt!

Kommentare:

  1. Auch deren Tage sind gezählt. Es Zeit für den globalen Zusammenbruch dieser korrupten und lügenden politischen Kaste. Wir sollten uns mit unserem Herzen verbinden und so armen Menschen wie Gabriel Liebe und Vergebung senden. Das ist und bleibt die stärkste Waffe.
    Klingt so super easy, für den Verstand zu easy - aber alle Weisen sagen das!!! Und ich gehe davon aus, dass sie wissen, was sie da fordern bzw. raten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "alle Weisen sagen das!!! Und ich gehe davon aus, dass sie wissen, was sie da fordern bzw. raten"

      auf alle fordern die Weisen was Gutes nur hat es offenbar seit bestehen der Menschheit noch nie etwas in die richtige Richtung bewirkt. - ist also schön aber wirkungslos!

      Löschen
    2. Das ist absolut nicht wirklungslos, die Weisen wussten genau was sie sagen.
      Es geht darum, das wir das auch aus unserem HERZEN heraus aufrichtig fühlehn, das ist unglaublich machtvoll.
      Da dies so machtvoll ist, gibt es Bestrebungen, das wir von diesem Herzgefühl abtgehalten werden und sogar ins Gegenteilige Gefühl gehen.
      Es liegt also allein in jedem einzelnen von UNS (!) diese Bestrebungen und Tricks zuerst zu durchschauen und ihnen dann zu widerstehen und sie zu umgehen, so dass wir unserer Herzgefühl wahrhaftig (!) leben und damit sofort aus dem Systemkreislauf aussteigen und das ganze System zum Einsturz zu bringen.

      Löschen
    3. Ohje, Sorry für die vielen Tippfehler

      Löschen
    4. das ist ja aller richtig, aber was hat sich denn in den letzten 10.000 Jahren an der menschheit verbessert? Die Weisen sagen das ja seit mehreren tausend jahren!

      Es sieht schlecht aus für uns. Oder man könnte sagen:
      "gestern standen wir am Abgrund und heute sind wir einen Schritt weiter"

      Löschen
    5. Die Weisen, halten hier seit Anbeginn der Versklavung der Menschheit die Stellung, um uns genau an diese Herzenliebe immer und immer wieder zu erinnern. Nur durch diese selbstlose Hingabe dieser Weisen Menschen wurde die Erinnerung an unser wahres Sein und unsere wahre Herkunnft im Morphogenetischen Feld gehalten,
      Auch jetzt gibt es auf dieser Erde Menschen die ihr Leben dafür geben, um die Menschen daran zu erinnnern, wer sie wirklich sind.
      Und die kritische Masse derer die erwacht sind, sich an ihre die Macht ihrer Herzen und damit an die Macht ihrer Liebe erinnern ist erreicht, der Machtwechsel auf dieser Erde steht unmittelbar bevor, ist eigentlich schon geschehen. All das was da im Außen an Spielen noch läuft sind hilflose Verlängerungstaktiken dieser verirrten Seelen, auf Dummheit und Angst basierend. Es liegt an jedem von uns selbst, wie er die unmittelbarbevorstehenden Veränderungen erlebt.
      Entscheiden wir uns Frieden, Liebe und Einigkeit?

      Löschen
    6. Nachtrag: Ich habe mich entschieden !!!

      Löschen
    7. Noch eine Korrektur zu meinem Kommentar von 14.28:
      Der zweite Satz muss richtig heißen:
      Nur durch die EGO-lose SELBST-HINGABE dieser weisen Menschen ......

      Löschen
    8. keine Frage, die Weisen sollten auch nicht herabgestuft werden im Gegenteil

      nur scheint es ja nicht den positiven Durchbruch zu geben aber vielleicht wäre es ja anders noch viel schlimmer

      Löschen
    9. Doch den Durchbruch findet gerade augenblicklich statt.
      Ganz deutlich zu spüren für feinfühlig Menschen, dass große Veränderungen auf übergeordneter Ebene eingetreten sind. Weil die kritische Masse erreicht wurde.
      Und ich glaube, die Intensität des Magnetfeldes unseres Herzens hat sehr bald eine existenzielle Bedeutung..
      Deshalb noch mal:
      Ich habe mich für Frieden, Liebe und Einigkeit entschieden !

      Löschen
    10. ……..ich fühle dies ebenso.

      Gruß Leonis

      Löschen
    11. Nein Mr. Flare, es ist nicht wirkungslos, sich mit dem Herzen und der Liebe zu verbinden. Es hat nur über tausende von Jahren kaum jemand wirklich getan!!!! Da liegt das Problem. Wir haben die Radikalität dieser Forderung nicht verstanden. Das ist nicht pille-palle - das ist wahres Mensch-sein. Und die Machthaber auf diesem Planeten, die etwas dagegen haben, dass wir erwachen, die haben ganze Arbeit geleistet. Weil sie wissen, dass sie nichts aber auch gar nichts mehr ausrichten könnten, wenn der Großteil der Menschheit diesen Schritt tun würde!

      Löschen
  2. Leute , ihr habt diese Politiker (egal welche) gewählt. Und jetzt seid ihr so unzufrieden. Wählt sie halt nicht. Außerdem, was erwartet ihr von einem Politiker???? Glaubt ihr alle zusammen wirklich noch an das Christkind und den Osterhasen? Scheint so.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also ich habe weder den noch tante Merkel gewählt und deshalb kann ich weckern. Ich habe Andere gewählt um einen Gegenpol aufzubauen.

      Ich vermute aber Sie haben gar nicht gewählt? und deshalb Ihre Stimme an andere abgegeben!

      Löschen
    2. Wie heißt den der Gegenpol????
      Ein Gegenpol ist immer wichtig im Systhem, damit das Systhem funktionieren kann. Bloß im Politischem Systhem ist der Gegenpol eine "geistig gesteuerte Attrape".(bezahlte). Das müßt ihr Wähler erst kapieren, wird wohl noch lange dauern.

      Löschen
  3. http://www.youtube.com/watch?v=hZfpkXGQgRU

    Ich glaube Loren hatte den vor einigen Tagen schon mal
    vorgestellt... Damit ist (nicht alles) aber viel gesagt...

    AntwortenLöschen
  4. Gerade die, die wählen gehen, geben ihre Stimme an jemand anderen ab, Mr. Flare. So mein Verständnis dazu. Sich souverän selbst bestimmen sollte das Ziel sein...

    Lg Rene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rene, ich finde es immer wieder hoch interessant, dass immer wieder der gleiche Wortlaut gebraucht wird den mal einzelne aufgebracht haben, warum auch immer.

      also ich gebe meine Stimme nicht ab sondern ich gebe meiner Stimme Ausdruck und setze sie ein! Bestenfalls leihe ich sie jemandem aus und entziehe sie wieder wen ich will.

      Diejenigen, die nicht wählen, verwenden ihre Stimme nicht und verschenken sie an diejenigen die sie dagegen einsetzen. Sie machen Ihre Stimme somit unbrahcbar und werten die anderer auf.

      Ein zusammenleben abseuts der Steinzeit kann so nicht mehr fubnktionierren und selbst das ist nicht auf Selbstbestimmung aufgebaut.

      Hinterfragen Sie mal kritisch ihre Eigene Aussage!

      Löschen
    2. Naja so ist "Mensch" eben.
      Einer gackert vor und die anderen hinterher. *schmunzel*

      Ich habe mich sehr wohl intensiv mit dieser meiner Aussage beschäftigt und ich glaube sagen zu können, dass ich ein sehr selbstkritischer Mensch bin. Natürlich darf das jeder betrachten und danach leben wie er will. Wenn jemand eine Legislative eine Judikative und eine Exekutive zum Leben braucht um sich sicher und verwaltet zu fühlen, dann soll es um Himmels Willen so sein. Warum aber ist es mir nicht gestattet anders zu leben? Warum darf ich mich nicht selbst verwalten? Immer vorausgesetzt natürlich, dass kein Anderer Schaden durch mich oder mein Handeln nimmt. Die ganze Welt besteht aus "Hoheitsgebieten" und überall gibt es einen solchen oder anders unterdrückenden Mechanismus, welcher vorgibt wie gelebt werden muss. Oder besser gesagt der Rahmen in dem gelebt werden muss.

      Wir leben in einer Welt in der alles verboten ist außer es ist erlaubt aber das sollte genau umgekehrt sein. Wir sollten in einer Welt leben in der alles erlaubt ist, außer es ist verboten.

      Kleines Beispiel:
      Es ist mir nicht gestattet irgendwo in den Wäldern ein stück Land zu bebauen und zu beackern um abseits von Wirtschaft, Recht und Gesetz zu leben. Ich darf mir ein Grundstück kaufen, Steuern ohne Ende zahlen die von den gewählten (?) Politikern eingefordert werden und brav um 22 Uhr leise sein damit sich mein Nachbar nicht beschwert bei der Exekutive, die mich dann besucht und mir Regeln aufzwingt. Natürlich würde ich sofort leise sein um den Nachbar nicht zu stören aber weggehen, neu anfangen und mir ein Plätzchen suchen wo ich niemanden störe, kann ich nicht. Ich darf ja nur im "Wohngebiet" bauen. Oder schlimmer noch, eine Wohnkassette im Plattenbau beziehen. Was ich damit sagen will ist eigentlich, dass die Menschen doch nur Verwaltung brauchen weil sie "zusammengepfercht" werden in vorgesehenen Gebieten wo "Recht und Ordnung" umgesetzt (oder besser durchgesetzt ?) werden können.

      Solche Beispiele kann man aus jedem Lebensbereich hier anführen. Wir werden gelenkt, begradigt, beruhigt, kontrolliert, beschwichtigt, unterdrückt und das ganz offenkundig und die "Mehrheit" will das auch noch so. Naja, ich aber nicht. Und bin ich es jetzt nicht Wert meine Philosophie zu leben? Muss ich mich der Mehrheit unterordnen? Warum darf ich nicht ausweichen?

      Natürlich ist das ein sehr radikaler, theoretischer Ansatz und eine Umsetzung, wenn überhaupt möglich, wird Generationen dauern. Ich zahle auch Steuern, habe einen (illegalen?) Kredit bei der Bank und beiße mich durchs Leben mit Frau und Kindern. Jedoch kann ich mein Leben kaum genießen weil ich immer wieder Dinge erfüllen muss, welche von Politikern gefordert werden. Wie da irgendjemand überhaupt noch wählen gehen kann ist mir persönlich ein Unverständnis aber das ist wohl sehr subjektiv...

      Nix für ungut.

      Rene

      Löschen
    3. Rene, ich bin fast zu 10% bei Ihnen, nur wer mich sehr gut kennt, weiß wie ich dieses System verabscheue nur weiß ich auch das leite wie sie und ichsuper ohne Regulierung auskommen können in einer völligen Selbstverwaltung, aber was ist mit den restlichen 7 Mrd ?
      Die meisten sind nicht einmal in der Lage einen Urlaub, geschweige dennerlein leben zu meistern

      Leider benötigen wir (noch) für die Masse einige regulären. Leider!

      Löschen
  5. Ach ja.
    Ich bin stolzer Nichtwähler.

    Lg Rene

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen