30. November 2014

Plasma-Schutzschild der Erde entdeckt

illu.: andy kale, university of alberta
DerStandard schreibt: Barriere in 11.000 Kilometer Höhe bewahrt uns vor energiereichen Elektronen- Wie sie funktionier, darüber rätseln die Forscher noch Boulder/Wien - In 15.000 bis 25.000 Kilometer Höhe über der Erdoberfläche, im äußeren Van-Allen-Gürtel, geht es ziemlich ungemütlich zu: In diesem Strahlungsgürtel, der Ende der 1950er-Jahre entdeckt wurde, umkreisen extremschnelle und energiereiche Elektronen in rund fünf Minuten den Planeten.

Würde sich ein Raumschiff mit Astronauten etwas länger in dieser Zone aufhalten, täte das weder der Elektronik des Raumschiffs noch der Gesundheit der Besatzung gut. (Zum Vergleich: Die Internationale Raumstation  ISS  befindet sich gerade einmal in 431 Kilometer Höhe.)  http://derstandard.at/2000008720011/Plasma-Schutzschild-der-Erde-entdeckt



Kommentare:

  1. Ich lese hier, internationale Forscher haben erkannt, dass ab 900 Kilometer Höhe über der Erde ein Plasmaschirm Tausende Kilometer weit in den Kosmos reichen soll. Wenn dieser die Möglichkeit hat, wie angegeben jegliche Elektronen abzubremsen und damit aufzuhalten, müssen diese Herrschaften allerdings ihre wohlgehütete Mondlandung und ihre futuristischen Marsflüge zeitnah revidieren, denn alles, auch Raketen, Sonden und Menschen bestehen aus Atomen (Protonen und Elektronen).
    Hier kann der aufmerksame Leser wichtige Schlüsse ziehen.
    Wer mehr wissen will: die Astrophysikerin Juliana Conforto hat in ihren beiden sehr empfehlenswerten Büchern einiges über diesen Plasmaschirm geschrieben und verständlich erklärt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, der Name war mir entfallen. Danke fürs in Erinnerung bringen.
      Die Dame ist wirklich bemerkenswert. Kann ich jedem nur empfehlen. Die Dinge scheinen nicht so zu sein, wie sie zu sein scheinen. (Hihi, schönes Wortspiel.)
      Man muss aber nicht gleich zwei Bücher lesen. Hier gibt es einen Vortrag auf Youtube auch mit deutscher Übersetzung von ihr.
      https://www.youtube.com/watch?v=tBsHuC6rMR8
      Eigentlich ein MUST WATCH!

      Löschen
    2. ein Exclusiv-Interview bei dem man auch was verstehen kann :-) gibt es mit ihr auch hier

      http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.de/2013/01/weltenwandel-interview-mit-giuliana.html

      Löschen
  2. er Kommentar ist wieder so ein Fall von "selektiver Wahrnehmung" mit keinem Wort steht dort das "jeglicheElektronen" abgefangen werden

    ferner steht da: "einen unsichtbaren Schutzschild, der die energiereichen Elektronen wie von Zauberhand abschmettert."

    Hier werdeen wieder einmal gerne Äpfel mit Birnen verglichen ernn es der eigenen Meinung dient. Bitte einfach nur richtig lesen. :-) - einen entspannten Sonntag noch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .........die Zauberhand, ein wunderschönes Wort.

      Löschen
  3. Als ich das Wort "Plasma" in diesem Zusammenhang las, fielen mir gleich die Aussagen von Juliana Conforto wieder ein. Wie gesagt, wusste bloss den Namen nicht mehr.
    Hier noch ein informatives Video mit ihr in deutscher Übersetzung.
    https://www.youtube.com/watch?v=tBsHuC6rMR8
    Gibts auch in englisch.

    AntwortenLöschen
  4. https://www.youtube.com/watch?v=Jt14NOsKIP4

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen