7. Juli 2014

Die Lügen der Angela M. - NO COMMENT

"Mit mir wird es eine PKW Maut nicht geben!" - Erinnern Sie sich noch lieber "Bürger"? Was bedeutet das? Gibt es jetzt die PKW Maut OHNE Madamme M.? Natürlich nicht, denn als Politiker kann man lügen das sich die Balken biegen - ohne Konsequenzen von den Wählern! (und auch denen wie nicht wählen aber auch Maut zahlen müssen)
Man muss es sich eben immer wieder einmal bewusst machen und die Lügner immer wieder enttarnen!

Kommentare:

  1. Die Nichtwähler müßen auf kosten der Wähler Maut bezahlen. Geht keiner zur Wahl, gibt es KEINE Politiker. Ist das Selbe wie beim ausrufen eines Krieg: Geht Keiner hin, bedient Keiner eine Waffe, gibt es KEINEN Krieg.
    So einfach ist das Leben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. reichlich theoretische Betrachtung die mit der Wirklichkeit NICHTS zu tun hat. Es gehen IMMER welche hin!

      Und wenn diejenigen die bestimmte Dinge auch nicht wollen mal ihren Hintern aus dem Sofa raus bekämen könnte man die Themen die die menschen (auch die rumsitzer) nicht wollen auch gekippt! Das Universum wird es Euch nicht regeln!

      Löschen
    2. Ich hoffe immer noch darauf, daß es die Sonne mit einem gewaltigen Sturm der ein gewaltiges Blackout auslöst, regelt. Die Menschen sind zu blöd dazu. Sie werden immer wieder zur Wahl gehen und Waffen in die Hand nehmen um Krieg zu führen.

      Löschen
    3. Nicht wählen zu gehen finde ich falsch.. Und wie..
      Die direkte Demokratie ist meiner Meinung nach das beste was uns passieren konnte, und die wenigsten wissen wie mächtig dieses Werkzeug ist. Bei uns in der schweiz schon in dem sinne seit 1291. direkte Demokratie = alles wird durch das Volk abgesegnet. Nun ja wirklich alles kann man ja nicht vor das Volk bringen (jede neue Strasse, jedes Haus oder welches Tram jetzt wo durchfährt) sonst wäre man ja nur noch am abstimmen. Desshalb wählen wir repräsentanten. Wodurch es zu einer repräsentativen Demokratie wird bei gewissen anliegen. Die EU und deren länder sind meiner Meinung nach seehr repräsentativ. Ich kann mich nicht erinnern ob das Volk bei wichtigen sachen jemals direkt abstimmen konnte, oder ob doch dreren repräsentanten abstimmen "durften" :)
      Streicht doch bei der nächsten Bundespräsidenten Wahl mal alle namen durch und schreibt zb meinen rein (was ich nicht hoffe, da der Mensch zu viel Macht nicht gut verträgt)
      Bei uns ist die Welt (man könnte vlt auch leider sagen) noch in Ordnung. Unsere Autos haben Sprit , unsere Kühlschränke sind grösstenteils noch voll, und das Leben läuft. Genau desshalb empören sich die wenigsten und nehmen das mit der Politik und Wahl nicht so ernst.
      Oder kurz gesagt: "Solange mein Kühlschrank nicht gerade leer ist, und ich mir auf meinem flatscreen die WM reinziehen kann tut was ir wollt"
      Jetzt gibt es eine gute und eine schlechte nachricht...

      Gut: Das wird sich in den nächsten Jahren ändern

      Schlecht: Das wird sich in den nächsten Jahren ändern

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen