16. Juli 2014

„Aus Sicht der USA ist Deutschland ein besetztes Land“ - jetzt ist dann auch mal gut und zeit für Handlungen

Der Historiker und Nato-Experte Daniele Ganser ist der Auffassung, dass Deutschland aufgrund seiner Einbindung in das Militärbündnis nichts anderes ist als ein Vasallenstaat der USA. Die Amerikaner haben stets die Europäer gegeneinander ausgespielt. Doch möglicherweise hat Washington überzogen: Das Bündnis ist wegen Russland zerstritten, die Amerikaner wegen der Spionage-Affären diskreditiert.Nato-Experte: „Aus Sicht der USA ist Deutschland ein besetztes Land“ Hier weiterlesen|
Es ist viel geschrieben und geredet worden, seit Snowden. Fast täglich (wie auch schon wieder am letzten Wochenende) kommen neue Spionageskandale der USA hoch. Diese Amerikaner benehmen sich nun mal in jedem Land so, in das sie einfallen. Manchmal mit mehr manchmal mit weniger Morden an der Zivilbevölkerung. Wir sind da ja nochmal gut weggekommen (bisher). Wer sich die Anlagen und Vorgehensweisen der Besetzter ansieht dem ist sofort klar was hier abläuft. Gelegenheit macht Diebe. 


11 Min. und 54 Sec. die so Manchem wie Augen öffnen könnten!

Was mich aber noch mehr ärgert als diese Scheiß-Spionage der National Stasi Agency und der Briten ist die Verlogenheit der Politiker aller Couleur in Deutschland, die uns offensichtlich seit Jahrzehnten belügen. Wenn wir souverän sind, dann schmeißt die Militärs der U(N)SA raus. Die netten Menschen aus den USA können gerne bleiben und wenn Deutschland immer noch nicht souverän sein sollte, wovon auszugehen ist, dann sagt der Bevölkerung die Wahrheit, damit sie dagegen revoltieren kann. Und wer als Politiker keinen Arsch in der Hose hat, möge bitte zurücktreten. Das gilt auch besonders für Murksel und Co. 



Ob es um das deutsche Gold geht, um NATO Einsätze oder um die Abhöraktionen oder auch um das Thema der Steuerung von Mörderdrohnen von deutschem Boden aus, beendet die Geschichte endlich denn die meisten Menschen können diesen Mist nicht mehr ertragen. Die Masse will in Frieden leben und geben doch für ein paar Dosen Bier, Chips und ein Fußballspiel sogar ihre persönliche Freiheit auf. 

Kommentare:

  1. "Deutsche-Wirtschafts-Nachtichten" ... klingt für den 0815 Bürger evt. Seriös, doch wer schaut hinter die Kulissen ?! ( http://indub.io/blog/2014/04/10/deutsche-wirtschafts-nachrichten/ )

    "Geschickt werden Fakten mit Halbwahrheiten und Unwahrheiten vermischt. Fakten, die nicht in die Argumentation passen, werden geflissentlich ignoriert."

    "Dagegen holen die Wutbürger der Deutschen Wirtschafts Nachrichten die Menschen mit ihren Headlines dort ab, wo sie Angst haben: Euro-Krise, Geld, Fukushima. Und immer wieder: Eine mehr oder weniger versteckte Anti-EU-Haltung" man Arbeitet hier bewusst mit der Angst des Lesers.
    Wer die Deutschen Wirtschafts Nachrichten für ein seriöses Medium hält, glaubt auch, dass Bachblüten gegen Kindesmisshandlung helfen und sowieso jeden Scheiß, den Alex Jones, Akif Pirinçci oder die Spinner von Intellihub von sich geben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein Troll der Systempressse, wie sie sich doch alle gleichen... ;-)

      Löschen
    2. Ja und? Was soll das nun bedeuten? Ist das was in de, Artikel steht falsch? Oder geht es einmal mehr darum, alles zu diffamieren was sin nicht der Massenpresse anpasst! Selbst wenn die DWN nur über dick und doof schreiben würde, ist korrekt was in dem Artikel steht und dem interview gesagt wird.

      In Teilen hat ja der Schreiber des Artikels den sie verlinkt haben sogar recht aber er bedient sich Exact derselben Methoden die er den DWN vorwirft. Wie dumm ist das den??

      Aber er ist eben in Bielefeld aufgewachsen und Bielefeld gibt es ja gar nicht :-)

      Löschen
  2. Die Systemtrolle haben immer die selbe machart und sind an sich leicht daran zu erkennen: kein bezug zum angesprochenen Thema an sich sondern diffamieren der Quelle der Nachricht. Die Worte "Seriös", "Unseriös" und "Spinner" sind beliebte Schlagworte um das eigentliche Thema aus dem Kontex zu reißen und davon abzulenken.Mir fehlt im posting nur noch der Begriff "Verschwörungstheorie", aber das ist wohl selbst für Trolle schon zu abgehalftert ;).
    Zum Thema an sich: Der 08/15 Deutsche interessiert sich nicht für spionagezeug oder Besatzerfakten, solange es ihm noch irgendwie gut geht in diesem besetzten Land ist für ihn auch die Besetzung ok.Im gegenteil wird er sich noch denken "Gut, das es die Amerikaner sind, die beschützen uns doch vor dem Terror." Leider falsch gedacht,denn das wahre Terrorregime trägt keine langen,dunkle Bärte ;)

    AntwortenLöschen
  3. An alle Fußballfans: Nicht Deutschland ist Fußballweltmeister, sondern die USA. Habe nicht gewußt (aber jetzt), daß es im USBundesstaat Deutschland so viele USA Fans gibt.

    AntwortenLöschen
  4. Ihr seit Lustig :-) Alle Ideologien, ob religiöse oder politische, sind idiotisch, denn es ist das begriffliche Denken, das begriffliche Wort, das die Menschen auf so unglückliche Weise gespalten hat (Der Geist, der ein Problem verstehen will, darf sich nicht mit dem Problem selbst befassen, sondern damit, wie sein eigener Mechanismus der Urteilsbildung funktioniert).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bzw

      Erfahrung findet statt. Ein ereigniss findet statt. Dieses geschehen ist entweder emotional romantisch illusionär oder wirklich. Wirklich in dem sinn dass man eine bestimmte emotionale reaktion hat und wenn man diese nicht anzweifelt, so wird man zum sklaven der vorstellungen von jemand anderem

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen