1. April 2014

Erstkontakt - Meine erste Sichtung "außerirdischer" Objekte?

Gran San Bernhardino - Passhöhe - 15.09.2013 09:11 Uhr
Ich habe lange damit gerungen ob ich diese selbst aufgenommenen Bilder von unbe-kannten und unbemannten Objekten online stellen sollte oder es lieber lasse. Bis zum heutigen Tage habe ich es nicht getan, aber ich denke es ist nun an der Zeit, auch wenn man sich mit dem Thema in unserer Gesellschaft auf dünnes Eis begibt. 

Es war mein Erstkontakt am 15. September 2013 um 09:11 beim Frühstück auf der Passhöhe des Gran San Bernhardino (2.473m) nach einer stürmischen und regenreichen Nacht mit Schneeregen, die ich auf der Passhöhe verbringen musste. 

Wenn ich schon bei einem solchen Sauwetter draußen übernachte (siehe auch HIER) dachte ich mir, genehmige ich mir wenigstens im Hotel auf der Passhöhe einen frischen Cappuccino und 2
Croissants mit Blick auf den Großen St. Bernhard See. Es war dort der letzte Tag an dem das Hotel geöffnet war, denn von Oktober bis Mai ist der Pass nicht befahrbar und generell gesperrt. Als ich aus
Hotel Gran San Bernhardino - 15.09.2013 09:12 Uhr
dem Fenster blickte, sah ich diese grelle Lichterscheinung mit diesen 5 fliegenden Objekten, die sich langsam bewegten. Glücklicherweise hat heute jedes Deppenhandy eine Kamera eingebaut und nur deshalb konnte ich diese beiden Bilder schießen (alle Bilder sind 100% unbearbeitet) 


Kurz darauf konnte ich aus dem 2. Fenster heraus diese Objekte ebenfalls sehen, dieses mal allerdings ohne grelle Licht- erscheinung und schnell fotografieren, bevor sie mit einem Schlag wieder verschwan-den! 
Das war der grandiose Abschluss einer mehrtägigen Reise durch die Westalpen immer im Grenzgebiet zwischen Italien, der Schweiz und Frankreich auf den Höhenstrecken entlang. Sie sind also doch schon unter uns?! - Oder wer kann mir erklären, was ich da gesehen und fotografiert habe?

Kommentare:

  1. ist heute der 1 April? ja? ich sehe da leicht eine sillouhette eines kronleuchters.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo
      Ja, das scheint mir auch so, das ist der Kronleuchter und der Blitz in der Scheibe. Deutlich zu sehen!

      Löschen
    2. Das lachen wird Ihnen schon noch vergehen und Sie werden die Hosen voll haben.

      Löschen
    3. voll haben werde ich sie nicht ;-) warum auch, so meinte ich das nicht, eher die die es verneinen..... warscheinlich hätte ein smiley *grins* geholfen :-)

      ich habe schon etliche sichtungen gehabt.

      Löschen
    4. Auch ich hatte im Mai vor ca. 2 Jahren ähnliches erleben dürfen.
      Morgens gegen 10 h. ,ich saß draußen, sah ich zuerst eine Lichtkugel ihre Bahn ziehen, Ich wunderte mich ein wenig, dachte zuerst hmm, sollte das ein Satellit sein?. Dann aber kamen Dutzende dazu . Sie trafen sich mit dieser einen Lichtkugel und dann aber im Zick-Zack Kurs im wahnsinnigen Tempo weg.

      Löschen
  2. ....habe auch vor vielen Jahren ein Ufo mit meinem Mann zusammen gesehen,wir wohnten in Berlin,das war sehr beeindruckend ,werden wir nie wieder vergessen,leider genau in dem Moment,als wir ein Foto machen wollten ,da wars mit einem male blitzartig gen Himmel gesaust,also ich denke,das dies hier auch welche waren,so ein Glück zu haben,sogar einen Fotobeweis zu erbringen,das kommt eben nicht immer vor,gratuliere.......haben danach damals die Sternwarte angerufen,die uns auch mehrere Sichtungen von noch anderen Leuten bestätigten,dann waren wir beruhigt,denn es hätte ja auch ein Wetterbalon sein können,oder wir sind ,,verrückt,,und haben es uns nur eingebildet???????????,so war es aber nicht!Also:UFOSICHTUNGEN gibt es wirklich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was Sie gesehen haben war die Wahrheit, die auch ich fast täglich sehe und ich bin weder ein Spinner noch ein Lügner.
      Es gibt genug Zeugen die ich extra dazu geholt habe, damit man mir glaubt!

      https://www.blogger.com/comment.g?blogID=8077802542733502386&postID=1204490848228209874




      Löschen
  3. Danke ,das du uns in den April geschickt hast.Vielleicht hast du eine Drohne fotografiert die Post bringt ---------------hi hi hi ich muss lachen

    Sorry aber heute ist der 1. April

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Herr Schmidt,
    ich finde es schade, dass Sie sich über das Thema lustig machen.
    Erik Wolter, Leverkusen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gedanke zum 1. April
      Meinst du, Gott freut sich nicht über einen guten Witz? Glaubst du zu wissen, daß Gott keinen Humor hat? Ich sage dir, Gott hat den Humor erfunden.
      GmG 1, Seite 102

      Löschen
    2. Den echten herzlichen Humor mit Sicherheit, eine der heilensten Kräfte für Körper und Menschheit!,
      Aber mit Sicherheit nicht den verdrehten (!) Humor, der veächtlich ist, oder über andere Menschen ist oder deren Schaden.

      Löschen
  5. Ich empfehle zu diesem Thema Hr. Illobrand von Ludwiger
    besonders den Mitschnitt aus der Dieter Broers DVD Sampler
    und auch in You Tube findet man Ihn
    Nicht alles ist außerirdisch , ein unbekanntes Flugobjekt kann vieles sein, aber es gibt sie
    Keine Sorge ,früher oder später wird so mancher Mensch seine Erfahrungen machen.
    Nur weil wir mit diesem Thema nicht aufgewachsen sind,nicht darin geschult worden sind,und in den alltäglichen Nachrichten nichts davon berichtet wird
    heißt es nicht, das es nicht existiert.
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Wo habt Ihr diesen schönen Deckenleuchter her?

    AntwortenLöschen
  7. Kronleuchter plus Blitz :D

    AntwortenLöschen
  8. Es waren durchaus Raumschiffe aber von einem Erstkontakt wurde ich nicht sprechen.Es war eine Sichtung mehr nicht. Ich habe schon Dutzende Sichtungen gehabt.

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. Ja ! Das sind eindeutig Ufos ! Toll !! Wenn man die Fotos vergrößert sieht man es noch eindeutiger und als ich es durch eine Tonanalyse geschickt habe, konnte ich einen unidentifizierbaren, eindeutig nicht menschlichen Ton ausmachen. Hammer! Ich vermute sie haben kommuniziert mit dir und du hast es wahrscheinlich gar nicht mitbekommen. Das machen sie immer ! Unbewusst ! Danke für die Fotos - so eindeutige bekommt man selten zu Gesicht !

    AntwortenLöschen
  11. vielen Dank für die Fotos! Auch wenn heute der 1. April ist, so hat das Thema UFO´s nichts damit zu tun. Es gibt in der Zwischenzeit sehr viel Unterlagen und Berichte dazu, die belegen, dass seit Jahrzehnten der Kontakt auch zu Politikern vorhanden ist. Für alle, die wissen wollen, ist dieses Wissen vorhanden und zu finden. Aber ACHTUNG, es verändert das Weltbild, denn es passt mit dem was uns erzählt wurde nicht mehr zusammen. Es gibt so viel zwischen Himmel und Erde, das wir derzeit nicht mit unseren Sinnen wahrnehmen können und trotzdem ist es da. Wenn wir uns öffnen (unsere Hirnareale aktivieren), dann wird unsere Wahrnehmung auch ausgebildet und unser Bewusstsein steigt. Und dann staunen wir nur mehr......
    Herzliche Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  12. Schade, dieser Troll Seite seitens von wem auch immer kann man nicht! mehr trauen. Und Tschüß :-)

    AntwortenLöschen
  13. hallo zusammen:)

    hier sind berichte von franz erdl von seiner hompage psitalent;)
    er beschreibt gut die zusammenhänge von allen:))

    http://www.psitalent.de/dindex.htm

    alles liebe guner

    AntwortenLöschen
  14. Zur Herkunft der eindeutig existierenden (deutschen) Flugscheiben empfehle ich das Buch "Das Gegenteil ist wahr.Bd.2"

    AntwortenLöschen
  15. Jeder Mensch hat einen anderen Horizont, bei machen endet er nach 3m vor dem TV ( bei mir heißt der viereckige Kasten Brainf*cker sry muss sein) bei anderen reicht er viel weiter um alles als ganzes zu sehen und damit einen klaren Kopf zu behalten.
    Schöne Bilder, konnte auch schon viele Dinge beobachten die ich mir nicht erklären konnte nachts beim gassi gehen mit meinem Hund.
    grüße aus Oberfranken

    AntwortenLöschen
  16. Habe auch regelmäßig Kontakt zu dieser Spezies. Sie kommen vom Planeten Kron-leuch-ter. Hatte auch schon telepathischen Kontakt: Sie bringen uns Erleuchtung! ;))

    AntwortenLöschen
  17. Wir werden schon genug verarscht, da muss das hier nicht auch noch sein!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Napoleon hatte recht mit seine Aussage über die Deutschen. Erzählt man euch 1000 von Lügen täglich, vergiftet man euch das glaubt ihr.

      Wenn die Welt voll von Lügen ist wird die Wahrheit niemand mehr glauben...

      Löschen
  18. sie sind schon lange da davon bin ich überzeugt

    wer augen hat der sehe, wer ohren hat der höre und wer die traute hat der rede darüber

    ich bedanke mich für diese fotos

    AntwortenLöschen
  19. wenn so viele Menschen darüber was erzählen und schreiben, muss doch was dran sein. Warum erzählen uns die Wissenschaftler nicht darüber? warum ist das machen die ein Geheimnis daraus?
    Haben sie mit dir kommuniziert? Ich will mehr wissen.

    AntwortenLöschen
  20. Also: ich denke, der heutige Tag, der 1.April ist noch nicht vorüber aber aufgrund der vielen Nachrichten, und mancher emails die teils böse waren, möchte ich in Erinnerung rufen, dass es immer noch brauch sein kann, die Leute in den April zu schicken. - bei einigen hat es ja wieder geklappt!

    Es sollte keine Diskussion werden ob es außerirdische gibt oder nicht. Ich denke es gibt sie irgendwo im Universum. Ob sie hier sind kann ich nicht sagen, da sich bei mir noch keiner vorgestellt hatte.

    In dem Falle ist es eine Spiegelung durch die starken Doppelfenster was mich aber als ich die Bilder gesehen hatte, auch erst zum nachdenken gebrachte hatte.

    Bedenklich ist jedoch, dass es so viele gibt, die keinen Humor haben und nicht mehr über sich selbst lachen können. Schade eigentlich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @das ist auch eine interessante Vorgehensweise, ... aha wie auch immer gefällt mir.;-)

      Löschen
    2. Ha Ha, Witz komm raus du bist umzingelt
      wieder reingefallen , jedes Jahr schafts einer , dieses Jahr der Jürgen

      Christine

      Löschen
  21. Unglaublich wieviele hier völlig Humorbefreit sind! Ich habs lustig gefunden! April, April :)

    AntwortenLöschen
  22. Humor haben, so denke ich viele, aber Einer defintiv nicht ;-), aber einfach mal die Resonanz hier wirken lassen. Vielleicht passt das nicht zum (bisherigen) Image dieser Seite, ist wohl so als wenn ich in den BioLaden gehe und dort ein Schild hängt, 'Gesunde Pestizide naschen' (auch wenn es vielleict teilweise stimmt.)
    Wie war das mit dem ernten und sähen ?
    Locker bleiben und einfach noch'n Glaser'lö Roten nehmen. :-)

    AntwortenLöschen
  23. Hejo, das, was auf den Fotos zu sehen ist, sind keine UFOs, sondern BeFOs - sprich, Bekannte FlugObjekte. In diesem Fall "schweben" diese Lichter am Ende der Kronleuchterarme als Spiegelbild in der Fensterscheibe. Eine spontan angesetzte "Feldforschung" hätte ergeben, dass ein direkter Zusammenhang für das plötzliche Verschwinden und Wiederauftauchen mit dem Ein- und Ausschalten des Lichts im Zimmer besteht.

    AntwortenLöschen
  24. http://zeitenwende.xobor.de/g37p681-.html

    so eins hab ich auch schon gesehen ;-) siehe link oben

    grüße
    CeFrisch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist der Beweis, dann sind sie also doch da denn das scheint die gleiche Rasse zu sein wier auf den Blogbildern - gleiche Formgebung!! geiiiiiil suppergeiiiill

      Löschen
  25. Die Wahrheit: Die Fotos sind wirklich NICHT retuschiert. Ein bissl mit dem Kontrast gespielt und man erkennt sogar den ganzen Luster. Also Leute bitte, wegen so einem Joke am 1.April gleich so angepisst zu sein, also ehrlich..... Aber ich gestehe, ich hätte mich schon gefreut über einen freundlichen, ausserirdischen Besuch ;-)

    AntwortenLöschen
  26. die tatsache, dass so viele fake bilder im netz kursierern nimmt irgendwie sehr stark den humor an der sache weg. ich sah auf den ersten blick, dass dies keine "erscheinung der dritten art" ist. aber ich dachte mir einfach, dass es wieder einmal der versuch sei ein bisschen aufmerksamkeit zu erhaschen, aber lustig fand ich es nicht wirklich...

    hier sind anscheinend sehr viele ufo fanatiker, die so sehr davon ueberzeugt sind, dass alles gold ist was gleanzt, dass ihnen anscheinend das gespuer dafuer fehlt, von einer fealschung zu unterscheiden... das ist schade.

    selbstversteandlich ist dieses pheanomen sehr real und die auswirkungen, die durch diese verhealtnissmeassigkeit auf uns einwirken sind von fundermentaler bedeutung fuer uns in dieser zeit. alle mensche auf der erde sollten in kenntniss dieser tatsache gebracht werden, da es die neachsten schritte enorm erleichtern und verkuerzen wuerde.

    ufo sichtungen nehmen vermehrt einfluss auf verschiedene dinge. die tatsache, dass wir nicht alleine sind, leasst uns darueber nachdenken, ob wir uns in der bisherigen zeit korrekt verhalten haben. in vielen loesst das eine art scham aus, darauf basierend wie wir mit unserer erde und unseren dingen umghen... wie wir mit unserem leben umgehen.

    aber all das leasst uns am ende doch erkenntnisse sameln und den drang dazu aufbauen etwas zu vereandern. niemand kann sagen wie lange es noch auf sich warten leasst, aber eins steht fest: dieser TAG wird kommen.

    Manuel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... der Tag steht ganz fest

      Löschen
  27. Das Thema ist sensible. Jeder Hoax wirft uns bei diesem Thema 10 Schritte zurück. Schade. Hat nix zutun ob Humor oder nicht (obwohl ein paar hier wirklich kein humor zeigten ):-
    Lustig hätte ich gefunden sowas wie Obama's zu hause wurde vom FBI überfallen weil sein sohn bei error versehentlich (t)error geschrieben hat...
    ok, der war nicht so toll, aber so ähnlich :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen