14. März 2014

Traumhafte Aurora Borealis aus Sicht der Raumstation ISS


Taken over the southern Indian Ocean, the movie spans a 23-min period from 17:22:27 to 17:45:12 GMT on Sept. 17. Quelle: NASA / Spaceweather.com 

Kommentare:

  1. Leider wird hier nix angezeigt daher hier das Video

    http://www.youtube.com/watch?v=ji6evVxHwN4

    AntwortenLöschen
  2. gehört wohl nicht so richtig zum Tehma aber weiß einer was mit Unserem Erdmagnetfeld gerade Passiert?
    "Erdmagnetfeld live" zeigt seit gestern nur noch ein stehendes Bild von 22.09. 09.08.01Uhr und auch auf dieser Seite lässt sich das Magnetometer nicht anklicken!

    AntwortenLöschen
  3. Was ist mit der 3 Tage Finsternis (26. - 28. September 2011) ???

    Ist das überhaupt möglich, dass Elenin einen so großen Einfluss hat, wenn er sich zwischen Sonne und Erde befindet?

    AntwortenLöschen
  4. Was ist den heute nur los?

    http://www.youtube.com/watch?v=sEEeMVxpYpQ

    AntwortenLöschen
  5. NEIN, es wird zu keiner Finsternis kommen, dafür stimmt die Größe von Elenin und deren Abstand Erde – Sonne nicht.

    Es ist wie im Verhältnis als würde vor dein PKW Scheinwerfer ( Eingeschaltet ) ein Floh vorbei springen, du ( Wir ) werden es nicht mitbekommen ( Optisch ).

    Vorausgesetzt die Größenangaben der NASA stimmten * zwinker *.

    Oder zum Besseren Verständnis, nimm eine Sonnenfinsternis als „ Vergleich „, wenn sich zwischen Erde und Sonne der Mond schiebt. Nun Vergleich die Größe des Mondes und deren Abstand zur Sonne – Erde, und auch in diesem Ereignis wird nicht die Komplette Erde verdunkelt sondern nur ein kleiner Teil wo sich der sog. Kernschatten befindet.

    Zusatz: Der Mond ist 400x kleiner als die Sonne, und die Entfernung zwischen Erde -Mond zur Sonne beträgt ebenfalls um die 400x, daher bekommen wir dieses Naturphänomen zu sehen ( Grobe Angaben ).

    Aber um zu verstehen das Mathematische Grundvoraussetzungen stimmen müssen, damit so ein Ereignis zu Stande kommt.

    Daher kannst du in ruhe schlafen und brauchst dir darüber keine Gedanken machen, was einige Leute wie Conrebbi verlauten liesen * hust * :-).

    Liebe Grüße Acerx

    AntwortenLöschen
  6. @ Acerx

    Vielen Dank für die ausführliche Antwort! :)

    AntwortenLöschen
  7. bezüglich elenin:
    am 25. 26. sollte er ziemlich genau vor der sonne vorbeiziehn und desshalb in soho lasco c3 sichtbar werden. sollte etwas über der sonne von links nach rechts sein. ist ziemlich genau in der mitte zwischen erde und sonne und falls es tatsächlich ein kometenahnlicher körper ist sollte er durch koma und schweif groß genug sein um auf den aufnahmen sichtbar zu sein.
    eine sichtbarkeit ist nicht sicher da ich keine guten angaben über das sichtfeld der c3 kamera habe. wenn wir pech haben ist er etwas oberhalb des sichtfeldes und wir sehn garnix.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jürgen,
    Frage: warum bringst du so oft "alte" Berichte meine vermutung: um noch ein paar Komentare zu haben? um wieder "Leben in die "Bude" zu bringen?

    Du merkst doch auch, bei wirklich wichtigen "Berichten" sagt doch kaum einer mehr was,
    ich denke alle(fast alle) schlafen doch, oder wollen nur noch wegschauen.
    Finde ich schade alle deine Bemühungen sind doch "für die Katz"

    Gruß Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dagmar: "alte" Bericht the sind nicht weniger aktuell nur weil sie vielleicht schon vor 2 Jahren geschrieben wurden. Ich bringe alte Berichte aus den folgenden grümden;

      - Es ist sowieso schon alles gesagt, und geschrieben was gesagt werden sollte
      - mir fehlt die zeit neues zu schreiben was ja auch etwas recherchiert werden muss
      - immer wieder das gleiche Thema wird auch mir langweilig
      - manche dinge müssen öfters in das Bewusstsein der Menschen geholt werden
      - manchmal habe ich I h keine Lust was zu schreiben
      - manchmal will ich zwischen die ganze Negativscheisse was positives oder neutrales reinbringen und es gibt derzeit wenig positives ( außer steuberbetrüger die in den Knast wandern)

      Die Anzahl der Kommentare ist mir völlig egal, die Qualität allerdings nicht. Also nichts weltbewegenderes dahinter :-)

      Löschen
    2. Liebe Dagmar,
ich bin sehr Dankbar dafür, dass Jürgen die Stellung hält. Wer noch Kraft hat sollte den Mut haben und seinen Mund aufmachen, die Einschüchterungsmethoden sind aber auch nicht ohne.

Jeder der aufgeklärt ist, scheint eine massive Bedrohung für die zu sein.
Ich persönlich sehe die Entwicklung mit Sorge, denn die meisten die aufwachen, können einen Weg der Liebe noch nicht gehen, kommt mir zumindest so vor.

Heute ist mein Hirn, mal wieder so was von matschig, ich bin froh wenn ich meinen Alltag und Job hin bekomme. Aber das liegt sicher wiedermal an der Sonne. Auf so heftigen Elektonen Fluss reagiere ich besonders.

Ich stimme Jürgen bei, es ist so vieles schon gesagt und jeder der einen eigenen Standpunkt hat kann sich nur wiederholen.

Dir alles Liebe, Katja

      Löschen
  9. Was nützen uns die Traumhafte Aurora Borealis, wenn keine bereit ist, den Weg der Liebe zu gehen.

    THOMAS D – HURENSÖHNE
    http://vimeo.com/85810138

    Wer nur liebt
    was ihm entspricht,
    hat das eigentliche Prinzip
    von Liebe
    bei weitem noch nicht verstanden.


    Wie soll sich bitte etwas auf diese Erde ändern, wenn wir nicht bereit sind zu lieben.

    "Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen." (Albert Schweizer)

    Thomas D Liebesbrief
    http://www.myvideo.de/watch/2886676/Thomas_D_Liebesbrief


    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Katja, auch das nützt uns was, denn manch Einer kommt erst durch solch traumhafte Bilder auf den Trichter!

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen