8. Dezember 2013

Geomagnetischer Sturm ist im Gange

Vom 07 auf den 08 Dezember befindet sich die Erde in einem Strom von sich schnell bewegenden Sonnenwinden die einen geomagnetischen Sturm mit KP 6 ausgelöst haben. Quelle: www.swpc.noaa.gov

Kommentare:

  1. Und die Ursache weis wieder mal keiner.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na die Sonne eben! was sonst.

      Löschen
  2. Verursacht hat die geomagnetische Aktivität ein Koronaloch bzw dessen Teilchenstrom ( Sonnenwindstrom ).

    Englisch: www.Spaceweather.com : GEOMAGNETIC STORM: A polar geomagnetic storm (Kp=5) is in progress on Dec. 8th as a high-speed solar wind stream buffets Earth's magnetic field. When Earth first entered the solar wind stream during the late hours of Dec. 7th,

    www.spaceweatherlive.com hat sich dazu noch nicht geäußert.


    Deutsch : ( aus Facebook übernommen am 07.12.2013) : www.Sonnen-Sturm.info: "Derzeit erreicht uns ein erhöhter Sonnenwind ( http://sonnen-sturm.info/echtzeit-weltraumwetter/ ) , der aus einem koronalen Loch auf der Sonne stammt. Ein koronales Loch ist ein Bereich der Sonnenkorona, der eine niedrigere Temperatur und Dichte als seine Umgebung aufweist. Typischerweise ist die Dichte ca. um den Faktor 100 reduziert. Koronale Löcher manifestieren sich als dunklere Bereiche auf Satellitenaufnahmen im Röntgenstrahlenbereich. Im Normalfall sind die Magnetfeldlinien im Äquatorialbereich der Sonne geschlossen und hindern somit das Plasma am freien Austreten in den interplanetaren Raum. Die Sonne weist jedoch ausgeprägte lokale Magnetfeldstrukturen auf, so dass es passieren kann, dass Bereiche gleicher magnetischer Polarität nah beieinander liegen und die Magnetfeldlinien weit in den Raum hinausreichen. Innerhalb des Magnetfeldbogens wird das Plasma festgehalten, jedoch kann es an den Bereichen außerhalb des Bogens, dort wo die Magnetfeldlinien nahezu senkrecht auf die Sonne zurückfallen, ungehindert als sogenannter schneller Sonnenwind in den interplanetaren Raum austreten. Trifft dieser Sonnenwind auf das Erdmagnetfeld, so kann man in den hohen Breiten Polarlichter beobachten.

    Einige Polarlicht-Webcams zeigen bereits jetzt eindrucksvolle Bilder aus Schweden und Norwegen. Die Aktivität sollte in den nächsten Stunden noch deutlich zunehmen.-> http://sonnen-sturm.info/polarlichtvorhersage/polarlicht-webcams/ "

    08.12.2013 : " * Geomagnetischer Sturm in der Nacht *
    Der erhöhte Sonnenwind aus dem Koronaloch hat in der Nacht einen geringen ( Kp=5 ) geomagnetischen Sturm ausgelöst. Der globale Kp-Index lag zwischenzeitlich kurz bei Kp=6, was schon einem moderaten geomagnetischen Sturm entspricht. Die Bz Komponente des interplanetaren Magnetfeldes (IMF) lag bei - 23nT, was ein sehr guter Wert ist für eventuelle Polarlichtsichtungen in mittleren Breiten. Bisher gibt es aber keine bestätigten Sichtungen. Die Polarlichter in den hohen Breiten waren dagegen sehr ausgeprägt und deutlich zu sehen. ( Bild: Frank Olsen / Andøya island, Norway ). Aktuell ist die geomagnetische Aktivität wieder rückläufig. Gegen 8:30Uhr scheint uns außerdem eine leichte Schockfront eines KMA erreicht zu haben die Sonnenwindgeschwindigkeit sprang von ~ 520km/s auf 640km/s. "

    Die Show hier in Island war unglaublich ! :-))

    AntwortenLöschen
  3. Zur Zeit kam bei mir alles an Aggressionen hoch, was irgendwo in mir schlummert.
    Eine sehr anstrengende Zeit für mich, in der ich versuchte Betrachter zu bleiben. Versuchte mich nicht von meinen Gefühlen wegtragen zu lasse, um mich nicht in der Zukunft oder der Vergangenheit zu verirren und meist irrte ich dann doch herum. Und jetzt auf einmal findet in mir wieder Ruhe ohne Anstrengung statt.

    Durfte ich finden, habe ich noch nicht zu ende gesehen, möchte es euch aber nicht vorenthalten:
    Schmunzle, vielleicht sollte man das mehr als Märchen ansehen mit einem wahren Kern ((-:, vielleicht aber auch nicht, kann ich nicht beurteilen.

    Keine Ahnung wer das gemacht hat und woher das alles stammt, aber irgendwie interessant und unterhaltsam. Bitte ganz entspannt selber entscheiden (-:,

    Die geheime Geschichte der Menschheit
    http://www.youtube.com/watch?v=JOZWDaY3n7

    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hm, da fehlt wohl das e am ende

      http://www.youtube.com/watch?v=JOZWDaY3n7E

      Löschen
  4. Von was will euch dieser Bericht wohl ablenken????
    Und, stimmt das überhaupt, was auf dieser Seite www.swpc.noaa.gov geschrieben steht??? Diese Sonnenaktivitäts-Infos von der NASA (Militärische Einrichtung) werden ja auch nur nachgeplappert. Solchen Quellen glaube ich schon lange nicht mehr.
    Lg. Natos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und von WAS will uns dieser Bericht nun ablenken, weißt du da mehr? Teile uns doch dein Hintergrundwissen mit.

      Du kannst glauben oder auch nicht glauben was du magst, dass steht dir frei. Ob da nur nachgeplappert wird, kannst du auch nicht genau wissen oder bist du vertraut mit den Abläufen hinter solchen Seiten? Mag auch dort Menschen geben die der NASA nicht trauen und lieber ihren eigenen Messdaten trauen. Stichwort Privates-Magnetometer Netzwerk: http://www.sam-europe.de/ ;-)



      Löschen
    2. Anonym8. Dezember 2013 14:26

      "Wissen" basiert auch auf glauben. Und der "Glaube" von heute,-ist der Irrtum von Morgen … Hier mal was greifbares: http://www.youtube.com/watch?v=ic2Xa92djfk

      Löschen
    3. Wissen basiert nicht auf Glauben, sondern auf Weisheit. Weisheit ist vollkommen.
      Lg. Natos


      Löschen
    4. http://www.sam-europe.de/ ;-) ist genau so eine Webseite, die irgend etwas erzählt. nicht mehr und weniger. Obs stimmt oder nicht...wer weis. Ist auch völlig unwichtig für Menschen, die eine Bewußtseins -Erweiterung machen wollen.
      Lg. Natos

      Löschen
    5. Hochmut kommt vor dem Fall ....

      Natosss

      Löschen
    6. Anonym, du sagst es. Darum werden die alle fallen.
      Lg. Natos

      Löschen
  5. Es ist schon interessant, dass geomagnetische Stürme, Sonnenwind oder extreme Witterungen zum ->Wochenende oder kurz zuvor bekannt gemacht werden und auch
    eintreffen.
    Darüber sollte Mann/ Frau sich mal Gedanken machen.
    Ich habe heut Kopfschmerzen und schau mir bestimmt keinen Tatort an- da bin ich im Bett. Gute Nacht
    Mit einem herzlichem GLÜCK AUF aus dem Erzgebirge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haarp und Chemtrails machen es möglich. Mit diesen Technologieen ist Wetterkontrolle möglich und steuerbar. Darum stimmen auch die Wettervoraussagen.
      Lg. Natos

      Löschen
    2. Es gibt kein Haarp und diese ganzen Märchen

      Löschen
    3. Hier mehr zum Thema Märchen

      http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.politaia.org/wp-content/uploads/2012/09/haarp-howItworks.jpg&imgrefurl=http://www.politaia.org/wissenschaft-forschung/haarp-chemtrails-massenvernichtungswaffen-massenpsychologische-beeinflussung-teil-i/&h=375&w=500&sz=37&tbnid=RJhPCz3RgAO3QM:&tbnh=92&tbnw=123&zoom=1&usg=__O1Ou0xwwppBajTFULxh0g-F-4YE=&docid=4bRMVUlFrVBI9M&sa=X&ei=PxGoUs-rHIOktAbxmYCwBw&ved=0CF4Q9QEwBg&dur=468

      Löschen
    4. Massenvernichtungswaffen-massenpsychologische-beeinflussung-haarp-chemtrails? Technologien, die den Körper und Geist beeinflussen? Alles möglich, ja;-) Und ihre größte Stärke kommt von ihrer Fähigkeit, Misstrauen und Furcht in euch zu säen .... den die "Angst" hat den Planeten und all seine Bewohner seit langer Zeit im Griff.

      Löschen
  6. subjektive Wahrnehmung ;-)

    AntwortenLöschen
  7. ich empfehle immer wieder guilia conforto- das sonnenkind
    und die wunderbaren youtubefilme
    die zeit und der apfel, sowie: es werden die Sterne vom himmel fallen

    AntwortenLöschen
  8. seit einer Woche geht bei mir das SOHO Movietheater nicht mehr. Kennt jemand eine Alternative?

    AntwortenLöschen
  9. Nicht wirklich eine alternative aber ein guter anlaufpunkt für vielfältige Instrumente

    iswa.gsfc.nasa.gov:8080/IswaSystemWebApp/

    AntwortenLöschen
  10. Hab mal ne Frage bzw vielleicht kann mir ja irgendwer dazu etwas sagen:
    "The The Estimated 3-hour Planetary Kp-index is derived at the NOAA Space Weather Prediction Center using data from the following ground-based magnetometers: Sitka, Alaska; Meanook, Canada; Ottawa, Canada; Fredericksburg, Virginia; Hartland, UK; Wingst, Germany; Niemegk, Germany"

    Die deutschen Orte klingen etwas untypisch deutsch, oder?

    AntwortenLöschen
  11. Niemegk liegt in Brandenburg und Wingst in Niedersachsen, brauchst du nur zu googeln.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist schon klar, aber Deutsch ist das sicher nicht

      Löschen
  12. The Surface of the Sun ;-)
    http://www.youtube.com/watch?v=-YghewnxhiQ

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen