30. Dezember 2013

Die Erde ist recht bewegt dieser Tage

Quelle: http://www.emsc-csem.org/#2
Mehrere Beben, allo > MAG 5.0 haben in den letzten Tagen die Mittelmeerregion erschüttert. Nicht alle wurden dabei medial ausgeschlachtet. Ds starke Beben bei Hierro (Kanaren) wurde fast gänzlich in der Presse unterschlagen. 
Alleine die Liste der letzten 3 Tage aller Beben > MAG 5.0 (siehe unten) ist interessant.






Ein Erdbeben der Stärke 4,9 hat den Süden Italiens erschüttert. Sein Zentrum lag nordöstlich der Stadt Neapel zwischen den Ortschaften Caserta und ...
Istanbul (dpa) - Vor der Küste der südtürkischen Stadt Antalya hat es ein Erdbeben gegeben. Das Beben habe eine Stärke von 6,0 gehabt und sich in ...



http://www.emsc-csem.org/Earthquake/world/M5/
Citizen
Response

Date & Time 
UTC
Latitude
degrees
Longitude
degrees
Depth
km
Mag
Region name
12345678910»
2013-12-29   17:49:52.010.54 N  126.94 E  105.1 PHILIPPINE ISLANDS REGION
45V2013-12-29   17:08:44.041.43 N  14.43 E  105.0 SOUTHERN ITALY
2013-12-29   15:37:39.01.37 N  126.29 E  485.7 MOLUCCA SEA
2013-12-29   14:53:26.01.37 N  126.35 E  485.1 MOLUCCA SEA
2013-12-29   14:29:53.00.05 N  123.42 E  1545.0 MINAHASA, SULAWESI, INDONESIA
2013-12-29   12:49:18.05.65 S  153.96 E  305.5 NEW IRELAND REGION, P.N.G.
2013-12-29   00:47:50.020.71 N  146.70 E  305.0 MARIANA ISLANDS REGION
2013-12-28   21:23:56.020.77 N  146.73 E  105.0 MARIANA ISLANDS REGION
2013-12-28   19:31:28.020.75 N  146.66 E  405.5 MARIANA ISLANDS REGION
1F2013-12-28   19:06:18.018.27 S  174.42 W  1075.9 TONGA
2013-12-28   18:59:06.01.40 S  15.13 W  105.8 NORTH OF ASCENSION ISLAND
107V2013-12-28   15:21:06.036.02 N  31.32 E  645.9 WESTERN TURKEY
2013-12-28   15:20:14.023.85 S  174.68 W  105.0 TONGA REGION
2013-12-28   10:23:38.020.77 N  146.61 E  105.1 MARIANA ISLANDS REGION
2013-12-28   06:43:37.056.49 S  142.51 W  105.4 PACIFIC-ANTARCTIC RIDGE
2013-12-28   00:23:35.05.94 S  147.40 E  1145.0 EASTERN NEW GUINEA REG., P.N.G.
3V2013-12-27   17:46:06.428.00 N  18.43 W  145.4 CANARY ISLANDS, SPAIN REGION
2013-12-27   10:31:20.040.36 N  142.20 E  505.0 NEAR EAST COAST OF HONSHU, JAPAN

Kommentare:

  1. Tja, es wird immer enger auf dem Planeten "Mutter Erde". Wie Theresa Himmel es in einem Kommentar ausdrückt: wir sollten uns den Gegebenheiten anpassen! Ich brauche jetzt einen Rat wie das bei diesen Umwelteinflüssen funktioniert?:
    http://netzfrauen.org/2013/12/30/dampf-aus-reaktor-3-fukushimas-radioaktivitaet-erreicht-
    die-us-westkueste/
    Muß nicht gleich sein, ein bißchen Zeit bleibt ja noch, bis der Mist bei uns ist.
    Prosit Neujahr, auf ein gesundes starkes Immunsystem, das mit diesem Mist fertig wird.
    Lg. Natos mit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe gerade eine mögliche Antwort auf meine Frage erhalten:
      http://www.handelsblatt.com/politik/international/legalisierung-zwei-us-staaten-geben-marihuana-frei/9271378.html
      Marihuana, das ist die Lösung. Da lebts sich gleich viel leichter.
      Lg. Natos

      Löschen
    2. na , was ist schon dabei! dann sterben wir eben alle.... es sind schon ganz andere zivilisationen untergegangen- mach dich doch endlich mal frei von diesem sentimentalen nähkästchendenken. das leben ist unendlich und der tod nur die andere seite der medaille. sterben muss sowieso jeder und deine tiere wären sicher froh, hier nicht mehr leiden zu müssen. A. B.

      Löschen
    3. Hallo A. B., du bist ja der mit dem wohl weitest erweiterten Bewßtsein. Gratuliere! Mal schaun, wie weit ich es noch schaffe. Übrigens, "meine" Tiere leiden nicht. Denen gets sehr gut. Wie ist das mit "deinen" Tieren?
      Lg. Natos

      Löschen
    4. Ob Kiffen gut ist fürs Immunsystem weiß ich nicht.
      Positives Denken ist auf jeden Fall gut für die Zellen.
      Und
      "Wer die Welt betrachtet wie eine Seifenblase,
      den berührt Bruder Tod nicht."
      (Gautama Buddha)

      LG Mari

      Löschen
    5. LG Mari.
      Der Tod ist zwar nicht Mein Bruder, und würden die Menschen das LEBEN wie eine Seifenblase betrachten, dann würden sie sicher mehr darauf achten.
      Lg. Natos

      Löschen
    6. Das mit dem Tod ist doch nur eine Metapher.
      Damit meint der Buddha, dass der Tod immer bei dir ist in jedem Moment.
      Immer stirbt irgendetwas an oder in dir. Körperzellen oder Ideen im Kopf.
      Aber das macht nix, denn was nicht stirbt, ist immer noch da, auch nach dem Platzen der Seifenblase.
      Und solange sie noch da ist, freu dich doch einfach an ihr in jedem Moment.
      Freu dich ohne Sinn und Verstand :-)

      LG Mari

      Löschen
  2. beautiful Mari - you make the day! :)
    christian

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen