10. September 2013

Study - OVERLOADING OF TOWNS AND CITIES WITH RADIO TRANSMITTERS - A HAZARD FOR THE HUMAN HEALTH AND A DISTURBANCE OF ECO-ETHICS


Der Artikel beschäftigt sich mit der Überladung unserer Städte mit E-Smog und den erwiesenen Gesundheitsschäden und Studien die in der Schublade verschwanden.

Leider nur in englisch, da mir die Zeit für eine vernünftige Übersetzung fehlt. Die Studie ist Teil, einer Dokumentation mit über 700 Seiten/15MB und deshalb kann ich sie nicht hochladen. Aber es ist der KNALLER, wenn auch nicht ganz neu!

Titel: OVERLOADING OF TOWNS AND CITIES WITH RADIO TRANSMITTERS (CELLULAR TRANSMITTER): A HAZARD FOR THE HUMAN HEALTH AND A DISTURBANCE OF ECO-ETHICS

Grob Übersetzt: "Überlastung der Städte mit RADIO SENDERN: Eine Gefahr für die Gesundheit des Menschen und einer Störung der ökologischen Ethik"

K.Hecht*,E.Savoley** IRCHET International Research Centre of Healthy and Ecological Technology, Berlin, Germany - Kurzfassung gibt es HIER

Und HIER eine Masse an internationalen Untersuchungsergebnissen teils auch auf deutsch zum Thema. 


Quelle: geocataclysm.org
Zitate: 1. A Very Serious Warning 36 Years Ago
“The electromagnetic radiations emanating for radar, television, communications systems, microwave ovens, industrial heat-treatment systems, medical diathermy units, and many other sources permeate the modern environment, both civilian and military.”
 
“Unless adequate monitoring and control based on a fundamental understanding of biological effects are instituted in the near future, in the decades ahead, man may enter an era of energy pollution of the environment comparable to the chemical pollution of today.”
 
“The consequences of undervaluing or misjudging the biological effects of long-term, low-level exposure could become a critical problem for the public health, especially if genetic effects are involved.” These quotations are excerpts from the US government report “Program for Control of  Electromagnetic Pollution of the Environment”, which was published in December 1971. The government report was drafted starting in December 1968 by an expert group made up of nine people, “The Electromagnetic Radiation Management Advisory Council”. “The President’s Office of Telecommunications Policy” issued the order. This report was an urgent warning for the future....

.... From this unethical, environment-disfiguring antenna forest, people are continuously bombarded by invisible, imperceptible, health-damaging, stressing, highfrequency, electromagnetic radiations....

...Seventy-five years ago in August 1932, the German doctor Erwin Schliephake published
scientific data in the German Medical Weekly about radio transmitter-induced “microwave” or “radio wave sickness” with the following symptoms: severe tiredness and fatigue during the day, fitful sleep in the night, headaches to the point of intolerability, and high susceptibility to infection....

... This microwave sickness, induced by athermal high-frequency EMF radiation, was verified by the scientific work of the Russian author Zinaida Gordon from the Moscow Institute for Industrial Hygiene und Occupational Diseases, in 1966 in the Russian language and in 1970 in the English language, among many others. She examined more than 1,000 workers who worked at radio installations, electric utilities, radar stations, etc., over the duration of 10 years. She established the following symptoms:
  • daytime tiredness
  • neurovegetative disorders 
  • loss of productiveness
  • neurosis
  • sleeplessness
  • depressions
  • headaches
  • hyperactivity and inner agitation 
  • cardiovascular regulation changes of various types
... They adopted the following recommendations for the protection and safety from mobile
telephone use: mobile telephones should not be used by children under 18 years old, pregnant women, patients with neurologic diseases, neurathenia, psychopathy, neurosis, sleep disorders, memory loss, or epilepsy syndrome. Basically, it is recommended to keep mobile phone conversations as short as possible and in no case to have a conversation longer than 15 minutes
....

... Prof. Dr. Karl Hecht and his associate Hans-Ullrich Balzer were commissioned in 1996 by the German Federal Institute for Telecommunication to carry out research on the Russian technical literature about the health-damaging and biological effect of high-frequency electromagnetic radiations from the years 1960-1996. In 1997, the authors turned over the report, which was based on 878 scientific works, to the sponsor. The data was so overwhelming for the German conditions that the report immediately disappeared into the archive.

Das gesamte Dokument finden Sie hier Diesen Bericht komplett ab Seite 443. Wer kein Englisch kann nutzt am besten den Google Übersetzer HIER.

NATURAL CATACLYSMS AND GLOBAL PROBLEMS OF THE MODERN CIVILIZATION . Special edition of Transactions of the International Academy of Science H&E.  ICSD/IAS H&E, Innsbruck, 2007, 759 p.

Kommentare:

  1. In diesem Zusammenhang:
    http://www.i-sis.org.uk/Mobile_Phones_Damage_the_Brain.php

    Warum gieren Menschen nach Handys und mobiler Erreichbarkeit ... ah, die Bildersprache der Realität ist so reich bestückt, und erzählt fortwährend, was vor uns liegt.

    Gruß IP

    AntwortenLöschen
  2. Dake IP - ich wusste davon kannte aber diese Studie nicht.

    Zu Deiner Frage: Ich könnte ja auch fragen, warum essen Menschen den Scheiss den sie vorgesetzt bekommen und wundern sich dass sie krank werden?

    Es ist
    1) unwissenheit
    2) dummheit
    3) Phlegmatismus
    4) Faulheit
    5) ein Sozialsystem das ja "meine" Schäden von anderen bezahlen lässt.

    Auch das alles ist eine Frage des BewusstSEINS
    .... es gibt noch viel zu tun!

    AntwortenLöschen
  3. Dass Handies und auch Funktelefone der alten Art die Blut-Hirn Schranke zerstören ist schon vor einigen Jahren publiziert worden, ich hatte vor gut 4 Jahren oder mehr eine Broschüre dazu in der Hand.
    In einem Vortrag (siehe http://ia600204.us.archive.org/20/items/AZK4_Kilde_MindControl/AZK4_Kilde_MindControl.avi )erwähnte die ehemalige finnische Gesundheitsministerin Dr Rauni Kilde (wenn ich mich recht erinnere), dass in der Klasse ihres Enkels der einzige, der kein Handy besitzt, der Sohn vom (damaligen?) Sony Ericsson Handyherstellerchef sei.
    Das lässt auch tief blicken...

    Es gibt ja auch Leute, die nicht mehr in Gebieten leben können, wo eine heute "normale" Strahlenbelastung besteht (Ulrich Weiner, auch zu finden auch www.anti-zensur.info)

    Alles Liebe

    Dani

    AntwortenLöschen
  4. Ein wichtiges Thema ohne Zweifel, das sicherlich oft und gern unter den Tisch gekehrt wird. Trotzdem eine kritische Anmerkung, die ich von einem Freund erhielt, nachdem ich den Artikel-Link bei Facebook gepostet hatte:

    "Die beiden pseudowissenschaftlichen Organisationen, die genanntes Symposium veranstaltet haben, sind Gründungen esoterischer Wichtigtuer mit Sitz in München, z.B. dem "International Council for Scientific Development". Wow, hört sich das wichtig an! Da scheint wohl mal wieder jemand vor zu haben, im Alleingang und an den seriösen Wissenschaften vorbei, die Welt vor dem sicheren Untergang zu retten. Auf den internationalen Konferenzen, die der ICSD veranstaltet, sind viele wichtigklingende Institutionen vertreten, die es entweder gar nicht gibt, oder deren Funktion und Herkunft völlig unklar ist. Die - nur in eigenen Broschüren/ auf eigenen Webseiten - veröffentlichten Artikel zu Themen wie Globalisierung, Gesundheit, Ökologie, etc. kommen zwar in wissenschaflichem Gewand daher, werden wissenschaftlichen Standards aber nicht gerecht. Siehe zum Beispiel bei http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=International_Council_of_Scientific_Development"

    Trotzdem Danke für den Beitrag und deinen Blog ganz allgemein!!

    Dirk

    AntwortenLöschen
  5. @ Dirk - mit Quellen aus Esowatch wäre ich sehr vorsichtig.

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/niki-vogt/wolf-im-schafspelz-esowatch-entlarvt.html

    Was sind renomierte Wissenscchaftler? Nur dann wenn sie von Instituten und Industrie bezahlt werden und nur wenn es Profit bringt?

    Wenn die Anderen alle Pseudowissenschaftler sind, da dann bin ich froh dass es die gibt.

    Tip: selbst rechercheieren und nicht nur die meinung von ach so cleveren Freunden annehmen. :-)

    AntwortenLöschen
  6. Und wer sagt, dass einzig die Wissenschaft in der Lage ist Antworten auf viele ungelöste Fragen zu finden. Wissenschaft schafft Schnappschüsse von der Welt da draußen, den Film des Lebens dagegen kann das Leben, als Summe aller Bewusstseine, nur gemeinsam realisieren.

    Gruß IP

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe über zwanzig Jahre 'seriöser' Wissenschaft an staatlichen Universitäten hinter mir. Die ganze Ochsentour mit Publikationszwängen, Forschungsprojekten, Dissertation, Habilitation. Man springt durch viele Reifen und irgendwann merkt man etwas, wenn man dann nicht völlig abgestumpft ist.

    Ein großer Teil des wissenschaftlichen Personals geht es nicht um Erkenntnisse, sondern um sog. Drittmittel. Forschungsgelder, die die Unis nicht mehr haben, kommen von Unternehmen, die Wissenschaftler für Studien bezahlen. So werden die meisten schnell und endgültig zu Schranzen der Auftraggeber. Was von derartigen Untersuchungen zu halten ist, muss man nicht näher ausführen.

    Wissenschaftler, die nach wie vor systemkritisch arbeiten, bekommen schnell einen 'falschen Stallgeruch', wie es im Fachjargon heisst. Das ist gleichbedeutend mit einem Berufsverbot in den 70er Jahren - nur wirkungsvoller. Schnell wird aussortiert, was nicht im Sinne einer systemkonformen, mainstream-orientierten Forschung arbeitet.

    So bleibt von der Wissenschaft vieler Fakultäten nicht mehr als ein Glaubenssystem, das aktuelle politische, soziale etc. Entwicklungen bestätigt und fortschreibt, gleichzeitig eine ähnlich absurde Glaubwürdigkeit in der Öffentlichkeit genießt, wie die katholische Kirche in früheren Jahrhunderten.

    Was ist also glaubwürdig? Wo kommen die 'richtigen', 'wahren' Informationen her? Wo sitzen sie, die glaubwürdigen Wissenschafter?

    Informationen gibt es reichlich. Es ist alles da, Studien kann man selbst nachlesen, das Meiste gibt es irgendwo im Netz. Wenn man sich ein bisschen anstrengt, kriegt man auch die ganzen Handy-Langzeitstudien aus Skandinavien (gibt es seit über zehn Jahren), die alle ins Englische übersetzt wurden. Das ist Arbeit, außerdem sind die Ergebnisse bitter.

    Eins ist aber unerlässlich: Das eigene Hirn einzuschalten, es reicht nicht (mehr) aus, sich auf vermeintliche Kapazitäten zu verlassen.

    Es ist absurd, etwas zu glauben, nur weil einer als Experte im Fernsehen sitzt, eine schlaue Brille trägt, sich etwas schrullig-arrogant aufführt, öfter mal hmm und äääh sagt, weil er nach den wirklich korrekten Termini zu suchen scheint und meist nichts weiter verkündet, als dass die ganzen Befürchtungen, Erkrankungen etc. wissenschaftlich irrelevant seien, weil es keine Kausalitäten gäbe (was wissenschaftstheoretisch auch überhaupt nicht möglich ist). So funktioniert es seit Jahrzehnten bei der Atomkraft, wir sind selbst Schuld, wenn es jetzt bei der allumfassenden Mikrowellen-Bestrahlung wieder klappt.

    Gruß ... Paochui

    AntwortenLöschen
  8. Vorhang auf!
    Gut das ihr drüber redet. Konzentriert euch auf das: das 3WK Szenario ist die letzte Vorstufe zur 1984er Realität. Die Kommentare besonders von Paochui bestätigen ja das es ganz allgemein schon so üblich ist das Menschliche Kreativität "gechannelt" wird. Die Russen, Amerikaner und Kanadier führen zwischen dem 2. bis einschließlich 16. September die peration Vigilant Eagle durch (exakt gleicher Hintergrund wie 2001 am Luftwaffenstützpunkt in Langley ...morgen ist 911). Die Russen haben 15Tsd. Soldaten nach FEMA Zone 3 geschickt zur Unterstützung der FEMA. Zone 3 = alles was zwischen Boston und New York liegt inklusive Washington DC. Die größte Truppenkonzentration die die Erde je gesehen hat im Mittelmeer und am Persischen Golf und Rund um den Indischen Ozean, Putin nennt Kerry Lügner, Syrische Söldner fressen Herzen und Lebern von Ihren Kriegsgefangenen vor laufender Kamera und ... Komet Ison fliegt durch's Perihel zwischen dem 26.9. und 1.10. (MegagagagaFlare = EMP, Amerikanische Bibeltreue erwarten ISON ist Jesus (I..SON), und ... das WICHTIGER neue Budget in den USA muss Ende September beschlossen werden, also durch den Kongress. Sonst drohen 30% Kürzungen bei allen Budgets = Volksaufstand. Die Amerikanische Bevölkerung ist mit Abstand die größte Armee auf diesem Planeten und bis an die Zähne bewaffnet. Ende September wird (soll werden ...) in den USA unter Zuhilfenahme eines false flag Syrien Krieges und eines Kometen Ison (EMP) der Notstand ausgerufen. Es werden danach ALLE Mittel gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt! Hierzulande probt man das im Kleinen am Freitag 13.09. in Berlin (aufgepasst!). Wir müssen ja auch unseren Notstand haben, schon gemerkelt? Dort sind pro Kopf Demonstrant 100 BND Kurzarbeiter engagiert. Auf dem G20 hat man beschlossen alle Steuerrelevanten Daten zwischen allen auszutauschen und an das Kapital der Sparer zu gehen .. wegen was ..? Aaaah! Moment mal! Ach so, ja sag nur, darum geht's bloß? Ja, scheiße ja. Bloß um die wabbeligen Feistärsche von drei, vier noch sich wichtig fühlenden Großkapitalisten, also Anteilseignern von Goldman Sachs und Deutscher Bank ubd so fort. Scheiße ja! Das Kasino ist ja immer noch offen, fast hätt ich's vergessen!

    Also Freunde sehr netter Beitrag aber ich würde mich etwas anders konzentrieren, so in etwa komme von der Straße weg und kaufe dir ein paar Vorräte. Wir tun was wir können. Nur lasst euch dies eine Warnung sein, erstens es kommt anders, zweitens als man denkt. Ich wünsche gute Unterhaltung bei der Riesen Show! Verliert nicht das wesentliche aus den Augen. Die Blut-Hirn Schranke musst ja mal aufgehoben werden. Es hat alles ZWEI Seiten! Also geht vorsichtig mit den tragbaen Mikrowellen Öfen um aber wisset es lenkt euch nur ab von dem was wirklich geschieht: ihr sollt sterben! Bleibt morgen zuhause! Und danach auch! Komm mir jetzt keiner mit Abhängigkeit ... bla bla bla!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vorhang auf!
      Deut ixhilt!

      Löschen
    2. Vorhang auf!
      Nicht so grob übersetzt: Altdeutsch für Gott ist im Krieg bzw. Gott es ist Krieg. Achtet auf jede Silbe.

      Löschen
    3. Vorhang auf!
      Fragt Euch mal warum die größten Kriege seit Herman dem Etrusker HIER stattgefunden haben, nicht nirgendwo, nein HIER. Meine Empfehlung an das Herzchakra! Und seht mir den Sarkasmus nach ... aber wenn ich die Wahl hätte Intellektualität gegen Einheit zu tauschen oder Erkenntnis gegen Arroganz, wüsste ich was zu tun ist, frei aus dem Herzen! Hemd aus und rein in's Getümmel! Wir sehen uns in Alesia oder gestalten gemeinsam die Zukunft. Es liegt an Euch allen, Geht mit oder ein. Deut ixhilt!

      Löschen
  9. Oha, so klare Worte und keine weiteren Kommentare?

    Schlafen wirklich alle, oder glaubt keiner mehr daran? weil: "Et hät noch immer jutjejange" wie der Kölner zu sagen pflegt.
    Irgendwie macht es mich schon leicht nervös, meine Vorsorge ist noch nicht ganz komplett...

    AntwortenLöschen
  10. Na am 13.9. ist ja wohl in Berlin nüscht passiert, also wieder mal alles nur heisse Luft!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falls du darauf wartest, dass jemand antwortet: eine Art Nachbereitung findet bei sowas leider nicht statt. Die "Schnacker", die vorher immer alles "wissen", halten sich hinterher regelmäßig bedeckt. Und die, die ihnen auf den Leim gegangen sind, leider auch. Schweigen. Bis ... in ein paar Wochen oder Monaten ... die nächste apokalyptische Sau durchs Dorf getrieben wird. Kuck dir den wirren Schrieb von oben an, das ist eine Art Blaupause. Funktioniert seit Jahren und teilweise Jahrzehnten. Sensationsgeiles Publikum gewiss.

      Löschen
    2. Genau das Gleiche habe ich auch gedacht, schau seit Tagen immer mal wieder rein,aber nun herrscht Funkstille.
      Also genießen wir den nahenden Herbst ohne uns weiterhin verrückt machen zu lassen.

      Löschen
    3. Vorhang auf!
      War ne gute Gelegenheit sich auszulassen.
      Aber wer sagt Euch das nicht passiert ist bloss weil ihr es noch nicht wisst? Gebt fein acht, es wird euch etwas mitgebracht.

      Löschen
    4. "Aber wer sagt Euch das nicht passiert ist bloss weil ihr es noch nicht wisst?"

      Jo, das klingt fast wie die Aufstiegsjünger, die meinten, am 21.12.12. sei die Menschheit auf andere Planeten umgesiedelt worden, hätte dies aber nicht bemerkt, weil gleichzeitig unsere Ichs durch hohe Lichtwesen ersetzt worden seien, die in unseren Körpern hier auf der Erde weiterleben. Auf so einen Stuss muss man erstmal kommen! :))

      Löschen
    5. Vorhang auf. „Nachbereitung“.
      Also dann mal die Nachbereitung. Omar du denkst spektakulär. Da bist du nicht allein. Erst mal was passiert ist, hier: https://www.youtube.com/watch?v=0oPM9xBzfvs&hd=1. Nach der Lektüre komme ich dann och einmal auf Medienbeeinflussung zurück. Wie ich schon sagte, es wird seitens der gekauften Massenmedien der Mini Event am 13.09.13 in Berlin dazu genutzt Menschen zu diskreditieren, die sich mit dem Thema die BRvD Lüge auseinandersetzen. Ich glaube wir können da Herrn Gysi sprechen lassen oder den Artikel 5 im OWiG mal lesen oder den Artikel 23 im GG (gestrichen). So was jetzt kommen wird, ist wie wird die "echte" Staatsordnung aufrechterhalten. Was dem folgt werdet ihr bald merken. Na ja man muss sich was einfallen lassen nachdem das BVerfG die Wahlen für illegal erklärt hat. Merkt ihr was, hier werden die "Patriidioten" herangezogen um jede aber auch jede legale und ernsthafte Auseinandersetzung wer hier wirklich verarscht wird zu diskreditieren. Und nun lieber Omar darfst du wieder ein Muster darin erkennen. Vielleicht dieses Mal nicht so voreilig. Habe herzhaft gelacht. Grüße vom Vorhang

      Löschen
    6. Sagen wir mal so: Wenn ich mir die Typen so ansehe, die im von dir verlinkten Video das Zepter schwingen, bevorzuge ich auf jeden Fall das, was wir jetzt haben! ;o) ... Solche Leute diskreditieren sich schon selbst durch ihr bizarres Auftreten, da brauchen die Medien gar nichts dazutun.

      Trotzdem muss die Sachlage an sich natürlich nicht falsch sein. Das hatten wir aber schon alles ausführlich an anderer Stelle hier im Blog diskutiert. Mögliche seriöse Wege usw.

      Ansonsten warten wir am besten mal ab, was der Sept. noch so bringt und ob irgendwelche der Ankündigungen, die auf einschlägigen Seiten im Netz kursieren, eintreffen. Russen, FEMA, Komet, US-Haushalt usw. (der Budget-Zinnober findet dort meines Wissens unter großer Medien-Panikmache alljährlich statt, ist also nichts besonderes, sie heben einfach die Schulden-Obergrenze wieder an, wie schon x-mal vorher ... ergo keine 30% Kürzungen und kein Volksaufstand, zumindest nicht aus diesem Grund). Aber wie gesagt, warten wir mal ab. Ich leiste dann gerne auch Abbitte und rufe dir vielleicht sogar ein "Zugabe" entgegen!

      Herzhaft Lachen ist immer gut! :o)

      Löschen
  11. Intermezzo
    Wer sich ein Bild über die echten "Nöte der ReGIERenden" machen möche. HIER:http://www.youtube.com/watch?v=CTSzU_NRe90&feature=youtu.be

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen