5. Juli 2013

Union benennt Vorratsdatenspeicherung um. Als Reaktion auf das ausspionieren der Bürger

Merkel und Seehofer rücken angeblich vom anlasslosen Speichern von Verbindungsdaten ab. Doch der scheinbare Kurswechsel ist bisher nur ein rhetorischer Kniff. http://www.zeit.de/politik/deutschland/2013-07/vorratsdatenspeicherung-cdu-csu-mindest
Ich wollte eigentlich nichts mehr dazu schreiben, weil eigentlich alles gesagt ist. Die Fakten liegen auf dem Tisch und wie wir aus Erfahrung wissen, wird das was gestern noch dementiert wurde heute eingelenkt und morgen zugegeben aber vertuscht. Es ist, sorry für den Ausdruck, zum kotzen, wen man sich die, nochmal sorry für den einzig passenden Ausdruck, hinterfotzige Vorgehensweise der Merkelregierung ansieht.

Es müssen immer erst medienwirksame Katastrophen wie in Fukushima oder die bürgernahe Spionageaffäre der USA, der Briten, der Franzosen und weiterer erscheinen um die vorher falsche Richtung zu ändern oder wenigstens so zu tun als ob. Die nun kurzfristige Umbenennung des Namens Vorratsdatenspeicherung – also die monatelange Speicherung der Kommunikations- und Bewegungsdaten von unbescholtenen Bürgern in "Mindestspeicherfristen" macht deutlich dass hier von der MerkelreGIERung der Wähler absichtlich getäuscht werden soll. Entweder haben die „führenden“ Politiker jegliche Bodenhaftung verloren das sie nun alles tun um ihren breiten Hintern auf dem Stuhl kleben zu lassen oder sie nehmen die offene Verhöhnung aller Bürger wissentlich in Kauf. Das ist eigentlich ein Skandal der den Lauscher an der Wand noch weit in den Schatten stellt. Aber es ist nur wieder ein weiterer Beleg für die Falschheit der Politik die wir alle unterstützt haben. Umso schöner ist die Nachricht von gestern, dass die Alternative für Deutschland (AFD) nun zur Wahl zugelassen ist. Es ist eben nicht alles so „alternativlos“ wie uns das Merkel verkaufen will. Es wird Zeit, dass alle „etablierten“ Parteien im Herbst ihren Denkzettel erhalten und abgewählt werden. Und lasst Euch nicht von den tollen Statistikergebnissen der CDU beirren. Denn schon Winston Churchill sagte: "Ich traue keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe.“

Leider gehört es auch zu einem neuen Bewusstsein sich mit der Falschheit und den Betrügereien der derzeitigen Politiker auseinander zu setzen.

Kommentare:

  1. das erschreckende dabei ist, und das hatte ich noch vergessen, dass die, die sowas blödes bringen denken, es merkelt das niemand. Das ist eigentlich das unfassbarste.

    Und noch viel schlimmer ist; es stimmt auch noch, denn sonst hätten wir hier Verhältnisse wie in Ägypten oder griechenland. Aber der südländer geht auf die Strasse, der Deutsche geht zur arbeit. das hatten wir ja schon mal!

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Die wissen es einfach nicht besser, dies ist das ganze Handicap.In ihrem Macht-Wahn glauben Sie an der Spitze zu sein und dementsprechend herrscht wohl auch die Meinung daß das Volk deren Alüren nicht folgen kann.Es ist tatsächlich bedauerlich das fähige Wesen sich der Wahrheit versperren und dadurch in dieser unbeschreiblichen Dummheit landen welche auch noch verheerende Folgen für alle mit sich bringt , einschließlich Sie selbst.
      Aber anscheinend gibt es immer noch zu viele die nicht wissen was Sie tun.
      Bitte diese Menschen nicht verurteilen dadurch wird die von Ihnen ausgesendete Energie nur verstärkt und somit weiterhin seinen Fortbestand haben.
      Es liegt in unserer Hand. Durch unsere Einstellung sowie den dazugehörigen Gedanken dieses in die Richtung zu lenken welche dem Wohlergehen dienlich ist.
      Hallo liebe Merkel: Bitte wach werden es ist an der Zeit zu erkennen und daraus zu handeln

      Löschen
    2. Nein, der Deutsche unterzeichnet Petitionen und schreibt E-mails. Deutschland hat die meisten Mitglieder bei sämtlichen Petitionen und man erreicht mindestens genauso viel wie wenn man auf die Straße geht vermutlich sogar mehr.

      Noch mehr würde man erreichen wenn man sein Konsumverhalten und seine Geldgier in Mäßigkeit und Mitgefühl ändern würde. Ist ganz leicht "Denke mit dem Herzen".
      Der Bürger mit seinen Wünschen wählt die Politik die ihm "Wohlstand" möglich machen soll und dafür macht er Kompromisse oder zahlt einen immensen Preis der mit dem Verlust seines Lebens in jeder Doppeldeutigkeit endet.

      Löschen
    3. ..übrigens das ist so geil wenn man bei avvaaz mitmacht und der aktuellen weltweiten Snowden-Petition.

      Das wird sekündlich angezeigt wer gerade unterzeichnet hat und es tut irgendwie gut diese ganzen unterschiedlichen Menschen auf der ganzen Welt zu sehen und zu spüren. Als ich unterzeichnete war ich umgeben von Gleichgesinnten ausLitauen, Spanien, Italien, Japan, Großbritannien und vielen weiteren Deutschen und Österreichern....

      Löschen
    4. https://secure.avaaz.org/de/stop_prism_global_do/?bPsljab&v=25870

      Löschen
  2. Von hinter dem Vorhang
    Ich weise noch mal auf §§ GG139 und 146 hin, das Urteil des BVG zu den Wahlen (seit Adenauer illegal). Hier mal bitte reinhören bei Ken Jebsen. http://www.youtube.com/watch?v=pJ6QKicirnE. Gehen Sie wieder wählen 2013? Das unterliegt dann der freiwilligen Gerichtsbarkeit! Wer wissen will wie man damit umgeht soll sich informieren. Ich verweise noch mal auf meinen Eintrag in diesem Blog: http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.de/2013/07/irgendwie-bleibt-mir-die-spucke-weg.html. Falls tatsächlich interesse besteht das Thema aufzuarbeiten stehe ich gerne zur Verfügung. Eventuell sollte man das zu einem Dauerthema machen, da es doch viele Menschen interessiert? Die Bundesrepublik ist ein handelsrechtliches Unternehmen der Siegermächte, die Organisation Deutschlands also eine staatliche Selbstverwaltung. Auf dieser gilt Seerecht, denn sie befindet sich staatsrechtlich außerhalb der 3 Meilen Zone des eigentlich hier vorhandenen Nationalstaates, dem Deutschen Reich (ja!), aber ist nicht dieser Staat, wie das eigene BVG auch schon festgestellt hat. Das bedeutet jedes Urteil eines Gerichts für oder gegen irgendwelche Statute (nicht Gesetze) dieser Firma unterliegen dem Kapitän des Schiffes. Sie haben auch deshalb weil es sich eben nicht um einen richtigen Staat handelt einen PERSONALausweis und keinen PERSONENausweis. Jedesmal wenn Sie die Organisation für Rente, KV, Dr. Titel, Gerichte, Ausweise beantragen, als Unternehmer Umsatzsteuer eintreiben (!!!), etc. etc. etc., also alle Handlungen mit der Sie die BRvD als "Staatsgewalt" in Anspruch nehmen, legitimieren Sie die Statute für sich, und unterliegen also der Gerichtsbarkeit dieser BRvD FREIWILLIG! Das ist stellenweise höchst kompliziert und es ist sehr heimtückisch eingerichtet, sodass man quasi kaum wieder herauskommt, aber es geht, erfordert allerdings ein gehöriges Wissen. Es ist sicher gut sich damit auseinanderzusetzen wie lächerlich die Handlungen der Firmenleitung mittlerweile sind. Aber, das waren sie schon immer, denn es handelt sich nur um eine SCHEINdemokratie. Noch mal, bitte lesen Sie das Grundgesetz mindestens Par. 139 und 146. Grübeln Sie darüber nach, wer Sie sind und was sie sein wollen. Dann beginnen Sie damit festzustellen, dass die Organisation Deutschlands solange in den Händen dieser von den meisten Mitmenschen ins lächerliche gezogenen Firmenleitung bleiben wird, bis Sie erwachsen genug geworden sind, das Heft selber in die Hand zu nehmen. Es gibt einen Weg. Und noch etwas. Glauben Sie wenn diese so lächerlichen Menschen das Heft nicht in der Hand hätten wäre es JETZT noch so wunderbar ruhig in Ihrem Leben? Chips, Bier, Zigaretten und Fernsehprogramm an jedem Kiosk? Denken Sie mal darüber nach ob und wie es sinnvoll ist zu handeln und statt die Kiste in den Dreck zu fahren und dabei zuzusehen, grinsend und schadenfroh, anzufassen um das vorhandene System in die richtige Richtung zu bringen durch Annäherung an eine wünschenswerte Zielsetzung. Haben Sie davon noch keine exakte Vorstellung? Dann wird es sicher Zeit. Bedenken Sie nicht jeder kann Souverän werden, aber alle haben die Möglichkeit gemäß ihrer eigenen Fähigkeiten Verantwortung wahr zu nehmen. Bitte tun Sie was Sie können!

    AntwortenLöschen
  3. Es geht dort eben NUR um Wählerstimmen.
    Doch was kann man schon von jemanden erwarten,
    der nur nach Macht und Ansehen des Egos strebt?
    Macht macht geil, wie es scheint.
    Also an der Macht bleiben.
    Um JEDEN Preis!
    Kein Opfer scheint zu groß...
    Koste es die Welt...

    Also, welchen Preis hat eine Seele?

    Dazu scheinen diese Politmarionetten mit ihrem Bewusstsein
    zum Großteil noch im Mittelalter zu leben.

    Das Merkel scheint sowieso nichts mehr zu merken.
    Mir kommt da immer sofort die Assoziation eines Bernhadiners.
    Und intelligenteres als WUW WUW kommt da leider auch nicht raus.
    Das schreibe ich nicht um abzuwerten, sondern weil dies schon fast eine
    Tatsache scheint. Das ist tragisch. Letztlich habe ich Mitgefühl für diese
    unbewussten Roboter, die eines Blickes über den Tellerand nicht fähig scheinen.

    Es ist eine reine Farce!

    Ein schlechter Witz!

    Ja ein Albtraum...

    Aber wenn WIR das erkennen können,
    dann kann das im Prinzip jeder.

    So ist es an der Zeit, das die radikale Revolution
    in den Köpfen der Menschen stattfindet.

    Da ist so einiges im Gange...

    Wer weiß, wer er ist, läuft nicht so leicht Gefahr,
    zum Spielball niederer Instinkte,
    zum Opfer der Konditionierung zu werden.

    Der erkennt selbst, der läßt sich nicht täuschen.

    Der rennt nicht weiter wie ein Lemming hinter den
    Gierigsten her.

    Der geht seinen eigene Weg.

    Don't Follow Leaders, They Are Lost! (Osho)










    AntwortenLöschen
  4. Gute Kolumne zum Thema pervertierte Sprache in der Politik:

    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/kolumne-von-georg-diez-zur-snowden-affaere-wahre-luegen-a-909669.html

    Darin ein eventueller Kandidat für dein Zitat des Monats, Jürgen:

    "Die Sprache der Politik ist dafür gemacht, dass Lügen wahr klingen und das Töten angemessen wirkt."
    - George Orwell - (wird in der Kolumne häufiger erwähnt ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Habt ihr euch auch schon überlegt, dass die Causa Snowden eine Inszenierung sein muss?? Die Massenmedien würden so was nie derart aufbauschen dürfen/können, wenn das von der Elite nicht gewollt wäre. Mir kam das von Anfang an komisch rüber. Als ich auf diesen Link gestossen bin, fielen mir definitiv die Schuppen von den Augen...

    http://ilovethetruth.wordpress.com/2013/07/03/ed-war-d-s-nwo-den/#comments

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, siehe ab hier:
      http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.com/2013/06/gedanken-zum-fall-snowden-noch-einer.html?showComment=1372240371853#c7291012163682852703

      Löschen
    2. De Artikel auf "ilovetruth" liefert keinerlei Hinweise welche die Behauptungen begründen, klar ist alles möglich allerdings bitte ich um eine Erklärung , ich verstehe auch nicht den Nutzen der NWO.
      Interresanterweise braucht Mensch einen Sündenbock um sich selbst wohl zu profilieren ob dies hier auch der Fall ist ?
      Fakt ist doch Wohl das jeder jetzt weiss es eine globale Überwachung gibt , vielen war das im Vorfeld nicht ganz klar.

      Löschen
    3. Ich habe den Artikel "ilovetruth" eingefügt, weil mir einfach nicht einleuchtet, wieso die gelenkte Presse Snowden so aufbauscht. Hier unter dem Comment von Cris 01.12 ist ein Ansatz, der was hat...

      http://www.iknews.de/2013/07/03/die-globale-verschwoerung-snowden-als-gefangener-in-einer-zwischenwelt/

      Löschen
  6. Die Wahrheit und die Lüge
    http://www.hekaya.de/txt.hx/die-wahrheit-und-die-luege--maerchen--europa_464

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen