5. Juli 2013

NO COMMENT - Die Rede des Häuptling Seattle 1854

Kommentare:

  1. Danke für diesen Beitrag
    Nur noch die Ureinwohner ,die indigenen Völker dieser Erde , kennen noch den alten Weg
    den die zivilisierten Menschen schon lange
    verlassen haben , die indigenen Völker kennen
    noch den Ausweg aus diesem Irrgarten .

    desweiteren wenn es jemand interessiert
    http://youtu.be/o8eNo11e1BI
    http://youtu.be/npsIyFG-89I

    Möge jeder seinen rechten Weg finden
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Wie wahr - wie weise! Wenn wir dahin nicht zurück finden und uns tief verneigen vor der Wahrheit, die dieser Mann ausspricht, werden wir von dieser Erde entfernt werden.

    AntwortenLöschen
  3. Die Urvölker kennen noch den weisen Weg aus dem Irrgarten
    man sollte Ihnen gut zu hören.
    Wenn es interessiert

    Der weiße Weg Ausschnitt
    http://youtu.be/o8eNo11e1BI

    Rede von Hopi-Sprecher Thomas Banyacya vor der UNO in Deutsch
    http://youtu.be/npsIyFG-89I
    Möge jeder seinen rechten Weg finden
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Berührt einen !! Zumindest mich!

    Thomas D - Gebet an den Planet
    http://www.myvideo.de/watch/2887467/Thomas_D_Gebet_an_den_Planet

    Hier der Songtext
    http://www.magistrix.de/lyrics/Thomas%20D./Gebet-An-Den-Planet-1931.html

    Gebet An Den Planet Songtext

    Es tut mit leid Tier denn sie mögen dich so sehr
    Sie wollen alles von dir und am Liebsten noch mehr
    Deine Haut ist ihre Kleidung
    Dein Fleisch ist ihr Essen
    Dein Geist ist vergessen

    Bei dem Versuch das Recht auf Leben
    In Gesetze zu verpacken
    Haben sie bei dir Tier einige Sätze weggelassen
    Deine Schreie zu erhören wurde leider verpasst
    Weil du für Menschen
    Keine verständliche Stimme hast
    Erheb ich meine Stimme für dich
    Es scheint noch immer vonnöten
    Ihr erinnert euch (nicht) – du sollst nicht töten
    Denn du kriegst was du gibst
    Bist was du isst
    Weißt was das heißt
    Alles kommt zurück – alles kommt zurück

    Hier ist mein Gebet an diesen Planeten
    Der Versuch zu beschreiben was mir nahe geht
    Solang sich diese Welt noch dreht werdet ihr meine Stimme hören
    Und immer wieder Menschen treffen
    Die aufs Leben schwören
    Wir alle beten für diesen Planeten
    Um jeden neuen Tag in Hoffnung zu begegnen
    Und unser Licht durchbricht die Nacht
    In dem Glauben daran
    Dies ist die dunkelste Stunde
    Vor dem Sonnenaufgang

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unsere Erde hat eine sehr deutliche Sprache und die Gesetze der Natur sind klar. Der Mensch ist dabei sich selbst auszulöschen. Die Natur wird wieder neu entstehen.

      Ich gehe grundsätzlich davon aus dass eine Bewußtseinserweiterung, die zur bewußten Verbundenheit allen Lebens führt in der Evolution des Menschen vorgesehen ist fragt sich nur ob wir diesmal soweit sind oder es wieder vermasseln.

      Löschen
  5. Ich hab jetzt noch nicht reingehört aus Zeitmangel, aber ihr wisst, dass es 2 verschiedene Texte von Seatles Rede gibt. Den Originaltext und einen abgeänderten, der für einen Film umgeschrieben wurde und als Seatles Rede deklariert wurde. Die Reden unterscheiden sich in vielen wesentlichen Dingen. Ich durfte mal den Originaltext lesen und hatte im Vergleich jenen aus dem Film, der jahrelang als DIE Rede verkauft wurde ...

    Ich hör später mal rein, dann kann ich es vielleicht genauer sagen ...

    GLG S.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... das Wesentliche kommt aber in beiden rüber. Wer nicht aus dem Herzen lebt wird gierig. Wer im System des Mangels und der Gier lebt MUSS andere Lebensformen als Bedrohung sehen die er manipulieren und ausbeuten kann.

      Dieses Prinzip zieht sich pyramidal-hierarchisch bis hin zu den Tieren und der gesamten Natur.

      Wir sind der Staat. Durch unsere Lebenseinstellung können wir alles ändern.

      Löschen
  6. Merkels verrat an Deutschland http://www.youtube.com/watch?v=iC9WZrrfK8A

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) geomagnetischer Sturm (173) Wege aus dem Chaos (171) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (136) Blackout (135) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (118) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (103) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (90) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (49) Polarlichter (48) Prepper (45) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Erhellendes (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (36) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (23) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (16) Russland (16) Maya (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Fluchtrucksack (8) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen