28. Juli 2013

Ernährungsnotfallvorsorge in Sachsen



Der Film informiert über die Notwendigkeit privater Vorsorge und das Anlegen eines Lebensmittelvorrats, denn auch in Deutschland kann es durch Naturkatastrophen oder einen großflächigen Stromausfall zu Versorgungsengpässen mit Lebensmitteln kommen.
In den Nachrichten erreichen uns häufig Berichte über plötzlich auftretende Naturkatastrophen. Ausgelöst werden diese durch Erdbeben, Stürme, Hochwasser, Dürre oder Waldbrände. Sie treten meist ohne lange Vorwarnzeiten auf und hinterlassen Chaos und Verunsicherung. Bisher hat all dies selten vor der eigenen Haustür stattgefunden und so verwundert es nicht, dass sich kaum jemand Gedanken um eine Bevorratung mit bestimmten Lebensmitteln macht. Hinzu kommt die Tatsache, dass ein ständig verfügbares und vielfältiges Angebot an Lebensmitteln heutzutage in Deutschland Normalität ist. Volle Regale und lange Öffnungszeiten verleiten vor allem städtische Haushalte dazu auf eine private Vorratshaltung zu verzichten.
Dabei gibt es durchaus Situationen, die zu einer Verknappung von Lebensmitteln und damit zu Versorgungsengpässen führen können. Der mehrere Tage andauernde Stromausfall im Münsterland im Winter 2005 sei beispielhaft dafür genannt.

Was der Staat unternimmt, damit im Notfall die Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln gewährleistet ist und wie Sie selbst durch eigene private Vorsorge zu Ihrer Versorgung in Notfällen beitragen können, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.
Informationsseite des Bundesministeriums www.ernaehrungsvorsorge.de

Noch ein paar Worte zur Klarstellung der staatlichen Information und der Info von Sachsen oben:

Das Ministerium schreibt bei den FAQ`s
"Der Krisenbevorratung im Lebensmittelbereich liegt nicht der Ansatz zu Grunde, eine Voll­versorgung der mehr als 82 Millionen in der Bundesrepublik Deutschland lebenden Bürgerin­nen und Bürger über einen längeren Zeitraum sicher zu stellen. Die staatlichen Notreserven im Lebensmittelbereich in Deutschland sollen dazu beitragen, kurzfristig Engpässe in der Versorgung der Bevölkerung zu überbrücken. Je nachdem, wie viele zu verpflegende Perso­nen und welche Tagesration pro Person unterstellt werden, reichen die Vorräte, je nach ein­gelagertem Produkt, zwischen wenigen Tagen bis hin zu mehreren Wochen." Quelle: www.ernaehrungsvorsorge.de

Nach meinen Recherchen vor ca. 1 1/2 Jahren würden bei einem nationalen Notfall (z.B. großflächiger Stromausfall) die Vorräte ca. 1 1/2 Tage ausreichen. Zudem gibt es dann keine ausreichenden Transportkapazitäten zu den Mühlen die in den letzten jahren drastisch reduziert wurden und es ist mir auch keine Großmühle untergekommen, die ohne Strom betrieben werden könnte. 
Und wenn, wieviele Großbäckereien kennt Ihr, die mit einem Holzofen backen? Das was wir heute noch Bäckerei nennen ist ein mit Strom betriebener Aufwärm- Verteil- und Fertigbackbetrieb. Diese angesprochene Grundversorgung reicht gerade aus, um der Politik ein gutes Gewissen aufrecht zu erhalten. mei der masse der Bevölkerung kann die Hilfe nie ankommen. Das ist die Realität, der Ihr Euch stellen müsst. Und nun überlegt Euch mal. wie Ihr Eure Kinder dann ernährt!

Was zu tun ist, wenn Ihr was tun wollt, findet Ihr HIER

Kommentare:

  1. Nachtigall ick hör dir trapsen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. diese Nachtigall galloppiert schon eine ganze Weile. Nur sehr sehr wenige nehmen das allerdings wahr.

      Aber vielleicht ist das gut so?

      Löschen
  2. Hallo Jürgen.

    Erst mal wieder ein dickes Dankeschön an Deine Arbeit.
    Wie schon in einigen Kommentaren von mir glaube ich schon, "Aber vielleicht ist das gut so?" -JA!

    Erst heute bin ich durch mein Vater wieder auf das Thema der Palmblätter gestoßen. Hier wird immer wieder von mystischen Situationen erzählt.
    Unter anderem war es in einem Bericht so, dass der Termin zu einer Sitzung um 9.00 sein sollte, es dem Priester allerdings durch die Palmblätter klar war, dass diese Sitzung erst um 12.00 beginnen wird... Es gibt also - und davon bin ich überzeugt, zu unserer geradlinigen westlichen rationalen Denkform, noch eine andere - vielleicht eher sinnbezogene Realität.
    Genau so ist die Lebenszeit in einem Achsenkreuz zu Seelen /Bewusstseinslehrauftrag.
    Oder das Thema Qualität zu Quantität.

    Dies nur als Hinweise. Was allerdings nicht Deine hervorragende Arbeit schmälern soll. aber, und das ist was ich auch immer wieder mal raus höre: eine gewisse Enttäuschung, wenn Menschen Deinem / Unseren Wissensstand nicht nachkommen (können).

    Wie ich wieder ein Gespräch mit einem Mitmenschen hatte, der sich köstlich über die Politik ärgerte - nicht aber bereit war, sich im Ansatz mit Handlungen in irgend einer Weise mit-zugehen, kam im Laufe des Gespräches heraus, dass er nicht mit den Traumata der Vergangenheit konfrontiert sein will...
    (Meine Meinung: Lieber Opium für`s Volk)
    So ist es besser: das Auto ist geputzt, und das "Kostüm"(!!!) ist aufeinander abgestimmt... Kicher...

    So, wie enorme Energie zur "bekehrung" eingesetzt und verpufft wurde - war er mir ein großer Lehrmeister, was das Thema "Freier Wille" angeht.

    Ach noch das Video...:
    https://www.youtube.com/watch?v=ZIDwIZ86R1g

    Gruß Marc

    Nachtrag: Es ist durchaus wichtig und richtig dass Du Deine Arbeiten machst.
    Danke.

    AntwortenLöschen
  3. klar muss sich die ReGIERung bedeckt halten.
    Sie würde sonst bedingungslos kapitulieren...
    Besser ist an die Macht zu glauben...

    Kicher...

    Gruß Marc

    Wenn klar wird, was für eine Motivation vom Volk herrscht, Entscheidungen zu treffen die die Macht verherrlichen...
    Schau mal warum die Bauern Fabian brauchen / akzeptieren... So bedingt immer eins das andere...
    Nun steht eine andere Zeit im Vordergrund...


    http://www.youtube.com/watch?v=ctHV8B5IJrI

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen