3. Mai 2013

NO COMMENT - Neulich beim Interview über die "Bostoner Bomber"

Zitat Kopp Online:
»Glauben Sie, es gab Pläne für noch weitere Anschläge auf Amerika?«
»Das nehme ich angesichts der Tatsache an, dass wir bei der Festnahme eine bedeutende Menge Sprengstoff gefunden haben.«
»Wie sicher können Sie sein, dass sie nicht noch weitere Bomben gelegt haben?«
»Wir können nicht sicher sein, aber wir sind zuversichtlich, das dies die beiden Darsteller ... die beiden Individuen waren, die diese Mission durchgeführt haben...«
Nur ein Versprecher? Wohl kaum. Denn wie sollte der Polizeichef in diesem Zusammenhang ausgerechnet auf »Darsteller« (»actors«) kommen? Wäre das bei einem echten Terroranschlag bzw. Marathonlauf nicht vollkommen abwegig? Vielleicht »Zuschauer«, »Sportler« oder meinetwegen auch »Sanitäter« – bei einem Marathonlauf alles naheliegend. Aber warum »Darsteller«? Könnte es vielleicht daran liegen, dass es schlicht Darsteller waren? >>> zum gesamten Artikel




Kommentare:

  1. In diesem Fall muss ich sagen, dass "actor" auch "Täter" heißen kann. Und der Sprecher musste sich denk ich korregieren, da sie ja zu diesem Zeitpunkt nur Verdächtige waren und er sie nicht einfach als Täter bezeichnen konnte. Auch wenn ansonsten natürlich die ganze Geschichte zum Himmel stinkt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist allerdings korrekt, aber nur er weiss es was er wirklich sagen wollte.

      Löschen
    2. "actors" wird für solche Zwecke tatsächlich öfters ge/missbraucht, wie so vieles im amerikanischen/englischen zwei, drei oder mehrere Bedeutungen hat. Ich denke das sollte nichts schüren und ist einfach der gängige Ausdruck dafür. Vielleicht bewusst, genau für solche Zwecke?! Keine Ahnung.
      Der geneigte und nachdenkende Leser sollte sich hier jedoch unweigerlich die Frage stellen, wieso eine solche "primitive" Sprache wie Englisch "die Weltsprache" aller werden sollte, wobei wir im Deutschen doch für jeden Vorgang und jede Begebenheit einen eigenen, definierten Ausdruck dafür haben...

      Löschen
    3. :-) na eben weil sie so einfach "primitiv" ist und weil das einige so wollten.

      ... ansonsten ist es auch egal was actor nun bedeuten soll, wir werden es nicht wissen. Faul ist da sowieso was. ..... unsd ausserdem geht es uns ja eigentlich nicht viel an. :-) - ich hätte das ganze Thema eigentlich lassen sollen .......

      Löschen
  2. Öhm... das geht uns alle wohl was an Mr. Flare! Trotzdem vielen Dank fürs informieren. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mag sein, aber beWIRKT es was? ausser einiger Aufreger....

      Löschen
  3. Fotos sagen manchmal mehr als Worte

    http://imgur.com/a/Nx8EU

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen