11. April 2013

Mensch Gottfried - der autarke Selbstversorger



Gottfried Stollwerk 52, Vater von drei Söhnen, Selbstversorger und Spaßbauer in Hiddinghausen bei Osnabrück. Handarbeitender Bauer mit zehn Schafen, einer Kuh, einem Kalb und Hühnern. Außerdem einem Gemüsegarten und Obstbäume. Die Zentralheizung im Haus und fließendes Wasser wird nicht nutzt. Befeurt den Ofen in der Küche mit eigenem Holz, hat einen Hausbrunnen und ein Kompostklo.


"Ich lebe nicht so, weil ich die Welt retten will, sondern weil es mir Selbstwertgefühl vermittelt und Spaß macht. Manche Biobauern oder Ökos denken ja, dass das etwas Schlechtes ist. Seit dem Begriff Spaßgesellschaft verbinden sie Spaß mit der Dekadenz der Großstadt." Im Jahr 2007 der Filmaufnahmen war Gottfried 52!

Quelle: http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=n1cJTODlYB4 

Ich wäre froh, wenn ich den Mut finden könnte ähnlich leben zu können. Ähnlich deshalb, da es zwischen schwarz und weiss auch noch weitere Farbskalen gibt. Aber er hat mit jeder einzelnen Aussage völlig recht. Einen weiteren Bericht zum Thema findet Ihr HIER

Kommentare:

  1. ja,sehr genial!! danke für den beitrag!!
    ein wunderbar authentischer mensch, welcher in aller konsequenz lebt was er weiss;)!

    AntwortenLöschen
  2. Hei Mister Flaire, kannst ja auf meinem Hof mit anpacken - ich könnte gut noch jemanden gebrauchen, der auf meinem Selbstversorgerhof mitmacht :-))

    Grüessli Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anita, ja natürlich gerne. Bis zu meinem 17. Lebensjahr habe ich das fast jedes WE mit Spaß gemacht.

      es ginge aber mal nur 1-3 Tage da ich ja leider noch im alten System tief drin hänge.

      Löschen
    2. Hallo Anita,

      Erzähl mal ein bißchen genauer.
      Wo steht denn dieser Hof?

      Alles Liebe Chris

      Löschen
  3. Sehr berührend...
    Die Art und Weiße wie Gottfried lebt mit allen Konsequenzen.
    Und doch einfach glücklich und zufrieden.

    Lg Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. @Christian

    Hallo Christian, der Hof steht in der Schweiz. Falls Du mich kontaktieren möchtest, kannst Du das im Zeitenwende Forum. Du findest mich unter Saphira, wenn Du Dich dort anmeldest, kannst Du mir per Mail schreiben. Grüessli Anita

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe den Bericht gesehen und war auch sehr beeindruckt. Was mich weniger beeindruckt hat, war die Art der Berichterstattung durch den ZDF Reporter. Ich hatte die ganze Sendung den Eindruck, dass hier eine alternative Lebensweise abgewertet wurde, so zB in der Szene, als Gottfried den Reporter fragt, ob er den Teller ausschlecken würde, ansonsten würde er das selber machen ("Das ist jetzt aber nicht ihr Ernst?"). Ich finde das sehr schade, den durch diese Art der Berichterstattung wird dem Seher vermittelt, dass Menschen, die auf diese Art und Weise leben, tendenziell schrullige und komische Einzelgänger sind und nicht (wie aus meiner Sicht) Menschen mit einer Vision und einer Überzeugung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja aber es sind tendenziell schrullige und komische Einzelgänger - noch

      und solange die Masse anders sind werden die verrückt gehalten. Wenn mal alle ihre Teller ablecken ist der verrückt der ihn nicht ableckt.

      Ich gebe ein aktuelles Beispiel.
      Wer hier bei uns in Gesellschasft (auch beim Essen) die Nase hochzieht anstatt sie mit einem Taschentuch zu putzen, wird als extrem unhöflich und unhygienisch stigmatisiert.

      Ich war vor wenigen Jahren mehrmals in Japan.
      Dort ist es extrem unhöflich und ein absolutes GOGO sich im Beisein anderer Menschen die Nase zu putzen. Dort wird hochgezogen was das Zeug hält.

      gleiche Sache völlig andere Auslegungen.

      Für den Reporterf war das so neu, dass er selbst nicht recht wusset was er damit anfangen soll. Das konnte man deutlich sehen.

      Tolleranz hilft uns da allen weiter - ich kann heute BEIDE verstehen, das hätte ich vor 4 Jahren noch nicht gekonnt.

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen