1. Februar 2013

Kommen nun die Granateinschläge schneller näher?

Das folgende Interview, das nun endlich jedem, noch nicht völlig verblödetem Bürger klar machen müsste, wie scheinheilig und verlogen die diversesten Regierungen handeln und kommunizieren (oder nicht kommunizieren). 

Wo bleibt das winselnde Gemahne eines Außenministers und der Zeigefinger von Tante M. wenn von einem Staat Angriffe gegen einen Anderen geflogen wird. Aber vielleicht hat es ja keiner gemerkt? Russland protestiert, Deutschland schweigt (wie so oft). Wenn die Idioten dort unten nicht aufpassen, und die Lunte, die nun schon brennt, nicht irgendwie ausgetreten gekommen, kann das auch auf uns in absehbarer Zeit, gravierende Aus- wirkungen haben. Die Umstände, die hier im Interview diskutiert werden sollte JEDER wissen! Gerade wenn auf der Sonne kaum was Nennenswertes los ist. Dafür brodelt es zwischen den noch Weltmächten ganz gewaltig und der Vergleich der Schw...länge wie bei pubertierenden Halbaffen hat begonnen.







RIA NovostiDesignierter Pentagon-Chef: Nordkorea, Iran und Pakistan sind die größten Bedrohungen für USA
22:21 31/01/2013 Nordkorea, der Iran und Pakistan stellen momentan laut dem designierten Pentagon-Chef Chuck Hagel die größte Bedrohung für die USA dar.>>
RIA NovostiUSA haben Moskau nicht über israelischen Angriff gegen Syrien informiertUSA haben Moskau nicht über israelischen Angriff gegen Syrien informiert
17:54 31/01/2013 Moskau hat laut dem russischen Außenamtssprecher Alexander Lukaschewitsch keine Informationen von Washington erhalten, dass eines der Ziele des Angriffs der israelischen Luftwaffe ein syrischer Militärkonvoi war, der mit Flugabwehrwaffen aus russischer Produktion auf dem Weg zur Hisbollah-Miliz im Libanon war.>>

Kommentare:

  1. Jürgen
    Vor kurzem hast du einen Artikel über die israelischen Drohnen über Deutschland geschrieben und diese wenn ich dich richtig verstanden habe auch selbst gesehen.
    Kurz danach habe ich mehrere Armeehubschrauber mit Sachen bestückt fliegen sehem, bei denen ich nicht weiß was es war. Wären es Flugzeuge gewesen würde ich behaupten das es vollbewaffnete Fernaufklärer waren. Unter den Kufen Raketen und auf dem Dach die Radarschüssel.
    Doch ich frage mich ob das bei Hubschraubern überhaupt möglch ist und warum fliegen sie, falls sie Fernaufklärer sind, so dicht über die Häuser, das man alles erkennen kann.
    Ich möchte mich nicht weiter über diese Hubschrauber auslassen, doch die zu sehen, mit den Drohnen, Israel und den Syrienkonflikt in Verbindung zu bringen zwingt sich mir auf. Vor einigen Tagen habe ich eine Doku im TV gesehen in der es unter anderem um die Scharia in London ging, die dort bereits Leute anmacht weil sie Alkohol trinken.
    Ich befürchte, die Einschläge sind näher, als wir uns träumen lassen. Da kann man nur hoffen, das die Zeitenwende schneller kommt.
    In diesem Sinne Licht und Liebe für uns alles
    Tamara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tamara, was Du gesehen hast, war evtl ein Kampfhubschrauber vom Typ Apache

      http://science.howstuffworks.com/apache-helicopter5.htm

      Ein ungutes Teil!!

      Und ja die Drohne fliegt gelegentlich über unsere Köpfe, da sie in Manching getestet wird. Übrigens interessant das sich unsere Regierung jetzt dafür ausspricht auch Kampfdrohnen zu beschaffen

      http://www.spiegel.de/politik/deutschland/verteidigungsminister-de-maiziere-und-die-drohnen-debatte-a-880762.html

      Die sind ja längst fertig und in der Erprobungsphase, also muss eine solche Entscheidung viel früher gefallen sein!

      http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.de/2013/01/israelische-drohnen-fliegen-bald-uber.html

      Werden wir schon wieder von der eigenen Regierung belogen? Ich bin sicher!

      Löschen
  2. Guten Morgen Jürgen, ein wunderschönes Hallo an alle Mitleser!

    mittlerweile sind seit dem 21.12.12 40 Tage vergangen. Es ist so viel Positives passiert. Trotzdem schwingt die Angst bei vielen noch durch.

    Wie immer werde ich ganz BEWUSST provozieren, denn das ist bei "Verrückten2 so, da die NORMalen UNBEWUSSTEN noch in der alten Welt fest hängen.

    Budda sagte: "Alles ist".

    So auch mit dem Säbelrasseln in Israel. Die ganze Welt zeigtjetzt massiv mit den Fingern auf die Zions und die extra einberufene UN Konferenz für Israels Angriffe auf den souveränen Staat Palästina wurden von Israel boykottiert, genau von dem Land, um das es ging. Jetzt Syrien. Die haben Angst, das richt man bis nach Deutschland. Sie provozieren und lassen endgültig die Maske fallen. Die hässliche Maske des Faschismus, das ihre Agenda ist. Sie errichten eine faschistische Diktatur in Israel, den USA, Deutschland und Europa. Wer glaubt, das sei beendet, der irrt. Die Nazis sitzen im Bundestag, in der Knesset und in der Amerikanischen reGIERung.

    Nach ihrer Kabbala und dem Talmud wollen sie die Zerstörung, dann die Auferstehung des Herrn und den 3. Tempel errichten. Die können sie gern bekommen. Russland ist im Mittelmeer und im schwarzen Meer vetreten, die Chinesen zeigen ihre Stärke mit Flugzeugträgern, Tarnkappenbombern und die Iraner werden gern mithelfen, Israel endgültig von der Landkarte zu tilgen. Sie wollen es doch selber. Lest es in ihren Büchern nach.

    Ich bin dafür, wofür bist Du?

    Wir reden von einer BEWUSST SEINs Werdung. Solange die Dummheit der Menschheit größer ist als der Schmerz, siegt immer die Dummheit, also steigen die Schmerzen weiter an. Keine Maus baut eine Mausefalle, der Mensch Waffen, um sich umzubringen.

    Die Bänler drucken Falschgeld, die Lemminge treten für wertloses Papiergeld in den Militärdienst und bringen sich gegenseitig um, weil sie der Propaganda glauben. Keiner derjenigen, die eine Waffe in die Hand nimmt, ist bewusst. Sie lernen nur über verstümmelte Gleidmaßen, Traumata oder ihren eigenen Tod.

    Glaubt ihr ernsthaft, dass sich BEWUSST sind, was sie tun? Glaubt ihr ernsthaft, dass unser Planet eine Überlebenschance hat, wenn Atomwaffen zum Einsatz kommen?

    Der Mensch lernt nur über den Schmerz. Lobajewski schrieb in seinem Buch: "Psychopathen reGIERen uns", weil wir es zu lassen. Das Herrschaftsinstrument der letzten 500 Jahre war Angst. Angst ist der schlechteste Ratgeber. "Empört Euch" schrieb Stephane Hassel aus Frankreich in seinem kleinen Buch. Kaum einen interessierts. Sollen sie es TUN, dann hat eben der Versuch Mensch auf diesem Planeten nichts getaugt. Die Erde braucht uns nicht, wir sie schon.

    Treffen sich zwei Schweine: "Sagt das eine, Du die erzählen, die mästen uns nur, weil sie uns schlachten wollen. Ach Du immer mit deinen Verschwörungstheorien."

    In dem Sinne: "Alles ist..." im Zen Buddismus und lebe jeden Tag wie deinen Letzten ganz BEWUSST. Du kannst nichts mitnehmen. Kein Geld, kein Haus, kein Vermögen, nicht einmal deinen bekloppten EGO Verstand, der alle unbewussten Menschen steuert.

    Ich bin sehr optimistisch gestimmt, dass gehört nun mal nach diesem Kommentar zum Gegenpol eines Verrückten dazu. Cool....

    FrankA.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frank - Du schreibst

      "mittlerweile sind seit dem 21.12.12 40 Tage vergangen. Es ist so viel Positives passiert."

      gib mir bitte mal ein Beispiel damit ich weiss was du meinst, denn das positive muss alles an mir unerkannt vorüber gegangen sein :-)

      Löschen
    2. Hallo Jürgen,

      gern will ich das TUN. Es geht natürlich immer um die Sicht auf die Dinge. Masterkey, Anthony und Andere ;-)

      So Fakten über Fakten:
      In Syrien erfolgte der Rückzug nach 2 Jahren erfolglosem Kampf der durch die CIA finanzierten Söldner.
      Der Iran hat am Montag mit seiner neuen Weltraumrakete Kavoshgar-5 einen Affen in den Weltraum geschickt. Der Mullahstaat will in den nächsten 5 Jahren einen Menschen ins All schicken. - Der Iran ist so stark geworden, dass er vom Westen aus Angst nicht mehr angegriffen wird. Dafür sorgen die Freunde Russland und China. Die Russen haben im Mittelmeer und im schwarzen Meer mit schwerem Kriegsschiffen die größte Seeübung seit dem 2. Weltkrieg durchgeführt. Russen, Chinesen und der Iran zeigen ihre Stärke mit Tarnkappenbombern, Flugzeugträgern und ballistischen Raketen. Israel schäumt vor Wut und die USA halten sich geschickt raus bei Ländern, die militärisch auf gleicher Augenhöhe sind. Sie haben in der Vergangenheit nur Schwache überfallen. Das ist so die große Schnauzementalität der Amis und der Zionisten. Viel schreien und Schwache überfallen. Die westliche Propaganda lügt und innerhalb von Stunden ist die Lüge aufgedeckt. Ich nenne sie nur noch zahnlose Tiger. Trotzdem bin ich wach, ich sehe es nur mit anderen Augen.
      Die Nato hat Angst und hält sich zurück. Deutsche Soldaten sind in der Türkei von der Vevölkerung angegriffen worde und baten um Hilfe (hääääää, das sind Soldaten? ;-)
      Netanjau verlos seine Stimmen und der Neue Journalist, der vom jungen Volk gewwählt wurde erhielt auf Anhieb 17% der Stimmen. David Caameron bereitet England auf den Austritt vor. Martin Schulz (der Fa..., hier ein schöner Link: http://www.europnews.org/2013-01-31-die-fuhrungskrafte-der-eu-hier-martin-schulz.html die Marionette von Rumpelstielzchen und der Clown Baron sind so klein mit Hut, dass sie nur noch wimmern. Die Niederlande bereiten ihren Austritt aus der Euro Zone vor. Sarko... verlässt wegen seiner Mordanklage und aus Steuerflucht Frankreich nach England. Bill Gross spricht vom Zusammenbruch des Finanzmarktes: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/02/01/pimco-chef-finanzmaerkte-stehen-von-supernova-explosion
      Es gint nur entweder Krieg oder den Zusammenbruch der Währung. Ich bin fest überzeugt, dass Letzteres passieren wird. Deshalb 40 sind wir bereits 40 Tage in der NEUEN ZEIT.
      Auch das Interview von Ken mit Christoph Hörstel beschreibt die Propagandalügen.
      Das Alte muss auseinander brechen, damit Neues entstehen kann.
      So ich denke, dass sind doch sehr gute neue Nachrichten
      Allen Beteilgte wissen, dass ein Atomkrieg alles auslöschen würde. Was spielt dann der Mensch mit Überlebenstrainings noch für eine Rolle. Dann haben wir nichts getaugt.
      Wir bekommen das, was wir denken, sprechen und schöpfen. Achtsamkeit ist wichtig, keine Blauäugigkeit. Nur sehe ich die vielen kleinen Botschaften des untergehenden Imperialismus mit anderen Augen. Früher war das undenkbar.

      FrankA.

      Löschen
    3. Stimmt ein Zusammenbruch muss nicht negativ sein und das alte System bröckelt an allen Enden schon seit mehreren Jahren.... mit dem 21.12 hat das nix zu tun wie auch, das ist ein konstruiertes Datum.

      Aber auf positive Entscheidungen der Regierungen zu warten oder auf einen Zusammenbruch machen auch nur, ich zitiere "völlig verblödete Bürger"

      Wir sind der Staat und entscheiden wie wir leben wollen. Alles passiert zuerst in unserem Bewußtsein, dann in unserer Tat.
      Ich denke auch darin besteht der Bewußtseinsprozess dass wir eben nicht mehr warten bis Leid und Schmerz unerträglich werden sondern mit der zurückgewonnenen Macht unsere Leben so gestalten wie wir möchten weil wir glücklich sein wollen und frei.

      Die Matrix oder das kollektive Glaubensystem aus Angst und Mangel wird sich auflösen und ersetzt werden durch Vertrauen und Fülle wenn wir das so wollen.

      Alle andren sind so oder so psychisch tot...

      Melissa

      Löschen
    4. LIEBE MELISSA,

      Du verdirbst mir den Spass. Ich liebe dieses Datum. Schau mal, ist das nicht süß:

      21.12.(20)12 um 12:12:12 Uhr

      Wann gibts das mal wieder? Das merkt sich für später besser. Klar, der Prozess ist schon länger im Gang und wird sich auch weiter hinziehen.

      Ich bin nicht Staat, ich bin ein Mensch mit unendlichem BEWUSST SEIN. Du reflektierst noch etwas, laß einfach los und mach es wie Budda:
      Alles ist...

      Hier noch etwas fürs "erfolg REICHE LEBEN"

      Erfolg im Leben zu haben bedeutet:
      Viel zu lachen,
      die Liebe von Kindern zu gewinnen,
      den Verrat falscher Freunde zu ertragen,
      die Welt zu einem ein klein wenig besseren Ort zu machen,
      als sie es war, bevor wir in sie hineingeboren wurden,
      die gesellschaftlichen Verhältnisse
      in irgendeiner Beziehung verbessern,
      oder einem Menschen helfen, gesünder zu werden,
      zu wissen, dass e i n Leben leichter atmet, seit du lebst,
      das ist Erfolg!

      Ralph Waldo Emerson

      FrankA.

      Löschen
  3. Vielen Dank für diesen Beitrag, wir wissen ja im Endeffekt was uns erwartet.
    was passiert muss so geschehen, und der mensch als kollektiv kommt dem nach.
    nur das individium kann sein Frieden finden...

    AntwortenLöschen
  4. Hallo zusammen,

    "Psychopathen reGIERen uns",die ihre Zielen verfolgen, bez. sie werden gut bezahlt zu lügen das Land ans Israel zu verkaufen. Wir sind die Sklaven die beitragen Sie mit Waffen zu versorgen, Waffen made in Sachsen, darum sitzt Tante Merkel an der Macht.
    Agenten,Freimaurer und usw. sind ihre unterstutzter, die Russen sind nicht dumm sie gucken und wissen genau, die warten nur auf denn richtigen Zeitpunkt,dann wird´s es zu spät sein für uns...

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Und für solche, welche noch tiefer in den Kaninchenbau schaun möchten: HM.v.Stuhl.

    AntwortenLöschen
  6. Rianovosti hat vor Monaten schon die Spzenareien beschrieben

    http://de.rian.ru/infographiken/20120418/263388988.html

    Wenn Israel Iran angreifen will, steht Syrien natürlich mitten im Weg.

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab von all den Kriegsstrategien nicht eine Ahnung...

    Mir stellt sich die Frage, ob es so wie es war immer so bleiben muß...?!

    - Handlungen aus Angst zu tun...(Lemminge)
    - Auch die Aussage: das was geschehen muß geschieht. -
    Dies ist nicht eine absolute Wahrheit! Dies ist unter anderem eine Parole, dies zu akzeptieren - wie es SCHEINT zu sein...

    Ich finanziere den ganzen Quatsch ja mit - mit meinen Steuern und lass mich dadurch steuern...
    Also ist es doch naheliegend, auszutreten...?! - Diesem Ding nicht nur Energetisch keine Aufmerksamkeit zuzugestehen, sondern auch mit den Mittel - die Energie zu entziehen...!

    Auch hierzu gibt es viele Hinweise... z.B.:
    http://aufbruch-gold-rot-schwarz.net/

    Warum soll ich den Metzger, der mich wie eine Sau behandelt unterstützen...

    Die BRD ist eine GmbH -
    Und es gibt das Recht in D hier auszutreten... -


    Durch Selbstbewußtsein wird man SELBST ständig (Stand)...

    Man richtet sich auf, wird aus der Kinderhaltung erwachsen, - wird unabhängig und braucht nicht mehr wie ein Kind behandelt zu werden... ;-)

    Marc

    AntwortenLöschen
  8. Smeeagain München
    Grüßt Euch. Hier wurde einiges sehr deutlich gesagt, dass die Nazis in der Regierung sitzen, dass man ihnen die Unterstützung versagen kann, dass man aus der Bana Republic kündigen kann, dass die Zion’s direkt vor unserer Nase den krieg anfangen und vieles mehr das ziemlich offen ist. Das ist zum einen erstaunlich und zum anderen gefährlich. Das, weil das Regime sukzessive dafür sorgt das alles was ihm nicht passt unter Strafe gestellt wird, dass man Zwangseingewiesen werden kann http://www.politaia.org/sonstige-nachrichten/gauklertruppe-im-reichstag-legalisiert-psychiatrische-zwangsbehandlung/ und jetzt auch noch mit Genehmigung der Regierung, dass man 20 Jahre Knast kriegen kann in der Republik Österreich weil man was verbotenes gesagt haben soll (!)http://globalfire.tv/nj/13de/verfolgungen/alpen_donau_urteil.htm. Willkommen im Vertrag von Lissabon. Das ist die Rechtsordnung die jetzt gilt. Nur, was tun?

    AntwortenLöschen
  9. Es ist ein innerer Prozess...

    "Wir machen da nicht mehr mit... Wir lösen unsere Probleme besser alleine..." siehe: http://bewusst.tv/tagesenergie-32/
    ;-)

    Aus Angst weiter manipulieren lassen...?! Ja, was nun mit dem Wissen...?! Die Rolle leben und akzeptieren als ein Lemming?

    Ist es (besser) sich von außen steuern zu lassen oder den inneren Prozessen Selbstbewußt zu folgen...?! Zu sehen und im Bewusstwerdungsprozess die Ergebnisse und Logig anzuschauen und sich neu zu orientieren...?

    Übrigens: Kennedy tot - Jesus tot - Gandhi tot... Hattest Du etwas anders erwartet...?! Aber nur dadurch ist es möglich zu erkennen - oder?
    Wir diskutieren über Soma (den Ausdruck)...?! Und wo ist das Thema der persönlichen Bewertung, Bedeutung und letztendlich die eigene Identifikation und Ausrichtug?

    Gruß Marc

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Smeeagain München
      Sicher ist es ein innerer Prozess. Aber insofern ist es widersprüchlich wenn auf der einen Seite in unserem Namen alles Mögliche „vollbracht“ wird und wir ggf. eines Tages dafür Rechenschaft ablegen müssen, und dann sagen wir hätten von nichts gewusst. Siehe 3ttes Reich. Da fragt sich völlig Angstfrei ob man nicht lieber vorher Einfluss nehmen sollte, nicht wahr? Wir wissen ja. Die Wahl fällt sicher schwer und eine Empfehlung gibt man besser nicht. Wenn also der innere Prozess tatsächlich eine Reifung bringt wird er gemäß dem Prinzip von Ursache und Wirkung Früchte tragen müssen. Also nicht organisieren oder doch. Siehe auch Bewust TV’s Joe’s Neues Deutschland Initiative. Die geben sich jetzt eine Verfassung. Also haben sie den Entschluss gefasst was zu tun. B das besser ist als passiv zu sein ist eine individuelle Sache und immer gerade so richtig wie es das betreffende Individuum entscheidet. Interessieren tut mich schon wie andere über das Thema denken ob man besser passiv bleibt oder aktiv wird. Das dürfte auch die Inneren Prozesse widerspiegeln und letztlich eventuell auch ohne STASEve und viele Worte eine Reaktion auslösen die extreme Macht hat. Passiver Widerstand? Das ließe sich doch kreativ gestalten. Was meinst du?
      Grüße

      Löschen
    2. Ich finde gerade den Zusammenhang zu meinen Gedanken nicht... Nur soviel:
      Wir hatten gerade Besuch, in dem es auch auf der spirituellen Ebene um die "Selbständigkeit" ging. Es ist Fackt, daß die Masse, trotz erschütternster!!! Realität (->wachsende Beben der oberen Maglituden) nicht auf die Straße geht.
      Das hat vielleicht damit zu tun, dass es "den Widerstand gegen etwas" in der Form nicht mehr braucht, sondern sich die Themen im inneren widerspiegeln und bearbeitet werden (können).
      Weiterer Fakt ist, daß 33% der Amerikanischen Bevölkerung bewußt sind, daß 11.9. so nicht stimmt, wie es die Massenmedien erzählen. Dies ist einige Zeit her, ud somit ist gefühlt die Anzahl der Menschen Gewachsen, die was neues umsetzen wollen. - Äh werden...
      Meiner Meinung wird es auch andere, (neue / weitere) "Berufe" geben als jetzt bekannt. Es geht eben um die Farbe und Qualitäten der einzelnen... ;-)

      Auch die Anzahl / Masse der Gruppen (mit verschiedenster Färbung) die in die "Selbständigkeit" gehen sind doch größer als ich ahnte. Ich glaube eher, es wird auch hier versucht zu trennen und zu spalten.

      "Rechenschaft":
      Rechen - schaft vielleicht im Sinne einer rückschau: sprich Aufrechnen / Betrachten fürs Wachstum...

      Zu Ursache und Wirkung bezieht es sich schon auf eine Form der Organisation. Aber eher in der Richtung mit dem Einbinden der Wesen die in der 5. u.6. Dimension(smodell nach Burkaht Heim leben - Im Sinne : Zugang zum Selbst), als Orientierung und Ordnung im Bezug auf die Matrix.

      Die Formen der Verfassungen sind schon spannend, und ein weiterer Bereich gehört auch zur Menschenrechtskommision und ein Teil ist artikel 1 GG "Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt." - Eigentlich alles gesagt...

      Und wie lässt sich Art. 1 GG auf unser Wirtschaftssystem Umlegen...?!

      Mittlerweile ist die Anzahl derjenigen derart gewachsen, die das Wissen haben... Das gabs im 3. Reich soweit ich weiss nicht... Es sind eben nicht mehr einzelne.

      Und auch in den Oberen Reihen, gibt es einige (Sicherlich immer mehr), die Aussteigen und sagen: Das mach ich nicht mehr mit!"

      Die Spaltung die Gewollt ist will ja gerade zu implizieren, wir wären alleine...?!


      Soweit wenn auch etwas durcheinander im Text...


      Gruß Marc

      (Es ist spannend, wie viele Formen und Organisations und Lebensweisen es im Kosmos gibt. Was passiert mit den Menschheit, wenn sie ihr innerstes lebt...?!
      Hier endet abrupt das Karma.- ;-)
      Passiver Widerstand im Sinne "Das mach ich nicht mehr mit" weil man sich selbst Treu wird ist durchaus legitim...!

      Oder?

      Löschen
    3. Smeeagain, München
      Ja, passiver Widerstand im Sinne von das mache ich nicht mehr mit ist eigentlich die einzige wirkliche Macht. Eine kleine Abweichung, dann komme ich zurück zum Thema. Artikel 1GG wird in dem Moment wo jemand mit 18 den Personalausweis Beantragt eliminiert, heißt ist nicht mehr anwendbar, das mit dem Perso die Übertragung der Menschenrechte, im Einzelnen die Ausübung der Gewalt und die Wahrnehmung persönlicher Rechte auf den Staat übertragen wird. Da man dann eine Person ist oder Personal bzw. eine Sache kann man sich vor keinem (Handels)Gericht irgendwelche Menschenrechte mehr erstreiten. Man befindet sich Menschenrechtlich außerhalb der 3 Meilen Zone. Es gilt zwar der juristische Grundsatz, dass die Regierung uns nicht anlügen darf. Aber sie hat auch nicht die Verpflichtung uns die Wahrheit zu sagen. Leider steht auf dem Perso nicht das kleingedruckte, aber, wer würde das schon lesen. Bei Rücktritt vom Vertrag Anwendung §119 BGD.
      Zurück zum Thema Widerstand. Es gibt kein Prinzip des Bösen. Dunkelheit ist ein Mangel an Licht und Böses ein Mangel an Liebe. Will man das „Böse“ beseitigen ist das erst einmal ein innerer Prozess. Wenn du das so gemeint hast oder in dieser Art findet das sofort meine Zustimmung. Zudem ist es absolut unabhängig von äußeren Dingen wenn man damit umgehen kann mit seinem eigenen Licht und seiner eigenen Liebe. Als Konklusion kann also der passive Widerstand das einzige wirklich adäquate Mittel sein. Das zu erkennen ist leichter als es umzusetzen. Passiver Widerstand fängt ja damit an das nicht mehr zu tun was einem zuwider ist. Oft fangen wir aber an zu unterscheiden welches dieser Dinge eventuell noch zu unserem Vorteil gereicht. Das verstrickt einen erneut. Es folgen weitere Gedanken …

      Löschen
    4. Smeeagain München
      Passiver Widerstand:
      Kaufe nicht mehr bei Supermärkten, besorge dir deine Bedürfnisse bei den kleinen Handwerkern und Bauern, nimm dir Zeit für deine Bedürfnisse, schalte den Fernseher aus, rede wieder mit deiner Frau und deinen Kindern, nimm dir Zeit für dich und für das Abendessen mit deiner Familie, scheiß auf dein Ego und deine Rolle im Establishment, mache keine Schulden für gar nichts mehr bei keiner Bank und auch nicht bei jemand anders und schon gar nicht wenn du auf das was du willst bei klarer Sicht verzichten kannst. Kündige deine Job wenn du nicht damit zufrieden bist. Beantrage Harz IV wenn du dazu gezwungen bist und melde dich Arbeitslos, gewinne Zeit um dich zu orientieren und steige aus dem Leistungsdruck-Kasperletheater aus indem du in Kauf nimmst was folgt wenn du entscheidest das zu tun was dir dein Herz sagt. Lege niemandem Rechenschaft ab für das was dir Sinn gibt und vermeide dich in den Vordergrund zu stellen weil du anders bist.
      Dann fange an dich für deine Herkunft zu interessieren, wer du bist, was du bist und wo du herkommst. Das reduziert die Stressfaktoren. Du kannst trotzdem Gutverdiener sein, trotzdem 3 Autos ein Bike und eine Villa haben, glückliche Familie und genug von allem so viel das du anderen ohne zu zögern abgibst. Einfach weil du gelernt hast dein eigener Herr zu sein und nicht abhängig. Es ist an sich egal wo du einsteigst, wichtig allein ist dem Gefühl zu folgen. Der Wille allein genügt.
      Grüße

      Löschen
    5. Grüße an München:

      Fischezeitalter:
      Fische schwimmen unter Stress, oder wenn sie erschreckt werden gegen den Strom. Sie nutzen das entgegenfliessende Wasser. (Schwimmen zur Quelle...). Dem Gegenüber ist Jungfrau. Prakmatisch... ( siehe Politik...)

      Nun beginnt das Wassermannzeitalter...
      Freundschaft (Freiheit, Struktur, Kommunikation Erhrlichkeit...)und dem gegenüber der Löwe - das Herz in der Führung wird kommen... ( oder ists schon da...?!)


      Hier noch ein passender Text:

      "Die evolution der Seele

      Die Zeit ist das Medium, in dem sich die Essenz des Lebens Wandelt. Die materielle Evolution tritt hinter der spirituellen Evolution zurück. Ein Evolutionssprung steht bevor, der eine spirituell fortgeschrittene Form des Menschen erzeugt.

      Vertraue neuen Intuitionen, Phänomenen oder besonderen Fähigkeiten, die dir unvermutet zufallen.

      Gruß Marc,
      In Verbindung mit der gFdL

      Löschen
  10. Smeeagain, München
    Auf die gFdL bin ich gespannt
    Grüße

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Freischaltung zu älteren Beiträgen kann gelegentlich eine Weile dauern. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen oder wieder zu löschen wenn diese Beleidigungen oder Diffamierungen, rechts- oder sonstwelchen radikalen Inhalt oder Verlinkungen dorthin beinhalten oder einfach überhaupt nicht zum Thema des Beitrages passen.

Danke für Ihr Verständnis. Ihr Mr. Flare

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen